Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Audiodatei Codieren RSS

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Audio Verschlüsseln

zur Rubrik (Helpdesk)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: User schon wieder weg.
Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
Zauberohr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 14:47



Ich suche ein Möglichkeit Eine Audiodatei zu codieren bzw. verschlüsseln.

Es geht darum dass ich eine Hörspielproduktion per Download verkaufen möchte und will vermeiden, dass diese im Internet widerrechtlich verbreitet wird.

Soweit ich weiß gibt es ein Internetportal das derartiges verschlüsseln von Dokumenten anbietet, ich weiss aber nicht mehr wie es heißt.

Was gibt es für Möglichkeiten eine Audiodatei dahingehend zu schützen, dass sie nicht vervielfältigt werden kann? bzw. dass man die widerrechtlich vervielfältigte Datei einem Käufer zuordnen kann?

melden
Zauberohr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 15:16

Eine Möglichkeit um Dateien wie Mp3 zu verschlüsseln, wäre das kostenlose AxCrypt http://www.axantum.com/AxCrypt/

Problem dabei ist, man müsste jede gekaufte Datei seperat verschlüsseln. das dürfte bei einem Kaufansturm von 1000 Stück ein erheblicher Aufwand sein.

Kann man soetwas automatisieren? Was gäbe es noch für Möglichkeiten?

melden
   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 15:46

Hallo Zauberohr,

wenn jemand genug kriminelle Energie aufwendet wird er die von dir gekaufte und decodierte Datei wieder in den Umlauf bringen.
Zur Not macht man eine Live Kopie davon...

Es tut mir Leid, aber so oder so wird es nicht sicher sein!

Sonst hätte die Musikindustrie auch nicht solche Probleme....


Grüße

Matze

melden
Zauberohr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 15:55

@Matze78
Das ist klar, absolut vermeiden kann man es natürlich nicht. Man könnte es halt nur etwas aufwendiger machen. Wenn jamand eine 1:1 Kopie von einer 2 Stunden-Produktion anfertigen will, dass ist schon mehr Aufwand als die Datei einfach nur ins Netz zu stellen...

ich suche eigentlich mehr den TRICK 17

melden
   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 16:10

Hallo Zauberohr,

also grundsätzlich ist es so wie Matze schrieb: Es gibt keinen Weg, eine illegale Verbreitung zu unterbinden.

Ein digitales Wasserzeichen kannst Du aber dem Audiomaterial hinzufügen, was natürlich mit Aufwand verbunden ist.

Ich empfehle dabei, dass Material als WMA zu codieren (eine Vielzahl von Infos können in die Datei gepackt werden), NICHT als MP3 ;)

Ein Programm was eine sehr komfortable Codierungsfunktion inkl. Wasserzeichen und Stapelbearbeitung bietet, ist Steinberg Wavelab. (Die LE Version ist für diese Anwendung ausreichend)

Hast Du weitere Fragen?

melden
proroboter
ehemaliges Mitglied


   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 17:11

Wie wär es denn mit einer passwortgeschützten ZIP- oder RAR-Datei (oder irgendein anderes Packprogramm) Du speicherst es einfach ab ohne zu komprimieren und hast so auch keinen Qualitätsverlust, für die Passwörter benutzt du einen Passwort-Generator.

melden
   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 17:16

@Zauberohr
Sorry.. jeder Schutz in diese Richtung ist nur Oberflächlich.

Eine Verschlüsselte Datei kann vom Käufer decodiert werden und in ein unverschlüsseltes Format umgewandelt werden.

EIne Signatur wäre eine Möglichkeit .. dann mußt du aber jede Datei beim Download signieren und dem Kunden zuweisen. Wenn das mit der Signatur erstmal bekannt ist würde diese natürlich entfernt werden.
Und letzlich wird es unmöglich sein anhand der Signatur eines Kunden diesem eine Rechtsverletzung nachzuweisen.


Wenn du exklusiv mit Musik Geld machen willst dann gib Konzerte ... digitale Daten und das Internet könne dir deinen Wunsch schon systemiminent nicht erfüllen.

melden
   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 18:44

@proroboter

das würde ja überhaupt nicht den Zweck erfüllen, den @Zauberohr anstrebt.

Zauberohr schrieb:
dass man die widerrechtlich vervielfältigte Datei einem Käufer zuordnen kann?


melden
Zauberohr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 19:01

Man könnte natürlich auch mit einem psychologischen Trick arbeiten. Man behauptet einfach man hätte der Audiodatei einen Code eingefügt, durch den man die Identität des Käufers feststellen kann.

Es bleibt also immernoch ein vermeindliches Restrisiko für den Käufer, das ihn davon abschreckt seine Version weiterzugeben.

melden
   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 19:06

@proroboter

Du nix verstehen, von dem was Du schreiben, Efendi?

Die RAR Datei mit Passwort entpackt der Kunde, packt die Daten neu, ohne Passwort und stellt sie dann ins Netz? Und wie ordnest Du dann den Käufer zu?

melden
   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 19:07

@Zauberohr

Das wird Dir niemand abkaufen, der sich n bisserl mit dem PC auskennt.

melden
proroboter
ehemaliges Mitglied


   

Audiodatei Codieren

19.10.2011 um 19:08

@CurtisNewton

Nicht jeder kennt sich so mit PC's aus wie Du!



melden


Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: User schon wieder weg.

84.165 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Was macht uns glücklich?
Wir alle wollen glücklich sein. Doch wie stellt man das an?
Wir alle wollen glücklich sein. Doch wie stellt man das an?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden