Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das Zeichen des Tieres! RSS

377 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 5 von 19 1 ... 3456715 ... 19
   

Das Zeichen des Tieres!

17.07.2005 um 19:41



Kenn ich alles, deßhalb ist ja so ziemlich alles abgeschaltet, außer das was das System benötigt, addy hab ich Dir ja schon rübergesandt v. der Steganos Crew

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

19.07.2005 um 20:33

ist die Zahl 666 eigentlich in der Bibel mit sicherheit gemeint? anscheinend ist das ja umstritten..

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

19.07.2005 um 22:04

ist doch alles uralt jungs! habt ihr solange geschlafen ???

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

19.07.2005 um 22:14

und wie ist deine Antwort auf die Frage?

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

19.07.2005 um 22:15

schau mal aufs erstellungsdatum von dem thread, wenn du dass meinst?

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
einchrist
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 14:12

Hallo Cortex,

auf Seite 1 dieses Threads steht doch von Rafael der Bibeltext mit der 666
gepostet.
Das erste Tier der Offenbarung 13 ist wohl das Papsttum, wie hier bereits
geschrieben wurde. Das zweite Tier ist wohl die USA.

Die USA werden die Menschheit dazu zwingen den Chip anzunehmen. Die
letzten Jahre, vor allem nach dem 11.9. zeigen, dass diese Prophezeiung
dabei ist sich zu erfüllen (siehe Biometrische Kennzeichen auf einmal hier und
dort). Und den Chip gibt es auch schon, siehe www.adsx.com..


Nur in Jesus Christus ist Rettung
Gott segne dich

Johannes 3,16:
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Dreieinigkeitslehre ist eine Irrlehre!


melden
einchrist
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 14:17

Link: www.adsx.com (extern)

Auf der angegebenen Seite unter Security for people findest du den Very Chip.
Habe mal gelesen, dass sich das Unternehmen von diesen Chip einen
Milliardengewinn! verspricht.

Johannes 3,16:
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Dreieinigkeitslehre ist eine Irrlehre!


melden
morik
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 15:11

@EinChrist

Das Implantat, dass hier für die "Security" gebraucht wird, nennt sich
Veriguard

http://verichip.arcterex.net/content/solutions/1117566047

und ist tatsächlich etwas beängstigend, wenn es dann wirklich irgendwann als Standartsicherheitsmaßnahme gelten sollte.

Hier können wirklich beispielsweise die Mitarbeiter einer Firma verfolgt werden, wo sie sich im Gebäude aufhalten, wenn man mal wieder nur ausschließlich an einen Mißbrauch fortschrittlicher Technologie glauben will.

Genausogut ist es vielleicht eine zukunftsweisende Technologie, die überhaupt nicht nur nachteiliges beinhalten muß.

Beispielsweise gibt es ja von Apllied Digital auch die "Infant Protection" Variante, die bei Säuglingen mit Sicherheit auch einiges an Vorteile bringen wird, bezogen auf die Überwachung der Gesundheit eines Neugeborenen etc.

Also, ich bin mir hier nicht sicher, ob ich das mögen würde, wenn der Boss meiner Firma plötzlich von mir verlangt, dass ich ein Implantat tragen soll.

Ehrlich... wenn es irgendwie ginge, würde ich mir das VERBITTEN...

Und ich denke, so ist es auch mit anderen Menschen... NIEMAND will allen ernstes so ein Ding unter der Haut tragen, das ist Stoff für nen Science Fiction, aber in der Realität will ich mal sehen, wieviele Menschen da mitspielen...

Aber wer weiß, vielleicht ist das bald, wie gesagt, Standard. Will ich wirklich nicht hoffen...

Wie auch immer, das mit dem Personalausweiß finde ich doch reichlich an den Haaren herbeigezogen. Ich habe mir mal das Muster auf der Rückseite des Ausweißes angeschaut und mußte feststellen, dass das Bild, welches hier gepostet wurde, das Orginal-Bild doch recht verfälscht wiedergibt. Sieht man das Muster im Orginal kann man ebenso zu dem Schluß kommen, dass man hier auch Sachen herauslesen kann, die einfach nicht da sind. Möchte man gerne an ein Teufelchen glauben, dann kann man das so sehen, sieht man das Muster eben nur als ein Muster, sieht man gar nix. Sollte jeder für sich selber entscheiden...

Dann habe ich mir die Seite angesehen, wo man die "Neuen Personenausweise" bestellen kann und wißt ihr, wie die heißen:

"Reichsausweise" - da hört es dann bei mir endgültig auf. Also ehrlich, wo bin ich denn hier gelandet, dachte ich bei mir. Hm, wieder mal auf einen versteckten braunen Haufen gelandet, oder???

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 16:47

Leute seit wachsam aber hütet euch auch vor der ewig andauernden Panikmache. Wer nur mit der Angst zieht, der zieht nämlich am Ende umsonst.

Und diese Zahlenspielchen mit 666 sind so alt wie das Neue Testament. Nach der Berechnung von EinChrist wäre es also der Papst - möglich, vielleicht aber auch nicht.
Beispiel:
Stellt euch vor, wir würden jetzt einen Zeitsprung 70 Jahre zurück in das III Reich vollziehen.
Ich sage: Schreibt mal unser Alphabet der Reihe nach hinunter. Da wir heute mit dem Zehnersystem rechnen, möchte ich nun das Ihr neben das A die 100 schreibt, neben das B die 101 usw bis zum Z (126).
Und nun zählt mal die Zahlenwerte von HITLER zusammen. Und siehe da: Ihr kommt auf 666 !

Nun schmücke ich alles noch ein bißchen aus, mit stählernen Rössern (Panzer- bzw. Blitzkrieg), Juden- und Christverfolgung, HEIL Hitler usw. und schon wäre klar: Das ENDE ist da. Hitler ist der Antichrist.

Es war aber nicht das Ende. Auch wenn die Bezeichnung Antichrist schon auf Hitler und seine Helfer zutreffend ist, da sie schließlich von den Massen nicht nur verehrt, sondern mit dem Ausruf HEIL auch noch angebetet wurden.

Ich will damit sagen: Zahlenspiele sind gefährlich

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 18:17

@derDULoriginal

Jop stimme dir zu!
Es ist im übrigen umstritten ob die zahl des Tieres überhaupt 666 ist!!
Desweiteren ist die Offenbarung in einer Metapher geschrieben. Sekten Fundamenatlisten benutzen deswegen die Offenbarung gerne weil man dort alles mögliche hineinterpretieren kann.
Die komplette Bibel wiederspricht sich ausserdem so offt das man dem eh nicht trauen kann. Aber abgesehen davon würde ich mir den Chip trotzdem niemals implantieren lassen.

Gruß

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 18:33

@EinChrist

Wie das letzte Gericht, die Bestrafung der Gottlosen vor sich gehen und wie die Welt danach aussehen wird, weiß niemand, nicht einmal die Bibel, das Buch der Weisheit.

Nur andeutungsweise findet sich hier und da ein Hinweis auf diese angebliche Endzeit, auf die im Grunde alle Christen warten.

Der heilige Johannes hat in seiner Offenbarung angekündigt, dass nur 144.000 Männer in den Himmel kommen werden. Diese tun sich vor allem dadurch hervor, dass sie sich nie mit Frauen "befleckt" haben (Offb 14,3-5): "Und sie sangen ein neues Lied vor dem Thron (...) und niemand konnte das Lied lernen außer den 144.000, die erkauft sind von der Erde. Diese sind's, die sich mit Frauen nicht befleckt haben, denn sie sind jungfräulich."

Sich körperlich mit Frauen abzugeben ist also nach wie vor der größte Frevel, das schlimmste Vergehen vor dem Erschaffer der Frauen, unserem christlichen Gott.

Jesus, die einzige frauenfreundliche Figur unter den Akteuren der Bibel, sieht das zum Glück etwas anders. Er macht auch Frauen Hoffnung in den Himmel zu kommen, wenn er sagt (Mt 21,31): "Die Zöllner und Huren kommen eher ins Reich Gottes als ihr."

Markus beschreibt in seinem Evangelium, wie man den Beginn des Jüngsten Gerichts erkennen wird (Mk 13,24-26): "Aber zu jener Zeit (...) wird die Sonne sich verfinstern und der Mond seinen Schein verlieren, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden ins Wanken kommen. Und dann werden sie sehen den Menschensohn (Jesus) kommen in den Wolken."

Was Gott tun wird, wenn sein Reich auf Erden errichtet werden wird, stellte sich der Prophet Jesaja blutrünstig und erbarmungslos vor (Jes 34,2-8): "Denn der Herr ist zornig über alle Heiden und ergrimmt über alle ihre Scharen. Er wird an ihnen den Bann vollstrecken und sie zur Schlachtung dahingeben. Und ihre Erschlagenen werden hingeworfen werden, dass der Gestank von ihren Leichnamen aufsteigen wird und die Berge von ihrem Blut fließen. (...) Des Herrn Schwert ist voll Blut (...) Denn es kommt der Tag der Rache des Herrn."

Auch Johannes ist in seiner Offenbarung der Ansicht, dass die letzten Tage schon sehr bald anbrechen werden (Offb 1,1): "Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in Kürze geschehen soll."

Er behauptet sogar, Gott höchstpersönlich habe ihm diese Offenbarung diktiert (Offb 1,10): "Ich wurde vom Geist ergriffen am Tag des Herrn und hörte hinter mir eine große Stimme wie von einer Posaune."

Während seiner Schreibearbeit lebte Johannes der Offenbarer angeblich als Gefangener auf der Insel Patmos, wo er seine Vision empfangen haben soll. Die Offenbarung thematisiert die endzeitlichen Ereignisse bis zum Kommen Christi auf Erden und dem anschließenden "tausendjährigen Reich" (Offb 20,6): "Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung (...) sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre."

Die katholische Bibelanstalt bezeichnet die Offenbarung des Johannes als "das große Buch der christlichen Hoffnung, das Siegeslied der Kirche", obwohl es eine kaum zu überbietende Ansammlung sadistischer Strafphantasien und -ankündigungen ist.

Gleich zu Beginn des Textes wird das Kommen Christi als bedrohliches Ereignis angekündigt. Ungehorsame
haben mit grausamen Strafen zu rechnen. Einer Frau namens Isebel will der Christus der Apokalypse eigenhändig die Kinder (Offb 2,23) "zu Tode schlagen", nur weil sie sich zu einem anderen Gott bekennt. (Hier finden wir schon wieder das in der Bibel so häufig verwendete Motiv der Vergeltung an Kindern.)

Mit größter Selbstverständlichkeit kultiviert die Offenbarung den Wunsch nach Rache und körperlicher Vernichtung an Andersgläubigen. Der Gott der Apokalypse lässt sogar die (Offb 8,9) "lebendigen Geschöpfe im Meer" grausam sterben (Was können die dafür?) und die von ihm nicht auserwählten Menschen werden (Offb 9,5) "fünf Monate" lang genussvoll misshandelt. Ihr einziges Vergehen ist es, nicht zu den wahren Gläubigen zu gehören und an der Treue zu Jesus nicht festzuhalten.

Nur selten findet sich ein tröstendes Wort, das die Kirchen aber gern und häufig zitieren (Offb 7,17): "Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen." Dabei wird so gut wie immer verschwiegen, dass dies nur den Folgsamen wiederfährt und dass im darauf folgenden Kapitel die Androhung grausamer Strafen weitergeht (Offb 9,6): "Und in jenen Tagen werden die Menschen den Tod suchen und nicht finden, sie werden begehren zu sterben, und der Tod wird von ihnen fliehen."

Das Repertoire dieses inhumanen Textes von Johannes umfasst alles Abscheuliche, was sich Menschen ausdenken können, um andere zu strafen. Mal lädt man ein, (Offb 19,18) "das Fleisch der Könige" zu essen, mal droht man Ungehorsame ins Feuer zu werfen (Offb 20,14) oder mit (Offb 21,8) "Feuer und Schwefel" zu traktieren, und so weiter, und so fort.

In dieser exzessiven Orgie aus Strafwut und Sadismus jubelt man, dass Gottes grausame Hand (Offb 9,15) "den dritten Teil der Menschen" vernichtet. Die Offenbarung endet mit der Prophezeiung (Offb 22,20): "Es spricht, der dies bezeugt: Ja, ich komme bald. - Amen."

Zum Glück hat er sich auch nach zweitausend Jahren noch nicht blicken lassen und die Höllenqualen sind uns erspart geblieben. Wir können also getrost davon ausgehen, dass auch dieser Bibeltext keine göttliche Botschaft, sondern nur das Werk eines menschenverachtenden Barbaren ist.

Der Prophet Jesaja will ebenfalls gewusst haben, wie die Welt nach der Etablierung des messianischen Friedensreichs aussehen würde (Jes 11,6-7): "Da werden die Wölfe bei den Lämmern wohnen und die Panther bei den Böcken lagern. Ein kleiner Knabe wird Kälber und junge Löwen und Mastvieh miteinander treiben." Noch ist das nicht eingetroffen.

Die politischen Feinde seiner Zeit, die Ägypter und Babylonier, sollten an dieser friedlichen Welt natürlich keinen Anteil haben (Jes 11,15): "Und der Herr wird austrocknen die Zunge des Meeres von Ägypten und wird seine Hand gehen lassen über den Euphrat mit seinem starken Wind und ihn in sieben Bäche zerschlagen, so dass man mit Schuhen hindurchgehen kann."

Abgesehen davon, dass nichts davon passiert ist, klingt aus den Worten Jesajas unüberhörbar persönlicher Hass und Neid. Wer kann einem solchen Propheten noch wirklich trauen?

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 20:31

naja aber das sind alles nur texte die auseinander genommen wurden und somit eigentlich nicht denn sinn der ausage wiedergeben. wiedersprüche kann man so überall finden.

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 20:55

@cortex
Deine Bibelkenntnisse sind verblüffend. Woher hast Du sie?

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 20:56

Dein Text ist so interessant formuliert, das ich ihn mir gleich mal kopiert und abgespeichert habe.

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 20:58

Hier nochmal was zur Zahl des Tieres.
Die Zahl wurde in der Bibel mit sechshunderdsechundsechzig umschrieben da man im häbreischem und römischem eine andere schreibweise für die zahlen hat. Garnicht so doof das sie dann für jedermann durch das auschreiben lesbar gemacht wurde. Also kann man die Zahl heute sehr woll als 666 interpretieren.

666 schreibt man so: 400 200 6 60 (verschlüsselt)

die zahlen ergeben hebrähische zeichen, die das wort s o r a t ergeben der Sonnendämon!!

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

20.07.2005 um 21:01

@derDULoriginal

der Text ist scheisse es gibt ein hauffen Wiedersprüche in der Bibel aber nur wenn man die Kernausage dabei nicht beachtet und die verschiedenen Peröhnlichkeiten die diese Birefe geschrieben haben auser acht läst!!

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
conspiration
ehemaliges Mitglied


melden
einchrist
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

21.07.2005 um 13:36

Hallo Cortex,

Du schriebst:
>Die komplette Bibel wiederspricht sich ausserdem so offt das man dem eh
nicht trauen kann. Aber abgesehen davon würde ich mir den Chip trotzdem
niemals implantieren lassen. <

Wie kommst du darauf, dass die Bibel sich oft wiederspricht? Das ist nicht der
Fall, auch wurde die Bibel nicht verfälscht. Es ist schwer Schriften zu
verfälschen die tausendfach im Umlauf sind.
Und wenn man die Bibel verfälschen würde, würde sie den anderen Texten
widersprechen, denn alles wichtige ist durch andere Schreiber in der Bibel
bestätigt.

Und es gibt tausende von archeologischen Ausgrabungen, wo man Schriften
des alte und des neue Testament gefunden hat und der Text deckt sich mit
dem heutigen Text.

Kommt mir vor, als sei dies ein Argument der Ungläubigen, um nicht daran
glauben zu müssen und sich keine Sorgen machen zu müssen und um das
Gewissen zu beruhigen. Da sagt man halt, ist eh verfälscht worden, kann man
daher nicht glauben, wiederspricht sich oft.
Das ist jedoch nicht der Fall! Die Bibel ist Gottes Wort! Und Gott wacht über
sein Wort!

Zitat Cortex:
der Text ist scheisse es gibt ein hauffen Wiedersprüche in der Bibel aber nur
wenn man die Kernausage dabei nicht beachtet und die verschiedenen
Peröhnlichkeiten die diese Birefe geschrieben haben auser acht läst!!

Wenn du den Text selbst schlecht findest, warum postest du ihn dann?
Einige könnten ihn lesen und von Gott abgeschreckt werden, weil dieser Text
das zum Ziel hat.

Das mit den Sonnendämon sorat finde ich interessant, verstanden wie es
zustande kommt habe ich aber nicht.
Passen würde es natürlich, da das Papsttum ja den Tag der Sonne (Sonntag)
zum Ruhetag und Tag der Anbetung gemacht hat, was ja gegen Gottes
Gebote ist. Und in Hesekiel steht auch was davon, das eine Menge Menschen
Gott zum Greuel die Sonne anbeten.

Außerdem habe ich auch schon ein Foto gesehen, wo der Papst ein
Sonnensymbol in der Hand hält und betet oder davor kniet, zumindest es
verehrt.
Ich glaube, dieses Symbol ist recht bekannt im Papsttum.


Gott segne dich


Johannes 3,16:
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Dreieinigkeitslehre ist eine Irrlehre!


melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

21.07.2005 um 17:26

@EinChrist

Hab mir auch nochmal gedanken drüber gemacht und wollte das so nicht stehen lassen!!
Man kann sehr vieles Wiedersprüchlich in der Bibel finden. Aber eben nur wenn man die Ausage weglest die dem Schreiber eigentlich wichtig war.
Das ist übrigens eine typisch, satanische masche und die wenigsten blicken das!!
Aber die Wahren Christen, wo ich mich nicht dazu zählen kann, müssten das kapieren da Sie ja die zusammenhänge verstehen.


wie sah das symbol aus? Ich kenne es aber im Internet hab ich das noch nie gefunden!!

Hast du evt Bilder mit dem Papst und dem Symbol?
Das Symbol soll so gefährlich sein das man es nicht selber Zeichne darf!!

Gruß

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

melden
cortex
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

21.07.2005 um 17:37

@EinChrist

http://buch.anthro24.de/product_info.php?cPath=28_66_390_419&products_id=410

Das Buch ist zu empfehlen. Steiner schreibt zwar in einer sehr interlektuellen Form aber sehr interesant !!

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter



melden

Seite 5 von 19 1 ... 3456715 ... 19

89.605 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Religion! Alles nur Erfunden?132 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden