Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das Zeichen des Tieres! RSS

377 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 8 von 19 1 ... 67891018 ... 19
   

Das Zeichen des Tieres!

23.08.2005 um 18:37



vielleicht ist es für uns alles besser, wenn wir nicht immer nach rückwärts schauen, sondern die Augen für die Gegenwart offenhalten sollten.
Soll heißen: Immer nur auf die Greueltaten der Vergangenheit zu schauen bringt uns alle nicht wirklich weiter.
Auch wenn man die alten Zusammenhänge kennen sollte um sich eine Meinung zu bilden zu können.

Der Zulauf den Johannes Paul II und Papst Benedict hatten, ist auch ein Wink dahin, das sich Menschen wieder für Gott interessieren und offen bekennen, das sie in der Schnelllebigkeit unserer Zeit wieder einen festen Halt suchen, etwas, das sich nicht verändert und Bestand hat.
Ich bin selbst nicht römisch katholisch, aber wenn ich mir die Auswüchse der evangelschen Kirche so anschaue, aus denen ich erwachsen bin, dann kann ich mich nur meiner Vergangenheit schämen.

Ich persönlich kenne ja z.B. Johannes Paul II nur aus den Medien, aber ich bilde mir ein, in diesem Mann auch ein Vorbild zu sehen, der vieles zum besseren gewendet hat.

Wie ich in einem weisen Buch gelesen habe, heißt es:
"...Gönne dir einen Augenblick der Ruhe
und du begreifst, wie närrisch du gewesen bist.
Lerne z uschweigen und du merkst,
dass du bviel zu viel geredet hast.
Sei gütig und du siehst ein,
dass dein Urteil über andere allzu hart war.

(Tschen Tschin ... den ich nicht kenne)



Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

23.08.2005 um 18:48

derDULoriginal
" Schönes Zitat "..Gruss M.

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden
   

Das Zeichen des Tieres!

27.08.2005 um 21:22

Anhang: a_US_Siegel.gif (16,8 KB)
Ein kleiner Sender ist im Microchip, der staendig eine Kennziffer auf Langwelle (1000 MHZ) sendet, welche ein Computer ueber Satellit empfangen soll. Damit kann eine Person bis auf 3 Meter genau geortet werden.
Inzwischen gibt es bereits 23 sogenannte LEO- Satelliten (LEO = low earth orbiting), die so leistungsfaehig sind, dass sie eine Briefmarke auf dem Boden erkennen koennen.
Ein Problem besteht mit den Lithium-Batterien: sie erzeugen nach einiger Zeit ein Geschwuer, das nicht heilt. Auch das wird in der Offenbarung des Johannes vorausgesagt, Kap. 16,1-2:
Offb 16,1 Und ich hoerte eine laute Stimme aus dem Tempel zu den sieben Engeln sagen: Geht hin und giesst die sieben Schalen des Grimmes Gottes aus auf die Erde.
Offb 16,2 Und der erste ging hin und goss seine Schale aus auf die Erde; und es entstand ein boeses und schlimmes Geschwuer an den Menschen, die das Malzeichen des Tieres hatten und sein Bild anbeteten.

Der Microchip hat genuegend Kapazitaet, um in unseren Haeusern Bilder an der Wand, und Buecher in den Regalen erfassen zu koennen. Ist er einmal in ein Haus gekommen, so sind wir auf geweihte Gegenstaende, auf Bargeld und auf unsere Art der Unterhaltung hin erfasst. Der TV- Apparat kann naehmlich als Empfaenger und interaktives Auge fuer jegliche Informationen dienen, solange der Chip mit einem Menschen im Hause ist.
Der Microchip kann auch zugleich als Kontrolle im kommenden “Eine- Welt- Geld- System” und in der neuen “Eine- Welt- Religion” dienen. Mittels Chips laesst sich die Rationierung von Nahrungsmitteln durchfuehren, wenn dies nach einem Weltwirtschaftskrieg noetig wird. Wer keinen Chip traegt, kann weder kaufen noch verkaufen (die Gegner muessen sich auf dem Schwarzmarkt versorgen).

Die neuen “Smart Cards” sind Vorlaeufer dieses Microship. Denn in der “Smart Card” ist auch ein Chip enthalten, der allerdings weniger Funktionen hat. Sie ist also nicht das Gleiche wie ein eingepflanzter Chip. Aber sie wird eine Vorbereitung dafuer sein.

Dr. Sander wurde spaeter Christ. Als er das 13. Kapitel der Offenbarung des Johannes las, war er ueberwaeltigt, wie die Bibel “seinen Chip” beschrieb. So war nur noch das besondere Eingreifen Gottes noetig, bis Dr. Sanders so weit war, durch Radio- und Fernsehsendungen die Menschen zu warnen. Und das tut er heute immer noch.
Philomena Nr. 3/199

# Wenn der Koerper zum Ausweis wird
# Ein Interview
# Microchip unter die Haut
# Start biometrischer Paesse

~~ Weitere Beitraege zum Datenschutz und zur Biometrik


Die USA verschieben Start biometrischer Paesse.
Eine Auflage der USA an 27 Staaten zur Einfuehrung faelschungssicherer Paesse wird wohl um ein Jahr verschoben. Das Repraesentantenhaus einigte sich, die Vorlage von Paessen mit biometrischen Daten nicht sofort verpflichtend zu machen.
Greetings M..

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!

* le-o-ni-das *
= soli deo gloria =


melden
Rafael
Diskussionsleiter
Profil von Rafael
dabei seit 2003

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das Zeichen des Tieres!

29.08.2010 um 00:47

Hallo Allmysterianer...

Auch hier kann ich aus heutiger Sicht dazu sagen, dass sich alles etwas anders verhält, oder zu deuten ist, als wie man es, oder zumindest die meisten Menschen von uns es sich, bis heute so dachten, vom Verschwörungs-Theoretiker, zum Esoteriker, bis hin zu einigen Christen.

Auch ich glaubte bis vor kurzem, dass mit dem Mahlzeichen des Tieres, aus der Johannes-Offenbarung, wohl der RFID-Chip gemeint sein sollte, oder könnte.

Dem ist aber im genauen Sinne, oder in genauer Deutung und Definition, nicht so!!

Der RFID-Chip, ist da höchstens so eine Art von Sahne-Häupchen, oder die Spitze des Eisberges vom Mahlzeichen des Tieres.

Der RFID-Chip ist ein Produkt vom Mahlzeichen des Tieres und die aus diesem hervorgehenden satanischen Technologie, die uns Erden-Menschen in dieser unserer End-Zeit, allmählich mehr und mehr, versklavt und abhängig macht!

Warum ist dieses so zu sehen oder so zu betrachten ??

Dank der Neuoffenbarung bin ich im Laufe der Zeit, auf die wirkliche Bedeutung oder Betrachtungsweise gekommen oder gestoßen, und die mögliche Angst oder Paranoia vor jenem RFID-Chip, ist nun verschwunden oder sehr hinten angestellt. Trotzdem haben oder tragen schon einige 100erte oder einige 1000.de von Erden-Menschen, diesen RFID-Chip, an einem ihrer Ober-Arme im Körper, wohl versuchsweise und in Einzel-Projekten usw..

Was ist denn so eigentlich dann dieses Mahlzeichen des Tieres, aus der Johannes-Offenbarung, wenn es nicht der RFID-Chip in genauer Definition ist ??

In der Johannes-Offenbarung, wohl von dem Jünger Johannes verfasst und nicht vom Johannes dem Täufer, der vorher geköpft wurde, ist wohl von drei Tieren die Rede.

Das 1. Tier oder ein Tier von jenen dreien, kann man als SATAN die alte Schlange, oder als Satanas der alte Drache bezeichnen.

Wohl aus diesem kann das 2. Tier hervorgehen, oder bestärkt werden, wenn der Mensch dieses durch seinen freien Willen zulässt. Es ist der Egoismus, der Hochmut und die Eigenliebe, die in ihrer negativen Eigenschaft bei uns Menschen, wie ein wildes Raub-Tier ist.

Unser eigenes EGO-Raub-Tier verursacht, oder hat das 3. Tier erzeugt, dass das Industrie- und Technik-Tier im geistigen Sinnbild darstellt, denn auch dieses dritte Technik- und Industrie-Tier, ist wie ein wildes Raub-Tier, dass wir Menschen ja selbst durch unseres freien Willen geschaffen haben, uns durch unseren Egoismus und durch unsere zu arge Eigenliebe dann zuwendent zum Fürsten dieser Welt; Satanas. Satan wird hauptsächlich dadurch erst so richtig stark, wenn Erden-Menschen sich im Denken, Wollen und Willen, ihm zuwenden.

Natürlich ist die breite Strasse dieser Welt(des Lebens), auf den ersten Blick, die bequemere und einfachere. Aber im nachhinein betrachtet !?!?

.....

melden
Rafael
Diskussionsleiter
Profil von Rafael
dabei seit 2003

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das Zeichen des Tieres!

29.08.2010 um 01:28

.....

Das Mahlzeichen des Tieres auf der Stirn:

Das man einen RFID-Chip an die Stirn, oder in die Stirn eines Menschen plaziert oder implantiert, dass habe ich bis heute noch nicht gesehen, vernommen, geschweige denn gelesen.

Aber das dieser in einen der Ober-Arme eines Menschen ein-gespritzt wird, dass schon!

Also muss es eine andere Bedeutung haben.

Es ist ein geistiges Sinnbild, oder ein geistiges Entsprechungsbild.

Das Mahlzeichen des oder jenes Industrie- und Technik-Tieres dieser End-Zeit, auf der Stirne tragend...

Dabei geht es um Menschen, die man auch als Industrie-Ritter oder eben als Industrielle bezeichnen kann.

Die heutigen Industrie-Ritter oder auch -Piraten(das ausbeuten von der Erde und den Menschen), oder Industrielle Menschen, sind die Personen, denen das Geld, Karriere, Gewinn-Maximierung und das Streben nach Reichtum, Macht, Luxus, Güter und Artikel aller Art und Gattung, sehr wichtig ist. Ja förmlich am Herzen liegt! Dieses entspricht auch dem Wesen des/unserem zweiten Tieres, unserem Egoismus- und Eigenliebe-Tier.

Diese Industrie-Ritter-Menschen, sind unsere jenigen heutigen Menschen, die die Fabriken, Firmen und Geschäfte aller Art und Gattung, weltweit hochziehen und aufbauen!

Dieses tun diese Industriellen Menschen hauptsächlich zu ihrem eigenen persönlichen Vorteil und Nutzen, und nicht oder sehr wenig, zum Vorteile aller Menschen um sie herum in unserer heutigen Welt.

In der allgemeinen öffentlichen Meinung jedoch aber, mag es immer positiv zu sehen oder zu bewerten sein, wenn Menschen etwas für die Wirtschaft, für die Arbeitsplätze, für die Industrie, und eben für unser Kapitalismus-System tun. Es solle ja wachsen. Am besten von jenen Industriellen gewollt, für immer und ewig, nach oben hin, oder sich dauernd steigernd. Dieses ist und kann aber so nicht möglich sein!

Was diese Industrie-Menschen heutzutage hier auf Erden, so eigentlich alles an Leid und Elend an und Menschen, verursacht haben, oder eigentlich zu verantworten haben, durch ihre materielle Denkweise, und durch ihre Dollar-Zeichen auf ihren Augen(sinnbildlich), dass geht auf keine Kuh-Haut, was man aber auf den ersten Blick nicht sehen kann, sondern genauer und lange Hinschauen muss, und auch hinter den Zeilen lesen sollte.

Die Stirne beim Mahlzeichen des Tieres, ist somit bei einem jeden einzelnen dieser Industrie-Ritter-Menschen von heute, vorhanden, und symbolisiert mit dieser Stirne, dass diese Industrie-Menschen von heute, sich Gedanken machen, Pläne schmieden und Vorhaben ausdenken und ausdiskutieren, wie man alle Industrie, mit ihren Zweigen und Bereichen, weiter ausbaut und erweitert.

Die Stirne des Mahlzeichen des Tieres, stellt also die gedankliche Planung von jenen Industriellen Menschen in der heutigen Zeit da.

.....

melden
Rafael
Diskussionsleiter
Profil von Rafael
dabei seit 2003

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das Zeichen des Tieres!

29.08.2010 um 01:49

.....

Das Mahlzeichen des Tieres auf der Hand:

Sonach oder hierbei, symbolisiert dann die Hand als Mahlzeichen des Industrie- und Technik-Tieres, bei einem jeden einzelnen Industrie-Ritter-Menschen von heute, dann die ausführende Tat und Handlung mit den eigenen Händen!

Die gedanklichen Pläne und Vorhaben(Mahlzeichen auf der Stirn), jener Industriellen Menschen von heute, werden in die Tat umgesetzt(Mahlzeichen auf der Hand). Sie werden in der materiellen Wirklichkeit zur physischen Realität!

.....

melden
jamesbond007
ehemaliges Mitglied


   

Das Zeichen des Tieres!

29.08.2010 um 12:09

An eine Verschwörung oder dergleichen ist hier aber nicht zu denken, glaube ich.

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 09:42

Sollte ich im Folgenden etwas wiederholen, dann bitte ich schon mal um Entschuldigung, ich habe in diesem Thread erst mal nur die letzte Seite gelesen.

Ich kopiere mal etwas was aus einem anderen Thread, weil es HIER besser passt:


Optimist:
...
Ich weiß, was die Zahl 666 lt. Bibel bedeutet, weiß eben nur nicht, was Du im Zusammenhang mit dem Zitat damit sagen wolltest?

--> snafu:
... die 666 ist die zahl der Erleuchtung. Das Vielfache der Sonne. Das Symbol des Begreifens. von Leben/Tod und der Vorstellung.

In der Johannes-Offenbarung steht doch, es wird keiner kaufen und vekaufen können, der nicht das Mal des Tieres/Schlange trägt (die 666). Wer es jedoch trägt, wird vernichtet werden...

Du weißt sicher, welche Bibelstelle ich meine (weißt Du welche es ist, damit ich noch mal nachlesen kann?)...

Wie es oben schon jemand schrieb, diese Offenbarung könnte eine Prophezeihung bezüglich der Chips sein (die wir jetzt schon haben und die noch kommen werden).
Zum Beisp. hat jede Ware diesen Code, wobei jeder Code als Prüfziffer die 666 enthält (diese ist nicht offensichtlich zu sehen, sondern verschlüsselt).
Auch kann ich mir auch vorstellen, dass u.a. damit auch WWW und/oder Technik allgemein vorhergesagt wurde.
Ich denke diese Bibelstelle ist vielschichtig und wird sicher auch noch anderes meinen, glaube jedoch nicht an Deine obige positive Interpretationsmöglichkeit, weil die Bibelstelle zu negativ klingt.

Nun würde mich mal Deine Meinung interessieren, wie Du diese Bibelstelle bezüglich Chips, Internet usw. (also die obigen Interpretationen) siehst?

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 10:05

Auf der 1. Seite dieses Threads steht auch was Interessantes darüber
Diskussion: Das Zeichen des Tieres! (Beitrag von Rafael)

Hier ist die Bibelstelle die ich meinte (das Fettgedruckte unten):

"Und ich sah ein anderes Tier aus der Erde aufsteigen; und es hatte zwei Hörner gleich einem Lamm, und es redete wie ein Drache. Und die ganze Macht des ersten Tieres übt es vor ihm aus, und es veranlasst die Erde und die auf ihr wohnen, dass sie das erste Tier anbeten, dessen Todeswunde geheilt wurde.
Und es tut große Zeichen, dass es selbst Feuer vom Himmel vor den Menschen auf die Erde herabkommen lässt; und es verführt die, welche auf der Erde wohnen, wegen der Zeichen, die vor dem Tier zu tun ihm gegeben wurde, und es sagt denen, die auf der Erde wohnen, dem Tier, dass die Wunde des Schwertes hat und(wieder)lebendig geworden ist, ein Bild zu machen.
Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres Odem zu geben, so daß das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten.

Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; und das niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.
6 6 6 "

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 14:17

Ist eigentlich nur die 666 das Zeichen des Tieres, oder muss ich mir auch Sorgen bei 29A machen?

melden
snafu
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von snafu


   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 14:21

@Optimist hi


666 ist für mich die Zahl der Erkenntnis.

666 hat viele Bedeutungen. Vorallem die bedeutung, die ihm der Mensch GIBT.
Es ist eine selbsterfüllende Prophezeihung. Alle Prophezeihungen aus den alten Schriften sind selbsterfüllende Prophezeihungen.
Es ist wie ein Programm, das abläuft. Das ist der Fluch der Schrift, denn damit ist das Wort konservierbar und speicherbar geworden.
Es ist wie ein Same, der vor langer Zeit gesät wurde, und im mind der Menschheit beginnt zu wachsen und zu Wirklichkeit und Realität zu werden, da es das Programm ist, nach welchen der westliche kapitalistische Teil der Erde bewusst oder unbewusst, vorgeht, seine Welt zu kreieren, und damit genau jenes Programm --> also die Schrift, erfüllt.

"Das Wort ist Fleisch geworden"

Am Anfang ist immer der Gedanke, dann das Wort, und dann die Manifestation des Wortes, die Wirklichkeit der Realität.

Das ist die Struktur des Werdens aller Dinge. Und das "Wort" ist die Ordnung dessen, denn in der richtigen Reihenfolge der Buchstaben macht es SINN.
Die Welt des Menschen besteht aus dem "Wort". Alles, was existiert, existiert durch das Wort, das es be-zeichnet.

666 ist auch so ein "Wort". Ein Same, der gesät wurde, um viele kleine 666 Pflanzen zu kreieren, denn sie vervielfältigt sich an der "Luft". jetzt wo sie im mind der Menschen Wurzel gefasst hat. Und in vielerlei Ausdrücken zu entdecken ist.

6 ist die Zahl der Sonne. 6 ist die erste zahl, bei der man die zweite Hand braucht, um sie an den Fingern abzuzählen. Das bedeutet, man muss von der einen Seite zu anderen wechseln. Von links nach rechts, oder Oben und unten, innen/aussen....
Die Seiten wechseln, und eine andere Perspektive erlangen. So ist 6 die Vereinigung der beiden Augen(blicke) zu einem Ganzen, was die Dimension vervielfältigt. (Ähnlich wie von 2-D zu 3-D ;)

Was sich auch in dem Symbol der 6 erkennen lässt, dem Hexagramm. Welches aus zwei Dreiecken ineinandern verflochten ist. Das Alchmistische Symbol des Feuers und des Wasser zu Einem verbunden.
Das Männliche und das weibliche zu einem Ganzen vereint.
Die Sonne ist das Zentrum, in unserem System und in uns Selbst. Innen wie aussen. So wie wir im Inneren sind, so ist die Welt im Aussen. Das ist vllt unglaublich, da die Welt von uns getrennt erscheint, doch ist das eine perfekte Täuschung. Jeder Mensch ist so der kreator seiner eigenen Welt.

666 ist das Vielfache der Sonne. 6 x 6 = 36

1+2+3+4+...+35+36= 666

6 ist der Zahlwert von dem Buchstaben Vaw. Was "Nagel" oder "Verbindungshaken" heisst.
Mit 3 Nägel ist Jesus mit dem Kreuz verbunden. = 666

666 ist eines Menschen Zahl, es ist die Zahl von Jedem Menschen, der durch das Feuer geht. Der seine Seele dem Feuer darbietet um diese von den Anhaftungen der Materie zu reinigen, um selbst zu Feuer zu werden.
Nicht zu Asche , das ist ein Übersetzungsfehler, sondern zu Ash, werden wir, zu dem (Geist) Feuer selbst. Denn Ash heisst Feuer, und nicht Asche ist gemeint. ;)


Alles, was "vorhergesagt" wird, das wird Vorhergesagt in dir, in uns selbst. Wir nehmen das so an. Wir formulieren und kreieren es aber erst mit dieser Annahme.

Aber es IST nicht so, wenn wir es nicht so WOLLEN. Es ist nur ein tausend jahre altes Programm um die Funktionen des Körpers zu gewährleisten. Um den Fortbestand zu sichern.
'Adam fiel in einen tiefen Schlaf, aus dem er nicht mehr Erwachte'. (genesis2:21)



Kürzlich habe ich herausgefunden, dass die Cheopspyramide original 216 Steinlagen hatte. Die Pyramide ist für mich DAS Symbol der menschlichen Zivilisation und Gesellschaftsordnung.

216 = 6 x 6 x 6 :)

Was könnte das bedeuten, zumal auch in der Königskammer diese Zahl verankert ist. So wurden die Botschaften weitergegeben, vllt ohne die Bedeutung zu verstehen. Die Auflösung ist in der Pyramide zu finden und in der Tatsache ihrer manifestierten Darstellung dieser Ungeheuerlichkeit, es ist das Symbol der manifestierten Welt. Es ist in WIrklichkeit der wahre Tempel des Gottes der Materie.
Ich denke, wenn wir die wahre Bedeutung der Pyramide(n) verstehen, dann verstehen wir 666, und es ist die Er-lösung von dem Ganzen -> Die Erkenntnis der gesamten (menschlichen) ILLUSION.

Die Pyramide ist eine manifestierte Darstellung, des menschlichen Ego's. Des kollektiven " Ich" der Menschheit. Der wahre Turm von Babylon, das wahre "Tor Gottes" welches in seiner Stabilität Aeonen überdauern soll, um diese Illusion des Geistes aufrechtzuerhalten.
Die Pyramide(n) ist der Tempel, der dem Namen Gottes gebaut wurde. Dem Gott der Materie. Die Ordnung der Welt in Zahl und Form und Wort.
Deshalb findet man auch alle Maße, die in der äusseren Welt sind, darin. ;)


https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQtzfgsYlOPklCLDMDYg28 baq1T9G-jAGZNfHdgp5iAgllygdpjQ


https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQbDtOAt1FrtdaDQWRIpK-8uc DuyZ8XE6dJbRkpYNGZIl0 Blq


https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcT9okxFNOfiYN9AkJ9araomBjkGTjd8w RtsvbUsMDtohWJabrm

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 15:54

Sehr gute Beiträge zu diesem Thema wie ich finde:
Diskussion: Das Zeichen des Tieres! (Beitrag von Rafael)

Diskussion: Das Zeichen des Tieres! (Beitrag von Rafael)


@snafu

snafu schrieb:
Kürzlich habe ich herausgefunden, dass die Cheopspyramide original 216 Steinlagen hatte. Die Pyramide ist für mich DAS Symbol der menschlichen Zivilisation und Gesellschaftsordnung.

216 = 6 x 6 x 6
Das war mir neu und finde ich auch ziemlich interessant. Das bestätigt mir aber nur, was ich schon immer vermutet hatte, dass beim Bau der Pyramiden der Teufel seine Hand im Spiel hatte.

Die Pyramide ist für mich DAS Symbol der menschlichen Zivilisation ... es ist das Symbol der manifestierten Welt. Es ist in WIrklichkeit der wahre Tempel des Gottes der Materie. .
genau ...
... in der Bibel steht ja auch dass die Welt von Satan gelenkt wird ;)
Und Satan wird als Gott dieser Welt beschrieben.

Wer nun meint, dann ist ja alles im grünen Bereich und Satan ist als POSITIV zu bewerten...
... dann mal dieser Vers dazu:
Off.14:
9 Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und ein Malzeichen annimmt an seine Stirn oder an seine Hand, 10 so wird ...er ... mit Feuer und Schwefel gequält werden...
Also ich kann da bezüglich 666 nichts Positives rauslesen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
6 ist die Zahl der Sonne.
6 ist die erste zahl, bei der man die zweite Hand braucht, um sie an den Fingern abzuzählen. Das bedeutet,....
Die Seiten wechseln, und eine andere Perspektive erlangen.
So ist 6 die Vereinigung der beiden Augen(blicke) zu einem Ganzen, was die Dimension vervielfältigt. (Ähnlich wie von 2-D zu 3-D ;)
- Das waren jetzt die Interpretation zweier Sechsen, was ist mit der dritten 6?
- Wer oder was hat festgelegt, dass 6 die Zahl der Sonne ist?
Und selbst wenn es schon so ist, Luzifer sieht sich selbst ja als Lichtbringer (in meinen Augen hat er Wahrnehmungsstörungen ;) ) ... dann ist diese Interpretation also nicht verwunderlich.

snafu schrieb:
Alles, was "vorhergesagt" wird, das wird Vorhergesagt in dir, in uns selbst. Wir nehmen das so an. Wir formulieren und kreieren es aber erst mit dieser Annahme.
Nein, nicht in uns sondern IN der Bibel wurde es vorhergesagt.
In dem Bibelvers steht es doch eindeutig , da hat weder Du, noch ich, noch jemand anderes was reininterpretiert – die 666 ist dort – ohne unser Zutun - NEGATIV besetzt.

Oder was genau besagt dieser Text für Dich?
Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; und das niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.
6 6 6 "
...
Off.14:
9 Und ein anderer, dritter Engel folgte ihnen und sprach mit lauter Stimme: Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und ein Malzeichen annimmt an seine Stirn oder an seine Hand, 10 so wird auch er trinken von dem Weine des Grimmes Gottes, der unvermischt in dem Kelche seines Zornes bereitet ist; und er wird mit Feuer und Schwefel gequält werden vor den heiligen Engeln und vor dem Lamme. 11 Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit; und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier und sein Bild anbeten, und wenn jemand das Malzeichen seines Namens annimmt. 12 Hier ist das Ausharren der Heiligen, welche die Gebote Gottes halten4 und den Glauben Jesu.

vor allem das hier:
„das niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat“

„Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und ein Malzeichen annimmt an seine Stirn oder an seine Hand, 10 so wird ...er ... mit Feuer und Schwefel gequält werden...“


Deutlicher gehts doch nicht, da gibt es auch keinen Interpretationsspielraum, die 666 ist negativ besetzt – und zwar NICHT durch Diejenigen die es lesen, sondern durch den Bibelvers aus sich heraus.

Bezüglich Dein Argument selbsterfüllende Prophezeihung.
Selbst wenn die Menschen "sich das selbst erfüllt haben" (mit dem Chip z.B.), ändert es nichts daran, dass es vor ca. 2000 Jahren schon vorrausgesehen wurde, dass Menschen mal in irgendeiner Weise "markiert" werden und dann evtl. ohne diese Markierung nicht handelsfähig sein werden. Und vor allem dass diese Markierung mit 666 zu tun haben wird, der Zahl des Satan.
Dieser "Markierung" werden sich evtl. nur Diejenigen entziehen können, welche autark leben könnnen und das werden leider die Wenigsten sein.

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 16:43

@Optimist
Du musst die Offenbarung als das lesen was sie ist...als Drogentrip,genauer gesagt Daturaintoxikation...Stechapfel.Ich kenn mich da aus,Datura,Holzrose,Engelstrompete,Pilze
Ansonsten hatten Migräniker mit Aura,Epileptiker,Psychotiker,Shizzos und andere in der Antike eine Laufbahn als Augur,Seher,Sterndeuter,Orakel oder Religionsstifter vor sich.Hildegard von Bingen hatte Migräne,vor ihren Schüben hatte sie ne Aura,das ist wie ein Feuerwerk im Kopf,nur das sie das auch gesehen und gehört hat,diese abgefahrenen Visionen nutzte sie um sich Freiraum zu erkämpfen,die wusste ganz genau das die Aura Teil der Migräne ist.
So und was haste eigentlich gegen Luzifer einzuwenden,he??Der brachte das Licht des Wissens,der Kunst und Kultur,der Erotik und des Hedonismus
Dein schmieriger Demiurg hingegen ist ein Blender und Kannibale,ein launischer,eifersüchtiger Sadist der zu seiner Belustigung seine Anhänger quält und sie in strikter Abhängigkeit hält,kein Tanz,keine Musik,kein Sex,keine Literatur...nur Ora et Labora

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 17:40

Warhead schrieb:
Du musst die Offenbarung als das lesen was sie ist...als Drogentrip
na und, spricht doch nichts dagegen, dass Gott die Prophezeihungen - zwar unter Drogeneinfluss - aber selbst eingegeben hat.
Mit dieser Technik bzw. in Trance, ging das sicher viel besser als wenn die nüchtern gewesen wären :D

Was ich gegen Luzifer hab?
Dass einige Bevölkerungsschichten kein Maß und Ziel mehr kennen -> es gibt nur noch "höher, weiter, schneller"....
... und dass die Umwelt dadurch bzw. unter Einfluss Luzifers langsam aber sicher zerstört wird.
-> "Die Dosis macht das Gift"

Dein schmieriger Demiurg hingegen ist ein Blender und Kannibale, ... und sie in strikter Abhängigkeit hält,kein Tanz,keine Musik,kein Sex,keine Literatur
Das ist alles Deine Interpretation der Bibel.
Meine sieht anders aus und ich lese daraus, dass man sehr wohl das Leben genießen kann mit allem drum und dran, aber alles in Maßen (sh. Dosis und Gift) und alles auf eine Weise, dass es einen selbst oder Andere nicht schädigt (z.B. Rauchen...)

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 17:58

Doch...Gott ist eine Schläfenlappenanomalie,inbrünstiges Gebet,akute Psychosen,epileptische Anfälle und Drogen wie LSD,LSA,Mescalin und Psylocibin aktivieren die gleichen Gehirnregionen
Es spricht übrigens für den menschlichen Grössenwahn und Überheblichkeit zu glauben wir könnten den Planeten,die Umwelt etc etc zerstören...klar,wir können ein wenig rumsauen,uns die Grundlagen unterm Hintern wegreissen wie nen Läufer auf Parkett,da machen wir kollateral auch ein paar Arten platt...aber das Leben ist regenerationsfähig,nach spätestens tausend Jahren ist nichts mehr vom menschlichen Einfluss zu spüren

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 18:14

Warhead schrieb:
wir können ein wenig rumsauen,uns die Grundlagen unterm Hintern wegreissen wie nen Läufer auf Parkett,da machen wir kollateral auch ein paar Arten platt...aber das Leben ist regenerationsfähig,nach spätestens tausend Jahren ist nichts mehr vom menschlichen Einfluss zu spüren
Hast Du sehr richtig erkannt ;)

"nach spätestens tausend Jahren ist nichts mehr vom menschlichen Einfluss zu spüren"

... weil es dann ohne das Eingreifen Gottes die Menschheit nicht mehr gäbe, wenn sie so weiter macht wie jetzt.
Oder glaubst Du die Natur würde es ewig aushalten dermaßen "vergewaltigt" zu werden?

Wenn der Mensch noch paar Jahrzehnte so weiter macht, wird das ganze natürliche Gleichgewicht durcheinandergebracht.
Es fängt im Kleinen an (mit Bienen z.B. welche aussterben und sich dadurch Pflanzen nicht mehr vermehren) und es würde bei den grundlegenden, lebenserhaltenden Dingen aufhören. "Aufhören" im wahrsten Sinne des Wortes.
--------------------------------------------
noch mal dazu
Warhead schrieb:
nach spätestens tausend Jahren ist nichts mehr vom menschlichen Einfluss zu spüren
Wenn es in 1000 Jahren den Menschen nicht mehr gäbe, würde sich die Natur ihren Urzustand zurückerobern, da hast Du völlig Recht. :)

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 21:42

@Optimist
Nur ein kurzer Einwurf.
Bei den Bienen bist du einem Hoax aufgesessen, den man leider immer wieder liest.
Bienen spielen bei der Bestäubung der Pflanzen keine tragende Rolle (logisch, sind ja längst nicht die einzigen Insekten die Blumen etc. ansteuern^^).

Handfester Beweis: Schon ehe die Europäer die Biene nach Amerika eingeschleppt haben, haben dort Menschen gelebt. Pflanzen und Tiere ebenfalls.

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

10.10.2012 um 22:11

@DCWS
ja, mit Deinem Einwand hast Du Recht, hatte ich gar nicht bedacht ;)

Aber das sollte sowieso nur als Beispiel dienen und war halt in dem Fall ein etwas Schlechtes.

melden
snafu
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von snafu


   

Das Zeichen des Tieres!

11.10.2012 um 12:55

Wenn du es so siehst, dann hat der Teufel nicht nur "seine Hand im Spiel" bei dem Bau der Pyramiden, sondern bei der Erschaffung der gesamten Welt. ;)



Off.14:
9 Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und ein Malzeichen annimmt an seine Stirn oder an seine Hand, 10 so wird ...er ... mit Feuer und Schwefel gequält werden...

Also ich kann da bezüglich 666 nichts Positives rauslesen.


Wenn jemand sein Ego anbetet, und annimmt, dass jenes Gott ist, und so DENKT und so HANDELT, dann wird er Angst haben, dies zu verlieren.
Und wenn er dann sein "Ich" verliert im Tod, dann wird es ihm eine Qual sein, sein vermeindliches Alles zu verlieren.


- Das waren jetzt die Interpretation zweier Sechsen, was ist mit der dritten 6?
- Wer oder was hat festgelegt, dass 6 die Zahl der Sonne ist?
Und selbst wenn es schon so ist, Luzifer sieht sich selbst ja als Lichtbringer (in meinen Augen hat er Wahrnehmungsstörungen ;) ) ... dann ist diese Interpretation also nicht verwunderlich.


Das ist die Interpretation von 6.
666 ist das höchste Potential der Sonne.

Die Zahl 6 zur Sonne ist eine alte traditionelle kabalistische Zuordnung, die ursprünglich wohl von den Egyptern stammt.

Lucifer heisst LICHTbringer. Nicht Er sieht sich so. ;)
Lucifer bedeutet, genauso wie Christus, das Licht der Erkenntnis. Deshalb die Schlange am Stab von Moses, Apothekenlogo, innere Heilung durch Erkenntnis... usw, ich hab das schon so oft beschrieben. -.- ^^

Es ist kein Unterschied, zwischen dem erstgeborenen "Sohn" oder dem erstgeborenen "Engel".
Die Spaltungen von Gott, in gut und böse und von dem ersten Licht, dargestellt als Sohn und als gefallener Engel, sind entstanden, um das Volk hinter das Licht zu führen. Es sind Metapher! Und beschreiben den Menschen und seine Möglichkeit und seine Fähigkeit, SICH Selbst zu erkennen. Als das, was er wirklich ist..... ;) Das bedeutet Lucifer. das innere Licht. Die Angst vor Lucifer oder Satan ist die Angst vor sich Selbst.



Nein, nicht in uns sondern IN der Bibel wurde es vorhergesagt.
In dem Bibelvers steht es doch eindeutig , da hat weder Du, noch ich, noch jemand anderes was reininterpretiert – die 666 ist dort – ohne unser Zutun - NEGATIV besetzt.

Was bewirkt eine 'Vorhersage', wenn sie niemand liest und niemand danach -> agiert? Ist es dann noch eine "Vorhersage"? oder macht der Mensch nicht eher etwas zu einer "Vorhersage", indem er versucht, Entsprechungen und Gleichheiten zu finden....?

Die Annahme der Worte und das Verinnerlichen dieser und das Handeln danach, erfüllt erst das WORT.
Ob etwas negativ oder positiv ist, ist dein individuelles Urteil. ^^


Optimist schrieb:

Oder was genau besagt dieser Text für Dich?

Der, der anhaftet an der Materie, an dem Körper und an seiner Welt, seinem "Ich", der wird sich quälen, wenn ihm das vom Tod entrissen wird, weil er denkt, das ist alles, was er ist.
Wenn du 666 erkennst, dann erkennst du die Illusion von Yhvh, weil eben genau diese 'verbrennt' darin. Es ist ein innerer Prozess, der sich wohl kolletktiv nach aussen manifestiert.
Die Illusion des Handelns und des Verkaufens, des Tuns und der Zeit und des Raumes.
Vllt ist es auch eine gewaltsame Erleuchtung, und jene, die verhaftet sind, gehören nicht zu den 144.000. (12x12) was ja auch ein Symbol ist, für die perfekte Kubusform der Materie, und die 12 in Entsprechung stehen zu den "Stämmen Israels" zu den 12 Monaten, oder den 12 Jüngern....usw. Eine Reinigung und Neuformung. Doch hat halt jeder eine andere Vorstellung davon, manche sagen New World Order.
Im Grunde genommen erzählt die Geschichte von dem Werden und Vergehen und dem Geist. Doch ich denke, der Hauptgrund für die Apokalypse am Schluß der Bibel , ist die Vereinigung von AT und NT, die darin vollzogen wird.

Denn die Frage, ob Yhvh der Gott ist, den Jesus meint (ist er nicht!) wird darin bestätigt. Und der Irrtum damit versiegelt. hihi... :D Irgendwas stimmt da nicht.
In Wirlichkeit ist der Gott auf dem Thron Satan, denn nur Er lässt sich in jener Weise verehren. Hallelujah! :) Und das erklärt auch seinen Zorn. Und wie schon gesagt, ist sein Sohn ein Lamm daraus kann man auf das Aussehen des Vaters schließen.
Er ist Gott und Satan zugleich, so wie der Mensch, in dessen Reflektion. Unten sind Wasser und oben sind Wasser, die reflektieren... ;)

Die Bibel ist das Drehbuch der "Illuminaten". Denn die Bibel hat sich als Werkzeug zur Manipulation des Volkes schon immer und lange bewährt. So erfüllt sich das Wort der Schrift. Und es WIRD zu einer selbsterfüllenden Prophezeihung.


Deutlicher gehts doch nicht, da gibt es auch keinen Interpretationsspielraum, die 666 ist negativ besetzt – und zwar NICHT durch Diejenigen die es lesen, sondern durch den Bibelvers aus sich heraus.

Negativ besetzt, kann nur etwas sein, was Angst macht.
Darum geht es wohl, eben diese Angst in sich selbst zu finden und zu erkennen und aufzulösen. -> Lucifer, Lichtbringer. Licht ins Dunkel. ;)
Denn irgendwann wird es "von selbst" geschehen, und dann ist der Moment, des Anhaftens oder des Loslassens gefragt. deshalb ging Jesus frei-willig in den Tod.

Die Markierung, oder das Zeichen, kann auch ein Zeichen sein, das etwas anderes im Menschen symbolisiert. Es muss nichts materielles sein, wie ein Chip, obwohl es das dann werden kann in seiner Manifestation. So wie Gott dem Kain ein Zeichen machte, das Zeichen des Kreuzes war das.Das Symbol der Materie und der Erde.

Ich denke, der CHIP ist dann der NAGEL, der den Mensch endgültig an das Kreuz der Materie haftet. Der CHip ist dann sowas, wie das, was die Egypter KA nannten. Die "Form" des Körpers ("Figur"), die "Blaupause"... irgendwie krass. denn diese bleibt unverrottbar bestehen in dieser Welt, während für den Geist die Welt sich aber auflöst in Nichtexistenz. Es könnte bewirken, metatranszendent gesehen (:D), dass die menschliche Seele durch diese "Verbindung" tatsächlich in Verhaftung mit dieser Welt (Illusion) bleibt, nachdem sie gestorben ist. (was ein Trick des Demiurgen sein könnte ....und vllt die wahre Hölle, aus diesem 'Circle' nicht mehr rauszukommen..) Naja... nur so meine Gedanken am Morgen. schönen Tag noch .. :)




Optimist schrieb:

enn es in 1000 Jahren den Menschen nicht mehr gäbe, würde sich die Natur ihren Urzustand zurückerobern, da hast Du völlig Recht. :)


Wenn es den Menschen nicht mehr gibt, DANN GIBT ES AUCH KEINE WELT!

Diese Welt ist nur die Welt der Lebenden.
Die Matrix ist die Wahr-nehmung der Sinne und die Interpretation durch das Gehirnprogramm, das ist nur durch einen funktionierenden Körper (Biomechanismus) aufrechtzuerhalten.

Warhead schrieb:

Du musst die Offenbarung als das lesen was sie ist...als Drogentrip,genauer gesagt Daturaintoxikation...Stechapfel.

Denke ich auch... der Himmel rollte sich auf... ;)

melden
   

Das Zeichen des Tieres!

11.10.2012 um 13:22

@snafu
Eigentlich ist Luzifer das Gegenstück von Prometheus,der klaute das Feuer des Wissens,Licht der Erkenntnis,Wissenschaften,Kunst und spendierte es den Menschen auf das es deren Geist erhellen möge.Hat die Götter natürlich angekotzt,haben ja eifersüchtig auf ihrem Wissenspool gehockt und den Menschen unmündig gehalten...und darum geht es,sich seines Verstandes zu bedienen,die Fesseln selbstverschuldeter Unmündigkeit abzuwerfen,also all das was Optimist so emsig zu verhindern versucht...dafür haben Zeus/Optimist in ihrer fanatischen Eifersucht Prometheus an den Elbrus geschmiedet,dort hing er dann 3000 Jahre als zombifiziertes Adlerfutter rum bis Held Herakles in von dem Felsen losschraubte
Nur durch die Erzeugung eines Fluidums diffuser Ängste können sich Leute wie Optimist halbwegs am Ruder halten,sind auch ihre Seherqualitäten in der Vergangenheit lausig gewesen,so betreiben sie doch ihr Geschäft das im Aufbau und Erhalt von Drohkulissen und feuriger Untergangs und Apokalypseszenarien besteht in dessen Zentrum Satan/Luzifer/Baphomet,Planet X/Nibiriu,Annunaki/reptiloiden/Ashtarcommand,Seuchen,Kriege,Springfluten,Polsprünge,Erdachsenverschiebungen...in deren Verlauf die Meere über die Kontinente hüpfen und Planetenkonstellationen die uns allesamt den gar ausmachen...nur weil diese Spezies masochistische Obsessionen hat und sich mit Rasierklingen und Natodraht geisselt und sie Pilgerprozessionen bis zum Ende auf den Knien rutschen bis Haut und Fleisch von den Knochen geschrubbt wurden...sie tun das für uns,für unser Seelenheil,unsere Sünden...meinen die uns müsste das genauso anturnen



melden

Seite 8 von 19 1 ... 67891018 ... 19

86.410 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Was macht Nostradamus so interessant?114 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden