Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab? RSS

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Telefon, Abhören

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 4 von 13 123456 ... 13
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 22:44



Nun, was interessiert es dann die amis wenn ich meiner freundin erzähle das ich sieganz
doll lieb hab ? Es ging hier um Greenlie, der behauptet hat, das die DeutscheRegierung
sämtlichen innerdeutschen Telefonverkehr abhört und aufzeichnet, dem habeich ganz
energisch wiedersprochen, weil es ebend nicht so ist. Natürlich interessiertes die amis
wenig was wir hier in Deutschland für Gesetze erlassen, deswegen hören sieja auch nur
den Interkontinentalen Telefonverkehr ab und nicht den innerdeutschen.

Baloo

melden
greenline
ehemaliges Mitglied


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 22:51

//Nun mal langsam, Allmystery ist zwar ein "Verschwörungstheoretiker" Forum, aber ganz soschlimm wie du es siehst ist es nun doch nicht, denn die Polizei hat z.B. keinerleizugriff auf die Geheimdienste. Und das Verfassungsrichter gekauft sind, ist auchblödsinn//

wenn du wuestest..............

melden
greenline
ehemaliges Mitglied


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 22:54

//Natürlich interessiert es die amis
wenig was wir hier in Deutschland für Gesetzeerlassen, deswegen hören sie ja auch nur
den Interkontinentalen Telefonverkehr ab undnicht den innerdeutschen. //

da USA im aussland liegt und zwar westlich von dir, ist natuerlich deutschland fuer die USA unnerdeutsch nicht ausland.

ich willhier niemaden missionieren , ich koennt meinen und glauben was ihr wollt

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 22:57

"wenn du wuestest.............."

Hast Du irgendwelche Beweise für Deinebehauptungen ? Indizien würden auch schon reichen, aber sieh es mir bitte nach das ichauf eine Aussage wie "Viele Richter sind gekauft", oder "Die amis hören den Kompletteninnerdeutschen Telefonverkehr ab" nicht glauben kann wenn das nur eine aussage ohneBeweise ist.


Baloo

melden
wuestenfuchs
versteckt


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 22:58




Moment:eine Quelle
http://www.amazon.de/dp/3821855789/?tag=inthread-21
Deutschland ist auf dem Gebiet des Abhörens inzwischen Weltmeister: Um dieEntwicklung aufzuzeigen: Nach offiziellen Angaben wurden im Jahr 1990 nur 2494Telefongespräche abgehört, 2003 waren es 24.441 Gespräche. Das aber sind nur dierichterlich genehmigten Fälle und Zahlen. Daneben hören deutsche Geheimdienste zahlreicheGespräche ab, ohne dass dies den Datenschutzbeauftragten mitgeteilt würde. Lt. einer imMünchener Merkur Juli 2005 veröffentlichten Studie wurden 2004 in Deutschland 42Millionen Telefongespräche abgehört. Nur in 15 Prozent wurden die Betroffenen hierüberinformiert. Der BND leistet also (insgeheim) mehr, als man ihm zutraut. EinGeheimdienstvokabular am Ende des Buches erleichtert die Lektüre.

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:00

"da USA im aussland liegt und zwar westlich von dir , ist natuerlich deutschland fuer dieUSA unnerdeutsch nicht ausland. "

Ähhh, das habe ich jetzt nicht so ganzverstanden?????? Was willst du denn damit sagen ???? Alles was hinter der DeutschenGrenze liegt, egal welche Richtung ist Ausland, von den Botschaften mal abgesehen........


Baloo

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:08

Stichwort : Echelon , einfach mal googeln

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:09

"Lt. einer im Münchener Merkur Juli 2005 veröffentlichten Studie wurden 2004 inDeutschland 42 Millionen "

Diese Studie hätte ich gern mal gesehen, gibt es indem Buch eine Quellenagabe ? Beim Münchener Merkur habe ich auf die schnelle nichtsfinden können. Das die Telefonüberwachungen gestiegen sind ist klar, 1990 gabs noch keineHandys, heute hat fast jeder min. 2 Handys.

Baloo

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:11

@xy

Einfach mal lesen. Es geht um die Innerdeutsche Telefonüberwachung, nicht umdie Auslands Telefonüberwachung. ECHOLON ist übrigens veraltet udn existiert nicht mehr.

Baloo

melden
wuestenfuchs
versteckt


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:11

Noch eine Quelle von 2002:
Die US-amerikanischen Geheimdienste hören mit ihrem SystemEchelon immer noch Telefongespräche in Deutschland ab, was dazu geführt hat, dassausgerechnet aus dem Etat des ersten Anti-Terror-Paketes Krypto-Handys fürBundestagsabgeordnete angeschafft wurden, damit die amerikanischen Verhandlungspartnernicht immer im Voraus über die deutsche Verhandlungsposition Bescheid wissen. Vgl. stern,4/2002, S.27

melden
wuestenfuchs
versteckt


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:15

Ich halte den Autor des Buches nicht für unglaubwürdig.
http://www.ulfkotte.de/8.html

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:15

Das war warscheinlich die Begrümndung der Abgeorneten um sich solche Handys anzuschaffen,Handys kann man nur über eine geeigenete Schnittstelle bei den Telcos Abhören, und ichdenke nicht das die Telcos so freizügig gegenüber Ausländischen Geheimdiensten sind.

Baloo

melden
wuestenfuchs
versteckt


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:24

Du warte mal: Ich habe jetzt gesucht und gesucht und finde keine Quelle, daß Echelonstillgelegt wurde.

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:26

Echolon wurde ersetzt durch....ähhhm steht in einem vorherigen Post von mir ;-)

Baloo

melden
wuestenfuchs
versteckt


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

18.11.2006 um 23:44

google mal auf English. Dort Findest du Berichte , wo das aktiv arbeitende systemhochgelobt wird im Einsatz Aufkläung Russland,China und Korea. Da steht alles im Präsens, aber nichts in der Vergangenheit. Ganz im Gegenteil: In Holland wurde ein kleinesUntestützungsechelon 2001 in Betrieb gebracht, weil man keine Lust mehr hatte, jedesmalbei der Telekom zu betteln.
31.01.2006 gibt es eine Quelle der US-Bürgerbewegung fürFrieden usw
http://www.aclu.org/safefree/nsaspying/23989res20060131.html

dashier gibt es nur noch im Cache:
http://de.news.yahoo.com/011016/12/257cc.html

Dienstag 16. Oktober 2001, 20:56 Uhr
US-Abhörstation wird wegen Terrorgefahrnicht abgeschaltet

Laut Zeitung wird Schließung in Bad Aibling verschoben

München (AP) Wegen der Terrorgefahr werden die USA nach Informationen
des«Münchner Merkur» ihre Abhörstation in Bad Aibling nicht wie geplant
im Sommer 2002schließen. Unter Berufung auf diplomatische Kreise
berichtet die Zeitung in ihrerMittwochausgabe, wegen der veränderten
sicherheitspolitischen Lage habe derKommandeur der US-Basis, Oberst
Clyde T. Harthcock, beim Pentagon eine Verschiebungder geplanten
Schließung beantragt. Dieser sei bereits stattgegeben worden.

Die seit 30 Jahren von verschiedenen US-Geheimdiensten genutzte
Abhörstationsollte ursprünglich im kommenden September abgeschaltet
worden. Ihre Antennen sindauf Russland und den Nahen Osten ausgerüstet
und sollen künftig die Terror-Abwehrunterstützen, wie die Zeitung
schreibt. Die US-Station ist Teil des globalenAbhörsystems «Echelon».
Parlamentarier in Straßburg und München hatten wiederholtgegen die
Aktivitäten protestiert und den USA Wirtschaftsspionage vorgeworfen.

Der Zeitung zufolge hat die Gewerkschaft ver.di bereits alle
Umschulungsmaßnahmenfür die rund 140 Zivilangestellten der Station
gestoppt. Auch geplante Gesprächezwischen Staatsregierung, der
Gewerkschaft ÖTV und dem Betriebsrat seien abgesagtworden. Die im
Sozialplan vorgesehenen Kündigungen seien bislang noch nicht
ausgesprochen worden.

---------------------------------------------------------------

melden
wuestenfuchs
versteckt


   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

19.11.2006 um 00:01

17 Oct. 2005 20:55:43
Echelon.NL
Die niederländischen Geheimdienste dürfen schonlänger drahlose Kommunikation ohne richterliche Genehmigung abhören. Damit sich das auchlohnt werden die notwendige Kapazitäten jetzt massiv ausgebaut wie telepolis berichtet.

Geplant ist der Bau von mindestens 13 weiteren, die ab nächstes Jahr in Betriebgehen sollen Betrieben wird die Anlage vom 2003 gegründeten Geheimdienst NSO, der mit demmilitärischen Geheimdienst MIVD und dem Allgemeinen Geheim- und Sicherheitsdienst AIVD(früher: BVD) zusammen arbeitet

Technorati Tags: surveillance echelon tkuev

Schau mal hier aufs Datum!
Datenspionage durch Echelon nicht zuunterschätzen
Berlin, 05. Juli 2006 – „Der Feind hört mit“
http://www.zertificon.com/pressemitteilungen.php?detail=30
Oder hier:War das deinLink?
http://rabenhorst.blogg.de/eintrag.php?id=311
News und Luftaufnahmen zurECHELON-Station Griesheim
Ein neuer Artikel des Griesheimer Anzeigers liefert weitereBestätigungen für die Annahme, dass in Griesheim eine neue ECHELON Station entsteht. DerArtikel bietet auch zwei aktuelle Luftaufnahmen des Baugeländes, von denen eines hier (inschlechterer Qualität) zu sehen ist. Sowohl der Artikel des Griesheimer Anzeigers alsauch ein Artikel des ECHOs berichten weiter von den Bemühungen der Stadt Griesheim, sichgegen die ECHELON Station zur Wehr zu setzen. Nähere Informationen und Links zu Downloadsdes GA-Artikels, der mir wieder freundlicherweise von der Redaktion zur Verfügunggestellt wurde, auf der ECHELON-Station Griesheim Seite, auf der ich noch ein paarInformationen zur Rolle der US-Navy hinzugefügt habe, die immer wieder bei Anfragen zurStation in Erscheinung tritt.
Hier noch ein Link zur mietbaren Telefonüberwachungdurch die Schweiz: Du kannst auch hiesige Gestzte umgehen und von der Schweiz abhörenlassen, denn die Schweiz gehört nicht zur EU und arbeitet mit der NSA zusammen :-)


http://kai.iks-jena.de/miniwahr/echelon3.html

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

19.11.2006 um 03:10

ETSI ES heisst der nachfolger des Echolon Systems. Aber wie schon mal erwähnt, dasAbhören von Handygesprächen setzt die Mitarbeit der Telcos vorraus, ohne deren Hilfe kannnicht abgehört werden.

Baloo

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

19.11.2006 um 03:48

*g*

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

19.11.2006 um 06:55

...Balou hat absolut recht mit seinen Aussagen...bin jemand, welcher schon lange mitsende-empfangstechnischen Geräten zu tun hat ( seit fast 25 Jahren )...machen wir eseinfach : Alles was von einem Sender ausgestrahlt wird, kann auch mitgeschnitten oderabgehört, gesehen werden. - ABER...es kommt auf den betrieben Aufwand an. BeiDatenfunksystemen wird das schon schwieriger (Verschlüsselung, ständiger Frequenzwechselwährend der Übertragung usw.) ..ist ja nun nicht alles so einfach, wie sich ebenmal innen offenes W-Lan einzuklinken.

Wer mit dem Gedanken spielt sich einen Scannerzuzulegen, sollte sich besser gleich einen von Icom, Yaesu oder Aor besorgen...die könnenmehr und sind recht trennscharf..mit so nem Ahlbrechtgelumpe hört man meist den ganzenFunkverkehr auf einer Frequenz..:) Achja, und gleich noch die richtigen Antennenmitbesorgen und ganz wichtig : Einen guten Vorverstärker braucht Ihr auch, sonst hört Ihrwahrscheinlich nicht viel oberhalb 500 MHz. Am Ende seid Ihr dann so locker 2 bis 3000Euro für den ganzen Krempel los....aber dafür machts auch Spaß.

73de

Berndel

melden
   

Hören die Amis wirklich unsere Telefonate ab?

19.11.2006 um 07:02

...und nochwas: Macht beim scannen eure Rechner, Funkmäuse, Mp3Player usw. aus...istbesser so, könnt Ihr mir glauben.



melden

Seite 4 von 13 123456 ... 13

89.513 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Robotoiden - vollautomatische Politiker-Doubles43 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden