Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Armbänder für Passagiere RSS

25 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Überwachung, Armband

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von Tahiri geschlossen.
Begründung: siehe da: Diskussion: Sicherheitsarmband für alle Passagiere
Seite 1 von 212
Hanfried
Diskussionsleiter
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 19:50



Wenn es diesen Artikel schon gibt verzeiht, ich bin neu. Aber trotzdem sehr interessant:

Sicherheitsarmband für alle Passagiere

Wie wäre es mit etwas Folter auf dem Weg in den Urlaub?

Ein ranghoher Beamte des U.S. Department of Homeland Security DHS, oder Heimatschutzministeriums, oder noch besser US-GESTAPO, hat sein grosses Interesse an einem sogenannten Sicherheitsarmband ausgedrückt, welches wie ein Schockgerät, ähnlich einem Taser, funktionieren würde.

Dieses Armband würde dann:

- als Ersatz für die Bordkarte fungieren
- alle Daten des Passagiers beinhalten
- den Aufenthalt des Passagiers und seines Gepäcks aufzeigen
- und den Passagier auf Kommando bewegungsunfähig machen

Hier sehen wir das Werbe-Video des Herstellers Lampert Less Lethal, mit ihrem EMD-Armband welches alle Passagiere tragen soll

Wie wir sehen, wird der 11. September als Vorwand genommen, ist ja klar.

Dieses elektronische Armband muss dann jeder Reisende am Armgelenk tragen, vom Moment des Eincheckens, bis zum verlassen des Flughafens am Zielort.

Jeder Passagier kann damit überwacht werden, welchen Weg man im Flughafen zurückgelegt hat, mit allen persönlichen Daten ... und wenn man sich auffällig benimmt, an Bord oder am Gate, kann man per Fernsteuerung durch einen elektrischen Schockimpuls ausser Gefecht gesetzt werden und bewegungslos zu Boden fallen.

Durch ein EMD Electro-Muscular-Disruption oder elektrisch verursachten Unterbrechung der Muskelfunktion, kann der Passagier für Minuten in eine Starre verfallen.

Genau genommen, kann man das Gerät auch zur Folter verwenden, wenn man einen "verdächtigen" Reisenden verhören will.

Das Gerät kann bei einem einzelnen Passagier vom Flugpersonal entweder durch einen Bildschirm mit Sitzplan aktiviert werden, oder in dem man mit einer Laserpistole auf die Person zielt. Der Laser muss nur ca. 30 cm vom Armband auftreffen, dann wird der Schock ausgelöst.

Die US-Regierung ist sehr an diesem Gerät interessiert. Laut einem Brief vom DHS-Beamten Paul S. Ruwaldt der Wissenschafts- und Forschungsabteilung an den Erfinder des Armbandes, „Um es klar zu stellen, wir die Bundesbehörden sind interessiert ... an einem Armband welches kampfunfähig macht und erwarten gerne ihre schriftliche Offerte.“ Ruwaldt schreibt weiter, „Es ist vorstellbar, damit die Sicherheit im Flugbereich zu verbessern.“

Werden in Zukunft alle Flugpassagiere gezwungen werden so ein Armband zu tragen? Was ist mit den Kindern und der älteren Generation? Kriegen die auch eins? Was passiert wenn so ein Schock irrtümlich oder durch technischen Defekt ausgelöst wird und ein Passagier mit Herzschwäche stirbt? Da wird es einem ja schlecht bei dem Gedanken.

Würdet ihr euch so ein Armband verpassen lassen? Und, wenn sie es uns im Flugbereich aufzwingen, wie gehts dann weiter? Werden wir es später immer und überall tragen müssen? Wir sind dann jederzeit ortbar und können, wenn wir uns nicht brav benehmen, den Mund aufmachen oder sonst wie in den Augen der Behörden auffallen, sofort paralysiert werden. Sind wir schon so weit in einem Polizeistaat fortgeschritten, dass man uns bald wie Tiere behandelt?

melden
   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 19:55

Unrealistisch!

melden
Hanfried
Diskussionsleiter
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 19:56

Schaut Euxh diese Seite an:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/

melden
Hanfried
Diskussionsleiter
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 19:58

Auf dieser ein Video über die Anwendungsbeispiele:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/07/sicherheitsarmband-fr-alle-passagiere.html

melden
   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 20:13

Wieso nicht solch ein Armband tragen? Ist weder tödlich, noch "nicht-tödlich", sondern nur weniger tödlich. Dient doch unserer Sicherheit. :)

//ironie-modus-off//

melden
   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 20:52

solche elektro dinger sind gefährlicher als die erzeugerfirmen uns glauben machen wollen. siehe teaser

melden
   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 21:21

das sehe ich auch so
siehe link

http://polskaweb.eu/kanadische-polizei-toetet-polnischen-emigranten-mit-elektroschocker.html

melden
   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 22:32

Tja dann werde ich als Demokrat halt weiter mit dem Schiff in die Staaten einreisen !
Ist das nicht schon ein alter Hut ?
Hab das doch schon vor Jahren hier gelesen ???

melden
jogo30
ehemaliges Mitglied


   

Armbänder für Passagiere

10.02.2009 um 22:47

@Hanfried
Jawohl, natürlich höchst Seriös die Seite.
Auch das mit den Sicherheitsbändchen ist doch schon ein Alter Hut von 2006. Es ist bisher nicht gekommen, es wird nicht mehr kommen.

Hier das benannte Schreiben:

http://media.washingtontimes.com/media/img/blogs/entry_img/2008/Jul/08/Homeland_Security_Letter_1_-_JUL2006.pdf

melden
   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 08:37

Manchen meiner Mitflieger würde ich so ein Armband schon gönnen.

melden
belphega
ehemaliges Mitglied


   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 09:07

Wir könnten auch einfach alle Nationen in ihr Heimatland zurückverfrachten und Weltweites Reiseverbot erteilen. Dann kann auch nix "Böses" von woanders her kommen.


Traurig eigentlich.
Letztens in der Tiroler-Tageszeitung als Riesen-Bericht:

"21JÄHRIGER TÜRKE SCHLÄGT FRAU BEWUSSLOS! 50 EURO ERBEUTET!"

und gleich nebenbei kleingedruckt als Klappen-Bericht:

"Innsbruck. Im Vergewaltigungs- und Mordfall "aösldgkh" wurden gestern 2 tatverdächtige Schüler aus Innsbruck von der Polizei festgenommen. Sie hatten vergangenen Dienstag eine Mitschülerin bestialisch vergewaltigt und diese im Anschluss mit einem Strick erdrosselt. Die Täter waren geständig."


Verbrechen passieren auch ohne Zuwanderer oder Touristen. Nur werden diese Verbrechen nicht zur Geltung gebracht. Und das sag ich als steinharte blutstreue Einheimische, obwohl ich von der Inflation selber nicht begeistert bin.

melden
   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 09:25

@Doors
Und dir dann die Fernbedienung. ;)
Danke, ich nehm den nächsten Flieger. :D

melden
   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 09:32

armbänder für passagiere? na hoffentlich sind die nicht zu wertvoll. man muss ja bedenken, dass es nur einen gewissen freibetrag beim zoll...


zudem stelle ich es mir sehr schwierig vor, jedem fluggast ein dolce&gabana armband zu vermachen...

oder hab ich etwas falsch verstanden und es gibt die armbänder wie beim all-inclusive-urlaub?

:D

*blubb*

melden
   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 09:34

Ich glaube eher wie beim All-Inclusive Urlaub :D

melden
   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 09:38

Den Thread gibt es schon.

Check mal die SuFu.

melden
   

Armbänder für Passagiere

11.02.2009 um 09:58

... ich würde das ganze eher bei Straftätern mit hohem Gewaltanteil in Gefängnissen anwenden.
Aufstand? Geiselnahme? ... nich hier ;) ...*brrrrzzzlll*

melden
bloody_angel
ehemaliges Mitglied


   

Armbänder für Passagiere

12.02.2009 um 20:01

ich finde das schrecklich... stellt euch mal vor ihr werdet verwechselt und werdet dann mit nem _Schock versetzt...
oder ihr habt Herzprobleme.. da kann sowas gefährlich enden!

finde das also totaler Schwachsinn

melden
   

Armbänder für Passagiere

12.02.2009 um 20:07

Also wenn das kommt , dann besteig ich keinen Flieger mehr .
Wieso nicht gleich ein Bombe schlucken , die einem im Notfall die Innereien zerbröselt - wäre doch effektiver - vieleicht bin ich ja ein Terrorist , der schmerzresistent ist - diese könnte ich dann nach dem Flug bequem wieder ausscheiden .
Ne das ist schon arg - sowas draf einfach nicht kommen - was ist wenns nen technischen Deffekt gibt ?
Dann sollen die lieber die Passagiere anschnallen und nicht aufstehen lassen oder so - es gibt doch bestimmt humanere Lösungen .
Und liebe Regierung - wie wärs eigentlich , wenn ihr mal etwas wirklich sinnvolles macht - und jedem Passagier einen Schleudersitz mit Fallschirm spendiert - nä - sowas ist ja unwichtig .

melden
sts
ehemaliges Mitglied


   

Armbänder für Passagiere

12.02.2009 um 20:11

Hey, so einen Thread gabs doch schon mal. Na wartet...gleich kommt der König_R. und macht hier alles dicht.

melden
   

Armbänder für Passagiere

12.02.2009 um 20:16

Also das Gerät kommt sicherlich nicht. Nicht weil die Amis so vernünftig wären, nein leider nein, aber weil sich das Gerät sehr leicht manipulieren lassen würde und damit völlig wirkungslos wäre.
Einen Isolator zwischen Armband und Handgelenk schieben (also z.B. ein passend zurecht geschnittenes Plastikmäppchen) und schon ist das Ding völlig wirkungslos.

Wer erinnert sich noch an Wedlock? :D -> Wikipedia: Wedlock

Emodul

melden
dosbox
ehemaliges Mitglied


   

Armbänder für Passagiere

12.02.2009 um 21:37

Totaler Schwachsinn.



melden

Seite 1 von 212

88.119 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Alles läuft auf den Krieg hinaus ...136 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden