Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies? RSS

362 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, Sucht, Fett, Fastfood, Mcdonalds, Farbspiel, Geschmacksverstärker, Ohne Künstliche Farbstoffe

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 1812311 ... 18
Satyr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:05



Hallo,

Ich habe mich schon des öfteren gefragt, wie es große Fastfood Konzerne schaffen, dass ihnen tagtäglich die Bude eingerannt wird. Mir hat ein Freunderzählt, der bei Mc Donalds arbeitet, dass das Soße und Essen dort der reinste Brei ist, und nicht einmal an Tiere verfüttert werden sollte. Mir ging es im übrigen immer so, dass ich mir nach Mc DOnalds oder Burger King schlecht wurde.

Wie kann es also sein, dass uns der Burger bei Burger King mehr nach gegrillt schmeckt als es sein kann, ohne dass das Fleisch wirklich "gegrillt" wird und das die Tomate mehr nach Tomate als die handelsüblice Tomate ? Und wie kann es sein, dass man immer wieder in diese fettigen Läden geht und sich nachher immer eigentlich schämt, dass man dagewesen ist.

In meinen Augen führen die Fastfoodketten nicht nur Geschmacksverstärker, sondern auf bewusst entwickelte Suchtstoffe, die den Geschmackssinn veralbert, ein. Diese Stoffe wurden entwickelt, um den Kunden zu binden und süchtig zu machen, sodass wenn er immer ein "M" von McDonalds sieht oder Mc Doanlds Essen riecht oder die Werbungen sieht, er zombiemäßig zu Burger King oder MCes läuft.

Mein Kumpel meinte auch, dass bei Mc Donalds meistens die selben Leute kommen, sich morgens mittags und abends vollfressen und über eine gewisse Zeitspanne immer fetter geworden sind. Man kann dies fast schon als teil einer Verschwörung ansehen, den Durchschnittsmenschen dumm und fett zu züchten...

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:09

Verschwörung? :D... nein

das kommt durch die Geschmacksverstärker

was gut schmeckt, haftet sich in unseren kopf und es macht quasi süchtig.
wie jeder mensch damit umgeht sieht man am beispiel von dir zb, dir wird danach schlecht, andere wollen einfach mehr, dazu sind die geschmacksverstärker gedacht.

nix verschwörung :D... geldmacherei!

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:11

ganz wichtig ist in den Restaurants auch die Farbe

sie soll gemütlich sein, aber auch nicht dazu veranlassen ewig in dem restaurant zu hocken, sondern für andere platz machen.
so ist das nunmal heutzutage ^^... die massentierhaltung "menschheit" braucht futter !

melden
Satyr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:13

Einen Moment,

Geschmacksverstärker findest du überall, selbst auf Chipse...
Nein, ich denke bei McDonalds ist das schon krasser, wenn man mal
sich anschaut wie das Essen zustandekommt würde niemand mehr
da essen gehen.
Ich glaube auch, dass man durch das Essen wirklich lahm und dumm wird
auf die Dauer. Wie kann man sich sonst erklären, dass SEHR viele Menschen
sich ausschließlich von dem Zeugs ernähren ?

melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:14

Satyr schrieb:
In meinen Augen führen die Fastfoodketten nicht nur Geschmacksverstärker, sondern auf bewusst entwickelte Suchtstoffe, die den Geschmackssinn veralbert, ein.
Nun, zumindest Zucker und Fett...
Vielleicht sollte man die guten Konservierungsstoffe dabei auch nicht vergessen...

sodass wenn er immer ein "M" von McDonalds sieht oder Mc Doanlds Essen riecht oder die Werbungen sieht, er zombiemäßig zu Burger King oder MCes läuft.
Das hat damals sogar ein Clown bewirkt... Eigendlich eine seltsame Vorstellung...

melden
Satyr
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:15

ja ganz genau.
das kommt noch hinzu.
eigentlich betreibt MC Doanlds auch Massentierhaltung,
aber am MENSCHEN

melden
greykilla
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:18

die mcdonlads verschwörung, lol



melden
   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:23

Mir hat ein Freunderzählt, der bei Mc Donalds arbeitet, dass das Soße und Essen dort der reinste Brei ist

Ähmm könntest du das mal näher erklären ? In wie fern Brei ?

Das die Soße die auf den Big Mäc oder Fischmäc kommt wie Brei aussieht ist schon klar, aber das Essen generell ?

Hab in Jungen Jahren übrigens auch bei McDonalds gearbeitet und muss sagen das es zumindest in der Filiale in der ich tätig war sehr sauber und ordentlich zu ging.


In meinen Augen führen die Fastfoodketten nicht nur Geschmacksverstärker, sondern auf bewusst entwickelte Suchtstoffe, die den Geschmackssinn veralbert, ein.

Nun, zumindest Zucker und Fett...
Vielleicht sollte man die guten Konservierungsstoffe dabei auch nicht vergessen...


Da s was man bemängeln kann und da muss ich MajorNeese zustimmen ist der Fett und Zuckergehalt im Essen.
Es gibt übrigens auch Salate bei Mc Do

Es bleibt jedem selbst überlassen wie oft und wieviel er für Fastfood übrig hat.

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:24

Nein, ich denke bei McDonalds ist das schon krasser, wenn man mal
sich anschaut wie das Essen zustandekommt würde niemand mehr
da essen gehen.
Ich glaube auch, dass man durch das Essen wirklich lahm und dumm wird
auf die Dauer. Wie kann man sich sonst erklären, dass SEHR viele Menschen
sich ausschließlich von dem Zeugs ernähren ?

nein, es ist nicht krasser... es ist einfach so wie es überall ist... schmeckt vielleicht einfach nur gut.

Lahm werden die menschen nur, weil sie da immer esse, dass es nicht allzu gesund ist sich davon zu ernähren ist ja schon durch den film bewiesen ;)

und dumm? also ehrlich ^^... ich ernähre mich öfter davon und dumm bin ich nicht xD

dumm ist nur wer dumm war und so dumm ist sich von dem dummen zeug dumm und dämlich zu ernähren! @Satyr

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:25

Hab in Jungen Jahren übrigens auch bei McDonalds gearbeitet und muss sagen das es zumindest in der Filiale in der ich tätig war sehr sauber und ordentlich zu ging.

genau so ists, mecces muss eine gute hygiene haben um in deutschland restaurants führen zu können, da ist alles in ordnung...

und tja mit dem Brei? :D... ja wo? :D

melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:28

Naja^^ Wenn man davon ausgeht, dass die Fleischstücke(Patties) gepresstes Hackfleisch ist... So könnte man Hackfleisch als Brei interpretieren...
Das lapprige Brot war übrigens auch mal Teig^^

Aber sonst kann ich mir das auch nicht vorstellen... Labskaus-Wochen bei Mc^^

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:33

@MajorNeese
es wird doch immer angepriesen das alles aus "Kontrolliertem Anbau" kommt...

und die Rinder kommen sogar aus Deutschland, genauso die Kartoffeln und der Salat.

tja ja :D... am anfang war alles Brei!

-----

Ich würd sogar sagen, das wenn man sich von dem Salat ernährt lebt man gesund, aber arm xD

bleibt doch jedem selbst überlassen da zu essen, wenn man schon so nicht allzu viel grips hat, tendiert man schon eher dazu sich jeden tag von McD/etc. zu ernähren
dazu kommt natürlich noch Faulheit die von der Ernährung resultiert

melden
smodo
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:35

Jo fetthaltig muss es "eig." sein, DENN Fett ist ein sehr guter geschmacksträger und verstärker, dass + noch die aromastoffe = mhhh lecker :) Bei mir ist es so das wen ich im Mc esse, für fast genau ne halbe stunde satt bin und dann hab ich wieder hunger !

Also ne verschwörung sehe ich da echt niergends, es halt nur so:
1. Man muss nicht selber kochen.
2. bestellen, essen, go home.
3. Eig. ist es schon bissl lecker "muss i zugeben" :)

melden
   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:37

Naja^^ Wenn man davon ausgeht, dass die Fleischstücke(Patties) gepresstes Hackfleisch ist... So könnte man Hackfleisch als Brei interpretieren...

Naja dann würde ich die Patties eher mit Pucks für Eishockey vergleichen
( interpretieren ) und nicht als Brei.

Das lapprige Brot war übrigens auch mal Teig^^

Das Lapprige Brot wird erst Lapprig, wenn es zu lange an der Theke im Papier eingewicklet war und sich voller Fett und kondenswasser des Warmen Hackfleischs aufgeweicht hat.

Das heißt, ihr esst einen nicht so frischgemachten Burger.

melden
   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:37

was sind Fesszombies?

kenne wohl fresszombies die mc doof züchtet ;)

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:38

Lamm schrieb:
Das Lapprige Brot wird erst Lapprig, wenn es zu lange an der Theke im Papier eingewicklet war und sich voller Fett und kondenswasser des Warmen Hackfleischs aufgeweicht hat.

ich weiß noch, das es mal eine Zeit gab, in der es keine allzu gute Zeitkontrolle an der Theke gab und die Burger schön ihre bazillen gesammelt haben.
Mittlerweile ist es ja schon so das die nach 10-15 min weggeschmissen werden

melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:42

vanDarken schrieb:
dazu kommt natürlich noch Faulheit die von der Ernährung resultiert
Nun^^ ich esse z.B. bei McD, weil ich zu faul bin mich in die Küche zu stellen^^
-Aber bestimmt nicht täglich^^-

Wenn wir von den Gesundheitsbestimmungen ausgehen, kann grad eine so grosse Kette wie McD nicht *Gammel-Fleisch* etc. verkaufen. Wenn es nur in einer Filiale zu einem Skandal kommt, hätte McD echte Probleme...

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:44

@MajorNeese
ich geh auch nicht davon aus das du das jeden tag machst :D.. ich geh auch hin wenn ich mal keine lust hab was zu kochen :D
ist eben etwas angenehmer ;)

dazu kommt bei den Daily Costumers, dass sie "warscheinlich" nebenbei keinen sport treiben!

melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:55

Ich überlege grade, ob man nicht bei Mc Donalds ne Art "Flatrate" einführen sollte...

Man bezahlt einen Jahresbeitrag und kann dann soviel (fr)essen wie man will.
Dann gibt es sicherlich bald wirkliche Fresszombies^^

Hatte Mc D nicht sowas wie ne Payback-Karte? (Glaub da konnte man ne Wii bekommen)
Da könnte man ja schonmal das Kunsumverhalten der Leute beobachten...

melden
vanDarken
ehemaliges Mitglied


   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 12:57

das gibt es bei BurgerKing zum Frühstück... du bezahlst einen Preis und darfst bis zum Frühstückszeitende futtern was du willst.

aaah
Hatte Mc D nicht sowas wie ne Payback-Karte? (Glaub da konnte man ne Wii bekommen)
Da könnte man ja schonmal das Kunsumverhalten der Leute beobachten...

gut das du das erwähnst... es gibt ja immer mal wieder diese tollen aktionen "McMonopoly, Los Wochos, kostenlose Beigaben" das verstärkt das ganze natürlich noch.

Ich hab nebenbeigesagt, 3 Gläser der letzten Aktion hier stehen :D

melden
   

Suchtstoffe: Züchtet McDonalds Fresszombies?

11.10.2009 um 13:05

@Satyr
Ich frage mich weshalb du noch hinrennst wenn dir danach immer schlecht geworden ist. Und dein kumpel hat dir müll erzählt von wegen brei.
Ich war mal in einem kühlraum von mc doof, da stehen nur marken dinge rum, und achte mal drauf was du für aufkleber auf deinen burgern oder salaten hast. QWenn eine bestimmte zeit erreicht wurde schmeissen die,die burger wech weil sie nicht mehr toll aussehen. Naja, die sehen meist nie toll aus. Aber die haben schon hohe qualitätsansprüche. Dahinter steckt ne ausgeklügelte strategie, das fängt schon an der verpackung an, zb die pommes tüten mit ihren streifen, das auge bzw das hirn denkt dadurch da sind mehr drin.
Aber das geistert schon jahrelang ducrh die köppe das da müll verarbeitet wird. Blödsinn, gerade in deutschland wo alles kontrolliert wird, glaubst du echt das mc donalds so gut besucht würde wenn es müll wäre? Oder das die leute vom ordnungsamt nicht die läden dicht machen würden? Das einzige was da blöd ist, ist der preis und das es nicht lange hält bzw das man immer wieder hunger bekommt. Wenn ich da was kaufe, hole ich immer die euro burger lol.



melden

Seite 1 von 1812311 ... 18

89.652 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Ein Schiff wird unsichtbar
Das supergeheime Philadelphia Experiment
Das supergeheime Philadelphia Experiment
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden