Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Goldankauf RSS

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Goldankauf

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 1 von 41234
freimaurerbm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Goldankauf

20.09.2010 um 09:01



Hallo zusammen mir ist da was aufgefallen seit längerem,und zwar geht es um den plötzlichen Goldankauf.
Seit geraumer Zeit so sehe ich das,wird mit Werbung der Goldankauf angefechtet.
----Wir machen ihr Gold zu Geld etc.
Plötzlich wie aus dem nichts,entstehen kleine Läden,die das Gold ankaufen,und das alles muss irgend wie schnell gehen.Mittlerweile spriessen überall Läden aus den Böden,und wollen dein Gold haben für Geld.
Kann das sein,das da die Regierung dahinter steckt,warum sind alle auf einmal so Scharf auf Gold,vorher hatte man nie was davon gehört---ist so---
Kann das sein,das mit Gold irgend etwas vorhat zu bauen---Waffen--Technologie.

melden
Dice
Profil von Dice
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Goldankauf

20.09.2010 um 09:06

Eigentlich gehören ja solche Theorien in den Verschwörungsbereich.
Aber um die Frage zu beantworten: ich denke einfach, dass ein paar Leute mehr mitbekommen haben, dass Gold eine Anlage ist die immer einen gewissen Wert hat, also in Zeiten von Wirtschaftskrisen (und vll. möglichen Inflationen) eine schlaue Investition ist.
Daher der erstarkte Goldankauf.

melden
belphega
ehemaliges Mitglied


   

Goldankauf

20.09.2010 um 09:08

Das is doch alles totale Abzocke.. Da gehts nicht um Waffen oder sonstigen Mist, sondern darum die Bevölkerung auszunehmen ^^

melden
Valentini
ehemaliges Mitglied


   

Goldankauf

20.09.2010 um 09:15

Am besten sind die Schilder "Kaufen Zahngold, auch mit Zahn" :)
Warte eigentlich noch auf ein Schild mit der Aussage "Kaufen Goldketten, auch mit Leiche dran" ;)

melden
ASW
ehemaliges Mitglied


   

Goldankauf

20.09.2010 um 09:52

Hoher Goldpreis.

Unter Wert kaufen, zum Marktpreis verkaufen.

Wie belphega bereits erwähnte - Abzocke.

Im Kleingedruckten steht dann oft irgendwo, dass der Goldpreis aus dem Jahre Schnee (oder ein Mittel über einen gewissen Zeitraum) zur Schätzung herangezogen wird - dieser liegt dann selbstverständlich weit unter dem Goldpreis in Krisenzeiten.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 10:28

Wenn man das Gold für geheime Technologien benötigte, würde nicht so viel davon zum Verkauf stehen.
Die Schaufenster sind voll davon.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:03

Kannst auch Stahl oder Kupfer verkaufen...Siehe U-Bahn Bau in Köln....

Ausserdem kaufen die ansässigen Juweliere schon immer Gold / Zahngold an.

melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied


   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:20

@freimaurerbm , weil gold im moment noch günstig ist. in ein paar jahren wird man das 5 fache oder mehr dafür bezahlen müssen.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:21

Gold würde ich immer nur bei einem seriösen Juwelier oder einer Bank kaufen/verkaufen.

Bei diesen dubiosen Goldhändlern zur Zeit handelt es sich fast immer um Abzocke. Entweder zahlt man plötzlich horrende Bearbeitungsgebühren oder man sieht überhaupt gar kein Geld.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:22

Naja der Goldpreis ist in letzter Zeit stark gestiegen, und darüber wurde auch in den Medien hin und wieder berichtet. Folglich gibts viele Leute, die ihr Gold verkaufen wollen oder zumindest darüber nachdenken, und das ruft neue Händler auf den Plan. Sehe da nicht viel Grund für eine Verschwörung.

P.S.: Verkauft euer Gold auf keinen Fall bei nem Kiosk oder einer ominösen Internet- oder Brieffirma. Die zahlen oft nur ein Drittel des Wertes.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:34

Ich würde mein Gold (wenn ich denn welches hätte ;)) vor allem nicht in einen Umschlag stecken wo noch dick "Gold für Geld" oder so ein Mist drauf steht, da kann ich es ja gleich verschenken.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:47

@BlackPearl
Genau das denk ich mir auch jedesmal wenn ich diese Werbung sehe.

Wie viele der verschickten Briefe wohl überhaupt ankommen? :D

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:49

@Nereide

Das weiß man eben nicht und darum würde ich es, wenn es so wäre, zu nem Juwelier bringen, den Kurs ausrechnen lassen, abwiegen lassen und dann mein Geld sofort mit nach hause nehmen, ist einfacher und sicherer.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:53

Ist halt grad im Trend alles nur noch per Post/Internet zu machen. Wozu sich die Mühe machen nen Juwelier aufzusuchen wenns auch so einfach geht und man laut Werbung richtig schnell, richtig viel Geld bekommt? :D

Gibt anscheinend genug Leute die so doof sind und darauf reinfallen.

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 13:54

@Nereide

Ja, von der Dummheit anderer Leute leben die ja auch :)

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 17:28

so goldankauf und so ein kack lese ich in der zeitung auch jedesmal,"wir sind seriös und zahlen bar und viel"also man sieht ja das pro fein unze der goldpreis steigt und so blabla aber wofür bitte wollen die geld?sich vor einer evt. inflation in den nächsten jahren abzusichern?vielleicht schmelzen die scih ein goldbarren daraus und verkaufen es noch für mehr geld.. lol für mich ist gold mehr wert als so ein bisschen papier,gold ist mir zu teuer hätte man ja vor 10 jahren oder was weiß ich kaufen sollen,ich sammel lieber vernünftige smaragde und die helfen mir auch in einer möglichen krise wenn die sich zuspitzt^^

achja "wir machen ihr gold zu geld"werbung ist auch so bekloppt ich fände das unsicher einfach mit der post zu verschicken,abzocke

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 17:36

@xXClubberXx

Was soll das mit irgendeinem "sich vor der Inflation absichern oder so" zu tun haben? Die kaufen altes (Schmuck-)gold, schmelzen es ein und verkaufen es weiter an Firmen, die z.B. neuen Schmuck draus machen. Ist genauso ein Recyclinggeschäft wie bei Stahl oder Kupfer, was soll daran so geheimnisvoll sein?

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 17:39

siehste die machen daraus noch mehr geld,aber ich meine eigentlich viele leute sichern sich allgemein mit gold ab sieht man auch in ebay wie für viel geld - gold gekauft wird

noch was vor der krise habe ich fast nie so werbungen gesehen zu-wir kaufen ihr altgold also wunderts mich nicht denn heute sehe ich sogar überall schilder an der straßenseite

melden
   

Goldankauf

20.09.2010 um 17:42

Zahn-, Schmuck- und Altgold wird in Scheideanstalten auf den tatsächlichen Edelmetallgehalt untersucht.
Vergütet werden die Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium. Restanhaftungen wie Zähne, Keramiken, Kunststoffe usw. werden entfernt.

melden
freimaurerbm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Goldankauf

21.09.2010 um 08:20

Hallo an alle die geschrieben haben----
Vor ca 5 Jahren so sehe ich das,gab es noch keine Werbung wie Goldankauf etc.
Erst vor 2 Jahren fing es auf einmal an.Überall machten kleine Geschäfte auf,die sich nur auf den Goldankauf konzentrieren.Wenn ich dran denke,was eine Monatsmiete kostet in einem kleinen Geschäft in der Stadt oder auch ausserhalb,da muss man ja gigantische Mengen an Gold ankaufen,um erst mal die Miete zu bezahlen.
Ich denke,das dass Geschäft mit dem Gold was anderes auf sich hat---irgend etwas wird gebaut oder erforscht,was für die Bearbeitung Gold benötigt wird.
Denkt doch mal auf einmal ging das los,mit dem Goldankauf,vorher nicht.
Wenn ich euch sage,das da was im Gange ist----dann ist es so.



melden

Seite 1 von 41234

87.028 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Briten denken über Infiltrierung von VT Seiten nach52 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden