Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Pro Bilderberger, Freimaurer RSS

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Freimaurer, Bilderberger

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

09.07.2011 um 20:32



lol

melden
Michel2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Pro Bilderberger, Freimaurer

11.07.2011 um 21:16

@collectivist
Dann solltest mal in den Spiegel schauen, machst du etwa nicht mit bei dem Scheiss????
Brauchst du nicht auch ein Auto, und den ganzen Imperialisten Quatsch?
Sitze ich nicht gerade am PC, der durch Energie betrieben wird? Auch wenn es wasserkraft ist!

Falls irgend jemanden Schuldigen suchst, fang am besten bei dir selber an.

Und eine hochstrebende Gesellschaft braucht irgend welche Ziele.
Allerdings sollten diese komuniziert werden.

Klar haben wir probleme, doch können alle gelösst werden, Ich sehe nur Lösungen.

Des weiteren benötigen wir Umfassende Reformen in Bildung, Wissenschaft usw.

Übrigens halte Ich auch die meisten Bilderberger und Freimaurer oder Politiker für minderbemittelt.

Wenn man Gentechnisch verändertes Saatgut auf die Erde loslässt, muss eine schwere Schädigung im ganzen System sein.
Die total Verdummung scheint von ganz unten bis oben zu Reichen, ausser in der Schweiz.
Selbst Militärs scheinen in Ihrem Alltag der total Hirnverschränkung zu unterliegen.

Für mich ist die Tat, grobfahrlässige Gefährdung der Weltweiten sicherheit.

Das ist wie nach dem Erfinden der Atombombe, nur nicht im gleichen Verhältnis, den die A-Bomb wurde nicht auf der ganzen Welt gezündet und verteilt.

Selbst Fusionsversuche sind Kindergarten dagegen.
Auch wenn wir alles Leben theoretisch auslöschen könnten.
Dort wissen wir das aber nicht!

Allerdings wenn man Veränderungen an Pflanzen vornimmt, kann man doch genügend Hororrzenarien nachstellen, und sich falls so was wie ein Gehirn das benutzt werden kann vorhanden ist, an einer Hand abzählen was geschehen könnte.

Da sing Ich am liebsten, Dum dumm duummm duuummmm dduuuummm
m.

Lg Michél

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 14:31

Michel2 schrieb:
Brauchst du nicht auch ein Auto, und den ganzen Imperialisten Quatsch?

Irgendwie nicht... mein Fahrzeug steht seit zwei Jahren abgemeldet und unplakettiert in der Garage meiner Eltern. Ich komme auch ohne Auto zurecht, zumal meine Kumpels tagtäglich mit nem Schlitten aufkreuzen, zu Fuss bin ich also nur selten unterwegs.

Michel2 schrieb:
Und eine hochstrebende Gesellschaft braucht irgend welche Ziele.

Das ist korrekt, stellt sich nur die Frage, ob alle gemeinsam an einem Strang ziehen wollen! Ich beispielsweise präferiere eine holistische, europäische Nation, Vereinigte Staaten von Europa, während hingegen viele nationalistisch Gesinnte auf reaktionäre Gedankengänge fixiert sind. Sprich, sie wollen die alte DM wieder, die EU soll auch wieder verschwinden und anstelle dessen soll wieder das eigenständige Nationalgefühl, der Patriotismus und daraus resultierendes Handeln prosperieren. Was daraus entstehen kann, erblicken wir in der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts, wo sich die Völker bekriegten und okkupierten. Außerdem keimt aus dem Nationalismus der Rassismus hervor, man fühlt sich schematisch anderen Ethnien gegenüber als erhoben. Leider gibt es immer noch zu viele, die sich eine Vereinigung mit anderen europäischen Ländern nicht vorstellen können.
Aktuelle Probleme lassen sich nur Cosmopolitisch bewältigen, internationales Krisenmanagement wird negiert und als die böse, konspirative NWO tituliert!

Michel2 schrieb:
Übrigens halte Ich auch die meisten Bilderberger und Freimaurer oder Politiker für minderbemittelt.
Erstens haben Freimaurer keinen Bezug zu den Bilderbergern und Bilderberg wird von den VTlern entweder absichtlich oder ahnungslos falsch interpretiert. Es ist nur ein Forum, in der sich jedes Jahr ihre Mitglieder aus Politik, Wirtschaft, Adel und Militär treffen, um aktuelle weltpoltische Themen zu besprechen und um neue Ideen für die Zukunft zu entwerfen und konsolidieren, falls machbar. Sie agieren vornehmlich nach ihren eigenen Interessen, sie wollen ihren Status erhalten und deswegen unternehmen sie alles erdenkliche, damit die Wirtschaft und das Papiergeldsystem nicht kollabiert! Denn dadurch entstünde eine gesellschaftliche Katastrophe.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 17:44

Michel2 schrieb:
Man könnte den Spiess ja mal umdrehen, haben wir dieser Elite nicht ein Bildungssystem zu verdanken, Machtteilung, Rechtstaat (so einigermassen ).
Wohnungen, arbeitsplätze, Museen, Bücherreien uvm.

Richtig, aber auch Massenmorde, Kriege, verseuchte Lebensmittel, psychologische Beeinflussungen im Alltag die dich dazu anregen wollen Dinge zu kaufen, Umweltkatastrophen, fragwürdige Experimente mit Genen, Tieren usw. usf. willst du noch mehr hören?

Ich kann dem nichts Gutes abgewinnen, tut mir leid. Elitäres und Geheimes kann NIEMALS gut sein, das ist ein Trugschluss.

Zumal alle Sachen die du aufgeführt hast, sind an sich gute Sachen, die aber nicht gut genug umgesetzt werden. Machtteilung? Ja und nu? Durch Gesetze und Schlupflöcher bringt das letztendlich gar nichts. Erst recht bringt es 0, wenn die jenigen die in Wirklichkeit die Fäden ziehen gar nicht von diesen Machtverteilungen betroffen sind, sondern dahinter sitzen und fröhlich lustig die "Marionetten" anweisen können die jeweils geteilte Macht besitzen. Dann werden die geteilten Machteinflüsse wieder vereint und letztendlich hat man doch wieder die gesamte Macht.

Dann Bildungssystem? Findest du unser derzeitiges Bildungssystem gut? Die HAUPTschule wird immer mehr zum Tummelplatz für das abgehängte Präkariat (Ausnahmen gibt es zum Glück immer noch) die Realschule verkommt immer mehr und alle halbwegs intelligenten flüchten zum Gymnasium. Dann wollen natürlich ALLE studieren gehen, egal ob es was bringt oder nicht. Schlechte Noten? Scheiß egal, hauptsache Studentenpartys und besoffen in der Ecke liegen. Das ist also toll

Naaaaajaaa....also ich würde da an deiner Stelle nochmal gründlichst drüber nachdenken ob das alles so supi oberexageil ist was hier abgeht.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 19:03

collectivist schrieb:
Erstens haben Freimaurer keinen Bezug zu den Bilderbergern und Bilderberg wird von den VTlern entweder absichtlich oder ahnungslos falsch interpretiert. Es ist nur ein Forum, in der sich jedes Jahr ihre Mitglieder aus Politik, Wirtschaft, Adel und Militär treffen, um aktuelle weltpoltische Themen zu besprechen und um neue Ideen für die Zukunft zu entwerfen und konsolidieren, falls machbar. Sie agieren vornehmlich nach ihren eigenen Interessen, sie wollen ihren Status erhalten und deswegen unternehmen sie alles erdenkliche, damit die Wirtschaft und das Papiergeldsystem nicht kollabiert! Denn dadurch entstünde eine gesellschaftliche Katastrophe.
Ich glaube kein Wort von diesem Propaganda-Geschwurbel!!!

IMG 9291.JPG

collectivist schrieb:
um aktuelle weltpoltische Themen zu besprechen und um neue Ideen für die Zukunft zu entwerfen und konsolidieren, falls machbar.

War eine dieser Ideen Peer Steinbrück als Kanzlerkandidat zu pushen?

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 19:08

@Trudi
Wem/was glaubst du?

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 19:13

Was ich glaube steht hier nicht zur Diskussion.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 19:15

@Trudi
Okay, ich wusste nicht, dass du so wenig auf der Pfanne hast.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 19:34

Das würde mich jetzt aber auch mal interessieren @Trudi.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 19:44

@emanon
Spielt doch keine Rolle wem oder was ich glaube, statt mich anzufeinden solltest du dich besser mal zu meinem Beitrag äußern.
Hat Steinbrücks Teilnahme an der Bilderbergerkonferenz etwas mit dem derzeitigen Medienhype um ihn zu tun?

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 20:02

@Trudi
Du platzt in einen Thread und trötest vollmundig in die Runde was du nicht glaubst.
Fragt man dann aber ganz höflich, was du denn glaubst, so hältst du das nicht für diskutabel.
Nach deinem ärmlichen Auftritt denke ich du hast recht.^^

melden
Michel2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Pro Bilderberger, Freimaurer

12.07.2011 um 23:51

@allstar
allstar schrieb:
Richtig, aber auch Massenmorde, Kriege, verseuchte Lebensmittel, psychologische Beeinflussungen im Alltag die dich dazu anregen wollen Dinge zu kaufen, Umweltkatastrophen, fragwürdige Experimente mit Genen, Tieren usw. usf. willst du noch mehr hören?

Und eine hochstrebende Gesellschaft braucht irgend welche Ziele.
Allerdings sollten diese komuniziert werden.

Klar haben wir probleme, doch können alle gelösst werden, Ich sehe nur Lösungen.

Des weiteren benötigen wir Umfassende Reformen in Bildung, Wissenschaft usw.

Übrigens halte Ich auch die meisten Bilderberger und Freimaurer oder Politiker für minderbemittelt.

allstar schrieb:
Zumal alle Sachen die du aufgeführt hast, sind an sich gute Sachen, die aber nicht gut genug umgesetzt werden. Machtteilung? Ja und nu? Durch Gesetze und Schlupflöcher bringt das letztendlich gar nichts.

Guckst du Schweizer Machtteilung an.
Haben sogar ne Kommunistische Geschäftsform die Genossenschaft.
Eine Genossenschaft darf keine Gewinne verbuchen ausser in Form von Invetition.
Restliche Gelder bekommen die Genossenschafter.
Eine Genossenschaft zahlt keine Steuern.

Ich bin Versichert dort, und bekomme jedes Jahr 80-150 CHF zurück was die Versicherung, zur besten der Welt macht, ist etwas teurer als der Schnitt, aber mit der Kohle die zurück kommt fährst gleichteuer, mit 5 Sterne Deluxe service.

allstar schrieb:
willst du noch mehr hören?

Steht etwas weiter oben lol.
Hast das wohl nicht gelesen?

LG Michél

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 07:46

@Michel2
Übrigens halte Ich auch die meisten Bilderberger und Freimaurer oder Politiker für minderbemittelt.
Völlig klar, weil
1.) kennst du die meisten Freimaurer (bist aber wohl kein Mitglied)
2.) kennst du die meisten Politiker (welcher Länder doch gleich?)
3.) kennst du die meisten Bilderberger (auch die, die jedes Jahr neu hinzu kommen)
4.) verfügst du über das notwendige Wissen und die Möglichkeiten das nachprüfbar festzustellen
5.) erscheint es mir angesichts deiner katastrophalen Rechtschreibung eher unglaubwürdig, dass du über Minderbemittlung Anderen entscheiden könntest.
Angesichts deines Posts möchte ich dich aber in einem Punkt unterstützen.
Des weiteren benötigen wir Umfassende Reformen in Bildung, Wissenschaft usw.
Ich denke, du weisst, wovon du redest.^^

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 08:22

@Michel2

Du sagst selber das es möglich wäre aber nicht das es so ist. Genau das Gleiche sage ich ja auch. Und mit folgender Aussage:

Übrigens halte Ich auch die meisten Bilderberger und Freimaurer oder Politiker für minderbemittelt.

widersprichst du ja sogar deinem eigenen Thread-Thema -.-


Michel2 schrieb:
Guckst du Schweizer Machtteilung an.
Haben sogar ne Kommunistische Geschäftsform die Genossenschaft.

Gut und schön, was bringt uns das in Deutschland? Eben gar nichts. Die Probleme sind da, Lösungen gibt es massenhaft, aber niemand setzt sie um und genau DAS (und nichts anderes) ist das Problem.

Michel2 schrieb:
Eine Genossenschaft darf keine Gewinne verbuchen ausser in Form von Invetition.
Restliche Gelder bekommen die Genossenschafter.
Eine Genossenschaft zahlt keine Steuern.

Ich bin Versichert dort, und bekomme jedes Jahr 80-150 CHF zurück was die Versicherung, zur besten der Welt macht, ist etwas teurer als der Schnitt, aber mit der Kohle die zurück kommt fährst gleichteuer, mit 5 Sterne Deluxe service.

Du machst hier jetzt nicht ernsthaft Werbung oder?


Also tut mir leid aber dein Konzept hier ist recht wackelig. Du sagst Pro Bilderberger und Freimaurer hälst diese aber selber für "minderbemittelt". Weißt wahrscheinlich nichtmal was die alles machen. Ich gebe zu das ich selber nicht viel über die Freimaurer weiß, weil ich da persönlich auch nicht viel von halte. Über die Bilderberger weiß ich nur das was sich in den VT-Foren verbreitet hat. Das es aber nichts Gutes sein KANN ist mir klar. Solche Treffen können nur dann gut sein, wenn sie ÖFFENTLICH diskutiert werden. D.h. z.B. live im TV übertragen werden usw. Und das Gasthörer dabei sein dürfen. Da das alles nicht der Fall ist, muss ich zwangsläufig davon ausegehn, dass dort Dinge besprochen werden, die die Öffentlichkeit nicht wissen darf. Warum darf sie das nicht wissen? In einer echten demokratischen Welt, würde nichts geheim bleiben und die Öffentlichkeit würde über ALLES informiert werden. Ich sagte bereits in einem meiner Posts, dass geheimes und elitäres niemals gut sein kann. Wenn sich alle auf dieser Erde an diese Regeln halten würden, dann hätten wir auch nicht solche Probleme. Da das nicht geschieht und man weiter lieber im Verborgenen agiert, gehe ich davon aus, dass wir denen scheiß egal sind.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 08:37

@allstar
allstar schrieb:
Solche Treffen können nur dann gut sein, wenn sie ÖFFENTLICH diskutiert werden. D.h. z.B. live im TV übertragen werden usw. Und das Gasthörer dabei sein dürfen. Da das alles nicht der Fall ist, muss ich zwangsläufig davon ausegehn, dass dort Dinge besprochen werden, die die Öffentlichkeit nicht wissen darf. Warum darf sie das nicht wissen? In einer echten demokratischen Welt, würde nichts geheim bleiben und die Öffentlichkeit würde über ALLES informiert werden.
Hoffentlich nimmt das niemand für voll, sonst sehe ich schon den Strum auf die Jahreshauptversammlungen der Karnickelzüchter-, Schrebergarten- und Hallen-Jojo-Vereine (nur mal als Beispiel) die sind nämlich auch nicht öffentlich.

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 09:10

@emanon
bei allem Verständnis, aber der Vergleich hinkt dann doch gewaltig. Findest du nicht?

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 09:18

@kore
Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich. :D
Gerne wird vergessen, dass es absolut Usus ist, dass Vereine ihre Interna gerne für sich behalten.
Das gilt nicht nur für die Freimaurer und Bilderberger.
Leider haben die Verschwörungstheoretiker das ungeheure Potential der geheimen Jahresversammlung des "Mile-high-Clubs" noch nicht für ihre Posts entdeckt, so dass hier in der Regel Freimaurer, Tempelritter, Bilderberger, Schlaraffen, Illuminaten und/oder Rosenkreuzer herhalten müssen.
Ich bin da für mehr Farbe im Spiel.^^

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 09:20

@emanon
klär uns auf! :)

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 09:23

@emanon

Wenn du mehr Frabe willst, dann erleuchte uns doch mit Wissen was wir (noch) nicht haben. Habe ich nichts dagegen.

Du kannst keine Kleingärtner mit Bilderbergern gleichsetzen. Wenn da Klaus-Bärbel von nebenan im geheimen mit seinem Sangesbruder Karl-Heinz bespricht das er seine Rosen dieses Jahr an der Südseite pflanzen will interessiert das wohl niemanden. Wenn aber die mächtigsten Menschen der Welt sich treffen um sich in Sachen Politik zu beraten und as geheim halten wollen, dann interessiert mich das schon.

Und ich schließe mich da ganz klar @kore an. Klär uns bitte auf :)

melden
   

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 09:26

@allstar
@kore
Na ja, in den von mir erwähnten Karnickelzuchtvereinen (ich halte das für einen Tarnnamen) werden auch Belgische Riesen gezüchtet.
Wer sagt dir, dass es sich wirklich um Karnickel handelt?
Könnte es nicht auch sein, dass dort die Streitmacht für die Durchsetzung der NWO herangezogen wird?
Als Drahtzieher im Hintergrund könnte man dann ja immer noch einen der üblichen Verdächtigen heranziehen.^^
@kore
Zum Mile-high-Club kann ich dir natürlich nichts weiter verraten, da du dich durch deine Frage als Nichtmitglied geoutet hast. :D



melden

Seite 2 von 4 1234

87.725 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Sommers Sonntag / HoTodi15 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden