Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib) RSS

147 Beiträge, Schlüsselwörter: Besessenheit, Mind Control, Gedankenkontrolle

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 8 12345678
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

29.07.2011 um 21:20



neurotikus schrieb:
Als der KGB-Mann Yuri Nosenko in den 70ern in die USA überlief, hat man den Jahre(!) in Isolationshaft mit so ziemlich allem an neumodischen Verhörtechniken traktiert, welche bei MK Ultra erforscht wurden (inklusive angeblichen Wahrheitsdrogen usw.), nur um herauszufinden, ob er vielleicht ein Doppelagent ist. Am Ende hat er so ziemlich alles gestanden und das Gegenteil davon, er hat einfach das Erzählt womit er hoffte diese Tortur beenden zu können und all die CIA-Wissenschaftler waren unfähig zu unterscheiden, was nun die Wahrheit ist, und was nicht.

Das Problem besteht bei Folter generell.
Sagt der Gefolterte die Wahrheit, weil er nicht mehr kann, oder sagt er irgendwas, um der Folter entgehen zu können.

Interessant finde ich, daß viele "moderne" Foltermethoden auf Versuche an KZ-Häftlingen durch die Nazis zurückgehen. Beide Supermächte waren nach Ende des 2.WK sehr interessiert daran, an die deutschen Verhörexperten und ihre Methoden zu gelangen. Die Erprobung von halluzinogenen Drogen war dann nur noch ein logischer Schritt.
Das die Opfer nicht im Vorfeld nicht informiert worden sind und gegen ihren Willen den Drogen ausgesetzt wurden, hat maeiner Meinung nach nur einen logischen Grund. Die beteiligten Forschen, Wissenschaftler und Ärzte wollten unbeeinflußte Daten bekommen.

melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 08:21

Zitat :

Es gibt zahlreiche Aussagen betroffener die die Möglichkeit der Bewusstseinsspaltung erfahren haben, seies durch die CIA oder irgendeiner anderen Organisation. Viele Menschen wurden als verrückt abgestempelt und in die klapse gesteckt. Andere hingegen hatten das glück in die Hände erfahrener Therapeuten zu geraten. Diese konnten mithilfe von verschiedenen hypnosetechniken die Erfahrungen der betroffenen wieder in den vordergrund holen und so verarbeiten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das lag bei mir vor.. ( Hypnose ) Ich hab Besessenheit durch gefühlstechnische Leitungen und Radarstrahlen zugegeben.

Im Internet gibt es auch eine Radarstrahlenklage.

Welche Filme haben die Abhandlung des Mind Controll Szenarios?

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 08:25

bo schrieb:
Interessant finde ich, daß viele "moderne" Foltermethoden auf Versuche an KZ-Häftlingen durch die Nazis zurückgehen.

Quelle?

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 08:30

Hier noch ein link:

http://www.psy-knowhow.de/

Video:
MKULTRA oder MK-ULTRA war ein geheimes CIA Projekt dass von 1953 bis in die `70er Jahre andauerte. MK ist die Abkürzung von Mind Control, es wurde bewusst falsch geschrieben, und zusammengesetzt bedeutet MKULTRA soviel wie absolute Gedankenkontrolle.
MKULTRA war ein Nachfolgeprojekt der Projekte Bluebird und Artichoke. Es fand in den USA aber auch in Europa und Kanada statt.
Oberstes Ziel war es, laut CIA, die "Vorhersage, Steuerung und Kontrolle des menschlichen Verhaltens". Erstens sollten diese Techniken an eigenen Kriegsgefangenen angewandt werden, aber 2. auch an ausländischen Staatschefs, zwecks Umprogrammierung zum eigenen Nutzen, aber auch an Zivilpersonen, um willige Amateurauftragskiller zu erschaffen.


MKULTRA ist lediglich ein Sammelbegriff, für bislang 149 bekannt gewordene Einzelprojekte, von denen bei 14 sicher Menschenversuche durchgeführt wurden, bei 6 weiteren Versuche an unwissenden Menschen durchgeführt wurden und 19 weitere, die eventuell Menschenversuche umfassten.
Erforscht wurden dabei Wirkungen von Drogen (z.B. LSD), Elektroschocks, Hypnosse, Gas, Krankheitserregern, Psyschotherapie, Operationen, künstliche Gehirnerschütterungen, Chemikalien, usw.Durchgeführt wurden die Experimente an 44 Universitäten, 12 Krankenhäusern, 3 Gefängnissen und 15 nicht näher bezeichneten „Forschungseinrichtungen".Erwiesenermaßen litten Opfer des Projekts oft lebenslang an physischen und psysischen Schäden, manche kamen selbst zum Tode. Von der CIA zugegeben: Es fanden auch Entführungen statt, um an den Opfern dann Versuche durchzuführen! Zudem sind auch Fälle von Kindesmissbrauchs im Rahmen des Projekts bekannt.


melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 11:17

@wulfen

Ich hab jetzt nicht groß gesucht, ich hatte damals ne TV-Doku über das Thema Folter gesehen.
Aber ich habe auf Wiki was gefunden. :)

Das Handbuch wurde 1953 von der CIA nach umfangreichen eigenen Experimenten an amerikanischen Gefangenen in Mannheim, an deutschen und sowjetischen Gefangenen in Frankfurt sowie nach gemeinsamen Untersuchungen von amerikanischen Ärzten und deutschen ehemaligen Ärzten des Konzentrationslagers Dachau zusammengestellt.

Verbreiteten Gebrauch fand das Handbuch außer bei CIA und CIC ebenfalls bei befreundeten Diktaturen in Südamerika, z.B. in Chile. Seine grundsätzlichen Aussagen wurden in Vietnam verfeinert und bei Folterungen in Abu Ghraib und Guantanamo angewendet.

Wesentliche Methoden betreffen psychische Folter zur Zerstörung der Persönlichkeit wie Erniedrigung, Drogen (Mescalin) und Elektroschocks sowie Stehfolter oder Unterkühlung nach Abspritzen mit Wasser.
Wikipedia: Kubark-Manual

Das ist die Doku, die ich meinte.
http://video.google.com/videoplay?docid=6576844253803244421

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 12:28

DonnyDarko1990 schrieb:
Das lag bei mir vor.. ( Hypnose ) Ich hab Besessenheit durch gefühlstechnische Leitungen und Radarstrahlen zugegeben.

Von Radarstrahlen bekommt man Krebs, aber keine Besessenheit.

Viele ehemalige Radarbediener der BW haben vor vielen Jahren gegen die BW geklagt, weil sie durch die starke Radarstrahlung Krebs bekamen.

Die BW hats ausgesessen, bis die Beweise verstorben waren.

melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 16:00

Meine Güte...

Hier ist die Klage wegen Radarstrahlen. Genau das meine ich. Ich hab sogar zwei Verbrennungen am Oberschenkel durch Radarstrahlen gehabt, die Besessenheitsflecken darstellen sollen.

Zu den Projekt bin ich absoluter Spezialist und stehe gerne Frage und Antwort. Desweiteren suche ich AUstausch mit Betroffenen und hoffe darauf, dass ich danach positive Gefühlstechnische Leitungen bekomme, da die Stimme erzählt das ich weiterhin Stasi Manipulationen von mir abgeben werde, aber diesmal in anderer Richtung.

http://ul.to/1qlnrf8z

Das meine ich mit Radarstrahlen. Ich habs am eigenen Leib durch und hab immernoch gelgentlich Stimmen die mir davon erzählen das ich Mind Controll Opfer bin und mich zu allen möglichen Seiten bringen. Warscheinlich wurde ich als Stasi Mensch genutzt.

Desweiteren bin ich zweimal gezwungener Maßen mit den Gesundheitsamt in Kontakt gekommen. Durch künstlich synthetischen Stimmenwahn. Ich schreibe das mit Absicht. Ich bin nicht normal "Shizophren"

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 16:06

klausbaerbel schrieb:
Von Radarstrahlen bekommt man Krebs, aber keine Besessenheit.
Die Krebserkrankungen an Radaranlagen gehen wohl eher auf technische Bauteile, die Röntgenstrahlung produzieren und schlecht abgeschirmt waren, zurück, als auf die eigentlichen Radarwellen, welche 'nicht-ionisierende' Mikrowellenstrahlung ist.
Wikipedia: Gesundheitsschäden_durch_militärische_Radaranlagen

Im Zeiten Weltkrieg hat man entdeckt, dass Menschen in der Nähe von starken Radaranlagen klick-laute Wahrnehmen konnten. Der Effekt scheint gut belegt, aber ohne praktische Anwendung zu sein.
Wikipedia: Frey-Effekt
Würde mich wundern, wenn es niemanden gegeben hätte, der Versucht hätte das weiter zu entwickeln.

melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 16:06

Sorry für den Doppelpost... Durch Radarstrahlen kann man alles abkatern und damit ist das knacken des menschlichen Hirns gemeint. Ich bitte darum euch die Klage anzuschauen, dann kann man es nachvollziehen. Rede und Antwort stehe ich gerne.

Mehr als die anderen scheine ich als Opfer schonmal zu wissen und hoffe auf regen Austausch.

PS : Neurotikus ich bin betroffen und das Projekt läuft noch immer.. wurde nicht eingestellt. Man verspricht mir hier gerade positive Gefühlstechnische Leitungen für ein paar Jahre.

Ich musste viele STasi Manipulationen in meinen Leben von mir geben. Auf zwei Seiten.

Einmal als negatives und einmal als positives Vorbild. ehr oder weniger wurde ich als Agent genutzt.

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 17:01

@neurotikus

Ja, das kann sehr gut sein, was Du beschrieben hast.

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

30.07.2011 um 17:03

@DonnyDarko1990

Hast Du meinen Ratschlag inzwischen befolgt?

Diskussion: Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib) (Beitrag von klausbaerbel)

Kannst Du die Klage nicht anders einstellen?

Ich möchte keine mir unbekannte Datei herunterladen und ausführen.

melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

31.07.2011 um 07:11

Scan die Klage ist ein Dokument und keine ausführbare Datei. AUßerdem hundert Prozent Virenfrei. Dafür stehe ich mit meinen Namen.

Meine Stimmen haben mir mitgeteilt, dass ich eine Stasi Existenz bin und deswegen den Besessenen Geist bekommen habe. Mein Leben wird gerade neu aufgebaut und ein gewisse Frau gefühlstechnisch zu mir geleitet. ^^"

Haltet mich nicht für irre. Hab noch den Staat in meiner Birne.

melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

31.07.2011 um 07:54

Der Geist von Friedrich Nietzsche macht das jetzt... Da kommen Sachen aus meinen Mund Heurika.. :)

Sorry für den Doppelpost. Frage und Antwort stehe ich gerne zu den Projekt.

Hier noch ein Link zu einen Video..



melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

31.07.2011 um 11:18

DonnyDarko1990 schrieb:
Scan die Klage ist ein Dokument und keine ausführbare Datei. AUßerdem hundert Prozent Virenfrei. Dafür stehe ich mit meinen Namen.

Dafür bin ich wiederum zu paranoid.

Die Datei ist ein Worddokument, in das sehr wohl Viren eingebunden sein können.

Da ich Dich nicht persönlich kenne, werde ich Dir auch nicht vertrauen. Nimms mir bitte nicht übel.

Wie wäre es, wenn Du die Datei hier einstellst?

Gibt es einen bestimmten Grund, daß Du meine Frage nicht beantwortest?

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

31.07.2011 um 20:47

Also tut mir leid so 100%ig habe ich das noch nicht verstanden. Du nimmst an oder weißt, dass du durch Radarstrahlung beeinflusst worden bist und man dir eine zweite Persönlichkeit implementriert hat? Woran merkst du das? Sagst oder tust du manchmal Dinge wo du denkst, dass seist nicht du selbst? Hast du Gedächtnislücken oder hast du eine vollständige Erinnerung und nicht das Gefühl da fehlt dir zwischendurch ein tag etc.?

Das mit der Word-Datei sehe ich genauso. Bitte hier im Forum einstellen.

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

31.07.2011 um 23:31

neurotikus schrieb:
Im Zeiten Weltkrieg hat man entdeckt, dass Menschen in der Nähe von starken Radaranlagen klick-laute Wahrnehmen konnten. Der Effekt scheint gut belegt, aber ohne praktische Anwendung zu sein.
man kann nicht nur klickgeräusche sondern auch modulierte geräusche und stimmen übertragen.
ein wissenschaftler, der vorher für das militär gearbeitet hat, hat vorgeschlagen den
Frey- Effekt für geflüsterte werbebotschaften zu nutzen-


http://www.wired.com/dangerroom/2008/07/the-microwave-s/
Dr. Sadovnik also makes the intriguing suggestion that, instead of being used at high power to create an intolerable noise, it might be used at low power to produce a whisper that was too quiet to perceive consciously but might be able to subconsciously influence someone. The directional beam could be used for targeted messages, such as in-store promotions. Sadovnik even suggests subliminal advertising, beaming information that is not consciously heard


melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

01.08.2011 um 16:23

Ich bin als Stasi Agent seit den 11 ten Lebensjahr genutzt wurden über Rdarstarhlen wird alles gesteuert im Moment. Bis ich meine Frau habe. Die Shizophrenie bzw. der Geist von Friedrich Nietzsche der von der Psychotherapie bestätigt wurde dient den Aufbau meines Lebens durch positive gefühlstechnische Leitung. Soweit weiß ich es bis jetzt. Ich werde den Thread permanent aktualisieren.

Über Radarstrahlen kann man alle Gefühle und alle Emotionen als auch Zustände beeinflussen. Die 100 % tige Kontrolle ist möglich. Der einzige Grund für die Anwendung ist die Stasi Zeugung. Ich habe das Video reingestellt. Manche meinen auch, dass kranke Versuche mit einbezogen sind im Zusammenhang mit Medikamenten und Psychopharmaka.

Meine zukünftige Frau ist von Nietzsches Frau "besessen" und macht das gleiche durch nur nicht so extrem.

Gerne stehe ich bei Fragen zur Verfügung.

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

01.08.2011 um 17:03

DonnyDarko1990 schrieb:
über Rdarstarhlen wird alles gesteuert im Moment
Mach dir nix draus. Das sind eh Luschen, sonst dürftest du hier nicht die Wahrheit verbreiten.

Also vergiss die Typen, nutz deine einmalige Chance und werde produktiv:

der Geist von Friedrich Nietzsche

Schreib ein Buch über Nietsche. Du hast ja Insiderinfos wie sonst niemand.

melden
DonnyDarko1990
Diskussionsleiter
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

01.08.2011 um 18:27

Ich bin kurz vor den Ende des Projekt und kann das mitlerweile. Man hat mich auch zu den Forum geschickt.

Das wurde schon gemacht damit ich besessen wirke.. Sollte ein Werk erscheinen, aber nach der Behandlung gehts nicht mehr. Man verspricht mir weiterhin gefühlstechnische Leitung. Nun sollte klar sein warum wikipedia an Aberglaube interessiert ist ( Dämonen = unterschicht ) ( Geister = Mittelschicht ) und ( Götter ) = Oberschicht.

Ich bin ein großer Geist obere Mittelschicht also...


Die Psychotherapeutin hat es bestätigt, da sie auch unter Radarstrahlen war. Bin gerne Interessiert an kleineren Interviews um über die "besessene" Zeit zu berichten.

melden
   

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

01.08.2011 um 18:44

DonnyDarko1990 schrieb:
Gerne stehe ich bei Fragen zur Verfügung.

Kannst Du dann bitte meine Frage beantworten?



melden

Seite 2 von 8 12345678

88.787 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Wie wird unser Weltall enden?
Die Zeit wird scheinbar stehen bleiben und das Universum extrem langweilig aussehen. Wenn die Zeit einfriert...
Die Zeit wird scheinbar stehen bleiben und das Universum extrem langweilig aussehen. Wenn die Zeit einfriert...
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden