Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Bundeswehrbunker? RSS

217 Beiträge, Schlüsselwörter: Bunker

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten7 BilderSuchenInfos

Seite 6 von 11 1234567891011
   

Bundeswehrbunker?

13.10.2011 um 19:42



@kingping
wieso fährst du nicht einfach in schweich auf die autobahn .... die behinderte Baustelle in Ehrang an der ich jeden morgen vorbei fahren muss dauert noch ein bischen.

melden
kingping
Diskussionsleiter
Profil von kingping
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bundeswehrbunker?

13.10.2011 um 19:45

@rentna

dürfte eigentlich nich mehr allzulang dauern. bin eben noch in ehrang abgefahren sah schon ganz gut aus. Im Moment sind natürlich auch noch viele Blätter im weg, umso später ich knippse umso weniger Laub. Sobald man wieder was sieht mach ich aber das Foto versprochen. Übrigens war das erwähnte Tor, letztens offen und es standen Baufahrzeuge von der Baustelle dahinter.

melden
   

Bundeswehrbunker?

13.10.2011 um 19:48

@kingping
siehst die schächte von der autobahn aus?

melden
kingping
Diskussionsleiter
Profil von kingping
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bundeswehrbunker?

13.10.2011 um 19:53

die lüftungsrohre konnte ich zumindest letztes jahr noch sehen

melden
   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 11:18

hi. hab hier auch mal ein bisschen aus interesse gelesen und bin gespannt ob hier endlich mal ein geheimer bunkderbau aufgedeckt wird ;)


eine frage die mir unter den nägeln brennt, die aber recht OT ist:

was ich schon in dem "berlin teufelsberg unterirdischer bunker" thread oder "unter tempelhof gibts nen bunker und man darf hier und dort nicht stehen/parken" nie verstanden habe und auch hier nie verstehe:

wie kommts das oft etliche leute daran vorbeifahren, aber es nie jemand pakt einfach mal dort ran zu fahren und nachzuhaken oder ein foto zu machen. es wird immer "versprochen" das fotos kommen und "zugesichert" das man da ganz bald mal hin fährt. aber wieso macht man es denn nicht einfach mal?

was ich nicht glaube ist, dass bei geheimen milit. bunkeranlagen irgendwelche zivilen bauunternehmen beauftragt würden. oder sollte ich mir das dann wirklich so vorstellen, dass sich das militär dann als zivile baufirma tarnt? ist es hier in der BRD wirklich so "krass"?

dann sollte es aber noch einfacher herauszufinden sein. einfach mal so nen bauarbeiter anquatschen. man sollte doch recht schnell merken ob man es mit "manne vom bau" oder einem unter strengster geheimhaltung stehenden militärischen mitarbeiter zu tun hat. was meint ihr?

@stuffz

das camp warehouse bild finde ich mal ganz interessant. witzigerweise hab ich es mit der info bei wikipedia (10km ö von kabul in einem industrie gebiet) und deinem bild sehr schnell gefunden. zumal ca. 10km ö von kabul bei google maps direkt mal "industrial area" oÄ steht :)

spannend finde ich da die vermeintlichen retuschen. meinst du wirklich, dass das retuschiert ist? das geilenkirchen retuschiert ist, ist nicht von der hand zu weisen. aber das bei warehouse sieht fast wie überschneidungen aus. die wären auch großflächiger denke ich. man sieht ja eigentlich nur winzigste details nicht (ob da ne sperre/mg ist etc). meinst du das so minimale retuschen wirklich einfluss auf die nutzbarkeit der bilder haben?

herzliche grüße
cp

melden
   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 11:28

@caviaporcellus
Ähm, ja. Definitiv retouschiert. Ich war ziemlich lange selber da und weiß, wie es da aussieht.
Der Wachbereich ist komplett ausgeblendet, selbst der Teil, der heute kein Wachteil mehr ist.
Und ja, natürlich ist das nützlich.
Denn der Wachbereich ist nicht von der Stadt oder der Straße einsehbar. Von oben könnte man durchaus erkennen, von welcher Seite man reinkommt und wie der Eingang gegen Sprengstoffanschläge gesichert ist.
Kann man mit dem Auto durchbrechen oder nicht? Das ist schon recht wichtig.

btw. Wenn du bei Google Earth "camp warehouse" eingibts, dann findest du es auch direkt :D


Nachtrag:
uns war es auch verboten, den Wachbereich zu fotografieren :D

melden
   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 12:01

@StUffz
hm. hatte aufm android handy in maps nach camp warehouse gesucht, aber nix gefunden. naja egal. das mit der wache kenn ich. "darf" man ja nicht mal hier in den normalen kasernen swiw. schön fand ich immer MunLager aufm Truppenübungsplatz bewachen :D auch da darf man keine fotos machen und ich dürfte noch heute an keiner stelle veröffentlichen was dort in welchen mengen wie gelagert wurde (und sicher auch wird). was aber viel interessanter ist sind die bedingungen unter welchen dort bewacht oder "angeliefert" wird ;) und ich sehe hier grad bei gmaps das man dort ebenfalls das komplette munlager einsehen kann, inkl. "wache" und "eingangsbereiche". finde ich schon interessant.

gibt es in z.b. camp warehouse noch "nützlicheres" zu beschaffen oder ist die chance, das hier jemand in ein artillerie-mun-lager einbricht einfach zu gering?

gruß
cp

melden
   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 12:05

@caviaporcellus
caviaporcellus schrieb:
gibt es in z.b. camp warehouse noch "nützlicheres" zu beschaffen oder ist die chance, das hier jemand in ein artillerie-mun-lager einbricht einfach zu gering?

Auf die Gefahr hin, dass ich deine Frage unter Umständen falsch verstanden habe:

Im Camp selber wird nur Munition für Handwaffen gelagert. Das schwerere Zeug wird in einer Mun Range etwas weiter weg gelagert, die entsprechend intensiver bewacht wird...
Da wäre das Camp Marmal mit einem Kraftstoffdepot schon interessanter...

melden
   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 13:16

@StUffz
Ich glaub da hab ich mich eher blöd ausgedrückt :D Ich versuche es nochmal.

Also da gibt es Camp Warehouse in Kabul, bei welchem der Aufwand betrieben wird Googlebilder nachträglich zu retuschieren, damit man die wach-situation nicht einschöätze kann. da gibts aber im endefekkt nur handwaffen-mun und nichts wirklich "interessantes" was jemanden interessieren könne. klar, es könnte sich jemand in die luft sprengen und mit mehr infos mehr soldaten mitnehmen.

dann gibts da aber ein bestimmtes ungekennzeichnets munlager hier in deutschland welches ich bewachte. da gibts deutlich interessantes lagergut, man kommt wunderbar ran, über die wachsituation darf ich keine aussage machen, man erkennt diese bei gmaps aber mehr als deutlich, wenn man weiß wo es ist und was man da sieht.

ich empfinde es nun als merkwürdig dass diese bilder nicht retuschiert werden. mit dem satellitenbild könnte ich wunderbar planen wo ich dort wie und was und sowieso und man sieht ja wo es rein geht und was da am eingang so alles zu sehen ist auf dem satellitenbild und so weiter...

also ich empfand es damals auch als erschreckend wie 20t Mun angeliefert werden. ich hätte auch hier vermutet das das anders läuft. theoretisch könnte ich mir jeden monat 20t Mun besorgen.

ist also das munlager nicht sogar noch brisanter und damit eigentlich mehr zu schützen?

verstehste was ich meine?

melden
   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 17:53

@caviaporcellus
Kasernen werden in Deutschland meistens auch nicht retuschiert. Da gibts z.T. auch nette Sachen zu holen.
Denke das ist, weil das "Bedrohungspotenzial" einfach sehr niedrig ist hier.
AKWs werden ja auch nicht verpixelt, auch wenn sich da einer hochjagen könnte.

melden
kingping
Diskussionsleiter
Profil von kingping
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 17:58

ich werd die bilder schon noch machen^^ sobald die blöde baustelle weg is die mich eh schon tierisch nervt


caviaporcellus schrieb:
wie kommts das oft etliche leute daran vorbeifahren, aber es nie jemand pakt einfach mal dort ran zu fahren und nachzuhaken oder ein foto zu machen.


anhalten auf der autobahn is nich so mein ding^^ werd die bilder also aus dem fahrenden auto machen!

melden
DTM
ehemaliges Mitglied


   

Bundeswehrbunker?

11.11.2011 um 19:56

@kingping

Man kann mit Sicherheit sagen das alle Bunkeranlagen der Bundeswehr sicherlich nicht auf einer art Karte makiert sind. Da wäre die Bundeswehr ja schön dumm. Und natürlich werden auch heute noch Bunkeranlagen aus dem 2.WK weiter verwendet.

Bei uns im Wald sind allein 2 alte Bunker. Denn einen haben sie zu gemauert, der andere ist nur noch Schrott.

Wenn du mal eine Interessante Bunkeranlage sehen willst fahr nach Belgien.

melden
   

Bundeswehrbunker?

18.11.2011 um 18:43

@kingping

Zumindest werden aber die zugehörigen Sperrgebiete auf der Karte ausgewiesen. Ausserdem muss auch die Bundeswehr eine Gesamtübersicht der Dienststellen haben, ob es jetzt das LDAP im Intranet oder sonst was ist.

Pioniere würden derartige Einrichtungen nicht bauen, dafür haben sie selbst zu viel zu tun. Der Bau der Dienststelle Marienthal wurde auch durch zivile Firmen erledigt.

melden
kingping
Diskussionsleiter
Profil von kingping
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bundeswehrbunker?

18.11.2011 um 20:07

naja man sieht zumindest den lüftungschacht noch... blöde baustelle da. will endlich die bilder machen können

melden
   

Bundeswehrbunker?

18.11.2011 um 21:10

dragon46 schrieb:
Pioniere würden derartige Einrichtungen nicht bauen, dafür haben sie selbst zu viel zu tun.

Die erste Hälfte des Satzes ist vollkommen korrekt.
Nach dem Komma steht nur noch Blödsinn :D

melden
   

Bundeswehrbunker?

18.11.2011 um 22:35

Du willst Ärger? Dann komm mit vor die Tür... ;)

melden
   

Bundeswehrbunker?

18.11.2011 um 22:50

@dragon46
Als ehemaliger Spezialpionier weiß ich ziemlich genau, wovon ich rede :D :D

melden
   

Bundeswehrbunker?

18.11.2011 um 22:58

Gut, dann formuliere ich um: Die Pioniertruppe ist auch unter Einsatzbelastung und auch so üppig nicht gestreut (besonders Deine Zunft). Davon abgesehen, dass im Fall der Fälle zivile Firmen auch deutlich unauffälliger wären. Die neue BND-Zentrale bauen ja auch zivile Firmen.

melden
   

Bundeswehrbunker?

19.11.2011 um 00:28

@dragon46
Und es werden weniger. Speyer wird ja zu gemacht :D
(Haben wir noch mal Glück gehabt)....

Aber ja, es gibt wenige und die haben auch eine Einsatzverpflichtung.
Zumal der Bau dann wohl recht rudimentär aussehen würde ^^

melden
   

Bundeswehrbunker?

26.11.2011 um 10:23

Wie sieht es denn jetzt aus mit Fotos?



melden

Seite 6 von 11 1234567891011

90.143 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Googles Geheimnis24 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden