Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das Universum RSS

469 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 21 von 24 1 ... 11192021222324
   

Das Universum

15.03.2012 um 21:21



@rene.eichler
wieso sollte denn immer neuer Wasserstoff dazukommen?
Es müsste doch ein Wasserstoff und ein antiwasserstoff Atom sein die sich dann wiederum auslöschen

melden
   

Das Universum

15.03.2012 um 22:26

@rene.eichler

rene.eichler schrieb:
wenn aber, wie in meinem Szenario immer wieder neuer Wasserstoff durch Paarbildung dazukommt verdünnt dieser das Helium wieder

Die Jets der Quasare entstehen aber dadurch (zumindest nach derzeitiger Lehrmeinung), dass Materie die dem SL zu nahe kommt so stark beschleunigt wird, sodas ein Teil der Materie in Strahlung umgewandelt wird. Es wird demnach keine neue Materie erschaffen, sondern, wenn überhaupt, lediglich Materie umgewandelt.

mfg
kuno

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

16.03.2012 um 08:18

@rene.eichler
rene.eichler schrieb:
wenn aber, wie in meinem Szenario immer wieder neuer Wasserstoff durch Paarbildung dazukommt verdünnt dieser das Helium wieder
Wenn ein Proton und ein Anti-Proton entstehen haben die unterschiedliche Ladungen. D.h. die ziehen sich an und zerstrahlen wieder sehr schnell.

Und wenn nicht: wenn das seit unendlichen Zeiten passiert, weis jetzt nicht ob das zu deiner Theorie gehört, dann wäre die Wasserstoffmenge, also die Dichte, unendlich hoch.

Und unabhängig davon, wo kommt die Energie dazu her?

melden
   

Das Universum

16.03.2012 um 09:31

@zodiac68
Die Dichte an Wasserstoff nimmt nicht immer weiter zu.
Der Wasserstoff wird von den Schwarzen Löchern wieder eingesammelt.
Die Quasare haben in ihrem Inneren einen Antimateriekern.
Wenn die Materiehülle auf diesen Kern drückt annihiliert Materie mit Antimaterie zu Gammastrahlung und diese Strahlung bildet dann die Jets und diese erzeugen dann durch Paarbildung neuen Wasserstoff und Antiwasserstoff.
Das ist ein Kreislauf
Die Protonen und Antiprotonen die entstehen zerstrahlen nicht gleich wieder, denn bei der Paarbildung entstehen auch sehr große Mengen Elektronen und Positronen, sodass die Protonen sofort ein Elektron finden und neutralen Wasserstoff bilden.
Für die Paarbildung von Elektron-Positronpaaren ist viel weniger Energie nötig, deshalb entstehen viel mehr Elektronen-Positronenpaare als Proton-Antiprotonpaare

melden
AnatomyUnions
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

16.03.2012 um 09:40

@rene.eichler
rene.eichler schrieb:
Die Quasare haben in ihrem Inneren einen Antimateriekern.
Hast du dich da irgendwie verschrieben?

melden
   

Das Universum

16.03.2012 um 09:50

Nein das ist meine Theorie http://www.antimateriestern.de/

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

16.03.2012 um 11:13

@rene.eichler
rene.eichler schrieb:
Der Wasserstoff wird von den Schwarzen Löchern wieder eingesammelt.
Die wichtigste Frage hast du nicht beantwortet. wo kommt die Energie dazu her?

rene.eichler schrieb:
Das ist ein Kreislauf
Nein.
Deine Quasare produzieren, via Gammastrahlen, Materie die irgend wann in Schwaren Löchern landet. Das ist ein one-way-ticket. Wo kommt die Energie dazu her?

rene.eichler schrieb:
und neutralen Wasserstoff bilden
Das hindert das Wasserstoffatom nicht daran rein zufällig auf ein Antiwasserstoffatom zu treffen. Egal ob das jetzt Stunden oder Jahre dauert. Diese Materei zerstrahlt sich wieder, es bleibt nix übrig.


Übrigens:
rene.eichler schrieb:
Beim Urknallszenario ist das aber einfach.
Da gibts ne Variable
Je nachdem wie schnell sich das Universum kurz nach dem Urknall ausgedehnt hat, wird das Verhältnis von Wasserstoff zu Helium größer oder kleiner
Da das Verhältnis von Wasserstoff zu Helium bekannt war, hat man einfach die Inflation kurz nach dem Urkanll diesen Werten angepasst.
Das ist falsch.
Es gibt einen zweiten Wert, die Menge des Lithium, die auch davon abhängt. Das es überhaupt einen Wert gibt wo beide Verhältnisse mit den Beobachtungen übereinstimmen stützt schon mal diese Theorie.


Ach was ich schon immer fragen wollte:
rene.eichler schrieb:
haben in ihrem Inneren einen Antimateriekern
Die Antimaterei ist also immer Innen? Warum?

melden
   

Das Universum

16.03.2012 um 13:06

zodiac68 schrieb:
Die wichtigste Frage hast du nicht beantwortet. wo kommt die Energie dazu her?

Im SL annihiliert ja , nach meiner Theorie Materie mit antimaterie.
Die Energie der Teilchen wird umgewandelt in Gammastrahlung und diese Gammastrahlung bildet dann neue Teiclhenpaare .
Da geht keine Energie verloren und kommt keine hinzu.

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

16.03.2012 um 17:50

@rene.eichler
rene.eichler schrieb:
Im SL annihiliert ja , nach meiner Theorie Materie mit antimaterie.
Also alle Schwarzen Löcher bestehen aus Antimaterie?
Und wenn diese Anti-SL "aufgebraucht" sind entstehen Neue? Aus was und warum?

Merkst du eigentlich nicht das du ständig neue Annahmen machen musst um zu "überleben". Das deine Idee ständig komplizierter wird. Ohne das Du irgendwelche Beobachtungen hast, die deine Idee stützen und nicht gleichzeitig durch die klassische Theorie wesentlich eleganter erklärt werden kann?

Mir wird jedenfalls zu blöd. Ende der Diskussion.

melden
   

Das Universum

16.03.2012 um 18:16

Du hast meine Theorie nur noch nicht richtig verstanden.
Schau dir mal diese Seite an: http://www.antimateriestern.de/galaxienarten_52797117.html
dort wird erklärt wie Quasare zu Antimateriekernen kommen.

Es gibt auch Antiquasare , die haben dann einen Materiekern und eine Antimateriehülle

Von Beiden gibt es im Universum genau gleich viel.
Von weiten kann man sie aber nicht auseinanderhalten, weil beide das gleich Licht aussenden

melden
   

Das Universum

16.03.2012 um 19:51

@rene.eichler
wie er bereits gesagt hast du
1. machst es viel viel komplizierter als es jetzt St
2. Das ganze stützt sich auf nichts
3. Wurde deine These mit dem antimateriekern bereits echt WISSENSCHAFTLICH widerlegt doch das interessiert dich nicht
4. Hast du keine mathematischen Grundlagen die deine Theorie beschrieben
5. Füllst du Lücken in deiner These mit einer anderen These die wiederum auf einer weiteren These aufgebaut ist....
Du machst eine Annahme und aus dieser machst du so viele das die Physik der letzten hundert Jahre komplett auf den Kopf gestellt wird
Du kannst nichtmal eine Planetenbahn (oder was das war) simulieren und willst so eine Theorie aufstellen
Auf wissenschaftliche Hinweise reagierst du nicht oder behauptest sie wären falsch
Wenn es nach dir geht wäre ist ja auch die Relativitätstheorie falsch



Und wenn Schwarze Löcher antimaterie innendrin haben muss ihre Hülle noch viel viel Dichter sein als bisher angenommen

melden
   

Das Universum

16.03.2012 um 20:29

Schwarze Löcher haben weder Antimaterie "innendrin" noch eine Hülle.

melden
empty77
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

21.06.2012 um 13:46

ich kann mir einfachn ich vorstellen das ein schwarzes loch flach ist, oder ist es rund? es saugt doch materie nach innen da muss es sich doch nach innen ausdehn wie ein balong??

melden
   

Das Universum

21.06.2012 um 13:52

@empty77
ein nichtrotierendes Schwarzes Loch ist kugelförmig, wenn es rotiert hat es die Form eines Ei´s

melden
   

Das Universum

21.06.2012 um 14:04

rene.eichler schrieb:
Von Beiden gibt es im Universum genau gleich viel.
Von weiten kann man sie aber nicht auseinanderhalten, weil beide das gleich Licht aussenden

ehm und auf was beruht deine these?

Dann geh halt näher ran...

melden
empty77
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

21.06.2012 um 16:37

@ShawnFKennedy ahh ok danke

melden
empty77
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

21.06.2012 um 16:38

ich versteh nich wie unser universum flach sein soll aber wir leben in einem 3 demensionalen raum, eine art kugel??

melden
   

Das Universum

21.06.2012 um 18:36

@empty77

richtig, flach ist das keines falls ... wie kommt man auf sowas? theoretisch müsste es Kugelform annehmen..is doch soweit ich weiss die stabilste oder einfachste form...

melden
empty77
ehemaliges Mitglied


   

Das Universum

21.06.2012 um 23:22

@namenl0s die haben doch ein experiment gemacht mit lasern, die haben ein riesieges 3 schenkliges dreieck gebildet, draussen im weltall, und es waren exakt 360 grad, und darum is das der beweis das der raum nicht gekrümmt ist, wäre der winkel nicht 360 grad gewesen dann würde das universum sich berühren, weil es gekrümmt wäre, und es wäre eine zylinder form, aber es ist ein flaches universum, mann kann es mit einem blatt papier vergleichen, weist duwas ich meine, ich versteh das auch nicht,... wir sind keine kugel das steht fest..

melden
   

Das Universum

22.06.2012 um 00:07

@empty77

Hat ein Dreieck nicht doch vielleicht nur 180° Innenwinkel ?
Und falls du das LISA Experiment meinst: Das findet vielleicht erst 2019 statt, falls das Geld dafür bewilligt wird.



melden

Seite 21 von 24 1 ... 11192021222324

89.513 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
israel krise, die chance für die menscheit!54 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden