Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rätselhafte Zahl RSS

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Zahlen

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE nicht mehr aktiv
Seite 1 von 212
litzi_18
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 17:08



[evt. falsche Rubrik]
Ich hab mal in einem Internetportal gelesen, dass ein Mathematiker "alle Informationen des Universums" dekodieren kann oder so ähnlich.

Man nimmt die Zahl 0,12345678910111213... (alle Zahlen von 0 bis unendlich in einer Schlange) und wandelt jede einzelne Zahl hinter dem Komma (1,2,3,4,...11,12) in eine Binärzahl um. Diese Binärzahlen wandelt man wiederum in Morsecode um und sollte dann ein verblüffendes Ergebnis erhalten!

Ich weiß weder wie der Mathematiker heißt, noch wie man dieses Phänomen nennt. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

melden
zeitloser
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 17:13

Tja da muss ich leider passen !

Hast du schon mit div. Stichworten nach ihm gegoogelt ??

cu timeless

melden
   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 17:16

"(alle Zahlen von 0 bis unendlich in einer Schlange)"

welche Zahl ist denn dann die letzte? :D

Alle Angaben ohne Gewähr

melden
   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 17:19

0 bis unendlich.

mei o mei,
quark.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow: "hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat schdaiff: "Seine Sig beantwortet dir, warum Kreis einen "hohen Rang" hatt *hehe*"


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 17:27

Wenn man die Zahlen von Null bis unendlich nimmt, kann man kein Ergebnis erhalten, weil man auch unendlich lange braucht

Ein Gedanke, der richtig ist, kann auf die Dauer nicht niedergelogen werden.

melden
zeitloser
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 17:39

Tja man bräuchte eben undendlich lange um undendlich viele Informationen zu erhalten.
Da würde sich zuerst mal die frage stellen ob das universum endlich oder undendlich ist ?

Ausserdem muss ich sagen das ich "die" Idee quatsch finde.

Ich meiner Seits habe nur mal der Theorie oder Fantasy gehört, das Gott den Bauplan des Universum in Zahlen wie Pi oder Wurzel 2 versteckt haben könnte

....weiß blos nicht mehr wo ich das her hab *grübel*

melden
litzi_18
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:05

muss doch nicht bis 3000 stellen hinterm komma sein...
mich würde überhaupt interessieren, was für buchstabenkombinationen oder wortkonstrukte da rauskommen
kann man das umwandeln (programmieren)? wird doch nicht so schwer sein, alle zahlen von zB 1-1000 in binär und dann in morse/ascii oder unicode umzuwandeln

melden
zeitloser
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:06

@ Litzi

wenn man es könnte, es einen sinn ergäbe, oder in irgendeiner art und weise erünschensert wäre....... hätte man es schon gemacht !

melden
litzi_18
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:11

möglich wär es sicherlich, aber ob es einen sinn ergeben würde?
ich will es trotzdem gerne sehen!

melden
litzi_18
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:14

Gefunden!
Original-Artikel aus PM:

Die seltsamste Zahl der Welt

Champernowne war ein Freund des britischen Computerpioniers Alan Turing. Seine Überlegung: Bevor eine Zahl überhaupt als "zufällig" bezeichnet werden kann, müssen ihre Ziffern gleichmäßig auftreten. Eine Zahl, die dieser Bedingung genügt, nennt er "normal" - aber für den Zufall reicht das nicht. Stellt man eine Zahl in Binärziffern dar, dann ist diese Zahl:
01010101010101 ...
sicherlich normal, aber in keiner Weise zufällig. Aber was macht den Zufall aus?

Nachfolgende Mathematiker definierten etwas als "zufällig", wenn ein Programm zur Erzeugung dieser Zahl genauso lang ist wie die Zahl selbst. So ist die Ziffernfolge 1415926535... zwar normal, aber wer sich noch an den Mathematikunterricht erinnert, erkennt in ihr die Dezimalstellen der Kreiszahl "pi". Und deren Berechnung kann relativ kurz beschrieben werden, durch eine unendliche Reihe. Also ist sie nicht zufällig. Wer die Ziffernfolge allerdings nicht erkennt, müsste sie als zufällig beschreiben, und zwar durch ein Programm der Art: "Drucke die Ziffernfolge 1415926535". Und dieses Programm ist genauso lang (sogar länger als) die eigentliche Folge. Insofern haftet dieser Definition etwas Subjektives an, aber man weiß keine bessere.

Champernownes Zahl, die er 1933 fand, sieht so aus: Erst kommt die Null, gefolgt von einem Dezimalpunkt. Dann folgen die Ziffern 1 bis 9. Nun kommen alle 100 Zweierkombinationen 10, 11, 12, 13, ... 20, 21, 22, ... ...90, 91, 92, ..., gefolgt von allen 1000 Dreierkombinationen usw. Die Zahl ist normal (alle Ziffern kommen gleich oft vor), aber natürlich nicht zufällig.

Überträgt man die Zahl ins Binärsystem und von dort ins Morse-Alphabet (0 = ., 1 = -), dann enthält die Champernownesche Zahl alle möglichen und denkbaren Buchstabenkombinationen des Alphabets, somit auch alle Informationen und Texte, die je formuliert wurden oder formuliert werden können, Goethes Werke ebenso wie diese Abhandlung. Allerdings: Wo die Informationen stehen, das weiß niemand.

Weil eine reelle Zahl auf der Zahlengeraden immer auch als Punkt dargestellt werden kann, ist die Champernownesche Zahl ein Punkt leicht rechts neben dem Nullpunkt. Und dieser Punkt enthält alle Informationen des Universums!

QUELLE: PM-Magazin

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:22

Ich hab mal in einem Internetportal gelesen, dass ein Mathematiker "alle Informationen des Universums" dekodieren kann oder so ähnlich.

welches portal???

wie definierst du "alle informationen des universums" ???

wie definierst du "dekodieren" ???


Man nimmt die Zahl 0,12345678910111213... (alle Zahlen von 0 bis unendlich in einer Schlange) und wandelt jede einzelne Zahl hinter dem Komma (1,2,3,4,...11,12) in eine Binärzahl um. Diese Binärzahlen wandelt man wiederum in Morsecode um und sollte dann ein verblüffendes Ergebnis erhalten!

was bringt eine umwandlung in binärzahlen???

was bringt eine umwandlung in einen morsecode???

welches "verblüffende" ergebnis ist zu erwarten???

was passiert nach der umwandlung in den morsecode???

wie sieht der mathematische vorgang aus, eine endliche schlange aus einer aneinanderreihung unendlicher zahlen zu erstellen???












Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:32

hat sich bissl überschnitten...

aber zum psoting:

Weil eine reelle Zahl auf der Zahlengeraden immer auch als Punkt dargestellt werden kann, ist die Champernownesche Zahl ein Punkt leicht rechts neben dem Nullpunkt. Und dieser Punkt enthält alle Informationen des Universums!


solche aussagen sind völlig irreführend und entsprechen nicht der wahrheit.

die zahl enthält alle "zur darstellung benötigten zahlen- und buchstabenfolgen", aber längst nicht alle informationen....

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 18:53

Toll!!!

Diese Zahl ist so nützlich wie der Kugelschreiber im Hintern. Meine Zunge enthält übrigens auch alle Informationen dieser Welt, denn sie kann ohne Einschränkung beliebige Buchstaben-Zahlenkombinationen wiedergeben.

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.


melden
   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 20:56

mit nem morsecode...?
ne erfindung der menschheit.

ist nicht jede zahl im weiteren sinne ne ziffer?!

das muß ja ein mathematiker sein.

aber jeder 3.klässler kann ja ein mathematiker sein.

oder man hat dir schnulli erzählt.

"ich kann sagen,ich war blind und bin nun sehend"

melden
mûreth
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

12.10.2005 um 23:49

"mit nem morsecode...?
ne erfindung der menschheit."

nÖ, das ist die Erfindung von Samuel Morse.


@Topic:
Dies ist NATÜRLICH Unsinn. Wenn man exakt alles über das Universum wüsste, würde es vernichtet, da dies logisch ausgeschlossen ist. Insbesondere kann eine einzelne Zahl nicht alles beinhalten; die Idee allein ist bereits stumpfsinnig.

The most ingenious person in the world is Allen McCloud.

melden
noldor2
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

13.10.2005 um 06:57

wenn man sonst keine Hobbys hat....

melden
sebbo
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

13.10.2005 um 11:30

ich glaube auch nicht dass zahlen irgend eine bedeutung für das universum haben. die natur (somit ja auch das universum) kümmert sich nicht um unsere zahlensysteme oder normen.

das problem ist dass alle zahlen irdisch sind und somit versprech ich mir nich viel davon sie in verschiedene codes umzuwandeln, die menschen entworfen haben. genau so wenig lässt sich genau berechnen wie kalt es heute in einem jahr ist.

melden
paganethos
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

13.10.2005 um 12:05

..was für eine zeitverschwendung.. mein gott, gibt es auf dieser welt keine
anderen probleme als so einen scheiss? und das die pm darüber berichtet,
das musste ja einfach sein bei so einem geistigen dünnschiss.

melden
   

Rätselhafte Zahl

13.10.2005 um 12:23

Vom phylosophischen Akspekt höchst interessant! :)

Ich halte es nicht unbedingt für Schwachsinn, denn
man kann das auch so betrachten:

Nimmt man alle Buchstaben, Zahlen, Funktionssymbole,
usw. (also alles womit man etwas beschreiben kann)
und erschafft ein Programm welches unendlich lange
irgendwelche Kombinationen aus diesen, nenne wir
es "Symbole"-n erstellt. Wird am Ende jeder Text,
jedes Wort und jeder Gedanke ausgegeben werden.
Angefangen vom 1+1=2 bis eventuell zur richtigen
"Weltformel".
Diese "Wahrheiten" werden jedoch von so viel Un-
sinnigen (falschen, unwahren) Ergebnissen über-
lagert, dass man im Endeffekt nichts herauslesen
könnte, bis man auf konventionellem Weg zum
Ergebnis gekommen ist und somit überhaupt erst die
Richtigkeit einer dieser Ausgaben feststellen kann... :D

Schade eigentlich, aber es gibt nun mal keine Abkürzungen
auf dem Weg zur Erkenntnis ;)

MfG Oliver

Der Ruhedne kann das leicht sehen, dem Menschen in der Bewegung fällt es aber schwerer...

melden
   

Rätselhafte Zahl

13.10.2005 um 12:28

... hab mir meinen Text gerade nochmal durchgelesen und möchte mich hiermit für die wohl etwas unklare Ausdrucksweise entschuldigen. Für die Fehler selbstverständlich auch ;) Hab schon lang nicht mehr geschlafen und bin am büffeln ... ich hoffe aber dennoch das herausleuchtet was ich mir gedacht habe.
MFG

Der Ruhedne kann das leicht sehen, dem Menschen in der Bewegung fällt es aber schwerer...

melden
midici
ehemaliges Mitglied


   

Rätselhafte Zahl

13.10.2005 um 13:02

hat jemand mal n beispiel was da raus kommt?

ist ja klar dass irgendwann n wort entstehen muss.. aber was ist so besonders daran?

Manches ist halt einfach so!



melden

Seite 1 von 212

90.066 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Kryonik erfolgreich an Maus angwendet !34 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden