Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Pyramiden-Kraftwerk RSS

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 212
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 11:08



Moin Ihr Grenzwissenschaftler *buahahah*

ich habe gestern eine sehr interessanteDVD über das Thema der Gizeh Pyramide gesehen. Neben den ganzen Standart Aussagen wie:kann man heute so nicht bauen, versinkt nicht im Sand usw wurde auch über einen Kerlberichtet der angeblich um 1930 herum erzählt hatte das Geheimniss des Baus gelüftet zuhaben. Er war nur 50kg schwer und hat aber alleine riesen stein bauten errichtet, unteranderem eine tonnen schwere tür aus stein die sich mit einer hand / finger drehen läßt.Die Bauten von Ihm wurden auf dem Film beschrieben und gezeigt und sehen wirklich sehrinteressant aus, unter anderem auch tonnenschwere stein schaukelstühle die auch heutenoch trotz ihres gewichts "geschauckelt" werden können

... jetzt aber wieder zumthema ... in der dvd wird auch eine these zur pyramide beschrieben, leider nur aufenglisch. theorie lautet grob gefasst: die pyramide sei ein kraftwerk, welches dienatürliche schwingung der erde auffängt und irgendwie energie erzeugen kann. zwei punktedie mir persönlich sehr gut gefallen haben war zum einen die überlegung dass die großegalerie ursprünglich mit resonatoren gefüllt war und die andere dass die metalle dergankenbrink türe ursprünglich als reguliermechanismus funktionierten. Wenn jetzt eineflüssigkeit, brennzusatz, flüßigkeit zum kühlen oder wofür auch immer benutzt wird, fülltsich langsam der schacht immer mehr, immer mehr, bis halt irgendwann die flüßigkeit obenan der gankenbrinktür angelangt und die 2 metallstäbe berührt, dadurch wird einstromkreis oder was auch immer geschlossen und der prozess kann weiter gehen ... wie auchimmer. wie gesagt leider war das ganze auff englisch deshalb hab ich nicht ale detailsverstanden, hat jemand schonmal was von dieser theorie gehört? in allmy hab ich nichtsdazu gefunden, ich werd aber sonst mal im netz schaun was sich dazu finden läßt

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 11:16

http://www.amazon.de/dp/B000B6617O/?tag=inthread-21

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

melden
   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 11:39

diese DVD hat einen deutschen namen und ist nur auf englisch gesprochen?

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 11:42

ne die dvd ist auf deutsch ... nur das interview mit hrn dunn über seine theorie ist aufenglish .... es kann aber auch sein dass ich zu blöd war, hab in amazon eben gelesen dassseine theorie dort auch auf deutsch dargestellt sein soll, ich check das heut abendnochmal. deutsche links finden sich leider dazu gar nicht

melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 12:50

Tach,

wer ist Christopher Dunn, Jeff Rense und Margaret Morris? Und was habenalle gemeinsam?
Frag ich dich minias!

mmm

melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 12:55

FYI:

Die website vom Dunn.

http://www.gizapower.com/

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 13:30

jeff rense scheint laut google irgendwas mit ufo zu tun zu haben, margarete sagt mir garnichts und chris dunn ist der kollege der meint das die pyramide ein kraftwerk ist ...was haben sie alle gemein: ich weiß es nicht, aber dein post scheint darauf hinzuweisendass du uns darauf die antwort geben möchtest ...?

melden
   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 13:37

Warum begraben sie ihre toten Könige in Kraftwerken?

melden
   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 13:43

@Fedaykin: Da liegt ja grad der Ursprung dieses Mysteriums. In der Cheopspyramide wurdenie irgendjemand begraben.

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 13:45

@horusfalk: jope ... ausserdem sieht der "Sarkophark" (keine ahnung ob soi geschrieben)auch nicht so aus wie die sonst übelichen

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 13:52

chris dunn ist seit 35 jahren ingenieur und hat oder arbeitet seit 1969 bei Americanaerospace company ...


Bio
Christopher Dunn is an engineer with over 35years of experience. He was recruited by an American aerospace company in 1969. He beganas a skilled machinist and toolmaker and has worked at almost every level of high-techmanufacturing from building to operating high-powered industrial lasers, including theposition of Project Engineer and Laser Operations Manager at Danville Metal Stamping, aMidwest aerospace manufacturer.

Dunn's pyramid odyssey began in 1977 when heread Peter Tompkins' book, “Secrets of the Great Pyramid”. His immediate reaction to theGiza Pyramid's schematics was that this edifice was a gigantic machine. Discovering thepurpose of this machine involved a process of reverse engineering that has taken over 24years of research. In the process he has published over a dozen magazine articles, andhas also appeared on several national TV programs. Chris is also the author of the bestselling book on the pyramids called, "The Giza Power Plant".

http://www.coasttocoastam.com/guests/324.html

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 14:01

@mermaid:

Christopher Dunn und Margaret Morris haben siech scheinbar auf derseite von Jeff Rense über chris theorie gezedert ... aber durchgelesen hab ich mir dasalles noch nicht

melden
   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 14:11

Also ich finde diese These gar nicht mal so unlogisch...

Wie wir in enem anderenThema schon über die "Glühbirnen" gesprochen habe, hätten sie ja energie gebraucht!

Ich habe von dieser Tese schon mal etwas gehört, aber nie wirklich mich damitbefasst...

Könnte wirklich so gewesen sein, dass die Pyramide so ne art"Kraftwerk" gewesen war!

Ich glaube das wäre ein neues thema für meine Homepage,hihi :)

(aegyptenmystery.oyla23.de)

melden
   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 14:20

>>>wer ist Jeff Rense<<<

he he he, der war gut :D

xpq101

:>

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 14:20

@toth ... frag doch mal den autor von "geheimakte gizeh"

melden
minias
Diskussionsleiter
Profil von minias
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Pyramiden-Kraftwerk

15.01.2007 um 22:44

oiso ich hab mir die dvd nochmal angeschaut und siehe da es gab sogar nen deutschenuntertitel :) die theorie besagt dass die pyramide aus erdschwingung und mikrowellenstrahlung energie erzeugen kann. zumindest sollte sie es mal haben .... die königskammerwird in dieser theorie als "brennkammer" verwendet indem durch die seitlichen schächtesalzsäure und zinkchloridlösung zugeführt wurden und sich dieser zu wasserstoff zerseztoder gebildet oder wie auch immer hat. das würde auch erklären warum eine salzschicht ingefunden wurde und gips in einem der schächte ...

in der therorie sind in dergroßen galerie ursprünglich 27 große resonatoren (bzw. resonanzkörper) aufgebaut gewesenwelche die schwingungen der erde durch die pyramide aufgenommen verstärkt und in dieobere kammer geleitet zu haben durch die 2 schächte hier soll angeblich durch den einenschacht microwellen in das energetisch angereicherte wasserstoffgas auf der anderen seiteenergie in form von microwellen ausgegeben haben.

zumindest ehaupten sie es, obdas chemisch und technisch geht kann ich nicht zu 100% nachvollziehen aber der gute machtja seit 45 jahren ingenieurstechnik und dass er diese "maschine" eher den ägyptern alseti zuschreibt macht ihn auch nicht unsympatischer *g*



melden

Seite 1 von 212

90.143 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Hyperhidrose2 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden