Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Chromosom 24 RSS

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Chromosom

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 9 123456789
   

Chromosom 24

16.09.2007 um 22:19



nein, da hast du mich missverstanden ;)

proteine war in dem fall nicht subjekt, sonder objekt. also: die dna codiert die information, die für die proteinsynthese benötigt wird. also in welcher reihenfolge die aminosäuren aneinander gekettet werden sollen

melden
vogon
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Chromosom 24

16.09.2007 um 23:03

ahh...wollt schon sagen, dachte du würdest meinen das die Proteine für die Transkription verantwortlich wären...;)

melden
   

Chromosom 24

16.09.2007 um 23:08

nee... ;)

dann würd ich mein abi und meine bio-auszeichnung freiwillig zurückgeben ;)

melden
   

Chromosom 24

17.09.2007 um 01:36

Wäre es nicht sogar einfacher, ein ganzes Chromosom mit nichts anderen als den gewünschten "neuen" Informationen einzuschleusen als bei einem bestehenden eine Stelle zu finden, wo man die Information einhängen kann, die DNA genau an dieser Stelle zu öffnen und die Zusatzinformation "einzukleben"?

CU m.o.m.n.

melden
vogon
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Chromosom 24

17.09.2007 um 01:43

Genau darum geht es doch auch :)...Ein komplett neues Chromosom....keine einzelnen Gensequenzen, sondern ein komplett neues Chromosom...

melden
   

Chromosom 24

17.09.2007 um 02:15

aber ein chromosom umfasst so unendlich viele gene... und man weiß eben nie, was dieses und jenes gen dann im körper im zusammenhang anrichtet..

melden
vogon
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Chromosom 24

17.09.2007 um 15:06

jaja, aber ein künstlich hergestelltes Chromosom würde ja auch nur künstlisch synthetisierte Gene enthalten, die zu codieren ist ja heute auch schon möglich...

melden
   

Chromosom 24

17.09.2007 um 15:07

ja, aber die proteine bleiben ja trotzdem natürlich. sie müssen ja in einem natürlichen körper agieren können.

melden
   

Chromosom 24

17.09.2007 um 15:47

hi, es ist bestimmt kein technisches Problem, ein neues Chromosom einzufügen, kommt ja auch natürlich vor aber wie wir in bio gelernt haben ist jede Art durch ihren Chromosatz definiert, so also mit Extrasätzen kein Mensch

melden
   

Chromosom 24

17.09.2007 um 15:51

ja, das stimmt schon, das was da vermutlich rauskommt hat umso weniger mit einem mensch zu tun, wie wir ihn kennen, je größer das chromosom, das eingefügt werden soll, ist. aber ich glaub die kartoffel oder so hat auch 46 chromosomen (muss nicht die kartoffel gewesen sein, aber irgendsowas, mehrere dinge haben 46 chromosomen).

melden
   

Chromosom 24

17.09.2007 um 15:53

Farn sogar über 600, 10% vom Zellkern sind Chromatin, da ist genug Platz

melden
   

Chromosom 24

18.09.2007 um 15:01

Ich glaube es geht nur auf auf natürliche Weise. Ob man dadurch einen Vorteil hat bestimmt ja bekanntlich die Umwelt in der der Mensch dann lebt. Deshalb wäre wohl jeglicher Eingriff ins menschliche Genom ziemlich fahrlässig! Einzelne Gene künstlich herzustellen und ins Erbgut zu schleusen ist möglich, aber ein ganzes Chromosom? Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, bzw. es würde wohl eher Nachteile mit sich bringen.

melden
   

Chromosom 24

21.09.2007 um 13:31

Gehts hier eigentlich um ein einzelnes Chromosom, oder um ein Chromosomenpaar?

melden
   

Chromosom 24

21.09.2007 um 20:05

replizieren tut es sich ja von alleine... wenn die zelle nicht grad in der teilungsphase ist, liegt der chromosomensatz eh haploid vor...

melden
chemorist
ehemaliges Mitglied


   

Chromosom 24

21.09.2007 um 20:15

gut, und wie soll sich der Chromosomensatz der DNS Einfügen? am Anfang und ende einfache Porteine setzen-null stränge, und hoffen das sie keinen Kontakt innerhalb der Helix bekommen??
Es ist echt schwierig....

melden
   

Chromosom 24

21.09.2007 um 20:21

tja, meine rede... bis es soweit is, schau ich schon die radieserl von unten an...

melden
   

Chromosom 24

21.09.2007 um 23:20

BelleEnfant schrieb:
wenn die zelle nicht grad in der teilungsphase ist, liegt der chromosomensatz eh haploid vor...

Kommt ja auf die Zelle an. Haploid liegt er nur in Gameten vor, in anderen Zellen ist er diploid. Und eine Teilungsphase wird niemals diploide Zellen hervorbringen!

melden
   

Chromosom 24

21.09.2007 um 23:55

ja, sorry, ich depp. habs mit einchromotidig verwechselt ;)
passiert mir ständig...

melden
   

Chromosom 24

21.09.2007 um 23:56

einchromatidig...;)

melden
   

Chromosom 24

22.09.2007 um 00:44

Es wäre schon ein Experiment, das mit hoher Wahrscheinlichket grausig
enden würde. Unserer derzeitiger Zustand als Mensch beruht auf einer
Jarhmillionen Jahre langen Evolution, die die meisten Fehler ausgemerzt
hat. Die einfache Hinzufügung eines Chromosomenpaares hätte vermutlich
einen auf Dauer nicht lebensfähigen Zellhaufen zur Folge.
Es wäre vielleicht wirkungsvoller die vorhandenen DNA-Stränge zu verändern,
obwohl das auch noch schlimm genug enden kann...
Der Weg zu den ersten erfolgrichen genetischen Veränderungen am Menschen
wird mit den Leichen einer riesigen Anzahl von Laborratten gepflastert sein...



melden

Seite 2 von 9 123456789

88.963 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Die Stärke und Macht der Gedanken41 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden