Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang RSS

191 Beiträge, Schlüsselwörter: Telepathie, Gedanken, Kommunizieren, Bewusstseinserweiterungen

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 3 von 10 12345678910
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:15



ich würde es mir wünschen dass,das schicksal euch dafür belohnt!

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:18

wir haben im grunde nichts getan.
deine kraft wird wieder verfliegen, wenn du nicht lernst sie zu halten und aus anderen quellen zu ziehen, als aus anderen leuten.

melden
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:18

ich bin heute abend wieder hier im forum...so gegen 22 uhr...
dann können wir mal so was plaudern wenn ich nicht schon wieder von mir anfange was ich irgendwie gerne mache...was ich am liebsten lassen würde...
ich bin halt noch viel über mich am nach denken...

melden
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:20

ich weiß aber woher...
ich kann es nur noch von den menschen...
glaub mir!anders geht es nicht mehr...die welt sollte mich nur mal bitte anfangen zu verstehn und mir zu glauben und hinter mir stehn..und sich nicht umdrehn und mcih alleine zurück lassen!

melden
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:22

denn das macht man mit mir immer...ich habe keinen mehr...
keiner der so hinter mir steht...das es mir gut geht...
ich habe keine freunde mhr ich habe alles verlohren.
und ich hoffe das ich jetzt neues kennen lernen werde..und glaub mir ich werde dran arbeiten und drum kämpfen.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:22

vielleicht hast du es so gewollt und dich selbst von den menschen und der welt abgewendet, nachdem du dich verletzt gefühlt hast.
was erwartest du von den menschen?
du kannst dich nur nach dir selbst richten, nicht nach anderen.
du bist deine naheliegendste konstante, in deinem leben.

melden
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:24

so ich bin dann weg...ich muss weiter machen..ich lass den pc noch an dann lese ich noch was ihr geschreiben habt...und denn gehe ich los oki...
bis denn oder vllt. bis heute abend.
lg lucky

melden
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:25

ich hoffe es werden sich schöne wege zeigen...und viele türen neu offen stehn..
und ja durch gehn tue ich selber...*g

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:25

"denn das macht man mit mir immer...ich habe keinen mehr...
keiner der so hinter mir steht...das es mir gut geht...
ich habe keine freunde mhr ich habe alles verlohren."

vielleicht willst du nur nicht sehen, wer alles hinter dir steht.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:27

einen angenehmen abend

melden
Sterndu
Diskussionsleiter
Profil von Sterndu
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 15:56

das stimmt...es könnte stimmen das ich es nicht sehe...
aber es kommt mich hier wirklich keiner besuchen aus meiner familie...echt total selten alle 2 wochen höchstens mal einer...und ansonsten meine betreurin..2 mal die woche...
und das war es auch schon!
ich weiß das ich alles ändern muss...ich versuche es ja auch...aber mit diesen gedanken die ich bis jett halt hatte und noch habe...ist es schwierig unter menschen zu gehn...
und ich wünsche mir nur so sehr das ich es bald wieder schaffe...

melden
jalla
ehemaliges Mitglied


   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

14.05.2008 um 23:03

Hallo Du Stern ;)

...aber mit diesen gedanken die ich bis jett halt hatte und noch habe...ist es schwierig unter menschen zu gehn...
Was kann dabei schon schlimmes geschehen? Im Gegenteil, das sollte doch eigentlich sogar recht interessant sein! Ein Großteil Deiner Mitmenschen besitzt diese Fähigkeiten ohnehin nicht, die können Dir nichts anhaben, denn sie erfahren von Deinem Innenleben nur das, was Du ihnen laut sagst. Wenn Du dann wirklich mal wieder auf jemanden stößt, der/die ebenfalls für fremde Gedanken empfänglich ist, dann mußt Du keine Angst davor haben, jetzt wie ein offenes Buch zu sein, denn schließlich kennt Dein Gegenüber diese Angst ja auch und wird sich ebenso vorsichtig und damit rücksichtsvoll verhalten.

Wie Du Deine Leidens(?)gefährten erkennst? Eigentlich recht einfach: Sende denen, die Du für Deinesgleichen hältst, eine Art Erkennungssignal, z.B. "Sag mir laut, daß du auch die Gabe hast!" Der genaue Inhalt ist eigentlich egal, entscheidend ist, daß ihm/ihr signalisiert wird, daß Du ebenfalls auf Empfang bist, daß die Aktivität von Deinem Gegenüber ausgehen muß, und daß die "Parole" als solche erkennbar und vor allem nicht allzu trivial ist - ein "Sag mir 'Guten Tag'" bringt logischerweise zu viele falsch-positive Ergebnisse! ;)

Im Erfolgsfall wirst Du dann genau diese Worte laut hören oder besser noch von den Lippen ablesen, falls ihr euch gerade anschaut.

Da zu viele Mißerfolge hintereinander schnell entmutigen können, solltest Du zwischen den einzelnen Versuchen bei ein und derselben Person mindestens so viel Zeit verstreichen lassen wie man für das Erlernen dieser Fähigkeit benötigt, wenn es tatsächlich vergleichbar mit dem Erlernen des Schreibens ist also ein gutes Jahr.

und ich wünsche mir nur so sehr das ich es bald wieder schaffe...
Das wünsche auch ich Dir!

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 00:22

sehr interessantes thema .
ich glaub jeder von uns hatte schon mal diese art von gedankenübertragung gehabt,
allerdings nicht in den aussmaß, dass ich dich 1:1 höre was du denkst und
daraufhin ich das tue was für im gedanken vereinbart haben.
ich hab das auch schon paar mal ausprobiert. es kann tatsächlich funktionieren. wir haben mal ein "spiel " gespielt
wo ich und ein freund total weit auseinander saßen und ein dritter hin und her
gegangen ist, den wir einen gedanken zu geflüsstert haben, um zu kontrollieren dass es auch funktioniert. es hat zwar funktioniert, aber allerdings etwas zeit verzögert .
funktionieren tut es nicht immer, aber manchmal gehts eben. vielleicht auch nur zufall wer weiss. bekloppt bin ich aber ganz bestimmt nicht
und wenn du <<@STERN>> sagst, dass du das so ausgeprägt kannst - dann bist du nicht verrückt sondern einfach zu laut beim denken ;-)

man muss aufpassen wen man solche sachen anvertraut. ich denk hier im forum bist du da gut aufgehoben. die mehrzahl der nutzer sind vernümpftig und werden dich nicht gleich ausbuhen nur weil du ihnen etwas erzählst was sie noch nicht selber kennen.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 00:49

Mathematisch gesehen, errechnet sich die Möglichkeit, Gedanken durch parapsychologische Fähigkeiten übertragen zu können, eher in einem recht minimalen, unwahrscheinlichen Bereich.

Diesbezügliche Versuche hatten ein eher ernüchterndes Ergebnis.

So etwas wie ein kollektives Bewusstsein mag es geben, aber warum dann einzelne Sender und Empfänger?

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 07:51

schmitz schrieb:
So etwas wie ein kollektives Bewusstsein mag es geben, aber warum dann einzelne Sender und Empfänger

Wie meinst du das genau? oO

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 09:24

die teile des mikrokosmos, die den makrokosmos bilden, tauschen sich aus und interagieren ebenso miteinander.

wir sind uns vielen dingen gar nicht bewusst. die gedankenübertragung, wie wir sie als telepathie kennen, ist selbst nur eine kleine facette einer kommunikation und interaktion.
wir nehmen nicht mal ansatzweise war, was wir alles aussenden und empfangen, wer zu uns und durch uns spricht. manchmal fühlen wir es, wenn wir schreiben und wie geleitet dinge schreiben, deren sinn uns als schreiber selbst erst viel später in seiner tiefe offenbar wird.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 09:47

Link: www.wie.org (extern)

@Shakuru

Vielleicht bringt das etwas Licht ins Dunkel.

http://www.wie.org/de/j13/kenny.asp

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 10:02

Oh danke.
Das Buch von Rupert Sheldrake wollte ich schon lange mal lesen darüber...

Aber ich denke mal, mit wissenschaftlichem Krimskrams kommt man da nicht allzuweit... das bekräftigt nur den Verstand, den man z.t. bei solchen telepathischen 'gesprächen' nunmal überhaupt nicht gebrauchen kann.

melden
jalla
ehemaliges Mitglied


   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 11:06

Wie willst Du zwischen Telepathie und Wahnvorstellungen unterscheiden, wenn Du Deinen Verstand nicht gebrauchst?

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

15.05.2008 um 13:33

Das meinte ich nicht ^^

Aber um die Botschaften meines 'Gesprächspartners' richtig reinzubekommen, muss ich mein rationales denken in den hintergrund stellen, das mir immer dazwischenfunken will, das sowas unmögich ist. ^^



melden

Seite 3 von 10 12345678910

88.951 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
LSD - Bombe der Psyche
Im April 1943 wurde eine Bombe entdeckt und getestet.
Im April 1943 wurde eine Bombe entdeckt und getestet.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden