Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang RSS

191 Beiträge, Schlüsselwörter: Telepathie, Gedanken, Kommunizieren, Bewusstseinserweiterungen

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 6 von 10 12345678910
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

25.08.2009 um 08:31



@Gaara
Manchmal hilfts jemanden ein Geschlecht zu geben um rauszufinden was für ein Geschlecht er wirklich hat! Lach! Für ne Frau war sasori-sama eh nicht sensibel genug in den Ausführungen! Aber auf ein Sorry sollte keiner mit Psychose reagieren!

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

25.08.2009 um 15:58

@Sirod
Das war auch keine Reaktion auf das "Sorry", sondern eine eigenständige Handlung bezüglich einer Gesamtheit dessen, was Du von Dir gibst bezüglich Deiner Fertigkeiten.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

25.08.2009 um 19:55

@Sasori-sama
Danke! Ích schau lieber mal im Telepathie-Praxis-tread rein!

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

27.08.2009 um 16:45

heut um 11 aus spanin züruck gegehrt- un bin bester laune!!
ich habe meine meinung geänndert un wenn ich das hier so lese seit iher alle ein parr hochinntressante persönlichkeiten.. sama lass mich mal das versuchen was du glaubst zu denken was der colleke sirod so miss verstand un ich gebe dir auch kleich einen nachschlief deiner fahigkeit,(es liegt bei dir ihn anzuhnehmen)..
also ich denke die augen auf machen tat jede shelle mal aber das ding ist das wenn man denn körper un die sehle vereinigen möchte um mit iher zu sehen dann ist es so das die sehele erst einmal wie ein kleines kind grabelen,schwimmen, un all das was ein kind eben so lerenen muss wieder lernen muss.. da meiner aufasung und erfahrung das erwachen der sehle erst dann gescheehen kann wenn der körper eine gewisse größe hat un das voulumen des geistets ,energi,kraft hat ab dem 12- 16 lebensjahr..und ich denke auch jeder der später erwacht hat so gut wie keine echte cance das zu erlernen weil sein gehiern zuviel bereits der neuen aufasungen ist die wir heutzutage gelernt haben.. weil man meiner aufasung nach viel zuviel matrial auf die hohe leiste setzt.. das war früher woll anderster
und wisse das jesu meiner aufasung auch nicht die körperlich blinden sonder die sehlisch blinden heilt.. taube stume blinde, wieder sehend zu machen.. was würdet ihr woll drum geben wenn ihr lernen könntet das ihr 5 kar 10 oder sogar 50 mal lebtet.. weit aus mehr als nur bisschen.. aber der echte grund warum das nicht mehr jeder macht ist eigentlich der dasdas man 1-2-3 mal versagte wenn man aufwachte und denn lebenschock nicht ertragen könnte un das schwimmen nie gelernt hat da dieses risiko bei jeder man ist.. nach ein parr versuchen traut man sich das woll nicht meher(verständlicher weisse weil vielles wissen überschutet wurde giebt es auch nicht die richtig guten ausbilder dafür meher wobei man ja doch immer wieder was draüber hört) un ausbilder soll hier auch das stichwort sein ich habe gedacht das ich euch allen ihn ein parr,magisch,okulten,pristerlichen,esoterischen,dingen,wie woll auch all die namen dafür sin,ihm endefect ist das wie das wort good mann versteheht halt alles un nix was das anbetrift..euch einen gewissen fein schlief zu geben wäre mir eine ehere.. meldet euch einfach an und gebt mir erstmal eure freundschaft,dann sehen wier weiter wie wir das einfädeln könnten.. noch was eine parr vortelefonate sind dann ihn jedem fall notwendig.ob der jenige auch wirklich geeignet sei,und wir mussen mindestens mit mir 4 ergeben.kommt aus euch heraus un wollt ein new age..bis dann euch dadraussen ihn der ferne siehet man sich dann hofffentlich.?!villeicht habe ich nacheher nochmal zeit..bis bald!?°

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

27.08.2009 um 21:07

@lupidu
Hatte schon mal über dich gelesen!
Bitte komprimiere nicht alles so! Man muß das ja 3 mal lesen bis man genau weis was du sagen willst!
Du willst also sasori-sama was beibringen! oh ja!!!!
Ach ja Ich bin ne Frau!(die Kollegin!)
Na für nen Lehrer/in mußte du dich besser schriftlich ausdrücken!
Telefonnummern geb ich aber nicht so schnell raus! Hier gibts PN!

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

28.08.2009 um 20:38

sory für nicht genaue erklerung.. aber wir sin ja schon freunde meine liebe.. un ich dachte eher ecq ich bin unter seigs 27 j zu finden.. komme rein bitte.. ich mag dich.. weil man dann au besser erklären kann live zu live...

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

04.09.2009 um 20:10

Du meinst icq? Ich bin auch dort Sirod!
@lupidu

melden
Mia-89
ehemaliges Mitglied


   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

26.02.2010 um 15:06

Hmmm...
ich weis grad nicht was ich zu den letzten einträgen sagen soll aber diese Theman mit Gedanken (komunikation) Aussendung udn Empfan interessiert mich... ich kann grad nicht viel dazu sagen aber funktionirt das den überhaubt wen ja wie geht man damit um...
Ich frag nicht weil ich es von Grund auf lernen will oder so was sonder weil es mich vieleicht betrifft aber nicht mit -Aussendung und Empfang- ehr so das ich einfach so oder wen mir grad danach ist denke (Gedanken habe) die eigentlich nix mit mir zu tun haben aber die ich mit mir einfach in verbindung bringen und joa manchmal wird das dan halt wahr aber manchmal checke ich auch erst später das die wahr geworden sind ist ja auch egal den mir kommt es meisten so vor das das einfach nur Logishe denken ist oder keine hanung einfach schon mal passiert ist ich mir das irgentwie gemerkt habe und deshalb mir schon denken kann das das so kommt oer irgentwie so... ok vielehct hab ihr ja irgentwelche erklärungen ist zwar totalungenau was ich da formuliert habe aber man kanns ja mal probieren (ob ich darauf höre was man mir im internet oder so sagt ist ne andere sach ich bild mir meine eigene Meinung und hör eigentlich nie auf das was man mir erzählt) trotzdem bin ich hier ja angemeldet also kann ich auch mal fragen ok das wars erstmal...

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

05.08.2010 um 10:16

Es werden bei der der zwischenmenschlichen Kommunikation nicht auf der einen Seite reine Informationen gesendet und auf der anderen Seite dann exakt Empfangen.

Wenn es interessiert, der muss sich wohl oder übel mit den Kommunikationswissenschaften auseinander setzen.

hier das wäre doch mal ein Anfang.

Wikipedia: Sender-Empfänger-Modell



Bis jetzt konnte mir noch niemand sagen in welchem Medium sich denn Gedanken übertragen können sollten, wenn nicht durch Sprach, Körpersprache?





melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

05.08.2010 um 10:41

"Der Mensch kann nur das Wissen was er selbst Konstruiert hat."

George Berkeley

melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied


   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

12.08.2010 um 21:01

Wenn man länger mit einem Menschen zusammen lebt, ertappt man sich des öfteren, dass sein Gegenüber Dinge sagt, die man gerade selbst so formulieren wollte. Ich hab das auch schon öfters beobachtet und denke, dass es eben nicht immer auf die unmittelbare Nähe des zusammenlebens drauf ankommt. Wichtig ist bei diesen Dingen wohl, dass man mit den Augen auf sein gegenüber schaut, egal ob er mit dem Rücken zu einem steht. Ich denke dabei, dass das Senden von Gedankenmuster durch die Augen am besten geschieht. Wie das genau funktioniert, weiß ich aber nicht.... :(

melden
Madadschian
ehemaliges Mitglied


   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

12.08.2010 um 21:19

Hallo ....
ich verstehe dich sehr gut...
ich kommuniziere schon seit 17 Jahren mit anderen auf geistiger höheren Ebene per Gedankenaustausch...

--- Eines kann ich Dir mitgeben....mache dich mit der Liebe und Weisheit in deinem Innern vertraut...
--gebe Dir selbst durch das lieb und weise deiner Art des Lebens den grössten Wert...
--sei Wachsam und Misstrauisch bei dieser Kommunikation....
---lasse dich nicht beeinflussen sondern erhebe dir selbst das Machtpotential,
sei dir sehr Selbstsicher und achte immer auf dich selbst in diesen Hinsichten deiner Art deiner Eigenschaften....lernen musst du besser zu sein als andere es sind...
dass schaffst du schon....schwer ist es ich weiss es auch...
du musst diese schwere Hürde überwinden....
mache dich mit der höchsten Macht vertraut, denn das bist du Selbst in deinem tiefsten Innern...
Liebe und Weisheit macht das Leben aus....benutze diese Macht , dass bist du Selbst....

Viel Glück für dich....

LG.

Madadschian

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

12.08.2010 um 23:48

Ha ..., das kuriose an der Sache ist, das Gedankenübertragung rein theoretisch möglich sind. Praktisch gesehen, auf den Stand des heutigen Menschen, vollkommen unmöglich!

Wie würde so was denn funktionieren?:
Gedankenübertragung, also Informationen von einem Individuum zum andern übermitteln, ohne die jetzigen Mittel, Akustik (Sprache) und visuell (Mimik, Gestik), zu verwenden, bleibt nur die Radionik. Also über Radiowellen, oder anderer imitierter elektromagnetischer Wellen höherer Länge. Da unser Gehirn ja mit elektrischen Pulsen arbeitet, die man auch messen kann, wenn man nahe am Kopf ist und über empfindliche Geräte verfügt, klingt die Möglichkeit gar nicht mal so abwegig. Nur gibt es da ein Problem. Abgesehen davon, das der Aufbau und die Funktionsweise unseres Gehirns, nicht dafür geeignet ist, ist eine hohe elektrische Entladung von Nöten, um eine angemessene Welle zu erzeugen, die ein anderer nicht nur empfangen, sondern auch interpretieren muss. Unterm Strich ist es so, dass die Übertragung von Informationen auf akustischer Basis, effektiver ist. Man benötigt viel weniger Energie für die selbe Reichweite. Die Natur, in diesem Fall die Evolution, basiert auf dem Minimalprinzip. Das heißt, ein höchst mögliches Ergebnis erzielen, mit einem geringst möglichen Energieeinsatz.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 13:40

@Sterndu
Hallo,

die Gedanken sind mit eines der mächtigsten Werkzeuge underes Planeten alles was du in deiner Umgebung siehst ist durch den Gedanken entstanden. Als erstes war immer der Gedanke da.

Wichtig für dich ist es, dass du weisst,dass viele Menschen keine geordneten Gedanken haben. Es sind die geistlosen unserer Zeit und Gesellschaft. Dass was du dir in deinem Geiste vorstellst ist pure "energie". Welche Energieform ist bedeutungslos. Diese Energie manifestiert sich später in deiner Umwelt und wird somit zur Wirklichkeit. Alles was du denkst nimmt später Gestalt an.

Also es ist sowas von unwichtig was alle Leute von dir denken. VIiiiiiiieeeellll wichtiger ist es, was du über Dich denkst. Wie stehst du im Leben, macht dir das Leben Spaß? Siehst du die tollen Dinge des Leben? Die Natur, Liebe was auch immer. Versuche deinen Geist zu festigen zu schulen in dem du lernst wie glücklich du sein könntest und bedanke dich bei Gott, dass er dir diese tollen Fähigkeiten mit auf dem Weg gegeben hat. Unwichtig was andere denken.

Wenn du mit dir selber im Einklang bist und dich selber liebst wie du bist. Dann können dich auch andere so sehen wie du wirklich bist. Lasst dich nicht von unwichtigen Dingen beeinflussen.



Gehe raus in die Natur werde eins mit ihr. Sie reinigt dich und gibt dir soviel Power, dass du über alle Dinge wie ein Adler schweben kannst aber den nötigen scharfen Blick nie dabei verlierst!

Sollte es Dir einmal seelisch schlecht gehen umarme mal einen Baum und schau mal danach wie du dich fühlst!!!


MFg
Enra

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 15:49

Hunde, Katzen, Delfine und die Krake Paul können das heute noch. Die Menschen konnten das auch, leider haben sie es verlernt bzw. wurde es ihnen verlernt bzw. ist es ihnen einfach nicht bewusst.
Mir geht es auch so, ich kann es nicht, das meine Katze es konnte weiß ich aber :)

Ich definiere das Ganze unter dem Überbegriff "Morphische Felder"

Liebe Grüße

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 16:19

@LogicBomb
Der Raum ist auch ein "morphisches Feld"! ^_^

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 18:13

Foss schrieb:
Da unser Gehirn ja mit elektrischen Pulsen arbeitet, die man auch messen kann, wenn man nahe am Kopf ist und über empfindliche Geräte verfügt, klingt die Möglichkeit gar nicht mal so abwegig. Nur gibt es da ein Problem. Abgesehen davon, das der Aufbau und die Funktionsweise unseres Gehirns, nicht dafür geeignet ist, ist eine hohe elektrische Entladung von Nöten, um eine angemessene Welle zu erzeugen, die ein anderer nicht nur empfangen, sondern auch interpretieren muss.

Die Frage ist doch jetzt was ist ein Gedanke ? Ein elektrischer Impuls ? Oder ist ein Gedanke etwas das einen elektrischen Impuls auslöst. Sollte ein Gedanke jetzt lediglich nur die Ursache eines elektrischen Impulses darstellen gäbe es vermutlich auch keinen freien Willen und das Gehirn wäre nichts anderes als eine Art biologischer Prozessor.

Theoretisch besteht ja aber doch irgendwo die Möglichkeit dass der elektrische Impuls, dem freien Gedanken untergeordnet ist und dass das "Bewustsein" dann auch Gedanken aus einer übergeordneten Position senden und empfangen kann.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 19:26

felixmerk schrieb:
Sollte ein Gedanke jetzt lediglich nur die Ursache eines elektrischen Impulses darstellen gäbe es vermutlich auch keinen freien Willen und das Gehirn wäre nichts anderes als eine Art biologischer Prozessor.
Genau so ist es!
Eine art Seele, wie es sich die meisten Menschen vorstellen, gibt es nicht. Alle unsere Gedanken entstehen im Gehirn und bestehen nur aus verschiedenen Zuständen der Neuronen. Wie ein Computer mit seinen Transistoren, ist auch unser Gehirn nur ein Rechner, aber um weiten komplexer. Auch die Abläufe werden durch einen Input beeinflusst, wodurch der Output bestimmt wird. Die elektrischen Pulse kommen durch chemische Reaktionen an den Synapsen, die dafür Sauerstoff brauchen. Wie ein elektrischer Speicher, der kein Spannung mehr bekommt, verliert auch unser Gehirn seine Informationen, wenn der Sauerstoff fehlt.

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 19:50

....ach koomm .... dann ist alles nur ein vorherbestimmter Ablauf ? dann haben wir ALLE keinen wirklichen Einfluss auf das was irgenwan mal in der Zukunft kommt ?

>> kann ja garnicht sein :) ............ dann hätten ja alle diese Begriffe wie zb. Verantwortung Vorsorge oder Rechtschaffenheit überhaupt keine Bedeutung..

So wirds nicht sein > da gibt es mit sicherheit noch eine weitere Kraft die hinter dem elektromagnetischen Feld steht

melden
   

Gedanken Kommunikation - Aussendung und Empfang

18.08.2010 um 22:40

@Foss

Wenn das stimmt was du schreibst, braucht sich ja auch keiner mehr anzustrengen - oder können auch alle morgen einfach nicht pünktlich aufstehen > oder könnte ich hier ja noch so viel Unsinn schreiben ohne dass ich was dafür kann...^^



melden

Seite 6 von 10 12345678910

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Hellseher-Spion der CIA
Das Experiment, dass zu erfolgreich war
Das Experiment, dass zu erfolgreich war
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden