Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

So ist HIV entstanden RSS

327 Beiträge, Schlüsselwörter: Aids, HIV

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 17 123412 ... 17
chilly
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 01:03



Link: www.allmystery.de (extern)

und da ---> auch ganz unten sind noch ein paar nützliche links

http://www.allmystery.de/system/forum/data/mg3501-1.shtml#108 4313632

u only get what u give

melden
Lithium
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 16:50

thx @all!

bin eigentlich gleicher meinung wie gnosis... die heutige , stetig steigende bevölkerungszahl ist von mir aus ein "schwerwiegendes" problem...

denke mir oftmals, dass "höhere tiere" manchmal aus purer absicht entsprechende manöver starten, um die menschenmasse nicht noch weiter vergrössern zu lassen. ich weiss nicht, aber ich finde das irgendwie skrupellos und nehme das irgendwie sogar als persönliche bedrohung auf.

na denn, das war nur, was ich darüber denke, also jetzt bitte keine schimpftiraden... messsi ;)

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)


melden
knolle
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 18:03

also, ich habe mal gehört, dass der patient nr. 1 ein steward aus canada war. er war homosexuell und hat das virus über canada nach usa verschleppt.
wie er allerdings angesteckt wurde, entzieht sich meiner kenntnis.

melden
gnosis
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 18:11

@Lithium, es ist bestimmt eine (indirekte) persönliche Bedrohung, denn es betrifft uns alle. In j e d e r Region, um uns herum, gibt es Aids-Kranke. Und die Dunkelziffer ist immer höher als eine offiziellen Angabe. *grusel*

@chilly
"...alte festplatte zerbröselt..." Uff! Mein Beileid :)

Deine beiden Berichte im anderen Thread sind sehr interessant. Die dortstehenden Links habe ich noch nicht alle durchgelesen. Es wirft ein neues Licht auf die Sache. Naja, und der Möglichkeiten ins Nirvana geschickt zu werden gibt es viele. Was können wir tun? Augen verschließen? Dem Zölibat beitreten? Naja. Auf alle Fälle den Willen zur Harmonie stärken, denn ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper.




VIVA LA BAUM http://www.r-j.de/pflanze.htm
------------------------------
Wake up! - http://www.gigaherz.ch/384/


melden
gnosis
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 18:22

Es ist grotesk in unseren zu Ländern hören: "Zeugt mehr Kinder, die Alten werden zuviel." wo doch gleichzeitig weltweit eine Bevölkerungsexplosion bevorsteht.

Der Versuch in China mit der Geburtenregelung samt Abtreibungen ging wie ein Schuß nach hinten los. Aus merkwürdigen Überlegungen, welche auch immer, wurden immer wieder weibliche Embrios getötet und so gibt es heute einen Überschuß (!!) an erwachsenen zeugungsfähigen Männern die keine Frau finden!

Abgesehen von einzelnen Schicksalen und unserem natürlichen Überlebenstrieb, die Spezies Mensch braucht wie alle anderen Spezies auch einen natürlichen Feind, dann erst recht wenn sie sich immer und zu jeder Zeit (explosiv) fortpflanzen kann. Es wäre einfacher wenn wir wie Mister Spock eine siebenjährige Brunftzeit hätten :)

VIVA LA BAUM http://www.r-j.de/pflanze.htm
------------------------------
Wake up! - http://www.gigaherz.ch/384/


melden
spliffster
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 19:25

Ich muss Chilly zustimmen. Das Virus gibt es nicht, zumindest nicht in der Form wie es uns weissgemacht wird.

Was ich mal in einem anderen Forum gelesen habe(hab mir ihre Links noch nicht durchgelesen also verzeiht falls es da drin steht):

Es gibt keine weltweite einheitliche Testmethode um das HI-Virus zu erkennen. Die Punkte an denen eine Infektion festgestellt wird sind von Arzt zu Arzt verschieden. So soll es zum Beispiel sein, dass homosexuelle immer infiziert sind während ein Blutspender garantiert nie ein positives Testergebnis haben wird. Es ist eine reine Interpretationssache.

Und die Symptome an denen sich eine Infektion erkennen lassen soll, sind alles Nebenwirkungen die von den Medikamenten verursacht werden welche zur Behandlung von AIDS eingesetzt werden.



Wenn der Vorhang fällt sieh hinter die Kulissen, die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen. (FK)Jeder hat seine eigene Wahrheit und jeder geht seinen eigenen Weg. Warum also streiten? (ich)Die Realität ist eine Illusion, nur wer das erkennt ist wirklich Frei! (ich)

melden
gnosis
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

12.06.2004 um 23:05

Hm... klingt ja horrormäßig!
Bedeutet das für einen Aids-Betroffenen, er soll sich konsequent von Medikamenten fernhalten (und den eigenen Willen somit sein Imunsystem stärken)?

VIVA LA BAUM http://www.r-j.de/pflanze.htm
------------------------------
Wake up! - http://www.gigaherz.ch/384/


melden
   

So ist HIV entstanden

13.06.2004 um 00:45

Ja, knolle, hab ich auch im Fernsehen ne Reportage drüber gesehen. Aber wenn man das in Einklang mit anderen, wissenschaftlichen Ansätzen vereinbaren will, hiesse das ja demgemäß, dieser ominöse Patient X ist entweder ein Rhesus-Affe gewesen, oder ein Neger aus Afrika, der einen solchen gepoppt hat.


Seite wird geladen...


melden
spliffster
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

13.06.2004 um 19:31

@ Gnosis:

Seinen eigenen Willen sollte man immer Stärken. Doch, dass man einfach so, auf alle Medikamente verzichtet, würde ich nicht als richtig bezeichnen. Man sollte aber Abwägen was für Medikamente man nimmt, auch wenn es in der Situation natürlich schwer ist.



Wenn der Vorhang fällt sieh hinter die Kulissen, die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen. (FK)Jeder hat seine eigene Wahrheit und jeder geht seinen eigenen Weg. Warum also streiten? (ich)Die Realität ist eine Illusion, nur wer das erkennt ist wirklich Frei! (ich)

melden
   

So ist HIV entstanden

14.06.2004 um 03:22

Also in einem uralten Sternartikel wurde berichtet, dass eine Aids ähnliche Krankheit, für die es keinen namen gab bereits in den 70 bei einem von Päderasten missbrauchten Afroamerikanischen Jungen gefunden wurde.

Und es gibt in Kenia Menschen die Immun gegenüber dem HIV Virus sind.

Ich denke dass Aids druch den Verzehr von nicht ausreichend gegarten Affen die den Erreger trugen auf dem Menschen über ging. Dann hat sich dort der besagte canadische Steward infiziert, es muss also dort gewesen sein.

Ursache für dass auftreten sind dann die Holzfirmen, welche den Raubbau betreiben und Wege in zuvor unzugängliche Gebiete schlugen. dort wurden dann diese Affen als Wildbret erlegt. Ich tippe auf Kongo.

Aids ist die Folge von Tropenholz.

melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

14.06.2004 um 06:35




Soooo, und für die kreationistischen Spezis hier eine mögliche Evolution der RNA-Viren:

Viren sind nichts weiter als der in einer Proteinhülle verpackten genetischen Information, die ihre eigene Vermehrung codiert. Diese Erbsubstanz ist entweder DNA, oder wie im Falle der Retroviren (HIV) RNA, die in der Wirtszelle von dem Enzym reverse Transkriptase in DNA übersetzt wird. Sinnvollerweise handelt es sich bei Viren um bewegliche genetische Information, da sie Wirts-DNA "umschreiben" muss und dazu meist ins Wirtsgenom integriert.

Wie kann sowas evolutionär entstanden sein?
In den Jahren von 1940-1950 entdeckte McClintock in eukaryotischen Zellen "transponierbare" (=mobile) genetische Elemente, Transposons genannt. Das sind DNA-Abschnitte, die ihren Ort auf dem zellulären Genom wechseln können. Die meisten Transposons sind Retrotransposons, die sich im Genom über eine RNA-Zwischenstufe bewegen. Um auf einer anderen Stelle auf einem DNA-Strang zu integrieren, übersetzt das Enzym reverse Transkriptase die RNA- in die DNA-Sequenz. Also findet man dieses Enzym auch in Zellen, die nicht von Retroviren infiziert sind.

Sinnvollerweise sind es Zellen selbst, die die Vorlage für Viren liefern. Soviel dazu.


-----------------------------------------------------------------------------------------

Die Links mit den Zweifeln, ob es HIV gibt beziehungsweise inwieweit AIDS was damit zu tun hat, sind natürlich spektakulär. Habt ihr noch weitere seriöse Quellen?

melden
   

So ist HIV entstanden

14.06.2004 um 10:29

Unn ich hab mal gehört das die Nazis das HIV entwickelten um mehr Gummi verkaufen zu können.

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

"Es gibt viel zu tun, packen wir's an :)"


melden
   

So ist HIV entstanden

14.06.2004 um 12:48

Der Stamm des HIV soll das bei Affen bekannte SI-Virus sein.

Durch eine Mutation des SIV soll dann HIV daraus geworden sein.

Das SI-Virus ist eine Kombination aus zwei Virusstämmen, die in Meerkatzen vorkommen. Da Meerkatzen von Schimpansen gefressen werden, müssen sich die Schimpansen mit den zwei Virusstämmen infiziert haben, aus denen sich dann in ihrem Körper das SI-Virus gebildet hat.

Forscher sind der Ansicht, dass bereits in den 1930ern durch das essen von Schimpansenfleisch sich der Virus auf den Menschen übertragen hat.

Die erste Blutprobe eines Menschen mit nachgewiesenem HI-Virus stammt von 1959 und stammt aus dem Kongo.

1969 fand man das erste mal bei einem Amerikaner und 1976 bei einem norwegischem Matrosen das HIV.

HIV (Human Immunodeficiency Virus) = Virus
AIDS (Acquired Immune Deficiency Syndrome) = daraus resultierende Krankheit.

So und nicht anders. Der Rest ist JvH & Co.


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn


melden
   

So ist HIV entstanden

14.06.2004 um 22:44

"Aids ist die Folge von Tropenholz."

-Also, DAS ist das Geilste, was ich hier seit langem mal wieder gelesen habe.

Ich will daher im Rahmen dieser Euphorie betonen, dass ich euch alle liebe & das Forum sowieso, und zwar ganz allein wegen solcher Postings.

Vergesst Simpsons! :´-DDDDD


Seite wird geladen...


melden
chilly
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

17.06.2004 um 01:55

@auweia
AIDS (Acquired Immune Deficiency Syndrome) = daraus resultierende Krankheit.

Übersetzt heisst es:

Erworbenes Immun Mangel Syndrom


oder Erworbene Immunschwäche Syndrom

alleine diese forumulierung sagt doch schon alles !

u only get what u give

melden
zoerznu
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

18.06.2004 um 12:09

Woher der Virus genau stammt, wird wohl nie gelärt werden können.
Für mich spricht einges dafür, dass er evtl. doch aus Afrika stammte.
Ich habe einmal eine Reportage gesehen, da gin es im afrikanische Prostituierte, die trotz wahrscheinlich mehrfachen Kontakt mit dem HIV-Virus (überwiegend werden von den Freiern keine Kondome verwendet) werden NICHT HIV-Positiv wurden. Das Immunsystem schafft es bei den Probanden den Virus in schacht zu halten, so dass er NIE das kritische Mass überschreitet.
Alle Probandinen stammen ursprunglich von einem bestimmten Stamm ab (Name weiß ich leider nicht mehr).

Vielleicht ist der HIV-Virus ja älter als man denkt und früher waren davon nur eine Hand voll Stämme betroffen, deren Immunsystem mit dem HIV-Virus klar kam.

Rechtsstaat, Rechtsstaat wie bis Du wundervoll,
Keiner kann hier hören, was er nicht hören soll ;)


melden
   

So ist HIV entstanden

19.06.2004 um 01:36

Ja, ZörZnu, vor Erfindung der Mikroskopie hiess der HIV-Virus ERBSÜNDE.

Schön, dass das noch jemand mutmaßen kann in dieser gottvergessenen Welt.


Seite wird geladen...


melden
chilly
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

20.06.2004 um 13:06

Link: www.kipa-apic.ch (extern)

zu lass-uns-ohne-gummi-poppen !
da ist ein link. da steht, dass das virus "sollte es denn existieren" sowieso kleiner ist als die kapilargefässe von einem kondom.

kondome wurden für die empfängnisverhütung konzipiert und dazu taugen sie auch was.

bereits 1996 wurde in einer ärztzeitschrift in der schweiz von einem arzt veröffentlicht, wenn es einen aids virus gibt, dann ist er so klein, dass er durch die kapilargefäße des kondoms passt !!!

die seite habe ich verloren aber i.d.o.g. link - da geht es auch darum

http://www.kipa-apic.ch/meldungen/sep_show_de.php?id=1353

u only get what u give

melden
swiss
ehemaliges Mitglied


   

So ist HIV entstanden

24.06.2004 um 11:10

Hi @ all!

Hab jetzt den ganzen treath und eure Meinungen durchgelese. Scheinbar sind die Ansichten "pro & contra" ziemlich gleichauf. Meine Meinung über den HIV ist, dass er gezüchtet wurde! Die Berichte über den Kongo klingen zwar schon plausibel, doch irgend eine Erklärung zur Entstehung müssen die offizielle Stellen ja raus geben!

So hart es auch klingen mag, ich sehe das ganze als ein Programm zur Bevölkerungsreduktion! Nach dem zweiten Weltkrieg gab es einen enormen "BABY-BOOM", und man wusste, dass diese Kinder auch wieder welche haben werden. Nun machte man sich daran, Verhütungsmittel in den Umlauf zu bringen, und man ermutigte zur homosexualität. Doch die individuelle Freiheit des Einzelnen, Religion und die alten traditionellen Bräuche der Massen vereitelten dieses Vorhaben. Es kam zwar zum Stillstand des Wachstums in vereinzelten Gegenden, doch insgesamt wuchs die Bevölkerung weiterhin rapide. Daher blieb der herrschenden Weltelite nur noch die Möglichkeit, die Sterberate zu steigern.Was man brauchte, war eine tödliche Seuche oder etwas anderes Abscheuliches, das man der Natur in die Schuhe schieben konnte.Die Antwort kam vom "Club of Rome"! Es wurden mehrere Top Secret- Vorschläge von Dr. Aurelio Peccei vom COR vorgelegt. Sein Vorschlag war es, eine Seuche unters Volk zu mischen, die einen, der Schwarzen Pest ähnlichen Effekt aufweist. Hauptvorschlag war es, eine Mikrobe zu entwickeln, die das menschliche Autoimmunsystem angreifen und gleichzeitig die Entwicklung eines entsprechenden Impfstoffes unmöglich machen würde!!

Es wurden Anordnungen gegeben, solch eine Mikrobe zu entwickeln und dazu eine Prophylaxe und ein Heilmittel. Die Mikrobe würde gegen die allgemeine Bevölkerung eingesetzt und würde durch Impfungen unters Volk gebracht werden. Natürlich hatte es das Heilmittel seit Anfang an gegeben. Dieser Plan ist Teil des "Global 2000"-Berichts. Die Prophylaxe und das Heilmittel sind also unterdrückt. Nun dürf ihr einmal raten, wie diese Mikrobe heute heißt - natürlich AIDS!!!

Nachdem man wirklich große Bevölkerungsteile eliminieren mußte, entschloß die herrschende Elite die "unerwünschten" Teile der Bevölkerung als Zielscheibe zu benutzen: Schwarze, Hispanier und Homosexuelle. Die armen Schwulen wurden einerseits durch die gezielte Propaganda ermutigt, ihre "Andersheit" offen auszuleben und auf der anderen Seite zur Ausrottung aufgelistet.

Teil des Projektes war neben dem "National Cancer Institute" auch die WHO-World Health Organisation. In veröffentlichten Artikeln rief die WHO Wissenschaftler dazu auf, an dem Projekt, ein für Menschen tödliches Virus zu entwickeln, mitzuarbeiten. In ihrem Bericht aus dem Jahre 1972 (Band 47, Seite 251) schreibt die WHO:"Es sollte ein Versuch unternommen werden, um zu sehen, ob Viren tatsächlich einen gezielt ausgewählten Effekt auf Immunfunktionen ausüben können. Man sollte die Möglichkeit mit in die Betrachtung einbeziehen, daß die Immunreaktion auf das Virus selbst vermindert werden könnte, falls das infizierende Virus - mehr oder weniger gezielt eingesetzt - die Zellreaktion auf das Virus schädigen sollte."
In einfaches Deutsch übersetzt heißt das: "Laßt uns ein Virus entwickeln, das, gezielt einsetzbar, das T-Zellen-System des Menschen zerstört".
Der afrikanische Kontinent wurde 1977 über die Pocken-Impfung infiziert. Die Impfung wurde durch die WHO durchgeführt.

Für mich ist die Sache ziemlich eindeutig, so hart es auch ist!!

greets,
swiss ;)



.

melden
   

So ist HIV entstanden

26.06.2004 um 19:59

@Swiss
Könntest Du das bitte mit ein paar Quellen anreichern?

"Getrettener Quark wird breit, nicht stark."
Goethe




melden

Seite 2 von 17 123412 ... 17

86.328 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Tiefseeforschung vs. Weltraumforschung 47 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden