Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt? RSS

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen, Zeitreisender, Public Relations, South Fork Gold Bridge, British Columbia

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten20 BilderSuchenInfos

Seite 5 von 9 123456789
AngryMan
Diskussionsleiter
Profil von AngryMan
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 16:57



@KittyMambo

Hat sich bis jetzt noch keiner mit den Quellen im Einganspost befasst?!

Hier der Pulli... nicht aussergwöhnliches zu der Zeit

11189

Quelle: http://www.ballyhoovintage.com/11/11189.html

ähnliches Modell der Brille getragen im Film "Double Indemnity (1944)"

annexstanwyckbarbaradoubleindemnity 02

Quelle: http://www.imdb.com/title/tt0036775/

Und zu guter letzt die Kamera

kodakfolding

Quelle: http://www.dieselpunks.org/profiles/blogs/monday-camera-14-kodak-folders

MoKO

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 16:59

@AngryMan

na anscheinend nicht, deswegen wird hier doch über einen zeitreisenden spekuliert^^

in wleche richtung soll eigentlich diese diskussion führen, die du eröffnet hast und im grunde die argumente gegen einen zeitreisenden gleich mitlieferst?

melden
Maat
ehemaliges Mitglied


   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:06

Er fällt auf, weil er zeitlos gekleidet ist und eine zeitlose Frisur hat. Hätte er glatte Haare, dann wäre sein Scheitel wahrscheinlich auch exakter gezogen. Er fällt auf, weil die meisten Männer Hut tragen und nach damaliger Mode gekleidet sind.
Hut und Anzug waren lange üblich auf den Straßen auch bei uns.

Die Sachen die er damals trug werden heute wohl immer noch getragen.

melden
AngryMan
Diskussionsleiter
Profil von AngryMan
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:08

@KittyMambo

in wleche richtung soll eigentlich diese diskussion führen, die du eröffnet hast und im grunde die argumente gegen einen zeitreisenden gleich mitlieferst?

Neugierde? Ganz ehrlich, ich habe mir mir die Reaktion so ähnlich vorgestellt. Man wirft eine These in ein Forum, liefert die vermeintliche Aufklärung gleich mit, und trotzdem entwickelt sich allmälig eine wilde Spekulationsorgie. So werden Verschwörungstheorien gemacht.

MoKO

Bitte verbannt mich jetzt nicht :-)

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:09

@AngryMan


AngryMan schrieb:
Bitte verbannt mich jetzt nicht :-)

nein, nein :D es ist ja schon eine der bekannten story, die gehört hier auch rein ;)

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:14

@AngryMan
doch habe ich, siehe mein post

melden
AngryMan
Diskussionsleiter
Profil von AngryMan
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:18

@MarQs

Sorry...ganz übersehen. Nunja, dann habe ich das ganze halt der Vollständigkeit halber nochmal mit Bildern veranschaulicht. Die Links im Einganspost wurden ja von den meisten hier ignoriert.

MoKO

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:49

Dann hab ich nen Knick in der Optik. Für mich ist diese Kamera schwarz und hat ein rundes Objektiv. Wie ne moderne Nicon die man heute überall im Laden kaufen kann.

melden
AngryMan
Diskussionsleiter
Profil von AngryMan
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 17:57

@Trapper


http://www.virtualmuseum.ca/CommunityMemories2/ABYC/0001/image/original/ABYC0001007b.jpg

Dann Zoom doch einfach mal ins Bild rein.

"Strg" gedrückt halten und mit dem Mausrad reinzoomen.

MoKO

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 18:09

das ist kein Zeitreisender, der hat sone altbackene Frisur, die damals Typisch war. Sieht man doch !

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 18:19

@AngryMan
Hab ich.

Schlag mich tot...aber für mich sieht das Objektiv immer noch rund aus und nicht wie das obige Kamerabild. (Was auch sicher älter als von 1940 ist.)

Der Typ rechts im Bild,etwas höher als unser Mann erscheint verwaschen und doppelt abgelichtet, als wäre der reinkopiert. Man sieht 2 mal das selbe Ohr übereinander.

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 18:21

Auf dem Pulli unseres Freundes ist auch ein M und kein W.
Aber da tippe ich auch mal auf nen Pulli von ner Sportmannschaft.

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 18:27

könnte das schwarze nicht der kameraschutz sein?

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 18:56

@trapper,
also bei einer vergrösserung von 400% ist das keine moderne kamera mit rundem objektiv, sondern eine vom typ, wie sie mokos bild zeigt.
dein kommentar mit den ohren verstehe ich auch nicht ganz. wenn du dir die krägen ansiehst, sind das zwei unterschiedlich personen. bei den ohren selbst ist ein unterschied schwer auszumachen, aber was auffallend ist, ist, dass ein ohrläppchen rund ist udn das andere spitz runterlaufend.
diese pullis hat es mit allen buchstaben gegeben. ich bilde mir ein, dass es ein foto von hemingway gibt, wo er einen solchen trug.

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 18:59

@AngryMan

AngryMan schrieb:
Neugierde? Ganz ehrlich, ich habe mir mir die Reaktion so ähnlich vorgestellt. Man wirft eine These in ein Forum, liefert die vermeintliche Aufklärung gleich mit, und trotzdem entwickelt sich allmälig eine wilde Spekulationsorgie. So werden Verschwörungstheorien gemacht.

MoKO

Bitte verbannt mich jetzt nicht :-)

gut aufgedeckt. spekulationsorgie ist auch ein geiles, sehr treffendes wort :o)

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 19:04

Also auf dem Shirt , welches es trägt ist definitiv ein M und kein W, das ist eindeutig erkennbar.
Zu den Haaren mhm nunja es könnte schon sein das er einen Haarschnitt von "damals" trängt, jeder nur ungemacht, da er keine Pomade oder ähnliches benutzt hat..und da er offensichtlich Locken hat könnte es nur ein das er wie schon gesagt nur seine Haare nicht gemacht hat.

Zu der Jacke und der Cam naja, die Jacke, sieht aus als wäre es eine Kaputzenjacke, gab es damals schon sowas in der Art? Weiss das zufällig jemand?

Die Camera mhm... könnte auch eine aus der Zeit sein, evtl war er ja ein wenig technikversiert und deswegen schaut seine etwas anders als als die der anderen Menschen

Die Brille könnte durchaus eine Schweißerbrille sein.

Evtl war es ja einfach nur das das dieser Typ einen anderen Geschmack und Stil hatte als alle anderen?! Und er deshalb so "heraussticht" ?

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 19:32

und nochwas, das Foto aus einem Film, in dem eine Frau ein "ähnliches" Modell der Brille trägt.

Das an der Seite der Brille sind lediglich die Schatten der Brillengläser, kein Seitenschutz.
Also eine ganz Normale Brille ohne seitlichen Schutzrahmen..

Die Brille des " Zeitreisenden" allerdings hat Seitenschutz.

melden
AngryMan
Diskussionsleiter
Profil von AngryMan
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 19:48

@Zombabe

Zombabe schrieb:
Das an der Seite der Brille sind lediglich die Schatten der Brillengläser, kein Seitenschutz.
Also eine ganz Normale Brille ohne seitlichen Schutzrahmen..

Hat auch niemand behauptet. Fakt ist das die Brille auch nach heutigen Maßstäben noch als durchaus Modern durchgehen würde.

Nebenbei ist eine Schweißerbrille nicht sonderlich als Sonnenbrillenersatz geeignet. Schau mal durch eine durch...das wird auch bei strahlendsten Sonneschein recht duster für dich aussehen.

MoKO

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

22.04.2010 um 21:40

Zombabe schrieb:
Die Brille könnte durchaus eine Schweißerbrille sein.

Jetzt hört doch mal mit der "Schweißerbrille" auf. Nur weil es sich interesanter anhört ist das trotzdem völlig Banane. Sowas sieht übrigends so aus.

uranus

melden
   

Zeitreisender in Museumsaufnahme entdeckt?

23.04.2010 um 08:09

@UffTaTa
Fiel mir allerdings auch auf, beim googeln.
Jede Schutzbrille jener Zeit, sei es zur arbeit, zum Sport, fahren, fliegen, was auch immer... hatte immer einen Gummiriemen als Kopfbefestigung.



melden

Seite 5 von 9 123456789

86.428 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die Kornkreise
Spuren von außerirdischen Raumschiffen?
Spuren von außerirdischen Raumschiffen?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden