Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Selbstprogrammierende Computer RSS

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Computer, PC, Programmieren, Suchmaschine

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 6123456
lesoleil
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 13:24



Care Technologies Deutschland wirbt mit diesem Satz:
"Computer können sich jetzt selbst programmieren"
http://www.caretechnologies.de/

Für weitere Infos Suchmaschinen mit OlivaNova füttern ...

Werden wir bald vollends von Maschinen ersetzt, ist dies nur noch eine Frage der Zeit?

melden
man1axx
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 14:24

Jau es ist nur noch eien Frage der Zeit!

Doch die Zeiten, wo die KIs die gegen die Menschen kämpfen werden, wird nie kommen! Da die kis keine emotionen haben. denn, Intelligenz bedeutet nicht, schmerz oder freude zu spüren. Und wenn solche gefühle bei einem Geschöpf (ob gottes geschöpf oder KIs) nicht vorkommen, wird auch kein Grund fürs Kriege geben. Bis die KIs sich denken "ich bin stärker als der Mensch, ich bin besser als der Mensch" müssen die ja Gefühle entwickelt haben, zumindest NEID oder HASS ;) Das wird aber nicht der Fall sein.

(Auch wenn das programmiertechnisch möglich wäre, Gefühle zu programmieren wird das nicht der Fall sein, denn ein roboter braucht keine Gefühle um Intelligenz zu sein)

mfg, Man1axX

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 14:38

@man1axx:
nun wenn gefühle wirklich etwas höheres, immaterielles sind, dann gebe ich dir recht. aber was wenn gefühle wirklich nur (was ich auch glaube) elektrochemische prozesse in deinem gehirn sind?

ich beschäftige mich privat wie beruflich mit künstlicher intelligenz und es ist erstaunlich, wie schnell man recht reelle ergebnisse hinbekommen kann.

@lesoleil:
mit diesem spruch kann aber auch anderes gemeint sind. eigentlich ist dieser satz sogar üblich in der it-branche, denn oft bezeichnet sie nur, das der roboter einige erfahrungen macht und diese in einem komplizierten algorithmus vergleicht. bestes beispiel: autonome roboter, deren motorenabstimmung im laufe der zeit verbessert wird. dies geschieht dadurch, das ein prozess überwacht, wie die motoren sich verhalten in bestimmten situationen. es gibt dann eine art bereich, in dem der motor sich bewegen darf und irgendwann kommt die genau richtige variable raus und die wird gespeichert.

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden
hessdalen
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 14:39

Sich selbst programmieren?
Vieleicht kan er manche einstellung selber einschalten und wird besser das und das zu machen wenn das und das nicht geht oder was noch aber ich glaube weniger daran das ein computer eines tages seine eigene gedanken machen kan, den det computer besteht nur aus codes und kommandos, also was er halt machen soll wenn man auf das und das klickt.

"Es ist der Geist der die Welt bewegt"

melden
lesoleil
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 14:51

Hm, schauts mal, was ich hier dazu gefunden habe und wie einige Fachleute darüber diskutieren:
http://forum.tagesschau.de/showthread.php?s=78a56511016169ed223f20405529c169&t=12628
hier besonders Eintrag #16

Ausserdem könnte es gut sein, daß Erkenntnisse aus der Hirnforschung irgendwann mal verstärkt ins Programmieren einfliesst:
http://www.br-online.de/wissen-bildung/artikel/0504/21-landkarteimgehirn/index.xml;jsessionid=LVZQMCRA3JOCHQZF04TCFEQ

Man sollte nie vergessen, vor noch nicht sehr langer Zeit hätte man jeden ausgelacht, der eine Welt vorausgesagt hätte, wie sie heute existiert.

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 15:12

erkenntnisse aus der hirnforschung gelangen schon lange in die entwicklung der ki. denn so weit ist das gehirn garnicht von einem computer entfernt (ich will hier keinen glaubenskrieg anzetteln ;)).

am stärksten tritt dies im bereich der chatbots auf, weil hier viel mit sprache gearbeitet werden muss und somit die grundlage gelegt wird. denn sprache ist eines der kompliziertesten dinge überhaupt.

dennoch wird es lange dauern, bis ein roboter nicht mehr vom menschen zu unterscheiden ist. die forschung steckt nach wie vor in den kinderschuhen und muss immer noch mit vielen problemen kämpfen.

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden
   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 20:03

KIs werden immer für die Menschen arbeiten (denn sie sind wirklich intelligent und wissen Krieg ist keine Lösung -> im genesatz zu einer Spezies, von der ich gerade nicht sprechen mag...).


mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
photon
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 21:37

"Computer können sich jetzt selbst programmieren"

Weil DAS auch vorprogrammiert ist. Es gibt viele Methoden, die innerhalb eines Code-Segments - oder besser Selectors - sich per Byte Zuordnung durch verschiedensten Vergleiche zweier Werte einordnet. Wenn man Computer als ganzes sieht, macht er das eigentlich dauern. In diesem Fall aber ist das so, dass viele Maschinencodes mit mehreren Daten verglichen und implementiert werden.

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach


melden
   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 22:48

@photon: ja du hast recht. Die computer reagieren auch immr nur "logisch" was uns oft wohl nicht so erscheinen mag.

Aber es ist ja eigentlich egal ob es vorprogrammiert ist, denn selber weiterentwickeln können sie sich ja selbst.

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
sir_psycho
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

22.04.2005 um 23:48

JA gab es da nciht mal nen Film, in dem so Menschen dem Computer an Hand von TicTacToe bewiesen haben, das es in einem Krieg keinen Sieger geben kann? Zumindest mit gleichen Waffen

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

23.04.2005 um 13:42

jo so ist es. es gibt nur verluste. aber einer verliert mehr als der andere -> was einige wohl auch als sieg betrachten.^^

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
   

Selbstprogrammierende Computer

23.04.2005 um 17:38

LeSoleil
Die Links schaun ja richtig Pervers aus ;-)Aber natürlich kannst schon richtig liegen. Genügt ja, was man bis jetzt für Schwachheiten fabrizierte, daß dicke Ende kommt schon nach.

Im ALLEM kannst Du NICHTS erkennen, im NICHTS ALL - ES!

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

23.04.2005 um 21:28

http://www.allmystery.de/impressum.shtml

>>allMystery benutzt als erste Internetseite eine funktionierende BETA-Version des ersten SKD-Systems (Selbstverwaltende Kommunizierende Dateien) nach dem KI-Prinzip<<

soviel dazu^^...allmystery speichert die informationen jedes einzelnen users,um sie ggf gegen ihn einsetzen zu können....die dateien reden über euch...homies^^
;)mfg´chen


Glauben ist wissen im Herzen;)

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

23.04.2005 um 23:53

lol meinst du das jetzt im ernst ;|

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
   

Selbstprogrammierende Computer

23.04.2005 um 23:56

mfg´chen^^das sagts doch schon;)
aber ich fand das interessant,mit den selbstkommunizierenden dateien...was wisst ihr darüber?(ohne den anhängenden link zu lesen)???

Glauben ist wissen im Herzen;)

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

24.04.2005 um 00:05

was die schicken sich selbst nachrichten?!

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
jin
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

02.08.2005 um 06:24

ja würde auch gerne mal erfahren wie das funktioniert...........

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

02.08.2005 um 17:18

und mich hat man ausgelacht als ich das mal erzählt hab -.-

Wenn man die CD rückwärts laufen lässt sind Satanische klänge zu hören,schlimmer noch,wenn man sie vorwärts laufen lässt installiert sie Windows XP

melden
   

Selbstprogrammierende Computer

02.08.2005 um 21:58

@Man1axX

im Grunde genommen ist die Idee nicht dumm aber die Idee hat einen Haken.

Stell dir nur mal vor, aus reiner Rationalität würden die intelligenten Maschinen beschließen, uns zu sterilisieren damit keine Geschlechtskrankheiten wie Syphilis oder AIDS mehr auftreten können. Anstatt uns vermehren zu lassen würden sie eine Clon-Fabrik bauen oder die Geburtenrate von nun an selber kontrollieren, indem sie selbst die Leute auswählen, die sich paaren dürfen.

Ich meine, das wäre doch zum Wohle der Gesellschaft: keine AIDS-Kranken mehr, keine Überbevölkerung, ja sogar die Bildung könnte gezielt gefördert werden mit entsprechenden Kreuzungen.

Dies wäre aus Rationialer Sichtweise - und nichts anderes würde eine künstliche Intelligenz ohne Emotionen vertreten - eine Verbesserung für alle.

Doch jetzt kommt das große ABER ,--> aber>b> was ist mit dem freien Willen, wenn wir unsere Hände in deren künstlich-intelligente Obhut legen ?<--

Im Prinzip wäre eine (wirklich intelligente, selbst über ihren Willen entscheidende ) Maschine ohne Gefühle meiner Ansicht nach eine schlimmere Vorstellung als eine, die solche besitzt.

Die Bildung ist für die Glücklichen eine Zierde, für die Unglücklichen eine Zuflucht. Demokrit



melden
   

Selbstprogrammierende Computer

02.08.2005 um 22:00

@Zoddy

darf ich fragen, welcher Natur deine Experimente sind?



Die Bildung ist für die Glücklichen eine Zierde, für die Unglücklichen eine Zuflucht. Demokrit



melden
besternick
ehemaliges Mitglied


   

Selbstprogrammierende Computer

02.08.2005 um 22:02

Selbstprogrammierende Computer?

ich wart immernoch auf die tampons mit hosenträgern...

es scheint, dass die gütige natur allen denen, die bei ihr in höherer hinsicht zu kurz gekommen sind, die einbildung und den dünkel als versöhnendes ausgleichungs- und ergänzungsmittel gegeben hat. - goethe -



melden

Seite 1 von 6123456

88.711 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Wie wird Deutschland aussehen nach der Automatisierung? 47 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden