Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Lautsprecherboxen von außen stören RSS

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Lautsprecher, Boxen, Stören

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 212
Freakazoid
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 14:33



Gibt es einen technische Möglichkeit Lautsprecherboxen von einem anderen Raum oder über eine größere Strecke zu stören?

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 14:36

@Freakazoid

Nur wenn es Funk-Lautsprecher sind. Sonst sieht es ziemlich blöde aus.

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 14:42

@Freakazoid

ärger mit dem nachbarn...? :)

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 14:53

Elektromagnetische Strahlung :D

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:02

Mein Lautsprecher mit eingebauten Verstärker empfängt gerne mal Handysignale.

Dabei werden die niederfrequenten Anteile des Mobilfunksignals in das Kabel induziert und dann im Verstärer zusammen mit den normalen Audiosignalen verstärkt.

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:05

styx schrieb:
ärger mit dem nachbarn...?

Das kam mir auch in den Sinn.
Wenn hier jemand was weiß, die Lösung würde mich auch interessieren :D

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:09

Mithilfe eines Magnetron und einigen Terawatt Kondensatoren kannst du dir eine EMP Waffe bauen. Damit kiregst du fast jedes Gerät leise.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:09

@chilichote

Das funz leider nicht. Das mit dem Handy geht nur wenn es dauerhaft sendet oder empfängt. Bei solchen Systemen gibts leider keine Sinnvollen Maßnahmen. Du kannst das Kabel zerhacken oder die Sicherung klauen....

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:19

@Prof.nixblick
Der Gedanke war eben das Handy, was gerne Störsignale in meinen Lauptsprecherboxen verursacht.
Ich kenne mich mit sowas überhaupt nicht aus, daher war das auch nicht so ganz ernstgemeint. Aber wenn eine Handy das kann (auf kurze Distanzen), wieso nicht auch ein grösserer Sender?

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:21

Was nioch gehen könnte... ist der Angriff auf die Schallwellen selber.
Im Labor ist es jedenfalls möglich ein Geräuschsignal durch destruktiver Interferenz mit einen gespiegelten Geräuschsignal (Frequenzen sind um eine halbe Phase versetzt) auszulöschen.

Sowas wird verwendet um z.B. Motoren oder Turbienengeräusche zumindern, aber für den Hausgebrauch kenn ich sowas nicht.

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:48


Klebe dir ein Mikro an die Wohnungswand um die Geräusche des Nachbars zu erfassen und gebe das Signal über einen am Heizkörper montierten Tieftonlautsprecher ordentlich verstärkt und verbunden wieder.

Entweder wird der Nachbar verrückt nach der Geräuschquelle oder die 'anderen' Nachbarn werden die Polizei rufen.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:49

@chilichote

Weil du bei einem größeren Sender auch deine Lautsprecher stören würdest aber einen so großen Sender wirst du nicht finden bzw, wenn du ihn hast musst du ihn Anmelden und dann werden Steuern fällig. Da wäre ein Umzug billiger :-)

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 15:54

@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:
Weil du bei einem größeren Sender auch deine Lautsprecher stören würdest aber einen so großen Sender wirst du nicht finden

Es müsste ja nur Temporär helfen. Bis der Nachbar oder wer auch immer aufgibt und seine Musik freiwillig ausstellt^^

Prof.nixblick schrieb:
bzw, wenn du ihn hast musst du ihn Anmelden und dann werden Steuern fällig. Da wäre ein Umzug billiger :-)

Nicht anmelden? Selber basteln? Wie schon gesagt, nur Temporär...

Ansonsten hast du natürlich Recht!

melden
gruselschinken
Profil von gruselschinken
beschäftigt  
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Lautsprecherboxen von außen stören

18.05.2010 um 21:11

E Gitarre kaufen und den Tonabnehmer dauerhaft an den Verstärker halten (ohropax bereithalten) Das is ein echt übler Sound.

melden
   

Lautsprecherboxen von außen stören

19.05.2010 um 17:25

@Syco
utz utz utz utz utz

@Freakazoid
Ruf doch die Polizei
oder läute mal bei den nachbarn

melden
darksnow
ehemaliges Mitglied


   

Lautsprecherboxen von außen stören

19.05.2010 um 18:31

Zu den Lautsprecherboxen da fällt mir ein als ich mit 16 Jahren, mit meinen Maurerkollegen von der Arbeit in einem alten VW Transporter gefahren sind. Da war ein Alpha, oder Beta Radio drin was für VW bekannt ist. Als ein Kollege den Sender verstellen wollte, erwischte er auf einmal einen Sender der die Schalt und Motor Geräusche des Transporters wiedergab. War ziemlich lustig und wir sind nicht mehr aus dem Lachen herausgekommen. Den Sender haben wir danach aber nicht mehr hereinbekommen.

Meine Dolbyanlage hat auch über Radio immer wieder bei 92, nochwas, oder 90zig nochwas ein ratterndes Geräuch empfangen, als würde ein Traktor im Wohnzimmer stehen, aber jetzt ist sie kaputt!



melden

Seite 1 von 212

88.734 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Ist das Universum ein Hologramm?
Ist die Realität, wie wir sie kennen bloß eine Illusion?
Ist die Realität, wie wir sie kennen bloß eine Illusion?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden