Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab? RSS

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Atlantropa

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 41234
Harlech
Diskussionsleiter
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 16:47



Vor langer Zeit habe ich eine interessante Reportage über das Projekt Atlantropa gesehen.
Ich weiß nicht ob dies schon als Thema hier kam, aber ich mag dies mal zur Debatte stellen.

Wie seht Ihr dieses Projekt? Macht dies aktuell Sinn? Kann man das überhaupt machen?
Ist es realisierbar? Wie stehen Staaten wie Italien da, insbesondere die Stadt Venedig?

In der heutigen Zeit? Wie verhält es sich gegenüber dem Atomstrom.
(Das Projekt ist seinerzeit nicht weiterverfolgt worden, da die Atomkraft zivile Nutzung erfuhr)

Fragen über Fragen.

Zu dem Thema ein Link:

Wikipedia: Atlantropa

Ich bin mir sicher, die Doku gibt es auch als Stream, aber derzeit finde ich das nicht.

Sollte ich den Link noch finden, schiebe ich den hier noch rein.

Ist nen Audio Stream, aber dennoch gut :)

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=4118750

Gruß,

Harlech

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 16:56

ach letztenz noch nen teil einer doku über das thema gesehen


war auf n24... find dazu aber nix

ich such ma weiter

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 16:59

hier auch noch was dazu

http://www.daserste.de/wwiewissen/beitrag_dyn~uid,5riyb1l79huyq0nv~cm.asp

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:01

ahh.. das war auch der teil der doku, den ich noch mitbekommen hab:
Röhren für Wale und Delphine

Michael Prachensky weiß, dass seine Idee vor allem eine große ökologische Herausforderung ist. Für einige hat er sich – theoretisch - Lösungen überlegt: Öffnungen im Damm sollen den Wasseraustausch zwischen Mittelmeer und Atlantik ermöglichen. Dort könnten sogar Turbinen zur Stromerzeugung eingebaut sein, glaubt der Architekt. Riesige Betonröhren mit einem Durchmesser von bis zu zwanzig Metern sollen Walen und Delfinen als Durchlass dienen. Ob und in welchem Umfang ein Damm zwischen Europa und Afrika die Umwelt schädigen würde, ist noch nicht abzusehen. Prachensky möchte eine Machbarkeitsstudie, die die möglichen Auswirkungen untersucht. Und hofft, bei den Staaten der neu gegründeten Mittelmeerunion Unterstützung für sein Projekt zu finden.

quelle: siehe letzter beitrag

melden
Harlech
Diskussionsleiter
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:02

Die Idee als solche hat auf jeden Fall einen gewissen Charme, so alt ist das Mittelmeer auch noch nicht :)

Zudem dann gibt es noch einiges an Platz mehr, eine Fläche in der Größe von Frankreich und den Benelux, finde ich nicht uncharmant.

Mal schauen ob jemand in Anbetracht der Atomdiskussion dieses Thema auffasst (die Wahrscheinlichkeit wird gewiss gering sein)

Aber ... wie gesagt eine interessante Idee und Ideenkonstrukt.

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:05












@Harlech

melden
Harlech
Diskussionsleiter
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:06

Super vielen Dank (auf youTube hätte ich auch kommen können *grml* *lach*)

melden
Thermometer
versteckt


   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:07

@Harlech
:>

Menschen können ja idiotische Ideen haben :O


@sani
Als Wal oder Delfin würde ich ja sowas von dermassen NICHT durch eine Betonröhre schwimmen!
Die sind doch nicht blöd!
Sonar und so ... Freiheit - enge Röhren - keine Möglichkeit auszuweichen .... Sauerstoff? Nahrung?

Ansonsten :
Von der Natur aus gesehen ziemlich unvorhergesehen was alles passieren wird:
Wikipedia: Bora_(Wind)
Wikipedia: Passat_(Windsystem)
Wikipedia: Föhn

Nur ein paar kleine Anstösse ...

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:09

Thermometer schrieb:
Als Wal oder Delfin würde ich ja sowas von dermassen NICHT durch eine Betonröhre schwimmen!
Die sind doch nicht blöd!

war auch mein erster gedanke

melden
Thermometer
versteckt


   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:11

Einige Zuflüsse ins Mittelmeer:
Arno – Ligurisches Meer (Italien)
Cetina – Adria (Kroatien)
Drin – Adria (Albanien)
Ebro – Westteil des Europäischen Mittelmeers (Spanien)
Mariza (Evros) – Ägäis (Griechenland/Türkei)
Etsch – Adria (Italien)
Großer Mäander – Ägäis (Türkei)
Júcar – Westteil des Europäischen Mittelmeers (Spanien)
Kleiner Mäander – Ägäis (Türkei)
Muluja (Wadi al-Muluyah) – Westteil des Europäischen Mittelmeers (Marokko)
Neretva – Adria (Kroatien)
Nestos (Mesta) – Ägäis (Griechenland)
Nil – Levantinisches Meer (Ägypten)
Piave – Adria (Italien)
Po – Adria (Italien)
Rhône – Golfe du Lion (Frankreich)
Shkumbin – Adria (Albanien)
Segura – Westteil des Europäischen Mittelmeers (Spanien)
Seman – Adria (Albanien)
Struma (Strymonas) – Ägäis (Griechenland)
Tiber – Tyrrhenisches Meer (Italien)
Vardar (Axios) – Ägäis (Griechenland)
Vjosa – Adria (Albanien)

ALLE aus EUROPA


bedeutet: Kanalarbeiten !!!
Zeit?
Arbeiter?
GELD?
NATUR?



melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:12

außerdem hätten wohl viele staaten so ihre probleme damit, wenn auf einmal "ihr" meer verschwinden würde ^^

im ersten video schön zu sehen... ab 3:08

melden
Harlech
Diskussionsleiter
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:13

Nun so idiotisch finde ich die Idee gar nicht mal.
Da gibt es viel schlimmere Ideen, diese ist dagegen harmlos.

Als Wal würde ich da auch nicht durchwollen, kein Ding :) könnte was eng werden, aber ich denke für ein Gedankenkonstrukt ist das ja eher einer der Detailpunkte, oder?

Unbestritten scheint zu sein, dass jede Menge Energie freigesetzt wird, oder? Gerade in der heutigen Zeit ist dies doch etwas was generell zu begrüßen ist.


ich bin mir mit dem letzten Einwand nicht sicher, ob das komplette Mittelmeer ausgepumpt werden soll, was ich mir nicht vorstellen kann, da ansonsten ein Staudamm nur für einen begrenzten Zeitraum Sinn macht.

Und natürlich ist die Idee uptopisch


Harlech

melden
Harlech
Diskussionsleiter
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:17

Thermometer schrieb:
bedeutet: Kanalarbeiten !!!
Zeit?
Arbeiter?
GELD?
NATUR?

Das mit der Zeit, nun ja, das dauert

Das mit den Arbeitern, das senkt die Arbeitslosigkeit auf beiden Kontinenten. Die Logistik ist eher das was nicht funktionieren wird können.

Das Geld, ja großer Knackpunkt.

Die Natur, ja auch ein großer Knackpunkt, dieser Punkt ist vielleicht noch greifbar, eine Sache der Planung.

Gewiss, sollte es verwirklicht werden (im Gedankenspiel) dann ist dies ganz sicher ein Projekt für Jahrzehnte wenn nicht gar an das Jahrhundert heran.

Harlech

melden
Thermometer
versteckt


   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:19

@sani
Da hast du Recht!
Wem gehört das Neuland?
Dem Staat?

Was macht man mit der Tourismusbranche? Den Fischern?
Allem was am Meer hängt!
Schiffsbau!

melden
Harlech
Diskussionsleiter
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:22

@Thermometer
mit dem normalen politischen Chaos ist das sicherlich nicht machbar.

Es gibt (gab) natürlich vieles was dies einfach unmöglich machen wird (unmöglich gemacht hat).

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:35

Die Urlaubsländer, vor Allem die dort vom tourismus lebenden Leute, würden wohl ungern Alles aufgeben, weil die Küste plötzlich 50 km weiter ins Meer wandert....man kann ja schlecht den ganzen Küstenort verpflanzen...klar man könnte auch wieder neue Urlaubsorte errichten, aber die idyllischen Fischerdörfer an den Küsten könnte man nicht mal eben künstlich neu erzeugen....

Zudem würde es Streitereien über die neuen Grenzverläufe geben...

Außerdem würde der Meeresspiegel aller anderen Meere ja ansteigen, wenn nicht mehr so viel ins Mittelmeer fließt....

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:46

Ich sage mal: Unfinanzierbar so ein Projekt. Zumindest zur jetzigen Zeit.

Und die ganzen Fischer, die Ar beit verlieren wuerden.

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:49

Mixmax schrieb:
Die Urlaubsländer, vor Allem die dort vom tourismus lebenden Leute, würden wohl ungern Alles aufgeben, weil die Küste plötzlich 50 km weiter ins Meer wandert

slovenien und auch kroatien hätten gar kein meer mehr.
man könnte so nach italien rüberspazieren :D

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:50

meteora schrieb:
Und die ganzen Fischer, die Ar beit verlieren wuerden.

die könnten ja dann den damm bauen.

vorsicht, ironie ^^

melden
   

Atlantropa oder wie pumpe ich das Mittelmeer ab?

25.03.2011 um 17:51

@sani

und irgendwann pumpen wir dann das ganze Mittelmeer leer und spazieren da rum^^



melden

Seite 1 von 41234

87.292 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Web Apps auf Windows 86 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden