Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kino.to wieder online RSS

296 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Kino, Internet, Movies, Raubkopien, Urheberrecht, Streaming, Kinoto

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 12 von 15 1 ... 2101112131415
calevra
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 18:04



@Cesair

Das gleiche habe ich mir auch mal gedacht und hab mich auch informiert, der Aufwand für die Website plus aktualisierung + MA + Lizenz gebühren + + + + würde am ende sich nicht lohnen zumindest wie von @dabn beschrieben, sind die Preise zu hoch, weil der Dienstleister etwas verdienen will und die Filmindustrie auch. Ich weiß nicht wie das in anderen Ländern aussieht, aber wenn ich mir Amerika und Itunes ansehe ist der Unterschied nicht groß.

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 18:34

@calevra
Soweit ich weiß, bietet Netflix ein monatliches Abo, mit dem ich dann auf das komplette Angebot zugreifen kann. Unter großem Protest werden gerade die Preise erhöht. Allerdings nur, wenn man sich dort auch DVDs ausleihen möchte. Wer seine Filme und Serien nur streamen möchte, zahlt 7,99$ im Monat. Ein Preis, den ich für dieses Angebot immer gerne zu zahlen bereit wäre.

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 19:54

Ist denn das gucken von Kino.to illegal ???

melden
Buchi04
versteckt


   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 19:56

@Dante1981

In der Schweiz ist es legal, in Ö und in D ist es halblegal, sozusagen eine Grauzone.
Bisher wurde aber noch nie jemand nur wegen des ansehens von stream videos belangt.
Nur Videos uploaden, das würde ich mich nicht trauen!

mfg

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 20:00

@Buchi04

Danke für die Antwort.

Man macht ja eigentlich nichts illegales. Man schaut sich halt nur einen Stream an, genau wie bei youtube oder myvideo usw.

melden
Buchi04
versteckt


   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 20:03

@Dante1981

ja.....eigentlich......^^
Mich mich plagt da aber auch kein schlechtes Gewissen! ;)

mfg

edit: Es geht darum dass man sich die Videos bei einem Stream nicht "herunterlädt", sondern nur "ansieht".

Das Problem ist dass man sie aber "eigentlich" doch runterlädt, da es im Internetcache kurzzeitig (vor)gespeichert wird.

Sobald man die Chronik löscht oder den PC neu startet ist er aber "weg".
Deshalb die Grauzone....

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 20:05

Die Grauzone ist da halt, das der Stream als temporäre Datei auch auf der Festplatte gespeichert wird.

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 20:14

@dabn


Also lieber die Finger davon lassen ?

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 20:28

Keine Ahnung, ich bin kein Jurist. ;)

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 22:09

dabn schrieb:
Die Grauzone ist da halt, das der Stream als temporäre Datei auch auf der Festplatte gespeichert wird.
Datenträgerbereinigung?

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 22:16

@Kaelia
Wie gesagt, ich habe keine Ahnung, ob das reicht, wenn die Seite deine IP gelogt hat, und dann rausgefunden wird, dass du diese Filme gestreamt und damit auch mal (temporär) besessen hast. Null Ahnung.

melden
   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 22:17

endlich nachschub :D Ich guck mir die Filme an; danach schäme ich mich 1sec fürs nichtzahlen und fertig.

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

14.07.2011 um 22:18

@dabn
Joa. Ich auch nicht. :D
War nur so ein Vorschlag.

melden
25h.nox
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von 25h.nox


   

Kino.to wieder online

16.07.2011 um 04:07

mit novamov gibts schon den ersten großen nachfolge hoster. das wegfallen der mit kino.to verbundenen hoster war viel schlimmer als das wegfallen der verteilugnsseite für den zugang zu streams.

melden
   

Kino.to wieder online

16.07.2011 um 14:07

"Also lieber die Finger davon lassen ?"

Einige User hier benutzen Profilbilder für die sie überhaupt keine Rechte besitzen.
In dem Moment wo du die Forenseiten hier aufrufst werden diese illegal genutzen Bilder in deinem temporären Internetdateiorder gespeichert.
Wer soll dich dafür verantwortlich machen können ?

melden
   

Kino.to wieder online

16.07.2011 um 14:10

@JoschiX
Der Copyrightinhaber, der es zufällig bemerkt. Eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.

melden
   

Kino.to wieder online

16.07.2011 um 14:15

@dabn
"Der Copyrightinhaber, der es zufällig bemerkt. Eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich."

Der Inhaber kann denjenigen angehen der das Bild benutzt, nicht aber die User die sich das Profilbild anschauen.

melden
   

Kino.to wieder online

16.07.2011 um 14:41

@JoschiX
Stimmt, das ist richtig. Hatte deinen Post anscheinend nicht komplett kapiert. ;)

melden
25h.nox
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von 25h.nox


   

Kino.to wieder online

16.07.2011 um 15:25

http://www.heise.de/tp/blogs/6/150152
Nutzer von kino.to gehen überdurchschnittlich oft ins Kino...
..und kaufen teurere Karten - Aus dem Giftschrank der Konsumforschung: Eine Umfrage über kino.to-Nutzung wird von der Branche versteckt####

melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

17.07.2011 um 13:14

Kino.to ist, mal wieder, da - unter dem Namen
kinox.to

http://www.gulli.com/news/16578-gvu-verurteilt-das-revival-von-kinoto-2011-07-12
http://www.focus.de/digital/internet/kinox-to-statt-kino-to-umstrittenes-filmportal-ist-wieder-online_aid_645059.html
http://www.focus.de/digital/internet/kinox-to-und-video2k-to-krieg-um-die-wahre-kino-to-nachfolge_aid_645745.html



melden

Seite 12 von 15 1 ... 2101112131415

87.787 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Die technische Entwicklung einer Kultur31 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden