Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kino.to wieder online RSS

296 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Kino, Internet, Movies, Raubkopien, Urheberrecht, Streaming, Kinoto

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 14 von 15 1 ... 412131415
   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:04



das ist immer noch ein verschwörungs- und mysteryforum
und ist es nicht seltsam,
dass kino.to mit einziger änderung, dem "x" im namen
so ziemlich gleichzeitig mit dem "leak" dieser studie der GfK zusammenfällt ?

buddel

melden
   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:05

ich googel grad nach dem film, aber überall das selbe auf jeder seite,der 62 minute hört er film auf.

melden
   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:07

okay, ich hab das problem gelöst, auf einer anderen seite kann man die zweite hälfte sich anschauen.

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:08

@buddel
Welches Leak?
Habe gerade keine Lust, den Artikel zu lesen.

Ja, das X ist wirklich mysteriös. ;)

melden
   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:15

@Kaelia

eine (bis jetzt) unter verschluss gehaltene studie der GfK (gesellschaft für konsumforschung)
hat festgestellt, dass kino.to und andere filesharenutzer überdurchschnittlich oft ins kino gehen, dvd´s und bluerays kaufen.

die meisten blogs hängen gleich noch hinterher, dass die kontentmafia wahrscheinlich gerade gegen
kino.to so rigide vorging, weil sie ähnlich projekte selbst in petto hat
und deswegen unschlagbare (weil kostenfreie) konkurrenz aus dem weg räumen wollte.
jetzt stellt sich heraus,
dass gerade die vermeintlichen allerweltspiraten die grösste einnahmequelle darstellt
und wer weiss,
vielleicht hat sogar die kontentmafia höchstselbst kinoX.to wieder online gebracht ?

übrigens,
seit gestern ist mein alternativ-streamdienst "streamseiten" down

buddel

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:45

@buddel
Achso. Das meinst du.
Ja, warum gehen sie wohl ins Kino? :D
LOL.

buddel schrieb:
seit gestern ist mein alternativ-streamdienst "streamseiten" down
Es gibt noch genug andere zum ausweichen. ;)

melden
   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:49

@Kaelia
wozu denn ?
konnte doch wieder auf kinox.to.
ich sach ja, da steckt die filmindustrie hinter ;)

buddel

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:52

@buddel
;)
Alles ist Verschwörung.
Wir wissen nichts!

Njo... ich glaube, das lässt sich ohnehin nicht wirklich eindämmen.
kino.to hin oder her.

melden
blackc0re
versteckt


   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 20:59

wenn man raus bekommt, auf welche konten die einnnahmen der eingeblendeten werbeanzeigen geht, weisst du auch wer dahinter steckt ;) und das dürfte ein schickes sümmchen pro monat sein.

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

18.07.2011 um 21:11

Ja, die haben die Marktlücke eben erkannt.
Und ich fand es gut.
Serien gucken zu können, die hierzulande nicht veröffentlicht wurden oder erst später.
Filme früher zu sehen und in OF.
Das waren noch Zeiten...

melden
   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 11:27

@Kaelia


wieso WAREN? kinox ist doch zurück ^^

melden
   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 11:54

@Dick

gibt auch genug Alternativen...*hust* ( ͡ Δ͠ )v

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 14:26

@Dick
Diese Wannabe-Seite benutze ich aber nicht. ;)

melden
   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 15:26

@Kaelia

ist doch keine wannabe seite! www.kinox.to gleiches layout, gleiche menge an filme nur das x in der adresse ist neu ;)

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 16:09

@Dick
Und wie fandest du bitte die Einleitung?
Die war ja sowas von überheblich und großkotzig, dass ich lachen musste.
Für mich kommt die Seite so daher, als hätte man einfach alles kopiert und auf einer neuen Domain gehostet.
Ich weiche lieber auf andere Seiten aus, die sich nicht mit so 'nem Müll brüsten müssen.

melden
   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 18:07

Kaelia schrieb:
Die war ja sowas von überheblich und großkotzig, dass ich lachen musste.
Für mich kommt die Seite so daher, als hätte man einfach alles kopiert und auf einer neuen Domain gehostet.
Das ist doch vollkommen egal oder nicht?

Ich geh auf die Seite weil ich die Filme sehen will, die Intentionen der Betreiber oder wie sie versuchen sich selber zu glorifizieren interessieren mich da wenig. Also mir gehts da rein um das Angebot das ich nutzen will, im Wissen dass da zumindest von Seiten der Betreiber etwas zurecht illegales getan wird.

Als ob das irgendwas mit "Idealen" zu tun hätte...

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 18:10

Mal abgesehen davon, dass die Auswahl nicht mehr so groß wie früher ist, will ich das nicht unterstützen. Und das mache, indem ich die Seite nutze.
Lange hält sich die Seite eh nicht.

melden
   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 18:34

@Kaelia
Aber Urheberrechtsverletzungen willst du unterstützen?

Ich persönlich finde ja auch das ist alles so ne scheinheilige Gesellschaft... groß schreiben sie würden für "Freiheit für jeden" eintreten und blablabla... und im Endeffekt aber profitorientiert am Bauernfangen und abcashen sein - Also grundsätzlich versteh ich schon warum du die Seite meidest^^

melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 18:41

@dS
Nein, will ich nicht. Aber was soll ich machen, wenn ich eine amerikanische Serie in OF gucken will, die hier nicht anläuft und ich außerdem auch keine ami Sender empfangen kann?! :|

dS schrieb:
und im Endeffekt aber profitorientiert am Bauernfangen und abcashen sein
Na, von mir kriegen die nix. Ich bezahle bestimmt nicht für megavideo oder einen divX-Player.

melden
unplugged
ehemaliges Mitglied


   

Kino.to wieder online

19.07.2011 um 19:14

Moin. Es kann ja sein wie es will, ich glaube die stecken alle unter einer Decke. Wenn es ernsthaft verboten wäre (ist es ja eigentlich), dann würden die sofort den Saft abdrehen. Das geht digital ganz einfach. Von solchen Seiten leben eine Menge Menschen. Leider entgehen dem Staat die Steuern und die hat er sich jetzt geholt. Zum Beispiel machen sich die, die dort Werbung machen auch strafbar. Da tummeln sich auch ne Menge, die einem nachher mit dem Anwalt schreiben. Also was solls. Es ist aber interessant mit zu bekommen, wie viele Menschen gerne Filme schauen. Bei den Politikern wird nicht so viel reingeklickt. Warum eigentlich nicht? Ciao



melden

Seite 14 von 15 1 ... 412131415

89.625 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Wunder der Technik48 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden