Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen? RSS

195 Beiträge, Schlüsselwörter: Roboter, Arbeitskraft, Intelligenz, Gefühl, Bewusstsein, Mitarbeiter, Arbeiter, Austausch, Ersetzen, Maschine, KI

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 10 12345678910
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:10



Wir haben hier komplett entgegengesetzte Meinungen, daher ist es müssig weiter zusammen darüber zu diskutieren @gabrieldecloudo

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:17

@Dude

Du Diskutierst nicht, du behauptest.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:20

Genau wie du @gabrieldecloudo
Darum bringt ja nix ;)

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:22

Das wäre der größte, biologische Scheißdreck mit dem wir der Natur bis jetzt widersprochen haben, würden wir alle Menschlichen Arbeiten von Robotern erledigen lassen.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:25

Also gegen einen Roboter der mir die Wäsche macht, putzt, ... hät' ich nix einzuwenden ;)

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:30

@Dude

Gibts doch schon, oder wäscht du noch im Zuber? :D

Ich denke mir aber wenn wir Maschinen hätten die uns alle Arbeiten abnehmen geht die Menschheit unter. Denn wenn der Mensch keine Arbeit mehr hat, hat er irgendwann Langeweile. Und was macht der Mensch aus Langeweile?

Immer Unfug :D

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:35

und wie es evt noch sein könnte wenn alles Automatisch Läuft vorallem die Arbeit

lese das ....> http://autorin.eva-marbach.net/lesen/roman/vollautomatisch/index.htm

ist eine nette Geschichte.. aber Real will ich sowas nicht erleben.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:36

@-ripper-
Hab nicht mal nen Zuber, muss zum Bach ;)

Ne, war eigentlich mehr so gemeint, dass ich die dreckige Wäsche / Geschirr / ... / ... einfach hinschmeiss und's dann wieder frisch benutzen kann, weil der Bot das restliche erledigt hat ;)

-ripper- schrieb:
Ich denke mir aber wenn wir Maschinen hätten die uns alle Arbeiten abnehmen geht die Menschheit unter.
Ja, alle auf keinen Fall daher auch mein scharfer Einwand auf der vorigen Seite, denn wo gesunder Menschenverstand und Herz gefragt ist, wäre es dumm Robotern diese Aufgabe zu überlassen...

-ripper- schrieb:
Denn wenn der Mensch keine Arbeit mehr hat, hat er irgendwann Langeweile.
Definier Arbeit ;) Es gibt viele Formen von Arbeit, welche heute nicht als solche gelten, aus vierleri Gründen. Langweilig würd's nur den wenigsten. Also ich stehe in keiner Arbeits-/Geld-/Konsum-Abhängigkeit, und trotzdem ist mir nie langweilig - im Gegenteil könnte der Tag gern 50 Stunden haben...

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:40

@-ripper-

Er könnte ohne Existenzangst machen was er will.

Ob nun Zocken, eine Garten pflegen, miese avantgarde-filme drehen, zeichnen....

Nur weil man in dem was man tut nicht mehr durch das Kriterium das man damit Geld verdienen muss eingeschränkt wird, bedeutet das nicht das man gleich gar nichts tut.

Es ist viel eher die größte Chance der Menschheit.


@Dude

Dude schrieb:
denn wo gesunder Menschenverstand und Herz gefragt ist,

Das ist aber nur bei den wenigsten Berufen/Tätigkeiten zwingend so.

Auf keinen Fall genug für alle. Eher wenige Prozent.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

08.08.2011 um 23:48

Nicht bei vielen allerdings @gabrieldecloudo

Daher sind wir hier jedenfalls gleicher Meinung, was das Chancenpotential von Bots zu Gunsten der Menschheit betrifft.
Hab ich ja hier auch schon beschrieben Diskussion: Mitarbeiter durch Roboter ersetzen? (Beitrag von Dude)

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:00

Dude schrieb:
Definier Arbeit ;) Es gibt viele Formen von Arbeit, welche heute nicht als solche gelten, aus vierleri Gründen. Langweilig würd's nur den wenigsten. Also ich stehe in keiner Arbeits-/Geld-/Konsum-Abhängigkeit, und trotzdem ist mir nie langweilig - im Gegenteil könnte der Tag gern 50 Stunden haben...

Arbeit als solche die wir tun um unser Überleben und gegebenfalle unseren Wohlstand zu sichern.

@gabrieldecloudo

gabrieldecloudo schrieb:
Er könnte ohne Existenzangst machen was er will.

Ob nun Zocken, eine Garten pflegen, miese avantgarde-filme drehen, zeichnen....

Hat er dazu dann noch überhaupt einen Antrieb? Eine Frage: Wer programmiert die Spiele? Wer legt den Garten an, wer produziert die Filme? Auch Maschinen?

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:03

-ripper- schrieb:
Eine Frage: Wer programmiert die Spiele? Wer legt den Garten an, wer produziert die Filme? Auch Maschinen?

Sagte ich doch:
Die die dazu Lust haben.

Der Antrieb?
Frag mal Menschen mit einem Hobby.

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:06

@gabrieldecloudo

Wenn man sein Hobby jeden Tag ununterbrochen tätigt wird es irgendwann öde. Und wozu sollte man dann für andere Menschen Dinge produzieren oder Gefallen bringen? So selbstlos ist die Menschheit nicht.

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:09

-ripper- schrieb:
Wenn man sein Hobby jeden Tag ununterbrochen tätigt wird es irgendwann öde

Wer redet denn auch davon? Das muss man auch nicht.
Zumal es genügend gibt die das nur allzu gerne täten.

-ripper- schrieb:
Und wozu sollte man dann für andere Menschen Dinge produzieren oder Gefallen bringen?

Muss man ja gar nicht. Das Produzieren übernehmen die Maschinen.
Und Gefallen soll es auch ohne Entlohnung geben, hab ich mich flüstern lassen.

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:10

@gabrieldecloudo

Was macht man dann den ganzen Tag wenn nicht sein Hobby?

Was macht man eigentlich mit Berufen wo man mit Menschen zu tun hat? Mit Ärzten, mit Kindergärten, mit Krankenhäusern? Werden die alle von Maschinen betreut?

Wer fällt Gerichtsurteile?

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:13

-ripper- schrieb:
Was macht man dann den ganzen Tag wenn nicht sein Hobby?

Worauf man Lust hat.
Beschwerst du dich hier gerade ernsthaft über zu viel Freizeit?


-ripper- schrieb:
Was macht man eigentlich mit Berufen wo man mit Menschen zu tun hat? Mit Ärzten, mit Kindergärten, mit Krankenhäusern? Werden die alle von Maschinen betreut?

Wer fällt Gerichtsurteile?

Ich gebe zu ein Punkt der geregelt werden muss.
Allerdings sieht es in Zukunft für die meisten Menschen eben so aus.
Denn alle anderen außer die von dir betitelten Berufsgruppen(u.ä.) würden durch Maschinen ersetzt.

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:15

@gabrieldecloudo

Das wäre dann aber Unfair gegenüber diesen Berufsgruppen. Warum dürfen andere den ganzen Tag faulenzen und die müssen trotzdem malochen. Die Folge wäre doch ein Bürgerkrieg oder ähnliches. Oder man würde streiken und alles lahmlegen.

gabrieldecloudo schrieb:
Beschwerst du dich hier gerade ernsthaft über zu viel Freizeit?

Ja, ich persönlich genieße meine Freizeit aufgrund dessen weil sie etwas besonderes ist udn ich weiß das ich sie mir verdient habe.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:18

-ripper- schrieb:
Das wäre dann aber Unfair gegenüber diesen Berufsgruppen.
Absolut nicht.. ganz im Gegenteil würde ihnen ihre Arbeit erleichtert, indem sich freiwillige anböten zu helfen. Damit könnten auch Arbeitspensen verringert werden.
Natürlich ist dies z.Bsp. in der Chirurgie nicht sofort umsetzbar - es braucht eine gewisse Übergangszeit nicht nur hier -, aber wenn die Menschen Zeit haben, dann können sie sich auch gegenseitig frei Ausbilden.

melden
   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:20

@Dude

Das wäre ja sinnfrei, wenn sich freiwillige anböten zu helfen wäre das sowas wie Praktikum, also Arbeit. Dann müsste man sie ja gar nicht abschaffen.

Aber ich denke trotzdem es würde sich einige nicht gefallen lassen das sie arbeiten müssen, und andere nicht.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Mitarbeiter durch Roboter ersetzen?

09.08.2011 um 00:23

Es geht ja nicht ums abschaffen, sondern ums minimieren von menschlicher Arbeit, dass die Menschen eben mehr Freizeit haben.

Frag doch mal Ärzte, Altenpfleger oder Krankenpfleger ob sie grundsätzlich ihren Job gerne machen. Die Hilfe an anderen Menschen die in irgendeiner Weise bedürftig sind. Die meisten werden dies bejaen!



melden

Seite 3 von 10 12345678910

84.264 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Eigenleben des Programms48 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden