Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Alles Rund ums iPad RSS

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Ipad, Ipad 3, 7 März

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 5 von 11 1234567891011
   

Alles Rund ums iPad

17.03.2012 um 16:47



kybernetis schrieb:
einer der Gründe warum sie versuchen die Konkurrenz mit zweifelhaften Patenten fertig zu machen...
Da sind sie ja auch die einzigen

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Alles Rund ums iPad

17.03.2012 um 16:50

Das neue ipad ist das heisseste Teil aufm Markt, um laengen besser als alles vorher und preisstabil, ich erinnere mal an die Geruechte im Vorfeld vom ipad 1 , dass sowas mindestens 1000 Dollar retail haben muesse, und und und.

Und vergleichbare, oder zumindest annaehernd vergleichbare tablets der konkurrenz sind nicht billiger, sondern teuerer.

Das Playbook von Blackberry... ja nice aber kein Vergleich, und preislich dreist , obwohl es niemand kauft.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 10:39

@Puschelhasi
ist ja gar nicht war, die meisten tablets von anbietern wie asus etc. haben bereits nach kurzer zeit das ipad2 hinter sich gelassen. und das wird beim ipad 3 genauso laufen, die bereits angekündigten tablets dieses jahr sind auf dem papier bereits mindestens gleichwertig.

apple hat glaube ich noch nie was wirklich "heißes" auf dem markt gebracht xD

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 15:40

@Cesair

Ahja... wie kommt es dann dass Apple so massiv verkauft?

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 15:45

Was haben Verkäufe mit der Qualität des Produktes zu tun, was für ein Blödsinn. Apple Produkte verkaufen sich hauptsächlich wegen dem Marketing so gut. Hinzu kommt noch das Jobs eine Art Kult aus den Produkten gemacht hat durch das einheitliche Design, durch die Bindung and die Produkte aufgrund des geschlossenen Ökosystem u.s.w...

Übrigens hat sich der Marktanteil von Android auch im Bereich tablets vervielfacht und wird Apple bald wie bei den Smartphones ohnehin schon schlagen.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 16:33

@kybernetis

Apple hat sich doch noch nie durch Marktanteile definiert. Apples Marktanteil ist seit Ewigkeiten nicht dominant. Ob Computer oder im mobilen Bereich.
Es gab vorher doch auch mehr Blackberrys als iPhones.

Wenn es um Marktanteile ginge "verliert" Apple seit Jahrzehnten weil sie nie die Mehrheit des Marktes dominiert haben, höchstens vorübergehend wenn sie ein neuen Markt aufgreifen wofür es noch keine günstigeren Alternativen gibt.

Trotzdem sind Apple Produkte sehr beliebt und das Unternehmen scheffelt Milliarden.

Luxus ist eben immer in der Minderheit ;D
Und ja überteuert ist Luxus auch immer, was nichts daran ändert das es sich trotzdem um hohe Qualität handelt.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 17:44

Der Grund dass Apple so massiv verkauft ist der Irrglauben, dass massive Verkaufszahlen im Verhältnis zur Qualität stünden. Die Leute denken "Jeder der was auf sich hält hat ein IPad, das muss das Beste sein.". Das funktioniert bei vielen Marken. Jack Wolfskin zum Beispiel, in mancher Hinsicht keine schlechte Qualität. Aber wenn ich mit mehreren Leuten lange Fußmärsche durch Gelände mache fangen die Wolfskin-Schuhe tragenden Leute nach einigen km an das Gesicht zu verziehen, während ich mit meinen Hanwag bis zuletzt lächele. Wer von euch kennt Hanwag? Wer Wolfskin? Und so funktionierts in jeder Branche.
Apples Produkte drängen den Benutzer buttersanft immer weiter in die Ecke, sodass er mehr und mehr Apple kauft. Dabei wird er im Glauben gelassen er kaufe Apple wegen Qualität, und nicht weil ein Weltkonzern seinem inneren Schweinehund Frischfleisch zuwirft.

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 18:00

@benetec

Das grosse boese Empire of evil, was?

ich war auch so ein Applehater, bzw eher skeptiker, ich habe bb, nokia, und und und gehabt und immer war es krueckig, ich musste jich erst stundenlang einarbeiten, es gab hockups, abstuerze, usw.

Dann dachte ich mir beim Spnntagseinkauf, was solls nimmste maln ipad mit mal sehen obs dir gefaellt.

Ich such also wie ein Idiot nach der Bedienungsanleitung, google... aha itunes...okay. Anmeldung, ja gut warum nicht.

Dann anschliessen...okay... ich war bereits auf alles gefasst...

ja und dann... erklaerte sich alles von selbst, das geraet machte genau was ich wollte...ohne lange Arien, untermenues oder hickups...

die meisten apps die ich habe sind gratis, ebenso die updates, ich kaufe mir alle paar Tage maln 99 Cent app oder alle paar Wochen malne ganze Staffel TV kultserien fuer 9 Dollar.


Das Ding laueft nahezu staendig, auf reisen, im Buero, auf messen, usw... und ist noch nie abgestuerzt, oder sonstwas.

Seitdem ich das habe verstehe ich warum man sagt, die Leute wollen kein tablet, sie wollen ein ipad.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 18:13

Überhaupt nicht. Eher die Kings of Marketing. Aus wirtschaftlicher Sicht alles richtig gemacht!
Ich will die Apple Produkte auch garnicht schlecht reden, und ich bin kein Apple Hater. Ich habe einen IPod Classic, weil es gibt keinen anderen MP3 Player der gute Software und 160GB Speicherplatz hat, außerdem ist die Kompatibilität mit dem Autoradio super. Aber ansonsten brauch ich von Apple überhaupt nichts, ich hab ein Tablet PC mit Linux auf dem ich machen kann was ICH will, ich hab ein Handy mit dem ich telefonieren, SMS schreiben, navigieren und dank Hardwaretastatur sehr komfortabel Mails verschicken kann, ansonsten wüsste ich nicht was ich unterwegs noch alles machen soll - wie gesagt, ich brauchs nicht, der Preis stimmt nicht und es hat mir viiiel zu viele Schwächen mit denen ich nicht leben möchte. Wers gebrauch kann - bitte! Wie gesagt, es sind keine schlechten Geräte. Apple versteht es aber halt den Menschen glauben zu machen er brauche Dinge die nun bei aller Weltoffenheit niemand braucht - Siri sei dabei genannt.

@Puschelhasi

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 18:20

@benetec

Es gibt solche Beispiele, aber du kannst nicht sagen das alles was teur ist und große Markennamen trägt schlechter ist.

Das erinnert mich an einfache Produktvergleiche wo oft das Fazit gezogen wird "Teuer ist nicht gleich besser".
Schön und gut aber das trifft nicht immer zu.

Damit dein Beispiel aufgeht müsstest du mal gravierende Nachteile am iPhone aufzählen die es schlechter machen als andere Smartphones.

Zähl doch mal auf.
Manche würden fehlende SD Card Unterstützung sagen, nach meiner Erfahrung mit einer kaputt gegangenen SD Card bei meinem Android Handy würde ich aber sagen das das iPhone so was nicht unterstützt hat auch seine Vorteil, so nutzt man nämlich nur den internen Speicher von hoher Qualität, dafür ist eben der Preis höher.

Wo bleibt das iPhone auf der Strecke z.B. im Vergleich zu Android oder sonstige Betriebssysteme/Geräte.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 18:37

@Lightstorm

Nein nein, das wollte ich auch nicht damit sagen. Ich wollte damit sagen dass nicht immer alles was teurer ist und große markennamen trägt besser ist.

Ein großes Manko beim IPhone ist zum Beispiel die Akkulaufzeit. Wobei man wirklich sagen muss, dass die meisten aktuellen Smartphones mit diesem Problem zu kämpfen haben. K.O. Kriterium ist und bleibt aber iTunes. Ich kann und will kein iTunes auf meinem Rechner installieren, dass man dazu genötigt wird ist total daneben. Dass die Kollegen mit iPhones nichtmal dazu in der Lage sind mir eine Datei via Bluetooth aufs Notebook zu übertragen erstaunt mich auch immer wieder aufs Neue. Außerdem ist mir da alles... Ich kanns schlecht ausdrücken, zu "verspielt" würde ich sagen.
Ich weiß, das alles sind subjektive Schwächen. Aber es gibt viele Leute in meinem engeren Umfeld die ein Gerät mit dem Apfel in der Tasche haben, und wenn ich mal kurz was erledigen will oder sie um etwas bitte bin ich sehr schnell sehr genervt weils nicht, oder nur sehr viel umständlicher funktioniert wie ich es von meinen Geräten gewohnt bin.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 19:13

wo ist das Problem mit i Tunes?

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 19:49

Es läuft nicht unter Linux.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 20:13

na da kann man sich ja schlecht beschweren

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 20:17

Wieso kann man sich schlecht beschweren? Auf jedes normale Gerät kann ich Dateien per Drag 'n drop befördern. Das geht mit jedem Android Gerät, das geht mit meinem Nokia, das geht sogar mit jedem 59€ samsung Gerät. Ich kann mich also sehr wohl beschweren wenn Apple nicht dazu in der Lage ist ein Gerät bereitzustellen welches ich platformunabhängig synchronisieren kann, andere Hersteller können das auch, und an offenen Standards mangelt es da sicherlich nicht.

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 20:22

naja wenn ich mir son freak os anschaff und nicht alle ihr Programm auf mich zuschneiden, dann muss ich halt damit leben.. das ging Mac usern damals auch so..

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 20:24

aber schwamm drüber.. die meisten Leute die probleme mit IPad und phone haben, sind die die keins haben.

Peace

melden
   

Alles Rund ums iPad

18.03.2012 um 20:31

Linux ist schon lange, lange kein Freak OS mehr. Das hat auch nichts mit dem "Zuschneiden" der Software auf die einzelnen Systeme zu tun, sondern vielmehr mit der Verwendung freier Standards bei den Geräten. Das sieht man ja schon bei der Verwendung von apple-eigenen Displayanschlüssen an Macbooks, wo jeder normale PC hersteller einfach DVI oder VGA verbaut. Und wer nen lizenzfreien digitalen Anschluss will der baut nen DisplayPort ein, aber keiner kommt auf die Idee einfach mal nen neuen zu erfinden. Das macht überhaupt keinen Sinn.

Damit hast du wahrscheinlich Recht, die waren klug genug sich eine Alternative zu beschaffen. Mein Tablet funktioniert super und macht genau das was es Soll, und zwar Dinge, die ein iPad niemals können wird. Wer weiß was er will überlegt sich, ob er sich ein Apple gerät kauft. Und für meine Zwecke war sofort klar das keines in Frage kommt.

:)

melden
   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 12:04

@masterpain
sorry aber deine argumentation ist daneben, benetec hat einfach recht mit dem was er sagt...linux ist doch wohl kein "freak-os" ich bin zwar windows user aber bewundere die leute die komplett auf linux umgestiegen sind sehr.


dass das marketing bei apple gut läuft ist fakt, es ist auch fakt, dass apple gute produkte herstellt die von guter qualität sind. ABER sie sind eben ihr horendes Geld nicht wert.

@Puschelhasi
hättest du dir ein 300€ android tablet gekaut hättest du genauso wenig schwierigkeiten beim einkaufen gehabt. dazu braucht es kein iPad.
und deine verkaufszahlen-hypothese wurde ja oben schon recht einfach entkräftet.

ansonsten muss ich @benetec
in allen punkten zustimmen.

Die Akkulaufzeit ist zwar bei allen top smartphones miserabel, aber na und? dann roote ich mir mein G.s2 eben und greife direkt auf die systemkomponenten zu und reguliere alles selbst, dann läuft das teil ne Woche.

Fakt ist, wer sich Apple Profukte kauft tut das selten aus rein technischen Aspekten, denn billigere und zugleich leistungsstärkere Produkte gibt es immer, die dann auch noch komplett individualisierbar sind.


Am Ende des Tages wird sowieso Microsoft die Oberhand gewinnen, Microsoft hat sich fein aus den Multiomedia-Schlachten raus gehalten und hat einfach das vielsversprechendste Bestriebssystem in der schmiede. mal schauen.

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Alles Rund ums iPad

19.03.2012 um 12:26

@Cesair

Android ist virenverseucht und mir zu inkonsistent.

Einer meiner Mitarbeiter hat sich vor einiger Zeit ein htc tablet gekauft nur um einige Wochen spaeter festzustellen dass es discontinued wird.... und das Teil war teuer.

Sowas passiert mir mit nem ipad nicht.



melden

Seite 5 von 11 1234567891011

88.715 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die Kraft der Magie
Wir alle haben magische Fähigkeiten - wir müssen sie nur wecken.
Wir alle haben magische Fähigkeiten - wir müssen sie nur wecken.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden