Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Patentkriege - Wahnsinn? RSS

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Microsoft, Gerichtsurteile, Klagen, Motorola, Samsung, Smartphone, Blackberry, Apple, Patente, Google, Handy, RIM

zur Rubrik (Technologie)AntwortenBeobachten10 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 9 123456789
   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:14



@univerzal
@25h.nox
@Dude
@kleinundgrün
@nexutron
@Fennek
hat wer von euch Erfahrung mit Patenten ?

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:15

@factor
in wiefern?
Also bei mir in der Firma werden auch diverse Sachen entwickelt und patentiert, damit der gemeine Asiat nicht einfach alles kopieren kann.

melden
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:18

@Factor
Patent- und Urheberrechte sind ne verzwickte Sache, da sollte man lieber mit Fachkenntnis rangehen.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:18

@Fennek
nein, ich meine damit ob einer von euch schon mal eine Anmeldung gemacht hat. Und dadurch entsprechend Erfahrung gemacht.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:19

@Factor
Nope, ich nicht.
221435NothingtodoHereGifMadethiscuzIwas2

Vielleicht hat @zawaen da irgendwie mal Erfahrung gemacht.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:25

@univerzal
univerzal schrieb:
.............verzwickte Sache.........

Geht ohne Patent Anwalt nicht.

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:25

@Fennek

Nicht direkt, aber wie immer ohne Fachanwaelte geht selten was und das kostet entsprechend, nebenbei muss ein Patent entsprechend entwickelt sein um ueberhaupt patentierbar zu sein.

soweit mir bekannt ist kann man Ideen bereits durch einfaches Copyrighten quasi selbst schuetzen. Um eine Art Dokument ohne Notar daraus zu machen kann man es per Einschreiben an sich selbst schicken, und dann ungeoqeffnet aufbewahren, dadurch ist ein Datum rechtlich belegbar.

War das hilfreich?

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Patentkriege - Wahnsinn?

28.03.2012 um 23:29

@Factor

s.o.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 00:01

@Puschelhasi
Offtopic:
Basis Startup Gründung Firma
Angenommen du hast eine tolle Idee und möchtest diese schützen. Wie geht man vor?
Ein DE Patent kann man sich vielleicht noch leisten. Ist aber in den meisten Fällen zu klein.
Also EU Patent, dann bist mit 25000 dabei. Aber eigentlich will man ja in sein Produkt investieren.
Mit einem Welt Patent bist mit 100000 dabei. Das geht richtig zur Kasse. Aber es wird erst richtig interessant wenn du deine Rechte gegenüber einen großen Konzern durchsetzen willst, weil sie deine Idee abgekupfert haben. Siehe sie roten Augen beim Blitzlicht. Und den Chinesen geht sowas so wie so am Arsch vorbei (man entschuldige meinen vulgären Ausdruck). Also wie kann man seine IP schützen?

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 00:28

Fennek schrieb:
damit der gemeine Asiat nicht einfach alles kopieren kann.
als ob die das nicht auch so täten ;) china macht das ja seit jahrzehnten staatlich gefördert ;)

aber mir passt das gut, denn zum freien schenken gehört auch absolut freie INFORMATION :D

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 06:47

@Dude
gerade in China findet im diesem Punkt ne wende statt. Die Koreaner sind da schlimmer.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 11:24

Patentanwälte sind keine Rechtsanwälte sondern Techniker.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 11:26

@Dude
Auch wenn ich damit eine Lawine lostrete:
Aber wie willst Du in einer "Gesellschaft des Schenkens" alle Menschen motivieren, so dass sich nicht einige nur auf die Nehmerseite stellen und nicht im Traum daran denken, auch zu geben?

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 11:28

Factor schrieb:
25000

Wo hast du denn diese Zahlen her?

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 11:37

@kleinundgrün
Er sagt ja, dafür muss sich das gesamte Bewusstsein des Menschen noch ändern -> Es wird nie so weit kommen.
Er geht davon aus, dass jeder seine Arbeit aus reiner Nächstenliebe macht.

melden
Dude
ehemaliges Mitglied


   

Patentkriege - Wahnsinn?

29.03.2012 um 18:19

@Fennek
Danke Dir fürs Antworten.
Ps. Die Hoffnung stirbt zuletzt, kurz nachdem sie die Freiheit zu Grabe getragen hat...

melden
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Patentkriege - Wahnsinn?

02.07.2012 um 11:53

Es gibt Neuigkeiten vom We, Apple feuert momentan aus allen Rohren: Nachdem bereits ein Verkaufsstop gegen das Samsung Galaxy Tab 10.1. erwirkt wurde, hat es nun das Nexus S erwischt, auch dies darf in den Staaten nicht mehr in die Läden. Man befürchtet nun, dass Apple das S III anvisiert, schliesslich bedient es sich beim selben Patent wie das Nexus, Google kriegt auch die Beine langgezogen. Konkrete Informationen: http://www.ftd.de/it-medien/it-telekommunikation/:patentkrieg-apple-lehrt-samsung-und-google-das-fuerchten/70057530.html

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

02.07.2012 um 13:43

@univerzal
Apple und Samsung hatten ja "Verhandlungen", aber Samsung wollte sich auf nichts einlassen.

melden
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Patentkriege - Wahnsinn?

02.07.2012 um 18:51

@Fennek
Gab es dazu Protokolle, meines Wissens waren die neuen Verhandlungen geheim.

melden
   

Patentkriege - Wahnsinn?

03.07.2012 um 11:16

Ich finde manche Dinge sollten auch geschützt sein.
Manche Patente kommen mir so vor, als würden sie nur zum trollen dienen, was Apple derzeit sehr erfolgreich praktiziert.

Wenn es an Technologie geht, wie Chips hergestellt werden o.ä. finde ich Patente durchaus angebracht.
Unnütz finde ich Patente wie "Slide-to-Unlock". So etwas hätte nicht einmal als Patent zugelassen werden dürfen.
Das ist m. M. nach einfach nur um Ärger zu machen.

Apple war ja nicht dumm: Sie haben sich schon Sachen patentieren lassen, die es noch nicht gibt und vielleicht irgendwann mal geben könnte.
Ist natürlich auch gut um sich finanziell einzudecken. Somit gibt es wenigstens eine Grundlage für Firmen, die nur dazu da sind Patente zu verwalten (Patent-Trolle).

Hätte das Google damals auch genau so wie Apple gemacht, würde der Spieß auch anders herum laufen.



melden

Seite 2 von 9 123456789

87.290 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Theorie zur Evolution der (menschl.) Intelligenz90 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden