Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung RSS

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Texas, Mayra Rosales, Verhaftung

zur Rubrik (Kriminalfälle)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 10 von 11 1234567891011
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

16.01.2012 um 21:51



@Cathryn
das ist ein nicht faires Urteil. die Schwester (die Mutter des Kindes) tut mir leid.
Danke dir auch noch mal für die Korrektur.

@sadb
selbst wenn sie eine Unterfunktion der Schilddrüse hat. Und dafür Medikamente nehmen muss. Das hat nichts mit so einer Gewichtszunahme zu tun. Wenn man diese Medikamente nimmt, muss man sich vernünftig ernähren und genügend / ausreichend Bewegung haben. Aber zu so einer Gewichtszunahme wie diese Frau sie hat, gehört noch mehr, als eine Unterfunktion der Schilddrüse.

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

16.01.2012 um 22:01

Newsclickers2472495
damit man sich mal ein Bild machen kann, im wen es hier geht.
Das soll Mayra Rosales sein.
Ist schon tragisch finde ich. Die Frage die ich mir gerade stelle ist, wie sie so enden konnte....

melden
raschier
ehemaliges Mitglied


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

16.01.2012 um 22:11

Na wie ich finde spricht der Ausdruck in ihrem Gesicht für sich!
Sie sonnt sich in der Aufmerksamkeit sich auf diese Art und Weise der Öffentlichkeit als etwas BESONDERES zu präsentieren...so kommt es bei mir an!

Hat sie während der Aufnahme vollkommen ausgeblendet DASS sie für den Tod eines kleinen Kindes verantwortlich ist?

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

16.01.2012 um 22:17

@raschier
Gib mal bei Google Mayra Rosales ein (Bilder). Wirst dich erschrecken. Sie scheint nicht fotoscheu zu sein.
Sie scheint einiges auszublenden... so wie es ausschaut.

melden
Nation
ehemaliges Mitglied


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

23.02.2012 um 14:32

Mal ganz abgesehen davon, dass jemand ihr auch das Essen in offenbar riesigen Mengen gebracht haben muss, dass sie es sich ja offenbar nicht selbst beschaffen konnte. Derjenige ist in meinen Augen eindeutig mit Schuld daran, dass sie so extrem übergewichtig ist.

melden
victor
Profil von victor
anwesend  
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

19.06.2012 um 20:36

Also ich denke die Frau ist ihr eigenes Gefängnis und ist gestraft genug^^

gglg

melden
diegraefin
versteckt


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 09:13

Ich habe auch eine Unterfunktion der Schilddrüse und wiege 55 kg bei 168 cm. Es gibt ein Medikament dagegen. Die hat das nicht von einer Unterfunktion, die hat sich schlicht und einfach fett gefressen und dann konnte sie sich irgendwann nicht mehr bewegen und diese Fresserei zusammen mit dem NUR im Bett hocken führt dann zu sowas. Widerlich! Habe jetzt nicht alles gelesen - wie hat sie denn das Kind umgebracht, wenn sie sich gar nicht vom Fleck bewegen kann?

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 09:23

das kind ist in ihrer obhut gestorben,weil sie sich nicht um ihn kümmern konnte..weil sie sich nicht bewegen kann..wahrscheinlich ist das kind sogar verhungert.. -.-

melden
diegraefin
versteckt


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 09:29

Ich denke, er hatte Verletzungen? Und wieso wird sie dann verurteilt, dann müsste man doch eher die Mutter des Kindes verurteilen, die das Kind allein in der Obhut einer solchen bewegungsunfähigen Frau gelassen hat... Verhungert tut man ja nicht an einem Tag, da muss sie das Kind ja mehrere Tage allein gelassen haben mit ihr... Aber wer hat dann Mayra versorgt? Die hätte dann ja auch nichts zu Essen bekommen?

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 09:32

das verstehe ich auch nicht , vor allem in dem falle die mutter nicht...

melden
diegraefin
versteckt


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 10:31

Habe gerade gelesen, sie hat angegeben, es sei ein Unfall gewesen, sie sei versehentlich über ihn drübergerollt. Aber die Obduktion ergab andere Verletzungsmuster, weshalb sie wegen Kindstötung verurteilt wurde. Sie wiegt übrigens inzwischen 500 kg und ist damit die schwerste Frau, die je gelebt hat... Wer füttert die eigentlich? Von mir würde die nix mehr kriegen.

melden
diegraefin
versteckt


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 10:36

Hier steht, sie wurde wieder freigesprochen:
http://www.dailymail.co.uk/femail/article-2081664/Mayra-Rosales-74-stone-babysitter-Worlds-fattest-woman-set-free-murder-charge.html

Sie hatte den Jungen gar nicht getötet, sondern ihre Schwester hatte ihn morgens mit einer Haarbürste so schwer geschlagen auf den Kopf, dass er an den Folgen gestorben ist. Sie hatte daraufhin Mayra gebeten, es als Unfall aussehen zu lassen, damit man ihr nicht ihre anderen Kids wegnimmt. Als dann aber rauskam, dass das so gar nicht passiert sein kann, haben sie dann mit der Wahrheit rausgerückt. Die Schwester wurde inzwischen zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Habt Ihr zu früh Mitleid mit ihr gehabt, Mayra ist (auch) das Opfer!

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 11:29

Ich hab mal gehört in einer Reportage,dass die Eltern das Kind getötet haben soll.Und Sie nun als Sündenbock hinhalten soll.

melden
diegraefin
versteckt


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 11:33

Ja in dem Link oben sagt sie, sie habe es auf sich genommen, weil sie dachte, dass sie eh nicht mehr lange zu leben hat wegen ihrer Krankheit/Übergewicht, damit die Kinder ihre Eltern nicht verlieren. Es wurde aber wohl nur die Mutter verurteilt, der Vater war an dem tag gar nicht Zuhause. Die Kids sollten essen und der Kleine wollte nicht, da ist die Mutter ausgerastet und hat ihn so gehauen. Das war auch nicht das erste Mal, dass sie ihn/die Kids geschlagen hat. Ich kann sowas nicht verstehen - wenn das Kind nicht essen will, was ist daran so schlimm? Dann isst es eben später um so mehr bei der nächsten Mahlzeit. Manche Eltern machen sich aber selbst das Leben auch unnötig schwer, dass sie sich über jeden Pups so aufregen! Und dann wegen sowas das Kind totschlagen, darf man nicht drüber nachdenken!

melden
Nation
ehemaliges Mitglied


   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 14:39

Die Kids sollten essen und der Kleine wollte nicht, da ist die Mutter ausgerastet und hat ihn so gehauen. ... Ich kann sowas nicht verstehen - wenn das Kind nicht essen will, was ist daran so schlimm?

Genau da wird das Problem liegen. In Wahrheit schein die Schwester von Mayra ein Problem mit dem Essen zu haben. Deshalb schlägt sie ihre Kinder, wenn sie nicht essen wollen und deshalb versorgt sie Mayra mit den offenbar riesigen Essensmengen, obwohl sie sie damit umbringt.

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

20.06.2012 um 19:29

Ein Kind aus dem Grund zuschlagen weils nicht essen will,ist für mich nicht nachvollziehbar.Wann knallen denn bei der die Sicherrungen durch??

melden
Cathryn
Diskussionsleiter
Profil von Cathryn
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

24.06.2012 um 01:22

diegraefin schrieb:
Die Kids sollten essen und der Kleine wollte nicht

Kein Wunder, dass er nicht essen wollte. Seine Mutter hatte ja schon Tanta Mayra fett gefüttert.

Allerdings eine interessante Wendung des Falles. Hätte ich nicht vermutet.

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

25.06.2012 um 11:56

@Cathrin Tja der wusste was ihm bevorsteht wenn er so viel essen wird wie seine Tante.

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

05.11.2012 um 12:02

Gestern gabs ne Reportage.Die Schwester von Mayra Rosales hat sich den Behörden gestellt.Und hat sich des Totschlags für schuldig bekannt.Die Mayra hatte durch ihre Aussage nur ihre Schwester schützen wollen.Als sie aber erfahren hatte, das ihre Schwester ein weiteresmal schwanger ist ,hat sie sich dazu entschlossen auszusagen und somit nicht mehr ihren Kopf für ihre Schwester hinhalten wollte/will.Somit geht Mayra´s Schwester für 15 jahre ins Gefängniss bei guter Führrung könnte sie schon nach 3 Jahren aus dem Gefängniss entlassen werden.

melden
   

Mayra Rosales zu fett fuer Verhaftung

12.11.2012 um 14:28

@jana36
Wo hast du denn die Repo gesehen?



melden

Seite 10 von 11 1234567891011

87.659 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Astronaut sah UFO
Astronaut sah UFO aus der Salyut Raumstation
Astronaut sah UFO aus der Salyut Raumstation
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden