Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe! RSS

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Einbruch, Hamburg, Norderstedt, Einbruchsserie, Wohnungseinbruch, Segeberg, Pinneberg

zur Rubrik (Kriminalfälle)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
Finder
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

26.03.2012 um 15:16



Bei dem Einbruch wurde unter anderem eine Spiegelreflexkamera samt Zubehör gestohlen. Hier die Details dazu:

* Canon EOS 350D mit Objektiv 18-55mm (SN: 1630760369 / 613328081)
* Aufsteckblitz Canon Speedlite 430 EX
* Diffusor für den Aufsteckblitz
* Ältere Kameratasche mit dem Aufdruck "IMAGE"
* Blitzschuhadapter

uebersicht

Die Kamera befand sich mit montiertem Objektiv und dem Blitz in einer älteren Fototasche (siehe Foto). Diese Tasche trägt den Aufdruck "IMAGE". In der Seitentasche befand sich ein kleiner Blitzschuhadapter. Der Blitz Canon Speedlite 430 EX befand sich zusätzlich noch in der kleinen schwarzen Schutztasche. Ebenfalls gestohlen wurde der zu dem Blitz passende weiße Diffusor. Die Seriennummer der Kamera lautet 1630760369 / 613328081.

Sollte jemand bei eBay etc ein derartiges Angebot auffallen, freue ich mich natürlich über jeden Hinweis. Ihr erreicht mich unter der eMail FindetSIE(at)googlemail.com oder hier im Forum.

melden
melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

26.03.2012 um 17:16

war bei der Kamera evl. ne Speicherkarte drinnen... wenn ja ..wie groß und welche Marke ?

melden
Finder
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

26.03.2012 um 17:28

@Tuskam

Die Kamera enthielt keine Speicherkarte. Ebenso haben die Einbrecher das Ladegerät übersehen. Das habe ich also noch.

melden
bayernwastl
ehemaliges Mitglied


   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

27.03.2012 um 21:10

@Finder
servus
Ich finde das was du machst richtig gut. Und weiterhin gutes Gelingen. Nur immer auf die Polizei zu hoffen finde ich ziemlich arm.
Auch wenn jetzt schon einige Zeit vergangen ist, da wo möglicherweise der/die Einbrecher angefaßt oder sich abgestützt/fest gehalten haben, erst mit Grafitpulver abpinseln, dann mit Tesafilm abkleben. Zur Not geht auch dunkeler Gips oder Zement. Denn jeder fast einen z.B Fenstergriff anders an. Und wer wischt schon die Hinterseite ab? Denn einfach auf Handschuhe zu gehen, ist nur unprofessionell.
Dann hast du zumindest etwas in der Hand zum abgleichen.
servus derweil

melden
Kangaroo
versteckt


   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

27.03.2012 um 21:40

@Bayernwastl
Es gibt nen Grund warum man nicht zu sehr selber aktiv werden sollte ..Selber Fingerabdrücke sicherzustellen ist meines erachtens Sinnlos ..
Warum? Es gibt nen Grund warum die Polizei das selber macht ... Selber sichergestellte Fingerabdrücke werden wohl nicht als Beweismittel zugelassen .. Warum?
Man hat zwar ein Fingerabdruck .. Er kann aber von überall stammen .. So wird die Verteidigung wenn sie Klug ist auch argumentieren ..

Zudem find ich anstatt nach der Kamera zu fahnden sollte man lieber nach dem Schmuck ausschau halten, wahrscheinlich wird er zwar (sofern es Gold ist) eingeschmolzen sodass der Täter Beweismittel verschwinden lassen kann, aber es besteht auch die möglichkeit dass sie irgendwo im Internet oder in Pfandleihäuser auftauchen ..
Massenware wie die Kamera fällt wohl kaum auf ..

melden
Giselle-Sophie
ehemaliges Mitglied


   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

29.12.2012 um 13:09

Hallo! Ich bin auf diesen seitlichen zufallsgenerierten früheren Fall heute erst gestoßenn und wollte mal nachfragen, ob die Schwarmintelligenz dieses Forums zum Erfolg geführt hat, was ich großartig fände.

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

30.12.2012 um 12:28

Es ist übrigens normal, dass die Polizeistreife mit dieser Verzögerung eintrifft, wenn man denen sagt, dass die Täter vermutlich noch da sind. Wer wills ihnen verdenken, dass sie keine Lust haben, sich auf ein bewaffnetes Handgemenge oder schlimmeres einzulassen. Den Tätern lässt man schön Zeit das Weite zu suchen um dann in Ruhe und ohne Gefahr den Schaden zu begutachten.

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

30.12.2012 um 13:30

War bei mir auch so, die Streife traf erst nach einer knappen Stunde ein, die dann wiederum die Spurensicherung anforderte, die weitere zwei Stunden später eintraf.

Aufgeklärt wurde der Einbruch per Zufall: Die Polizei wollte ca 9 Monate nach dem Einbruch einen Haftbefehl in einer Wohnung gegen den Wohnungsinhaber vollstrecken, dieser war aber nicht zuhause. Wohl aber hielt sich "mein" Einbrecher in dieser Wohnung auf, und flüchtete vor der Polizei mit einem Sprung aus dem Fenster des 2. Stockes. Hierbei verletzte er sich die Beine erheblich und wurde festgenommen. Man konnte ihm neun Einbrüche nachweisen und er wurde zu 1 Jahr 8 Monaten Haft verurteilt.

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

30.12.2012 um 16:09

Könnte man nicht mit dem YPS-Fingerabdruckpulver Beweise sichern?

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

30.12.2012 um 17:08

Giselle-Sophie schrieb:
und wollte mal nachfragen, ob die Schwarmintelligenz dieses Forums zum Erfolg geführt hat, was ich großartig fände.

Welcher Erfolg?
Die passenden Schuhmarken zu den Sohlen zu finden?

matula73 schrieb:
Könnte man nicht mit dem YPS-Fingerabdruckpulver Beweise sichern?

Das auch, das haben unsere hervorragenden und ehrlichen "Freunde und Helfer" aber nur selten dabei und sind damit entschuldigt ;)

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

30.12.2012 um 19:59

Wir hatten letztes Jahr einen Einbruch in unserer vermieteten Werkstatt.
Unser Mieter machte diesselben Erfahrungen mit der herbeigerufenen Polizei wie TE.

Ich nahm dieses Ereignis zum Anlass und informierte mich mal umfassend im Internet.

Mir verschlug es fast die Sprache.

Statistisch gesehen rückt in Deutschland alle 4 Minuten eine Streifenwagenbesatzung zu einem Einbruch aus.

2011 wurden ca 140000 Einbrüche bundesweit verübt.

Im Raum Hamburg haben am Tag an dem bei TE eingebrochen wurde statistisch gesehen noch 49 andere Haushalte einen Einbruch gemeldet.

Im Jahr summieren sich die Einbrüche im Raum Hamburg auf die unglaubliche Anzahl von ca 18000.

In diesen Zahlen liegt die Antwort auf das scheinbare Desinterresse der Polizisten an weitergehenden Ermittlungsmaßnahmen.

Eine sorgfältige Ermittlung würde folgendermaßen aussehen:

Begehung des Tatortes
Befragung der Nachbarn
Erstellung einer Liste der gesstohlenen Sachen
Eingabe der Liste in den Computer
Spurensicherung
Auswertung der Spuren im Labor
Erstellung von Datensätzen der Spuren inclusive Abgleich am Computer.

Angesichts der oben beschriebenen Statistischen Zahlen ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Die Personaldecke der Polizei müsste gigantisch sein um diese Arbeit zu bewältigen.

Deshalb gibt es bei den meisten Einbruchsopfern nur das Standardprogramm.

Vorbeikommen, Name und Adresse notieren, ein paar Fotos knipsen, auf dem Polizeirevier einen Eintrag ins Tagebuch und Feierabend ,schnell in den Streifenwagen und das nächste Einbruchsopfer frustrieren,

melden
Giselle-Sophie
ehemaliges Mitglied


   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

31.12.2012 um 03:05

@xtom1973
Welcher Erfolg?
Was der Themenersteller sich halt erwartet hat, um weiterzukommen.

@EDGARallanPOE
Diese Auflistung finde ich sehr aufschlussreich und sie hilft, dass man sich zum eigenen Frust über einen Einbruch nicht auch noch einredet, dass die Polizei einem nicht helfen w i l l . Sie kann de facto gar nicht mehr tun, so traurig das ist.

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

06.01.2013 um 16:33

@Finder
@Giselle-Sophie
@EDGARallanPOE
@xtom1973
@Matula73
@sandfrauchen
@John_Doe_1974
@Kangaroo
@bayernwastl
@tuskam
@slm

Mit den einbrüchen wird es immer schlimmer, kürzlich wurde bei leuten eingebrochen welche in urlaub sind, putzfrau (kennen wir persl.) hats bemerkt, besitzer angerufen, dort aufgeräumt, ein paar tage später wieder hin weil schon wieder eingebrochen wurde. jetzt sitzt von der wach und schließgesllschaft jemand im haus bis die besitzer weider da sind.
das sind mir 4 bekannte einbrüche in den letzten 3 wochen in unserem dorf.

melden
   

Wohnungseinbruch - brauche eure Hilfe!

06.01.2013 um 16:41

@Finder
Habt ihr/du etwas zurück bekommen?



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
John Lennon - Auftragsmord der CIA?292 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden