Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Pentagramm nicht logisch RSS

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Pentagramm

zur Rubrik (Esoterik)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
occitania
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

17.06.2011 um 23:10



@cognitum
Frag dich doch erst mal mit welchem Anspruch du an die Sache herangehst. Wofür (oder wogegen) willst du es nutzen? Die nächste Frage die du dir stellen solltest: Ist es das wert? Weil einer der Grundlagen der 'Magie' ist: es gibt nichts umsonst.. Und dann setz an und fang an zu zeichnen, die Richtung ergibt sich von allein

melden
   

Pentagramm nicht logisch

17.06.2011 um 23:28

@cognitum
Tut mir Leid, aber so genau weiss ich das nicht, ich muesste es mal nachlesen...

@occitania
Ich stimme dir zu und das mit der "christlichen Magie" habe ich mir letztens auch ueberlegt, da es mich ziemlich an Energetisierungsrituale erinnert hat.


@Keysibuna

Keysibuna schrieb:
Mit Toleranz hat man Aberglauben Platz gemacht, und wie man es sieht das viele Menschen die Labil sind davon sehr betroffen und lassen sich beeinflussen.

Erstmal wuerde ich sagen, dass Toleranz wichtig ist, da Konflikte dadurch verhindert und andere Sichtweisen akzeptiert werden (ausser wenn sie fuer das Individuum und das Allgemeinwohl schaedlich sind)...
Auch denke ich ist es wichtig, die Begriffe Aberglaube und Glaube voneinander zu unterscheiden und zu trennen, denn auch ich empfinde vieles, was Aberglaube ist, nehmen wir die Bsp. schwarze Katze und Freitag der 13., als ziemlich banal.
So wie viele, ich eingeschlossen, an Gott bzw.Goetter glauben, so steht es ihnen frei auch an andere Wesen zu glauben, an Gut und Boese, andere Spharen usw., und niemand kann ihnen das verbieten.
Ein anderer User hier meinte mal, dass Menschen, die sich mit Magie beschaeftigen, eine gewisse geistige Stabilitaet aufweisen sollten, um sich nicht von derartigen banalen bzw. sogar schaedlichen Dingen beeinflussen zu lassen, und dem Punkt stimme ich zu.
Das Hinterfragen natuerlich ist auch wichtig, da der eigene Vestand und die Vernunft viel des Schwachsinns aufzudecken wissen, aber auf der anderen Seite gibt es auch den Glauben, der damit vereinbart werden kann, oder auch nicht.


Aber ich sehe, wir schweifen vom eigentlichen Thema ab.

melden
occitania
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

17.06.2011 um 23:37

@Lastrael
Welche Energetisierungsrituale speziell würdest du damit in Zusammenhang bringen?

melden
   

Pentagramm nicht logisch

17.06.2011 um 23:47

@occitania
Es erinnerte mich stark an das Energetisieren von Runen...

Da waere aber natuerlich auch die Staerkung des Gemeinschaftsgefuehls, das bei der Eucharistie-Feier und im allgemeinen beim gemeinsamen Gebet miteingeht, was aber auch bei anderen Religionen vorzufinden ist.
Ein religioeses Ritual, also.

melden
occitania
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

17.06.2011 um 23:55

@Lastrael
Kennst du die Vorgehensweisen von Schamanen im Voodoo? Also den afrikanischen (Z.B.Benin) und nicht die südamerikanische Abart, wo in die Form des Fetischs die Gottheit durch Opfer herabgerufen wird. Ich halt das noch für die ursprünglichste Form, und alle späteren Religionsausübungen mehr oder weniger nur für eine 'Zivilisierung' des Kultes an sich.

melden
   

Pentagramm nicht logisch

18.06.2011 um 00:03

@occitania
Das kann sein, klingt aehnlich...

melden
occitania
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

18.06.2011 um 00:28

@Lastrael
Kann da noch die Kulte der Parsen im Iran empfehlen. Sehr aufschklußreich...

melden
   

Pentagramm nicht logisch

18.06.2011 um 02:24

Hier ein Link wo die richtige Erstellung für Pentagramme
mit unterschiedlichen Bedeutungen beschrieben wird.

Es gibt somit zehn Arten ein Pentagramm zu zeichnen.

http://www.saar.de/~luci/Zahlraum/Pentagramm.html

melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

18.06.2011 um 13:52

@cognitum

cognitum schrieb:
Immer heißt es ja, dass das pentagramm mit der spitze nach oben ein schutzsymbol ist.
im gegenteil verflucht das pentagramm mit der spitze nach unten als zeichen des teufels.


Das ist nur die Bedeutung nach Eliphas Lévi bzw. seinen Nachfolgern und ist relativ neu.

Wenn du es als ein Schutzzeichen z.B. an eine Tür anbringen möchtest, dann ist es auch egal wie rum du es zeichnest.

melden
   

Pentagramm nicht logisch

18.06.2011 um 16:15

@F4TM4N
Sehr guter Link, das hab ich gemeint mit den verschieden Arten es zu zeichnen;
manchmal kann auch von Bedeutung sein, in welcher Himmelsrichtung man es zieht, las ich heut in einem Buch.

@occitania
Ist deren Kult auch sehr urspruenglich?

melden
cognitum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

18.06.2011 um 17:52

@F4TM4N
Laut deinem Link zeichne ich anrufende Erdpentagramme, was auch immer das heißen soll...

melden
   

Pentagramm nicht logisch

19.06.2011 um 01:46

cognitum schrieb:
Laut deinem Link zeichne ich anrufende Erdpentagramme, was auch immer das heißen soll...

Kann ich leider auch nichts zu sagen .. ob das alles so stimmt ..
das war die einzige Webseite die das näher beschrieben hat.

melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied


melden
   

Pentagramm nicht logisch

12.07.2011 um 17:37

@cognitum
cognitum schrieb:
was ist denn, wenn ich ein pentagramm auf ein papier zeichne und das papier dann beliebig drehe?
dann müsste sich die wirkung doch immer ändern? ist das nicht schwachsinn?
Das Pentagtramm auf Deinem Papier ist nix, das ist nur etwas Tinte und Zellstoff, ohne jede Wirkung oder Bedeutung.
Du verleihst ihm durch Dein Bewußtsein erst Wert, Wirkung und Bedeutung.
Da viele das vor Dir schon getan haben, ist die Bedeutung im Kollektivbewußtsein und somit in Deinem Unterbewußtsein gespeichert. Sie ist dort zwar meist nicht abrufbar, also nicht bewußt, aber sie ist dennoch vorhanden, so daß Dein Unterbewußtsein Dein Ziel kennt, wenn Du Dich auf ein Pentagramm fokussierst.
Mit Deinem Papier kannst du also kreiseln, soviel Du willst.

melden
   

Pentagramm nicht logisch

13.07.2011 um 15:52

@cognitum
Wir sind Magier-wir scheissen auf Logik!!!

melden
   

Pentagramm nicht logisch

14.07.2011 um 22:20

Das kommt dadrauf an wie man es interpretiert.

melden
   

Pentagramm nicht logisch

17.07.2011 um 13:36

@cognitum

Das Problem hast du aber bei anderen Dingen auch. Dreht sich die Erde nun links- oder rechtsherum?
Kommt eben drauf an, wie man draufkuckt.

Warum ist der Nordpol der Nordpol, obwohl es der magnetische Südpol ist? Wenn du jetzt das Pentagramm nach dem Nordpol ausrichtest, richtest du es dann nach dem metaphysischen Nordpol oder metaphysischen Südpol aus? Das sind eben tausende Fragen, die man da hat.

Das ist eben alles relativ, denk ich.

Das Pentagramm ist für mich der menschliche Körper. Wenn man das Pentagramm dreht, hat das soviel Sinn, wie wenn du deinen Körper drehst. Weis da nicht was da positiv und was negativ sein soll.

melden
   

Pentagramm nicht logisch

17.07.2011 um 15:48

@EinCorgi

schöner langer link^^

melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied


   

Pentagramm nicht logisch

17.07.2011 um 16:29

@versailles95

man kann es auch kürzen, kein Problem :)

http://shurl.eu/k8P

melden
   

Pentagramm nicht logisch

17.07.2011 um 16:30

@EinCorgi

du bist eine hexe? :)



melden

Seite 2 von 3 123

87.706 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Suche nach erdähnlichen Planeten
Fast wöchentlich entdecken Astronomen neue Planeten.
Fast wöchentlich entdecken Astronomen neue Planeten.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden