Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Menschheit ohne Strom RSS

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Strom

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 9 123456789
   

Menschheit ohne Strom

25.10.2007 um 21:46



Hier im plattesten Nordfriesland kann es schon mal passieren, dass im Winter oder bei Sturm der Strom wegbleibt. Schön, wenn man ein Notstromaggregat und genug Sprit in der Scheune hat.
Natürlich auch die gute alte Ofenheizung und die gefüllte Vorratskammer. Da lässt es sich schon eine lange Zeit ausharren. In der Zwischenzeit sind die Leute in der Stadt schon lange verhungert und erfroren.

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 07:27

Nee @Doors, den Gefallen werden wir Dir nicht tun. ;)
Auch ohne Strom würden wir hier schon ne ganze Weile aushalten.
Hängt von jedem oder jeder Familie im einzelnen ab, wie sehr sie darauf angewiesen sind, ob sie länger als ein paar Tage durchstehen. Eine viel größere Gefahr in größeren Städten seh ich in möglichen Ausschreitungen oder Plünderungen.

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 07:48

Es geht auch ohne, allerdings dürfte die Umgewöhnunsphase für einige sehr schwer werden...

melden
lonestar
ehemaliges Mitglied


   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 08:35

Diese art des Lebens gibt es doch bei den Amish- People in den Staaten! Kein Strom und keine Maschinen! Diese glaubensgemeinschaft lebt noch wie vor 200 Jahren!

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 10:28

also einige tage ist ja nu wirklich kein Problem...scheiße ist es nur für verderbliche lebensmittel im gefrierschrank...

aber für was gibt es kerzen und Gaskocher

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 10:34

Ich erinnere mich noch gut an den Dezember 1999, als es bei ALDI und Minimal (heute Rewe) Y2K-Survival-Kits gab, mit Gaskocher, Tütensuppe und Wasserflasche. Die Leute haben das gekauft wie blöde.

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 10:37

cool...bei uns gabs sowas nicht...ist echt lustig...

naja mir bleibt dann nur der gang in den keller zum Campingzeug....aber dafür ist da alles ohne strom...und zum futtern kann man ja auchnoch was auf den grill schmeißen:)

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 10:42

Kein Wasser ist auch "lustig". Uns hatten sie mal wegen eines Rohrbruches in der Versorgungsleitung 3 Tage vom Wasser abgeklemmt. Glücklicherweise haben wir einen grossen Teich von rd. 500 qm. Daraus entnahmen wir dann Wasser zum "baden" und für die Klospülung. Für den persönlichen Konsum zogen wir allerdings Mineralwasser vor.
Ist mal eine Erfahrung, besonders, wenn man sich vorstellt, dass Millionen Menschen so leben MÜSSEN, jeden Tag - und ohne Mineralwasser!

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.10.2007 um 10:45

also das waser fände ich weitaus shclimmer..aber hier in der nähe..also zu fuß erreichbar gibt es eine mineralquelle die auch getestet ist und trinkwaser enthält...zwar viel eisen..aber egal....und auch etwas weiter weg also so ca 15 minuten zu fuß ein see im basaltbruch...der hält oft zum baden her...nur doof im winter


@doors


langsam fange ich an dich richitg dolle zu beneiden...meernähe...riesen teich..also auch riesen grundstück...also ruhe vor nachbarn

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 01:01

Nach ein paar Tagen wäre bei uns "game over" und das Chaos perfekt!

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 01:36

und 9 Monate später einen Baby-Boom ^^

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 02:25

Theoretisch ja! Aber praktisch gibt es nach neun Monaten ohne Strom bei uns nichts mehr!

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 04:08

Ohne strom ist nicht so wild. Als ich ein Kind war habe ich oft den ganzen sommer auf dem land (ganzganzganz weit draussen) verbracht, da hatten wir in den ersten jahren auch keinen strom: gekocht wurde auf dem holzofen, wo immer auch zwei toepfe mit wasser standen fuer warmes wasser ... das wasser kam aus einem kleinen bach, den ein cleverer vorfahre irgendwann einmal "angezapft" hatte und dessen rinnsal durch den garten in ein grosses bassin lief (und unten durch ein kleines rohr wieder raus, welches wir gerne verstopft haben und dann maechtig aerger bekamen) ... licht hatten wir ab sonnenuntergang nur mit petroleumlampe und kerzenschein ... heute wuerde ich das mal fuer eine woche lang machen, aber damals war das toll

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 05:28

Ich möchte etwas weiter gehen! Es steht in d Bibel dass die Zeiten kommen werden d solche Kriege Weltweit sein werden wie nie zuvor gewesen waren... Diese bedeutet d totale Abstellung von Strom, Wasser, Heizung, Gas usw.

Wenn man keinen Strom hat, da geht natürlich nicht nur d PC nicht sondren viele mehr auch nicht! Doch denkt Ihr an Wasser, was ja zum trinken wäre - da die Geschäfte sicherlich keine Sprudel Verkaufen werden, und gewiss d Lebensmittellieferung wird, und so wir wohl weder Essen da sein noch trinken, noch zum Wasser sich zu waschen oder d Klo herunterspülen. Doch da ist wieder ein Problem mit d Klo. Denkt daran wie es ist wenn die WC-s verstopft werden auf jeder Etage und zu jeder Wohnung, udn wo die Menschen hin sollten ihre Notdurft erledigen dann? also natürlich in Park, Garagen usw.

.... und jetzt dürft Ihr weiter denken was mit d Müllabfuhr ist, wie die Ratten und sonstige Unbeliebte Tiere kommen in weniger Zeit... Also die, die sich in eine Stadt sich jetzt noch Wohlfühlen ist noch nicht sicher d es so bleiben wird,´udn wenn man sich bei Gefahren keine Wasser udn haltbare Lebensmittel horten kann...

... es kann schlimmer kommen, als die grusel hafteste Horrorfilm... und d schlimmste ist dabei dass man selbst "Mitspielen" muss!!!!!

Tiqvah Bat Shalom
http://www.israel-shalom.net

melden
Satanael
ehemaliges Mitglied


   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 05:54

ich hätte nichts gegen einen längerfristigen stromausfall. es würde hier und da zwar zu gewaltausschreitungen und verhäuft zu überfällen kommen, aber nach einiger zeit wird sich das auch gelegt haben und spätestens dann wir der mensch erkennen,
"das geld nicht essbar ist..."

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 06:14

... und tiefkuehlpizza nach einem tag vollkommen hinueber ohne kuehlfach ... *g*

melden
_krist_
ehemaliges Mitglied


   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 07:27

wenn strom jetzt von heut auf morgen nichtmehr nutzbar ist...das geht nicht gut!
hatten wir aber nie strom gehabt wärs doch garnicht so schlecht..

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 08:57

Kein Strom, kein Wasser, keine Telekommunikation.
Ungefähr die Hälfte der Menschheit (über)lebt auch so.

Religiöse Weltuntergangsszenarien schrecken mich nicht. Und der Wegfall von Strom und/oder Wasser ist zwar lästig, aber für einen "Einödbauern" hier draussen nicht wirklich ein Problem.
Zur Not gibt's immer noch das sibirische Drei-Latten-Klo:
Eine Latte zum draufhocken, eine zum Jacke aufhängen und eine zum Wölfe abwehren.

melden
   

Menschheit ohne Strom

26.11.2007 um 09:07

Es wäre schwierig ,aber man würrde warscheinlich auf die unmöglichsten Ideen kommen und ich könnte mir vorstellen das es nach ner Zeit klappen könnte.



melden

Seite 2 von 9 123456789

88.801 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Die Samurai, und ihr Geist33 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden