Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Homosexualität RSS

3.153 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Homosexualität

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten12 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 158 123451353103 ... 158
geraldo
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:45



Ich stimme @Gabrieldecloudo völlig zu. Wenn Du hier nur Selbstgespräche führen willst,
dann mach weiter, aber ohne mich - ich klink mich hier aus!

melden
   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:45

In der Reihe der schwachsinnigen Threads steht der unter den Top ten.

Als Mannist man also nicht emanzipiert, weil man keinen passiven Analsex möchte. Aha. Ab und anhabe ich den Eindruck das DNS gezielt in den psychatrischen Kliniken Deutschlands Flyerfür Allmystery ausgelegt hat.

melden
gesehen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:49

Das ist doch nun lächerlich,wo habe ich geschrieben das Analsex was
mit Emanzipationzu tun hat??Habt ihr mehr zu bieten als die üblichen
Klischees??

melden
   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:51

Ab und an habe ich den Eindruck das DNS gezielt in den psychatrischen KlinikenDeutschlands Flyer für Allmystery ausgelegt hat.


muhrrr^^

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:51

Ich finde es außerdem auch anmaßend zu behaupten, das Hetero männer weniger gefühlezeigen, wie Homos.

Als ob Homos erleuchtete wären.

melden
   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:53

Das Homosexuallität nicht normal ist braucht mir keiner hier zu verleugnen,
Ichsehe in Homosexuellen verstörte Menschen die aus Körperlichen oder Geistigen Gründen eine"perverse" Sexualität ausleben.


Oh mein Gott, was ist denn so schlimmdaran?

Natürlich bin ich auch froh, dass meine Mutter nicht lesbisch ist, sonstgäbe es mich ja gar nicht... aber wenn sich halt ne Frau zu einer Frau und nicht zu einemMann hingezogen fühlt, so soll sie halt!

Sie können dann halt keine Kinder zeugen,aber wenn ihnen die gegenseitige Liebe wichtiger ist, so ist es doch ok. Es heisst doch,Gott könne aus einem Stein 100 Menschen schaffen. Also, Qualität über Quantität. Liebermit einem Menschen glücklich werden, als ne Familie mit 10 Kindern haben und unglücklichsein.

Ich tolleriere Homos, aber völlig akzeptieren kann ich sie wohlnie,
die vorstellung das eines meiner Kinder (wenn ich später welchehabe)
Homosexuell werden könnte, ist für mich ein ALptraum, da
ich mir immervorwerfen würde, etwas falsch gemacht zu haben.


Das ist dann wohl deinProblem.

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:55

Also, da stimm ich mit Arikado ausnahmsweise mal überein...

melden
   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:57

dann hoffe ich du hast niemals kinder!

melden
   

Homosexualität

09.06.2007 um 23:59

Wen meinst du jetzt?

melden
   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:00

der der geschrieben hat das er was gegen homos hat

melden
gesehen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:00

@Gabrieldecloudo

is bei mir genauso

wen man sich mit seinem partnernicht verseht liegt das nicht am geschlecht sondern am patner bzw daran das man sicheinfahc nicht versteht
----

Sehe ich anders,da im gleichgeschlechtlichenUmfeld viele mögliche Quellen von anfänglichen Missverständnissen wegfallen, so dass mandie Person schneller verstehen und eine funktionierende Beziehung aufbauen kann.

melden
varus
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:02

wenn man sich zum anderen Geschlecht als Redepartner hingezogen fühlt, nennt man das dochHomophilität...oder? Sowas kann ich -im Gegensatz zur Homosexualität- verstehen undbejahen.

melden
   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:03

Mich erinnert dieser Thread an Raucher, die das Rauchen aufgegeben haben und nun jedenanderen Raucher auch zum Nichtrauchen bekehren wollen. Ich hab ja nichts dagegen wenneiner gerade sein Coming Out feiert, aber auf die Party muß ich ja nicht auch wollen.

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:05

der mensch hat es eh nicht nötig, sich weiter in dem maße zu vermehren, also ist es jawohl scheissegal, ob jemand nachwuchs zeugen kann oder nicht ... bah

melden
varus
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:07

richtig, kaltesfeuer!

melden
   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:08

"da im gleichgeschlechtlichen Umfeld viele mögliche Quellen von anfänglichenMissverständnissen wegfallen"

wäre mir komplett neu
und hab ich auch noch nieerlebt

melden
   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:08

echt... richtig gabriel

melden
   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:08

der mensch hat es eh nicht nötig, sich weiter in dem maße zuvermehren

Spielt es überhaupt eine Rolle, wie viele Menschen es gibt?

melden
   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:09

die menschen sollten tolleranter, und vor allen dingen nicht mehr so oberflächlich sein!

melden
socialist
ehemaliges Mitglied


   

Homosexualität

10.06.2007 um 00:09

"Das Homosexuallität nicht normal ist braucht mir keiner hier zu verleugnen,
Ich sehein Homosexuellen verstörte Menschen die aus Körperlichen oder Geistigen Gründen eine"perverse" Sexualität ausleben.

Ich tolleriere Homos, aber völlig akzeptieren kannich sie wohl nie,
die vorstellung das eines meiner Kinder (wenn ich später welchehabe)
Homosexuell werden könnte, ist für mich ein ALptraum, da
ich mir immervorwerfen würde, etwas falsch gemacht zu haben."

du scheinst sehr verwirrt zusein...



melden

Seite 3 von 158 123451353103 ... 158

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Sprache 35 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden