Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Körperlicher Schmerz... RSS

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Empfinden, Schmerz, Kochen, Kücke, Scharf

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:07



noch habe ich nicht behauptet, das ich keinen körperlichen schmerz empfinde... ich habe nur geäußert, das mein verstand diesen nicht zulassen möchte... dennoch funktioniert es nicht... also empfinde ich diesen schmerz, auch wenn er wesentlich schwächer ist...

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:08

Schmerzen sind auch wichtig für den Körper, damit er weiß - an dieser Stelle ist Schluss! Sonst könnte man sich ja alle möglichen nicht nachwachsenden Körperteile abschneiden...

melden
   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:16

satanel, achso dann warst du halt der Typ der nicht gejammert hat?:D


jeder Körper ist anders, daher denke ich auch das die Schwelle bei jedem anders ist, genauso wie manche Körper eben resisdent gegen was sind und manche eben nicht.

melden
   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:17

also ich als naturwissenschaftsvertreter denke, es is eine sache der botenstoffe: der eine mensch schüttet bei einer verletzung sehr viele botenstoffe aus, die den reiz weiterleiten, der andere weniger. dann gibts noch körpereigene opiate... davon hat der eine auch mehr als der andere...

wille spielt meiner meinung nach aber auch eine große rolle. ich würde mich jetz nicht als auffallend schmerzunempfindlich bezeichnen, aber als kleines kind schon, wo ich noch nichtmal im kindergarten war, war es mir schon zu blöd bzw peinlich, beim arzt zu weinen. der konnte machen was er wollte, von der spritze angefangen bis loch ausm zahn bohren, keine chance, ich hab mir nix anmerken lassen! schon als kleinkind! die arzthelferinnen konntens gar nicht glauben...

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:19

Ich war als Kind unvorstellbar empfindlich, habe bei derberen Berührungen gestrampelt und gekreischt... manchmal ist mir heute noch danach, bei Spritzen z.B, bei dem "kleinen Pieks", bekomm ich fast einen Kreislaufzusammenbruch...

melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:36



Schmerz fördert den Dopamin- und Serotoninausstoss im Körper.
D.h. er kann auch süchtig machen. Je anfälliger man für Sucht ist, desto leichter erträgt man Schmerzen...das ist jetzt so meine kleine Milchmädchenrechnung...

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 12:42

Stimmt, manche Leute lassen sich ja nicht mit Tattoos und Piercings übersähen, weil sie es schön finden, sondern weil ihnen der dazugehörige Schmerz gefällt.

melden
   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 13:04

denn kann man aber auch anders bekommen, ausserdem ist so etwas nicht gerade toll, denn irgendwann gefällt der eigene körper nicht mehr, aber man hatte seinen spass.

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 13:21

wenn mir jemand irgendwelche kingheitsgeschichten erzählt, in denen es um schmerz geht, denke ich an meine kindheit... körperlicher schmerz war an der tagesordnung... sehr starke neurodermitis, d.h. endloser schmerz... ein ständiges brennen und jucken am ganzen körper... eine einzige entwündete fläche, welche nie zu heilen schien...

in meinem freundeskreis versuchen mich einige zu belehren, was schmerz ist... doch wenn man fast 5 jahre in einer wahren hölle aus unaufhörlichem schmerz gelebt hat, kann man über solche "lapalien" nur innerlich lachen...
was mich aus der ruhe gebracht hat waren damals spritzen... weil diese ein zusätzlicher, meist unnötiger schmerz waren, den ich aushalten musste... seit dieser zeit, lache ich über körperlichen schmerz... gefallen finde ich daran dennoch nicht...
ich ertrage schmerz sehr gut, doch kann ich sagen das ich ebenso wenig eine sucht entwickeln würde... sucht ist reine kopfsache... ich konsumiere marihuana, werde nichtabhängig, auch wenn es eine sehr geringe abhängigkeitsrate hat... ich konsumiere alkohol, manchmal auch mehr als ich sollte, aber ich entwickle keine abhängigkeit, weil ich keinen grund sehe... ich habe leidenschaftlich gerne vorm pc oder einer konsole gesessen und keine sucht entwickelt... ich denke, das sucht auch andere gründe hat, als eine resistenz oder anfälligkeit...

melden
   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 13:26

so wie sich das anhört, scheint dein körper aus einer art selbstschutz unempfindlich geworden zu sein. die opiatkonzentration hochgefahren oder so scherze...
das hirn macht ja gern was, um das leben so angenehm wie möglich zu machen ;)

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 13:38

daher sehe ich das grunddenken eines jeden menschen als "egoistisch"... aber nicht "oberflächlich-egoistisch"...

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 13:41

so schön es sich auch anhören mag... körperlicher schmerz erscheint mit ebenso unwichtig, wie der körper selbst...

melden
   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 13:43

mir is der körper zwar sehr wichtig, aber bzgl egoismus muss ich dir recht geben ;)

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 14:19

mir ist der körper nicht wichtig, aufgrund meiner gesamten anschauung... es ist mehr als nur materie, das sichtbare... was existiert...
daher vereine ich auch sehr gerne die wissenschaft mit der philosophie... weil das eine das andere nicht ausschließt...

melden
hanky_spanky
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 14:21

wie willst du ohne körper sex haben!? (nur ma so)

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 14:57

@ Hanky_Spanky:
kennts du dich ein wenig mit den lehren "buddhas des erwachten" aus?

melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 15:04

@satanael

gabs auch andere Buddhas, als die erwachten?

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

10.09.2007 um 15:51

ja... buddha ist nur ein titel... "der" buddha ist eben "der" buddha, von dem alle sprechen... desswegen spreche ich lieber von "dem erwachten" als nur von "buddha"

melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Körperlicher Schmerz...

20.09.2007 um 18:15

aber wieder zum thema...

melden
   

Körperlicher Schmerz...

20.09.2007 um 18:33

Also scharfes Essen zu ertragen ist kaum ein Maßstab zum ertragen von Schmerzen.
Es sei denn es ist so scharf, das es die Dir Haut von der Zunge zieht die Speiseröhre verätzt und Dein Magen platzt.

Jedoch ist es auch klar das ein jeder eine andere Toleranzgrenze hat und es auch eine Frage der Gewohnheit ist, man sich abhärten kann.
Alles das selbe.
Der eine hat dazu etwa einen sehr zarten sensibelen Körper, der nächste ist ein Ochse.

Aber die Sache ist klar. Ein jeder hat seinen Punkt. Jeder.

Und was etwa das Alkoholsuchtproblem angeht. Bei vielen zeigen sich die ersten Symptome frühstens erst nach 10 Jahren gelegentlichem Wochenendesaufen.



melden

Seite 2 von 4 1234

88.767 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Träume der Fantasie17 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden