Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Chili – extrem scharf Essen ungesund? RSS

414 Beiträge, Schlüsselwörter: Capsaicin, Scharf, Chili, Scoville

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten13 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 2112311 ... 21
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von nocheinPoet


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:37



Ja Ihr habt bestimmt schon im Fernsehen die Beiträge über extrem schare Currywürste gesehen. Ich muss nun sagen, das ich schon seit Jahren auch oft extrem scharf esse, aber natürlich nicht Currywürste. Ich baue selber Chili an, und mag sehr den Geschmack von den Habaneros.

Der Schärfegrad wird in Scoville gemessen hier mal ein Link dazu:

Wikipedia: Scoville-Skala

Hin und wieder streiche ich mir auch Da'Bomb Ground Zero auf ein Brot mit Käse, aber das ist schon recht hart. Ich hatte bisher so direkten Kontakt mit bis zu 650.000 Scoville wobei ich sagen muss, das da schon nicht wirklich noch Freude das vorherrschende Gefühl ist.

Aber irgendwie macht das auch süchtig, nur ist Sambal Oelek nur noch eine Tomatensauce, Schärfe schmecke ich da nicht mehr.

Habt ihr auch Erfahrungen mit extrem scharfen Saucen, wenn ja welche?

Einige sagen, das es ungesund ist, andere nicht, bisher habe ich keine Magenproblem und überlege ob ich mich mal an die Da'Bomb Final Answer wagen sollte aber 1,5 Millionen Scoville ist bestimmt nicht ohne. Auch bekommt man die Soßen schwer aufgebraucht, auch wenn man „kräftig“ zulangt.

Capsaicin ist der Stoff der für das Gefühl der Schärfe verantwortlich ist. Er signalisiert dem Körper auch nur einen Wärmereiz, ist also weder ätzend noch sonst wie irgendwie Gewebe zerstörend.

Wikipedia: Capsaicin

Reines Capsaicin hat 16 Millionen Scoville und wurde bereits hergestellt und kann gekauft werden (Blair's 16 Million Reserve ). Gutes Chili-Pulver hat um 50.000 Scoville Tabascosause 2500 – 5000. Tabascosause schmeckt wenn man sehr scharf ist nach nichts mehr.

Was sagt Ihr dazu und überhaupt?

melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:40

Chilli selbst anbauen ist illegal... :D

melden
magnolia1103
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:40

Das find ich schon echt hart!
Ich esse noch nicht mal Pfeffer weil mir daszu scharf ist und ihr haut euch die Schärfe Supergau Schoten rein!
Respekt,aber ich brauch das echtn icht,bzw kann ich es nicht.....;-)

Mit dem scharfen essen ist das so eine Sache.
Besonders übel ist das bei MAgengeschwüren etc,weil durch das scharfe können sie angegriffen werden.
Aber solange du keine beschwerden hast seh ich da keine Probleme.

melden
martialis
Profil von martialis
beschäftigt
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:43

Ich esse auch gerne scharf,knall mir immer Pfeffer aufs Mittag,das reicht mir.

Bei dir verstehe ich nicht ganz,würzt du dein Essen um des Geschmacks wegen,oder willst du testen bei welchen Schärfegrad es dich entschärft?

melden
   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:45

...ich mags auch gerne scharf, doch ich frage mich schon wie manch einer so scharf essen kann...und zwar so scharf das man dann den eigentlichen Geschmack des Essens nicht mehr wahrnehmen kann...was ist der Sinn? Oder kann man sich wirklich daran gewwöhnen und daher die anderen Gewürze dann schmecken?

melden
1984
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:54

In Thailand habe ich die THAIS auch schon zum heulen gebracht. Die kamen damit nicht klar das ich immer die doppelte Mennge an roten/ grünem Curry und Chili im Essen haben wollte. Der Dönermann hat mittlerweile auch schon mitbekommen das ich den selben Anteil scharfer Soße/Tsatsiki. benötige. Meist nehme ich dann auch noch scharfes Pulver dazu. Und nein, ich kann bis jetzt keine gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen von scharfem Essen beobachten. Ein richtig gutes Curry oder Chili brennt immer zwei mal;-)

1984

melden
Thalassa
Profil von Thalassa
beschäftigt
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:55

Wenn man permanent zu scharf ißt, macht man sich auf Dauer alle Geschmackspapillen kaputt und brauchtwie bei Drogen immer mehr, um überhaupt eine Wirkung zu erzielen!

Übrigens gehört Chili zu den Aphrodisiaka, wohldosiert natürlich ;)

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:55

Wir haben früher immer Sambal Oelek von ner Arbeitskollegin meiner Mutter bekommen!

Die hat das von nem Inder den sie kennt besorgt und der hat das nach einem alten Familienrezept gemacht :) ich sag euch dagegen ist das Sambal oelek ausm Laden Ketchup!
Das Sambal Oelek war das Beste was ich je gegessen habe... sau scharf und trotzdem noch Geschmack :)

Ansonsten esse ich auch gerne sehr scharf und habe damit keine Probleme... man sagt ja auch, dass die Leute in Indien und Umgebung weniger Bauchspeicheldrüsenkrebs und so etwas haben ;) ich weiß nicht ob die hypothese mit dem scharfen essen stimmt, aber vllt. hilft das ja!

melden
1984
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:57

PS: Cracker mit roter oder grüner Curry Paste bestrichen sind der Hammer.

1984

melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 17:57

Scharfes Essen (Chilli/Pfeffer ect) soll ja aphrodisierend wirken...k.a ob`s stimmt, aber gesund ist es auf alle Fälle...

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:01

Die haben Curry in Thailand? O.o

Ich dacht immer die benutzen in der asiatischen Küche kein Curry... zumindest in Indien nicht. Da wird Curry nur zum Export hergestellt.

melden
Thalassa
Profil von Thalassa
beschäftigt
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:01

Wie mit allem: Solange man es nicht übertreibt...

melden
1984
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:03

Blair's 16 Million Reserve ist laut Guinness-Buch der Rekorde das schärfste Gewürz der Welt. Hersteller ist Blair Lazar. Auf der Scoville-Skala zur Messung der Schärfe erreicht es den höchstmöglichen Wert von 16 Millionen Scoville.

Eine Flasche enthält 1 ml reiner Capsaicin-Kristalle. Das Produkt soll nur 999-mal verkauft werden. Dieser Extrakt ist so außerordentlich scharf, dass er zum Verzehr ungeeignet ist. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung der Chemikalie nur zu Versuchszwecken und rät die Verwendung von Schutzhandschuhen und Augenschutz an. Es handelt sich bei diesem "Gewürz" um die simple Extraktion einer chemischen Verbindung, wie sie z.B. für die Produktion von Medikamenten verwendet wird.

Der Verzehr eines solchen Capsaicin-Kristalles kommt auf meine Bucket List.

1984

melden
1984
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:05

Die haben Curry in Thailand? O.o

Ich dacht immer die benutzen in der asiatischen Küche kein Curry... zumindest in Indien nicht. Da wird Curry nur zum Export hergestellt.

Du Banause. Thai Curry rot und grün findest du in jedem Thai Restaurant.

1984

melden
   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:06

hm, ich verderb mir immer den magen mit zu scharfem essen ... trotzdem ess ich gerne scharf

melden
   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:07

Also mein max. sind knapp 10.000 scouville, thai soße im rest.

aber habaneros sind derf knaller

alle bitte gucken



melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:09

Was für`n Depp. :D
Sind sie zustark, bist du zuschwach...

melden
1984
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:09

Dann sollter schnell Wasser trinken. Und mal schauen wie es dann abgeht;-)

1984

melden
magnolia1103
ehemaliges Mitglied


   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:09

Oh gott!
Allein beim zusehen wird mir schlecht.....
Der Typ hat ja wohl nen Knall.

melden
   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:12

ach der habanero junge ist doch harmlos!


@poet:

wie siehts aus? trauste dich das hier?



melden
   

Chili – extrem scharf Essen ungesund?

17.02.2008 um 18:14

Haha So ein Trottel :D



melden

Seite 1 von 2112311 ... 21

88.944 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
neu in der Schule46 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden