Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen RSS

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Binational

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 14 von 15 1 ... 412131415
dra2807
ehemaliges Mitglied


   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 18:30



sag ich doch und@truthbuster
ich soll dir was von meinem türkischen mann sagen : wenn ein südländer die deutsche nur.....will dan macht erst und bleibt nich bei ihr,sondern sucht sich die nächste also kann das auf chandni nicht zutreffen

melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied


   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 18:34

das stimmt 100% So etwas trifft auf chandni nicht zu,so ist sie nicht,und wird es auch nie sein

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 19:52

@chandni

Herrje was hast denn in deiner eigenen Diskussion angestellt..... :) bIST JA RAUS ?

Na ich will mich auch gar nicht großartig reinhängen, ich verstehe nicht so viel davon. Außer daß es um mich herum einige gut funktionierende Partnerschaften ganz unterschiedlicher Nationalität gibt.
Wo bleibt da manchmal die Toleranz ? Und was mich ehrlich am meisten ärgert ist der überaus häßliche Umgangston.
Mir unverständlich.
schön kennen dich nicht alle.Ich weiß , daß du weder eine Schlampe noch sonst was bist.Sondern einer der liebsten und großartigsten Menschen, die ich in der letzten Zeit kennengelernt habe.
Zuverlässig, da, wenn man dich brauchte, treu und besorgt und immer mit einem offenen Ohr für Andre.
Also meine GUTE, ich wünsche dir, dass jemand das Rückrad hat bestimmte Ausdrücke zurück zu nehmen, die hier merkwürdiger Weise geduldet werden.
Für mich bist du ein Glücksfall als Freundin* Ich wünsche dir, daß du bald wieder hier bist und alles in Ruhe geregelt wird*

Was ich ansonsten anmerken möchte, ist das Bedauern, dass Kinder aus solchen Beziehungen oft SPRACHLICH sehr einseitig erzogen werden und es Kindern so oft schwer haben sich in der Schule und auch sonst an zu passen. Kinder lernen leicht und wenn man in Deutschland lebt, sollte man der Sprache den Vorrang geben. Deshalb kann man die andere Kultur doch pflegen.

Und das Verstehen in binationalen Beziehungen..ich denke wenn die Liebe wahr, echt und tief ist, ist die Nationalität wohl eher nebensächlich, sofern jeder bereit ist, dem Anderen entgegen zu kommen.

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:07

absolute zustimmung an samnang...

melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied


   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:30

Sam ich verneige mich vor dir,du spricht mir aus der Seele,chandni ist auch für mich eine ganz liebe Freundin,und das hat sie nicht verdient,das hat sie nicht verdient das man sie so behandelt.

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:44

@ella-ella
@ladyavalon
na nicht doch...ist doch normal, hoffe ich doch

Höflichkeit ist wie ein
Luftkissen: Es mag wohl nicht
viel drin sein, aber es mildert die
Stöße des Lebens .

Arthur Schopenhauer


Gute Nacht und...ein besseres Miteinander für alle* IST GANZ LEICHT :D

melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied


   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:46

Dir auch eine Gute Nacht,und hoffentlich kommen deine,worte auch bei denn an ...

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:49

Wenn das hier jetzt ein "chandni" Thread wird, ist der schneller zu, als man c h a n d n i buchstabieren kann!

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:54

hast du vllt ein problem damit @schmitz das es
menschliche wesen gibt die chandni nur verteidigen
gegen solche die sie angreifen bitte...

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:58

@ladyavalon

Ja, damit habe ich ein Problem, denn keiner von euch, hat den Verursacher dieses Angriffes direkt und "sachlich" angesprochen. Eure Reaktion bestätigt auf gewisse Weise, was hier unterstellt und gesagt wurde.(Wenn auch nur zu einem geringen Teil, zum Rest habe ich mich bereits sachlich geäußert und das kann hier in diesem Thread nachgelesen werden!)

Das Threadthema ist als Überschrift doch nun kenntlich genug gemacht. Hier geht es nicht um chandni!

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:58

@schmitz

schmitz schrieb:
Wenn das hier jetzt ein "chandni" Thread wird, ist der schneller zu, als man c h a n d n i buchstabieren kann!

Himmel, dann geht das ja hier ewig so weiter :(
*gg*

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 20:59

sry das is ja wohl MODsache oder ???

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:00

@ladyavalon

schmitz IST Mod

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:00

@schmitz
weisst du... ne ich sags besser ned
ich bin NOCH nett ^^
und es geht in diesem thread auch ned darum was dieser
DEPP hier behauptet denk*

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:02

@Pantheratigris
dann soll er sich darum kuemmern das solch ein individuum nicht
so ueber FRAUEN redet OK

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:02

@ladyavalon

Dann leg mal los und führe mal aus, was denkst, worum es sich hier bei diesem Thema handeln könnte?

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:03

@ladyavalon

Ist doch klar aber ihr übertreibt es grad wirklich etwas. Ich foniere grad mit chandni und so sehr nimmt sies net mit, dass man 2 Seiten drüber diskutieren müsste.

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:05

@ladyavalon


Sind Frauen nun keine Gesprächspartner mehr, sondern eine Minorität die an allen erdenklichen Stellen dem Schutz einer imaginären Obrigkeit bedarf?

Da werden aber gleich einige Deiner Geschlechtsgenossinnen zu Recht auf die Barrikaden gehen. Freundschaft hin, oder her,- Gezicke läuft nicht und Gespamme auch nicht!

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:05

@ladyavalon


dieser *depp* hatte es nicht mal ansatzweise nötig sich auf diese schiene zu begeben. im gegensatz zu dir war da niveau drin und genau das wirds problem sein.

melden
   

Sprachliche Anpassung in binationalen Beziehungen

26.02.2009 um 21:08

pfuispinne @myself
schaemt euch alle hier
huschhusch ab in die ecke...



melden

Seite 14 von 15 1 ... 412131415

86.323 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Astralreisen in 7 Schritten
In 7 Schritten zur ersten OBE
In 7 Schritten zur ersten OBE
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden