Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde? RSS

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensmüde

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

25.02.2010 um 22:55



Je mehr man sich gehen lässt um so schlimmer wird es.

Sport nach der Arbeit hilft vielen über die langeweile und eintönigkeit hinweg zu kommen.
Sport nach der Arbeit st anstrengend...........ja das ist es...........aber erstens: hat man das gefühl den Tag über, wirklich etwas geschafft zu haben..... zweiten: ermüdet Sport zwar im ersten moment, schenkt und gibt einem aber dann doch mehr Energie.

Abwechslung ist das A u.O.

Beispielsweise:
Montags - Kino
Dienstags - Sport
Mittwochs - Einfach nur Relaxen
Donnerstags - Sport
Freitags - Etwas Drinken oder Essen gehen.

Samstag und Sonntag sowieso zur Freien verfügung.

Angaschiere dich in Einrichtungen oder Vereinen............ect.

Wer rastet der Rostet u. denkt zu viel an dumme sachen :)

melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied


   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

25.02.2010 um 23:09

@Lamm
Deine Tipps sind sicherlich gut, aber manchmal ist vielleicht eine Kehrtwende um 180 Grad nötig.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

25.02.2010 um 23:16

@Lamm

Das nennst du Abwechslung...?
Fuer mich klingt das irgendwie nach nem Ottonormalverbraucherleben.

Abenteuer, die einfach aus dem nichts entstehen und dich einfach treiben lassen...dass iz es.

Wie zB nach einem langweiligen Akademietag sich mit Freunden treffen, die alle vorhaben nach hause zu gehen und dann spontan zu entscheiden nachts in den Hafen von Rotterdam zu fahren und dort auf verlassenen Schiffen rumzuklettern.
Sowas...iz Abwechslung.

Spontanitaet.
Solange man sich durch solche Aktionen natuerlich nicht von den eiegntlichen Pflichten abbringen laesst.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:25

@pescado


Liebe Hamster im Rad!

Jeder schafft sich seine Hölle selbst.

DU bist dafür verantwortlich, was Du aus Deinem Leben machst.

DU verstrickst Dich in Abhängigkeiten.

Denke daran: der Mensch Deines Lebens bist DU.

Wenn Dir Dein altes Leben langweilig erscheint, dann wirf es weg wie alte Socken und stricke Dir ein neues.

Schmeiss PartnerIn und Kinder raus, kündige Wohnung und Job und suche das Abenteuer.

Brich auf zu neuen Ufern und verbrenne dort Dein Schiff.

Was hält Dich hier ausser Deiner Angst vor Veränderung?

Was hält Dich hier ausser Deiner Feigheit?

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:34

@pescado

Du bestimmst, was aus Deinem Leben wird. Ich denke auch, Du solltest mal Deinen tag ordentlich organisieren und lass Dich mal nicht so hängen. @Lamm hat es schön beschrieben, die Liste ist beliebig kombinierbar oder austauschbar, aber ein Anfang. Der Tag hat 24h, davon 8h arbeiten, dann hast Du noch genügend zeit für anderes.

@KoMaCoPy

Das was Du beschreibst geht nur, wenn man keine Familie hat und irgendwie auch nicht frühs aufstehen und zur Arbeit muss. Zudem ist es auch mit fnaniellen Mitteln nicht ganz ohne.

melden
pescado
Diskussionsleiter
Profil von pescado
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:39

@Doors
Ich glaube der Mensch - und ganz sicher der Deutsche - versucht sein Leben unnötig stark im Griff zu haben, was Ursache dessen ist, dass man nur in seltenen Fällen, diesen Weg dort geht, wie du ihn uns hier darlegst.

Es ist sicherlich so, dass man einen gewissen stolz aufweist, auf das was man sich da erschaffen hat, Familie, Haus und Hof, aber dennoch macht es nicht glücklich allein.

Zudem man es sich heute garnicht mehr leisten kann, Job zu kündigen etc. pp.


@badbrain
Es war ein pauschaler Thread nicht zu sehr auf mich bezogen, sondern nur auf das was ich denke und wahrscheinlich Millionen Menschen auch tun.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:42

@pescado

Sind aber die Menschen nicht selbst dran schuld, wenn sie sich diesen Zwängen, die angeblich einem aufgedrückt werden durch die Gesellschaft, unterwerfen? @Doors hat schon recht, man muss seins finden, egal was andere denken.

melden
pescado
Diskussionsleiter
Profil von pescado
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:47

@badbrain
Natürlich. Dem widerspreche ich auch nicht Aber es ist mehr als überflüssig und unangebracht, oder gar obsolet, dass man sein Leben - was durchaus erfreulich an materiellen Dingen ist - einfach wegschmeißt. Diese Denken hegt nicht jeder.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:51

@pescado

ich kann Dir nur berichten, dass ein Cousin von mir mit 26 an einem Gehirntumor gestorben ist und eine Frau und Kind hinterlassen hat. Tragisch wäre wohl untertrieben, aber meine Sichtweise hat dieses Erlebnis ändern lassen. Materielles kann man sich immer wieder anschaffen, das Leben hast Du nur einmal...

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:53

@pescado



Wer ist "der Deutsche"? Die Gebrüder Albrecht - oder ihre Putzfrauen? Ali Öztürk, hier in der 3. Generation leben oder Karl-Heinz Koslowski, dessen Vorfahren einst aus Polen kamen?

Diese "Völkerpsychologie" kannst Du gleich wieder in die Mottenkiste der Geschichte packen. Kommt neben die Rassenlehre oder den angeborenen Schwachsinn des Weibes.




Veränderung erfordert immer Mut. Im Grossen wie im Kleinen. Es gibt kein richtiges Leben im falschen!

Wenn Du mit Familie, Haus und Hof nicht glücklich bist - dann verlasse die Familie und verkaufe Deine Immobilie.

Warum willst Du in einem Job bleiben, der Dich ruiniert, Dir Deine Persönlichkeit zerstört, Deine Wünsch, Deine Träume?

Wer sich nicht bewegt, der spürt auch seine Ketten nicht. Das gilt für das ganze Leben.

So bewegst Du Dich nur auf dem üblichen Jammerlappen-Niveau besoffener Eckkneipen-Hocker, die ihr selbstverpfuschtes Leben bewinseln:

Man sollte mal, man müsste mal, wenn nicht, ja, aber...


Nein, nicht "man" sollte - DU sollst, nicht "man" müsste - DU musst - und mit Wenns und Abers geht die Welt unter. Ich will nicht hören, was alles nicht geht - ich will hören, was geht.

Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens. Du hast Dein Leben in Deiner Hand.
Es ist Dein Leben - und zwar verdammt noch mal Dein einziges, und das ist auch noch ziemlich kurz.


DLF205077

So, und jetzt hör gefälligst auf, Dich selbst zu bemitleiden und hol den Koffer vom Dachboden!

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:58

Kenne ich auch. Ich hatte mal so eine Zeit, da bestand der Sinn des ganzen nur aus "Funktionieren". Ich habe einfach nur funktioniert, wie ein Uhrwerk, dass man jeden Morgen neu "aufgezogen" hatte. Ich sah auch keinen Sinn in dem was ich machte. (Es war eine Einschreibung in einen Studiengang, der mich, wie ich dann später feststellte, gar nicht wirklich interessierte und ich mich ziemlich unglücklich dabei fühlte).

Man muss ja nicht gleich sein ganzes Leben wegschmeißen. Aber man kann "Veränderungen" in seinem Leben zulassen. Meistens ist irgend etwas daran schuld, dass man mit sich selbst oder seinem Leben einfach unzufrieden ist. - Das geht sehr vielen Menschen so, auch in ziemlich guten beruflichen Positionen. Irgendwann machen sie einfach mal etwas anderes, vom Banker zum Biobauern oder vom Juristen zum Weltumsegler usw...

Auf der einen Seite festzustellen: Das was mein Leben ausfüllt, ist nur Pflichterfüllung ohne Sinn und Zweck, ich gehe darin nicht auf, dann aber jammern und sagen: Etwas ändern? Ich bin doch nicht Lebensmüde... meinen Job kündigen? Das geht nicht zusammen.

Also ich hab mein Studium aufgegeben, habe dann etwas anderes gemacht und naja, wenn auch nicht alles gleich das gelbe vom Ei ist, aber es war doch schonmal wichtig für mich, aus dem Trott heraus zu kommen, aus der Mühle des reinen funktionierens...

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt :D


@pescado

melden
pescado
Diskussionsleiter
Profil von pescado
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:58

@Doors
Ok, du musst nicht gleich übertreiben. Ich bin zufrieden mit meiner Arbeit und habe natürlich meine Zukunftsvisionen, die ich auch umsetzen werde.

Dennoch erfüllt es einen nicht.

Zumal ich mein bemitleiden mit Nichtwissen bestreiten will.

Ich für meinen Teil bin geprägt davon alles im Griff zu haben und nichts dem Zufall zu überlassen, alleine das hindert mich davon so nach deinem Leitfaden zu handeln, zumal ich keinen Dachboden habe geschweige denn einen Koffer.

@badbrain

melden
pescado
Diskussionsleiter
Profil von pescado
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 09:59

@Fabiano
Vielleicht kann ich so in ein paar JAhren reden, wenn ich mehr Erfahrung sammeln konnte.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:01

@pescado

Du bist voll in der Maschinerie drin und willst nicht aussteigen oder gegen den Strom schwimmen, dann sei ruhig und nimm es hin. Ich bestärke mal @Doors Meinung.

melden
pescado
Diskussionsleiter
Profil von pescado
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:04

@badbrain
Ich bin ja sonst gegen Pauschalisierung, aber mein Thread war ausnahmsweise mal dafür da, auf das Generelle zu schauen und nicht nur auf mich, so gerne bin ich nicht Mittelpunkt.

Es ist sicherlich auch gut was Doors darlegt, sag ich doch nicht. Eine Ausführung dessen erscheint mir aber schier unmöglich.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:05

@pescado

Dann ist der Leidensdruck offenbar noch nicht gross genug, um selbst eine Veränderung herbei zu führen. Dann jammere nicht - und schwimm weiter.*










*Mama, ist es noch weit nach Amerika?
Jammer nicht, schwimm weiter!

melden
pescado
Diskussionsleiter
Profil von pescado
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:07

@Doors
Ich jammere nicht; ich versuche lediglich die Probleme, Wünsche und psychologischen Hintergründe von Leuten zu ergründen, denen es ähnlich geht.

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:07

Wer schreibt denn den Menschen was vor? Niemand, alle machen das was sie tun freiwillig, manche mehr, manche weniger. Jeder legt doch für sich selbst fest, was er will und was er braucht. Folgt der Mensch einem vorgekautem Muster, muss er sich nicht beschweren, wenn es nicht so läuft, wie er sich das denkt(in diesem Falle denkt er nicht, er wird gelenkt und scheinbar gefällt es vielen).

melden
   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:10

@pescado


Na, wenn wir auf's "Generelle" schauen, dann ist die Sache ja noch einfacher. Nie zuvor hatten Menschen soviele Möglichkeiten, von der Information bis hin zum Rechtswesen, von den Möglichkeiten der KreditKarte bis zum Last-Minute-Flug, einfach die Brocken hinzuschmeissen und wegzugehen.

Dem Leibeigenen von Anno Puff dürfte das ebenso schwer gefallen sein wie der proletarischen Mutter von einem Dutzend Kinder, dem Soldaten im Schützengraben ebenso wie dem Galeerensklaven.

Wir können heute jederzeit alles hinter uns lassen und uns irgendwo auf der Welt umtun und ein neues Leben beginnen. Alte Abhängigkeiten durch neue ersetzen. :D

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind nicht fast alle Menschen lebensmüde?

26.02.2010 um 10:10

Entschuldige mal, aber ich sage immer: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg ! - Du willst aber gar nicht wirklich... Dann sei zufrieden so wie es ist...

Die besten Erfahrungen in meinem Leben habe ich immer dann gemacht, wenn ich nicht alles im Griff hatte, auch die schönsten Erlebnisse, wenn ich mich auf das Ungewisse eingelassen habe.


Was willst du? Ein geregeltes Leben, alles im Griff haben, alles nach Plan? Dann jammere nicht, wenn es so ist. Etwas anderes? - Dann sag nicht, es ginge nicht, das hängt nur von Dir selbst ab !


@pescado



melden

Seite 2 von 4 1234

87.260 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Habe ich einen komischen Geschmack?133 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden