Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kommunikation! RSS

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Sprache, Kommunikation, Kommunizieren

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 212
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 13:50



@ Hallo an Alle

Gibt es andere Instrumente als Sprache für eine Kommunikation?
Kennt Ihr welche?

Ich habe das Gefühl, dass es zwischen uns noch ein unbekannte
irgendetwas in Werk ist und bindet uns Miteinander ohne ein Wort!

Ich sehe einfach, dass ein Mann einer Frau ohne Wort signalisiert,
„ Ich mag Dich“. Und ich sehe die Dame, dass dem Mann sagt,
„ Ich Dich auch“.

Und mehrere Male habe ich erfahren, dass die beide mit lange
Verzögerung endlich ihre Gefühle in Wörter gefasst haben.

Wer oder was vermittelt unsere Emotionen oder empfängt Gefühle
von den anderen Menschen, Tier oder Pflanzen!

melden
tofri
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 13:59

Sprache ist ein sehr trügerisches Mittel der Kommunikation.
Ich achte viel mehr auf die Bewegung und Haltung des Körpers, auf die Stimme und deren Rhytmus und die Mimik.
Dies ist alles viel ehrlicher als die gesprochenen oder geschriebenen Worte.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:12

@tofri

Dann bist Du immer in richtiger Seite! Viele nützen die Wörter aus, um ihr Ziel zu erreichen und man liest von ihren Gesichter, dass sie anderes meinen, indem sie uns ein Lob sprechen.

melden
   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:15

Die meisten Information werden über Gestik und Mimik übertragen.bei Männern werden aber weniger Informationen über Körpersprache wie bei Frauen. Männer nehmen die Informationen also mehr über die Worte wahr.

We are not alone

melden
   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:15

Ja, @tofri: Eindrücke sagen mehr als 1000 Worte.

Wenn man sich seinen gegenüber genauer anguckt, dann kann man sehr viel über ihn lernen. Da gibts ja auch viele studien, wie sich welcher Charakter bewegt, schaut usw...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:22

@habib

Gute pokerspieler haben deshalb oft Sonnenbrillen auf weil sie zwar dass pokerface aufhaben aber wenn sie ein gutes Blatt bekommen würden sich die
Pupillen ändern.


We are not alone

melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:25

@littlegreyalien
@schdaiff

Aber man sieht manchmal diese nicht, wie z.B man ist in einem Lokoal und merkt, dass irgendjemand hinter ihm/ihr ein Signal sendet!

Wenn man wendet und in dieser Richtiung nachguckt, findet sie/ihn einfach.
Hier werden die Signale anderes gesendet! Aber wie???

melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:28

@littlegreyalien

Gutes Beispiel für Mimik!
Unser Gesicht verrät uns immer wieder!

melden
vedas
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 14:38

Hi!

Für mich spielt die Sprache der Augen eine wichtige Rolle. Sie sind die Fenster zu unserer Seele. Durch Abwenden des Blickes oder offenes Ansehen sagt man sehr viel aus. Es gibt auch Studien, dass die Augen in eine bestimmte Richtung blicken, z. B. beim Lügen, oder beim Sich-erinnern.

Wenn ich einem Mensch ins Gesicht sehe, kann ich besser abchecken, wieviel Wahrheit er mir von sich zeigt. Worte - gesagt oder geschrieben, ohne direkten Personenkontakt - sind ein sehr niedriges Mittel der Kommunikation, weil die Lüge dadurch so gute Chancen hat.

Leider sind die anderen Formen der Kommunikation bei uns "fortschrittlichen" Menschen verkümmert, werden nicht in Schulen gelehrt oder von unseren Ahnen an uns weitergegeben. Auch bringen unsere morphogenetische Felder nichts, da bei der "herrschenden Rasse" keine höheren Kommunikationsformen entwickelt sind.. aber das ist, glaub' ich, langsam am Werden... :)

Die Aborigines in Australien sind für mich die Kommunikationskünstler überhaupt. Sie unterhalten sich telepathisch miteinander...
- Sollten uns ein Vorbild sein, wurden ja aber in ihrer Kultur unterdrückt und von ihrem Land fast verdrängt (durch die Machtgier der Kolonisten). Werden genau wie die Indianer nicht respektiert. Aber das ist ein andres Thema.

In Luv
VeDaS

has no one told you she's not breathing?
hello i'm your mind giving you someone to talk to


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 15:06

@VeDaS

Diese Telepathie ist bei uns und bei allen im Gang, aber wir haben darannicht gewohnt, die als ein Werkzeug für die Kommunikation gebrauchen!

Z.B leben zwei Menschen in einer gemeinschaft lange ohne Liebe zusammen, obwohl sie beide oder wenigstens eine den andere schon lange diese Abneigung signalisiert hat.

Meiner Meinung nach haben wir alle dieser Fähigkeit, aber schenken wie ihr keinen Glaube oder wir ignorieren es!

Über die Aborigines und Indianer hast Du vollkommen Recht! Sie sind der Geist ihre Kontinenten, schade, dass die Weißen immer noch tief geschlafen sind!

melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:00

berührungen,blicke,gedankenaustausch und bei taubstummen die gebärdensprache.musik trägt auch öfter zur kommunikation bei.

Sabrina^

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


melden
malcolm
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:17

Ich glaube auch an die Kommunikation, nur reines Fühlen
Auch wenn dein Freund/in Kilometer weiter weg ist das man sie/ihn ganz nah spüren kann


DIE SIGNALE SIND DA WIR BRAUCHEN NUR DIE ANTENNE


Who got the key of livin in a heaven I search it on the streets since '97



melden
tofri
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:18

@sabrina
Taube und Gebärdensprache sind ein heikles Thema.
Bei dieser Gruppe ist es üblich sich über Gesten und Mimik mitzuteilen.
Fast ihre gesamte Kommunikation läuft darüber.
Sie sind es also auch gewöhnt darüber zu lügen.

Bei uns "Normal" Sprachlichen ist Mimik und Gesten so "ehrlich", weil wir ihnen beim Sprechen nicht die gleiche Aufmerksamkeit zu kommen lassen wie dem gesprochenen Wort.
Personen (z.B. NLP-ler), die gelernt haben darauf zu achten, sind schon sehr viel schwerer zu erkennen.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
xhabaete
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:21

Ja genau, all unsere Wahrnehmungen sind Kommunikation.
Also, alle Sinne sind Kommunikationszentren.

Greetz

Gaius Julius Cäsar:
"Hüte dich vor dem Anführer, der die Kriegstrommeln schlägt, um die Bürger in patriotistische Glut zu versetzen, denn Patriotismus ist in der Tat ein doppelschneidiges Schwert. Er macht das Blut so kühn, wie es denn Verstand einengt.Und wenn das schlagen der Kriegstrommeln eine fiebrige Höhe erreicht hat und das Blut vor Hass kocht und der Verstand ausgeschaltet ist, braucht der Anführer die Rechte der Bürger nicht einmal ausser Kraft setzen. Die Bürger, von der Angst erfasst und geblendet durch Patriotismus, werden alle ihre Rechte dem Führer unterordnen und das sogar frohen Mutes. Warum ich das weiß? Ich weiß es, denn dies ist, was ich getan habe. Und ich bin Cäsar!"


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:28

@Malcolm

Ich weiss ganz genau worüber Du redest! Da ich jetzt hunderte kliometer weit von Zuhause bin und vermisse meine Lieben, obwohl ich ab und zu ihre Anwesenheit neben mir spüre!

melden
   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:29

@VeDaS: Schöner Beitrag, man sagt nicht umsonst, dass die Augen das Fenster zur Seele sind.

Oft habe ich auch eine Art unbewusste Art der Kommunikation mit Personen, die mir nahe stehen, sprich, man fühlt automatisch, was der andere gerade denkt. Kennt ihr so etwas auch?

Greets,
Sidhe


Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
meerjungfrau®
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 16:41

Der Grösste Prozentsatz der kommunikation läuft über Mimik, Gestick, Haltung, besonders gut bemerkt man das, wenn das gesprochene nicht mit dem Rest übereinstimmt.

Der Übertitel ist Kommunikation, Sprache ist ein kleiner Teil davon und doch bereitet es uns Mühe, ohne sie uns genau auszudrücken, etwas zu erklären, ich arbeite viel mit unterstützter Kommunikation, da zählt nur die Gestick, Mimik, Gebärdenzeichen oder ich spiele es anhand kleiner Szenen vor. Diese Art der Kommunikation gefällt mir sehr gut, es regt den Geist und die Phantasie an. Tiefere Gespräche kann man aber leider nicht führen, wenn das Gegenüber weder schreiben, noch lesen kann, sondern "nur" ein paar Gebärdenzeichen kennt.

Meerjungfrau®

Leben und leben lassen.

melden
malcolm
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 17:25

@Habib
So ist es , ich fühl mit dir!!!!!!!!!!

Who got the key of livin in a heaven I search it on the streets since '97



melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 17:26

@meerjungfrau

Ich war in einem Freundeskreis und habe ein behindertes Mädchen auf Rollstuhl gesehen. , das nicht in der Lage war zu reden, und ihren Kopf und Mund in stabile Form halten.
Sie starrte mich ganze zeit an und lächelte dabei und ich empfang liebes Signal von ihr!

Ich konnte ihr wörtlich mein Gefühl nicht vermitteln und ich konnte sie nicht umarmen. Weil ich Angst hatte, dass ich ihre Mutter irgendwie verletzen würde, und damit ich bei anderen einen falsche Eindruck hinterlasse.

Ich guckte sie nur lieb an und sagte ihr innerlich, dass ich sie mag. Sie druckte dann mit einer Bewegung voller Weiblichkeit ihre Verlegenheit aus und ganz lieb lachte.

Diese Kommunikation bleibt mir immer in Erinnerung, da mir zeigte, ein Mensch sogar in Behinderung konnte seine Gefühle ohne Wörter in Ausdruck bringen!

melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied


   

Kommunikation!

26.08.2004 um 20:50



lol Habib ich weiß nicht ob ich es schonmal erwähnte aber:

Kommunikation ist nur zwischen gleichgestellten möglich!

Denk darüber nach mein Freund denk darüber nach :)



STERBEN WÜRDE ICH FÜR DICH!

Denn der Tod ist Gebot, das versteht sich nun einmal dorthin! - Ich muß! Ich muß! Gönnt mir den Flug! (Goethe)


melden
   

Kommunikation!

26.08.2004 um 20:59

Kommunikation die auf nichtsprachlichen Wege stattfindet wird "nonverbale Kommunikation" genannt. Ein ganz eigener Forschungszweig in der Kommunikationstheorie, wer mehr wissen möchte ist bei folgenden Links gut aufgehoben:

http://www.stangl-taller.at/ARBEITSBLAETTER/KOMMUNIKATION/KommNonverbale.shtml
http://www.dse.de/za/material/ikz-page/www02.htm

Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)




melden

Seite 1 von 212

84.191 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Gedanken anderer Menschen lesen?49 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden