Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben? RSS

810 Beiträge, Schlüsselwörter: Google, Online, Profil, Facebook, Onlineprofil, Page, Social Network

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 4112311 ... 41
sturmnacht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 10:43



Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht gebeten werde mich bei Facebook anzumelden.

Seit Facebook "in" ist, weigere ich mich strickt dagegen. Ich hab keine Lust mich im Internet wie am Fleischmarkt auszustellen - darauf läuft es nämlich hinaus. Ich will weder, dass man mithilfe meines Namens über Google Informationen über mein Leben bekommt - noch will ich, dass mich Leute von früher nerven, bei denen ich froh bin sie los zu sein.

Auf die Antwort hin, dass ich mich überall im Netz anmelden würde - nur nicht auf Facebook - reagieren die meisten, die sehr Facebook-aktiv sind mit Verwunderung. "Da ist doch jeder", lautet eins der gängigsten Kommentare. Oder "Worauf wartest du noch? Wer lebt denn heutzutage noch ohne Facebook? :D".



Ich.


Der werte Herr der mir letztens empfohlen hat, dass ich mich doch anmelden soll - ich "müsse ja nix angeben" - über ihn fände man ja angeblich auch nichts.. hat wohl nicht allzuviel Ahnung vom Internet. Google ist nicht die einzige Seite - nehmen wir 123-People als Suchmaschine her, findet man über alle Facebookmember Daten, die sie eigentlich nicht hergeben wollen. Verschiedenste Emailadressen, Telefonnummern, Prozentanteil am Firmengeschehen, Hobbies, diverse Profile und Benutzernamen des Users auf Pornoseiten, Ebay, Amazon,...

Nein, nein, nein :D Ich komm ohne Facebook gut zurecht.


Warum wird das nicht verstanden? :)
Gehts euch ähnlich?

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 10:53

Ich bin auch nicht bei Facebook angemeldet und lebe trotzdem super^^

Und ich amüsiere mich über überraschten Gesichter wenn sie erfahren das ich nicht bei Facebook zu finden bin :D

melden
sturmnacht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 10:55

@Keysibuna
Gleichfalls ;D

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 10:58

Facebook ist auch nur ein Trend, der hoffentlich bald vergeht.
Mich nervt dieses Drängen auch. :|

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 10:58

Naja, man kann ja bei Facebook angemeldet sein und dennoch halbwegs anonym sein. Ich bin selbst dort angemeldet, aber die wenigsten hier wissen, wie sie mich finden. Nur anhand meines Vornamen mich zufinden ist chancenlos.

Es existieren mehr Bilder von mir(!) auf Allmy, als es auf Facebook jemals geben wird...zumindest würden diese Bilder keine Rückschlüsse zulassen, dass es sich bei der Person auf dem Bild um mich handelt.

Ansonsten kann man mich auch gerne googlen, vieles gibts da nicht zu erfahren, weder über Facebook noch über andere Seiten, wo ich auch angemeldet bin.

Und sorry; Wenn jemand nach mir googled oder irgendwas über mich sucht, dem sei gesagt, dass mein Leben wirklich nicht so interessant ist ^^

*blubb*

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 10:59

@sturmnacht
Ich bin bei Facebock,aber meine Daten sind verändert von mir.
Nachdem ich mindestens 4 mal versucht habe das Konto zu löschen,habe ich es aufgegeben.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:04

@sturmnacht

Ich bin auch noch einer der wenigen Letzten in meiner näheren Umgebung der sehr gut ohne Facebook zurecht kommt. Und dem Eröffnungspost kann ich in diesem Sinne nur vollends zustimmen.
Auch ich hoffe das es sich hierbei nur um ein Trend handelt der bald vorbeigeht.
Obwohl ich Facebook in seinen Ausmassen sehr ernst nehme und insgeheim auch fürchte, dass es sich nur noch weiterentwickelt und grösser wird.
Facebook ist für mich reinste Onlineprostitution.
Ich hasse es wenn du überall und bald täglich angefragt wirst ob man endlich Facebook hat. Früher hat man nach der Telefonnummer gefragt und das reichte. Heute muss es Facebook sein.
Wie manches Date ist mir dadurch schon flöten gegangen? Facebook ist für mich der totale Abturner. Hau ab Facebook! Ich will dich nicht!

Hier mein ähnlicher Thread dazu, vielleicht findet hier jemand noch seinen Platz.

Diskussion: Technologie Wahnsinn - Moderne Zeiten

Cheers
Challenger

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:08

Das schlimmste für mich auf Facebock sind die sogenannten Fotolog`s,ich kenne 2 Junge Damen die dort ihre Bilder reinstellen.Meine Tochter ist eine davon,die sich nicht davon abraten lässt.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:08

Challenger schrieb:
Ich hasse es wenn du überall und bald täglich angefragt wirst ob man endlich Facebook hat.

Ist das denn so? Ich wurde in meinem ganzen Leben bisher nicht ein einziges Mal gefragt, ob ich bei Facebook bin. Entweder man kennt mich und findet mich dort, oder eben nicht. Aber ich habe noch nie die Frage gehört, ob ich bei Facebook angemeldet bin.


Challenger schrieb:
Früher hat man nach der Telefonnummer gefragt und das reichte.

Ja, immer dieses ständige Telefonnummern rausgeben :D Nein, auch das hat sich bis heute bei mir in Grenzen gehalten. Kann man positiv sehen, aber auch negativ :D

Wir leben in einem Zeitalter, in dem soziale Netzwerke halt einen großen Teil unseres Lebens in Anspruch nehmen und WIR sind dafür verantwortlich, was man über uns erfährt ;)

*blubb*

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:08

Ich bin auch bei Facebook angemeldet, aber außer meinem Namen und E-Mailadresse steht da nichts über mich drin. Man MUSS ja auch nicht seine Infos freiwillig reinschreiben.

Und ich nutze es nur, um mit Leuten von der Uni zu kommunizieren ;)
Oder um mit Freunden zu reden, die im Ausland sind.

melden
sturmnacht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:08

@Challenger
Wie schön formuliert :(

Es gab doch immer so nen Hype.. vorher wars dieses Netlog-Gedöns, das ich nie verwendet hab.
Twitter gabs auch noch - ebenfalls kein Interesse.

Ich war als Teenager auf solchen Seiten angemeldet.
Mir gibt das alles heute nichts mehr. Wenn ich mit jemandem reden will, ruf ich ihn an und schreib nicht stundenlang mit ihm. Ich telefoniere gratis Europaweit - was interessiert mich da das Internet?

"Meld dich mal bei Facebook an" - NEIN!
Ich mag nicht -.- Ich will nicht. Ich gehöre da nicht dazu!

melden
sturmnacht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:11

@Anixiel
Zum Glück hab ich noch keine Kinder.
Ekelhaft, die ganzen Kinder die Bikinifotos online stellen. Das ist ein Paradies für Pädophile.

--

@DieKatzenlady
Sogar ICQ und MSN sind "angenehmere" kontaktmöglichkeiten als Facebook.
Man nutzt Facebook nicht für Freunde. Man nutzt es nur für sich selbst.

Ich hab ebenfalls Familie und Freunde im Ausland - wir telefonieren über Skype. Da können wir sogar Videotelefonieren. Wir schreiben Emails und schreiben über Trillian.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:11

@sturmnacht

Es ist ja eines, wenn du es wie als E-Mailaccount nutzt, oder ob du da stundenlang drin hockst und nach Kanada zu telefonieren ist eben nicht so günstig.

Ich wollte mich dort auch erst nicht anmelden, habe es aber getan, weil vom Studium dort jeder angemeldet ist und du entscheidest ja selber, ob du was von dir preisgibst oder nicht

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:12

@sturmnacht

es hat aber nicht jeder icq oder msn ;)

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:12

@sturmnacht

Es steht dir ja frei dich dort nicht anzumelden, aber genauso steht es deinen Freunden/Bekannten frei dich zu fragen, ob du dort angemeldet bist.

Der Großteil der "heutigen Jugend" ist dort nunmal angemeldet und da geht der Freundeskreis halt davon aus, dass du dort auch bist. Genauso geht man auch davon aus, dass der 22jährige auf der anderen Straßenseite einen Führerschein hat...und wie reagiert man, wenn man erfährt, dass er keinen hat? Richtig, man ist verwundert, weil es nicht dem Usus entspricht.

*blubb*

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:13

@sturmnacht

und bevor ich mich hier, dort und überall accounts erstelle, melde ich mich lieber EINMAL dort an ;)

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:13

Bin dort angemeldet aber unter einem Synonym (nein nicht Zophael :D). Seit ich das Netz betreten habe verwende ich nur Synonyme. Das wird sich auch nicht ändern. Im Netz hat man noch fast Anarchie und das ist auch gut so. Solange dass so ist werde ich auch die "Anonymität" nutzen bzw genießen.

melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:14

Facebook, WKW, Lokalisten...habe ich 27 Jahre nicht gebraucht also warum muss ich mich der breiten Maße anschließen und jeden Scheiß online für jeden Idioten posten? Wer`s nötig hat...

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:14

Was ich nicht verstehe,warum kann ich mich dort nicht abmelden ?

melden
sturmnacht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

01.02.2011 um 11:15

@DieKatzenlady
Ändert nichts daran dass es lediglich eine Ausrede ist ;)
Das find ich am allerschlimsten an Facebook-Usern. Sie suchen Ausreden warum sie dort angemeldet sind. Da sieht man doch, dass es ihnen auch unangenehm ist :o

Warum sagen sie nicht einfach "Ich hab Lust, da angemeldet zu sein"
Zack - fertig die Diskussion. :D

@datrueffel
Natürlich steht es jedem frei.
Aber wie primitiv ist es denn Freundeskreise mit Onlineprofilen in Verbindung zu bringen?
Das Ding gibts noch nicht lange. Es geht keiner davon aus, dass der andere Arbeit hat - aber davon dass er Facebook hat?



melden

Seite 1 von 4112311 ... 41

86.400 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Welcher Typ von Partner ist richtig?58 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden