Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen? RSS

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Enttäuschung

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 7 1234567
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:20



Naja "löschen" ist nicht so einfach. Du kannst ja nicht einfach deine Gedanken und Gefühle löschen. Leider gibt es sowas nicht. Vielleicht könnt ihr euch nochmal zusammensetzen und darüber reden.

melden
DJ_D
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:20

@Tineoidea
Es handelt sich nicht um eine Beziehung.. Einfach um ne sehr gute Freundin

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:21

Du magst Sie gerne und Sie genießt es . Natürlich möchte jede Frau begehrt werden, das ist natürlich sehr angenehm und eine wunderbare Selbstbestätigung. Aber eigentlich will Sie dich nur als Kumpel und macht immer einen Rückzieher wenn es ihr zu heiß wird.
sie hat wohl das Problem, das Sie Dich als Freund nicht verlieren will, aber eben nicht mehr.
Jetzt musst Du Dir überlegen, reicht mir eine Freundschaft oder quäle ich mich nur die ganze Zeit, denn früher oder später wird Sie sich neu verlieben und Du wirst das alles live mitbekommen, wilsst Du Dir das antun ?

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:21

@DJ_D

Ach so. Nun, das ist eigentlich typisch für Menschen, denen was an Dir liegt. "Unangenehmen" Gesprächen gehen manche aus dem weg, wenn sie Freunde betreffen. Tut mir leid, Dich damit noch mehr in Zweifel zu bringen, aber wie gesagt... Ferndiagnosen sind so 'ne Sache...

melden
Tineoidea
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:24

Dann eben würde ich, wenn es das für dich Wert wäre, weiterhin versuchen aufrecht zu erhalten.
Wichtig ist es eben, dass du selber entscheidest, ob es weiterhin von Wichtigkeit ist, Kontakt zu halten, oder du eben so stark verletzt bist, dass du es sein lässt. Jeder Mensch macht Fehler, und dies auch recht häufig. Frage dabei ist eben nur die Intensität, ob du es selber mit dir vereinbaren kannst, oder eben nicht.
Sicher hast du sie auch mal verletzt.

melden
DJ_D
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:25

@esra
Diese Freundschaft beruht aber auf gleichen Interessen nicht auf sexuelle anziehung
Ist es schwer für dich zu sehen das mann u frau auch nur "kumpels" sein können?


Aber 5mal zu einer Verabredung nicht zu kommen und dann noch die kleinen Dinge die ich ausgelassen habe

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:25

Wenn es sich nur um eine sehr gute Freundin handeln würde, könnte Sie Dich gar nicht so verletzen, einem Freund verzeiht man es ,wenn er eine Verabredung platzen lässt wegen einem Date, aber wenn man verliebt ist tut das sehr weh

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:26

Viel zu viel Text und viel zu wenig Input.

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:27

Man kann auch jemanden lieben ohne gelich etwas sexuelles zu wollen. Ich hatte mal eine Beste Freundin mit der ich alles geteilt habe und die habe ich von Herzen geliebt, als sie dann einen Freund hatte, war ich abgeschrieben , was mich tief verletzt hat.

melden
Tineoidea
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:28

@coolcatn

Meinst du nun explizit mich?

melden
DJ_D
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:28

@esra
Nochmal ich bin nicht in sie verliebt

Warum mir das so ans Herz geht weiß ich nicht. Aber ich kann damit nicht leben

melden
DJ_D
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:30

@Tineoidea
Es wäre mir schon was Wert den Kontakt weiter zu haben. Aber wie soll ich diese Unsicherheit loswerden?
Kommt Sie nun oder wieder nicht? Es zerfrisst mich

melden
Tineoidea
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:33

@DJ_D

Wenn es eine wirklich gute Freundin ist, kann man mit ihr über die eigenen Sorgen mit ihr sprechen. Es scheint ja kein Problem der Unzuverlässigkeit zu sein, sondern scheint es ja woanders zu liegen.
Gab es in der letzten Zeit Komplikationen, oder Menschen, die sich für dich im Hinblick auf sie als Komplikationen erweisen könnten?
Eben diese "falschen Freunde", denen man zu glauben pflegt, obwohl diese nur völligen Schwachsinn über eine Person, (in diesem Falle dich) reden.

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:33

@Tineoidea
nein, dich meinte ich damit nicht ;-)
nur den Ersteller des Thread's.

Lieber @DJ_D
auch gute Freundschaften können einen sehr ans Herz gehen.

Ich rate Dir wirklich ernsthaft den Kontakt langsam aber sicher abzubrechen.

Ein Sprichwort meiner Großeltern lautete immer: "Lehne die Tür an, aber mach sie nicht zu."

Zu dem Gleichen rate ich Dir!
Versuche ohne Streit und Aufsehen den Kontakt "herunterzufahren".

Du wirst sehen in kurzer Zeit wirst du darüber anders denken, wenn du die Person langsam aus dem Kopf hast.

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:33

Ok, nicht verliebt, dann sieh es mal als seelenverwandt, würde es Dich stören, wenn sie morgen einen neuen Freund hätte ? Wenn nicht, nicht verliebt, ich sprech es nicht mehr an :-)
Aber es ist doch ganz normal, das man dann enttäuscht ist und sich blöd vorkommt, wenn man eine Kumpeline hat die einen immer sitzen lässt . Man freut sich doch auf die Verabredung und das ist doch enttäuschend, wenn man dann einfach versetzt wird, Du hängst auf jeden Fall mehr an Ihr als Sie an Dir, sorry, wenn ich das so knallhart sage, aber Sie macht eben mal ne Verabredung aus, und wenn was besseres kommt .. prima !

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:34

Es zerfrisst mich ... he, da hämmert doch ein Herzchen ????

melden
   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:35

@Tineoidea
nein, dich meinte ich damit nicht ;-)
nur den Ersteller des Thread's.

Lieber @DJ_D
auch gute Freundschaften können einen sehr ans Herz gehen.

Ich rate Dir wirklich ernsthaft den Kontakt langsam aber sicher abzubrechen.

Ein Sprichwort meiner Großeltern lautete immer: "Lehne die Tür an, aber mach sie nicht zu."

Zu dem Gleichen rate ich Dir!
Versuche ohne Streit und Aufsehen den Kontakt "herunterzufahren".

Du wirst sehen in kurzer Zeit wirst du darüber anders denken, wenn du die Person langsam aus dem Kopf hast.

melden
DJ_D
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:38

@esra
Okay wir waren mal zusammen aber das ist schon ewig her. Wen Sie einen Neuen findet ist es kein Problem für mich
Nur diese Unzuverlässigkeit versteh ich gar nicht. Ich hab doch nichts gemacht das sie mich auf einmal so links liegen lässt

melden
Tineoidea
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:39

@DJ_D

Achte auf meine Worte..

melden
DJ_D
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist es richtig einen Menschen aus seinem Leben zu löschen?

04.02.2011 um 23:40

@Tineoidea
Ich versteh nicht ganz was du meinst. Sorry



melden

Seite 2 von 7 1234567

90.134 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Tourette Syndrom 138 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden