Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Made in Germany RSS

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutsch

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 3 von 6 123456
   

Made in Germany

25.09.2011 um 07:37



Der allgemeine wirtschaftliche Erfolg einer Nation geht auch mit der Bevölkerungsgröße einher. Deutschland hat die größte Bevölkerung in Europa. Größer als Frankreich oder Großbritannien.

Das liegt nicht nur an der Quanität der Leistung die dadurch ausgelöst wird. Auch die Vereinigung von Mitteln (Arbeiter, Rohstoffe, Gelder) ist bei großen Nationen höher dimmensioniert und sorgt für höhere Qualität.


Es ist nicht so das die größten Völker den erfolgreichsten sind, aber sie gehörten in ihrer Geschichte stehts oder immer wieder zu den erfolgreichsten.

Die Bevölkerungsgröße zwischen Großbriannien und Deutschland beispielsweise bewirkt keine großen Unterschiede so das auch das etwas kleinere Großbriannien mal weit viel mächtiger war als Deutschland.


https://lh3.googleusercontent.com/-XOOgzboX8PI/TXd5WL379 I/AAAAAAAAA8g/n72PVra6 O0/s1600/Deutschland+im+Vergleich+-+Einwohnerzahl

melden
BlauerDragoner
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 07:51

@Obrien
Weil es ganz einfach nicht mehr ins heutige Deutschland passt, oder nicht? Man hat die Menschen einfach anders erzogen.

Gruß

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 07:51

Das hat mit den Genen nichts zu tun. Dadurch das solche Effekte der Bevölkerungröße von Generation zu Generation reichen vermittelt es nur den Eindruck als wäre jede Generation anderen automatisch überlegen.

Es ist ja nicht so das eine neue Generation Deutscher die selben Ausgangsbedinungen haben wie eine neue Generation Polen.
Die Deutschen sind da einfach im Vorteil.

Und so lässt sich eben erklären wieso sich eine gewisse Erfolgs anhaltende Kultur entwickelt. Die Jahrhunderte halten kann aber doch nicht für die Ewigkeit ist.

melden
BlauerDragoner
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 07:56

@Lightstorm
Du magst gewissermaßen schon recht haben. Aber Verhalten wird eben auch durch die Gene weitergeben. Und Verhalten kann auch beeinflusst werden.

Gruß

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 08:13

@BlauerDragoner

Zweifelhaft ob genetische Merkmale ein so starken Einfluss haben. Da steht der Einfluss von Erziehung und Kultur weit im Vordergrund.

Ich denke jedes Volk hat biologisch gesehen das selbe Potenzial, der Unterschied ist nur das es nicht überall gleich genutzt werden kann.

Wenn ein adoptiertes afrikanisches Kind hier in Deutschland Abitur macht, studiert und ein guten Job hat dann liegt das nicht an den Genen sondern eben an der Umgebung wo das Potenzial des Kindes besser gefördert wurde als in Afrika wo Kinder im Durchschnitt schlechtere Chancen haben.

melden
BlauerDragoner
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 08:25

@Lightstorm
Das afrikanische Kind ist dann so, wegen seiner Umgebung. Es besitzt dann aber immer noch seine Eigenarten.
Jedes Volk hat genetische Besonderheiten. Den Spaniern wird doch auch ein gewisses Temperament nachgesagt etc.

Gruß

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 08:29

@BlauerDragoner

Ja man kann sicherlich bei den Völkern dominierende Merkmale erkennen. Ich denke aber das liegt ebenfall an der Kultur.

Die Menschen haben das Potenzial zu verschiedenen Verhaltensmustern und je nach Kultur wird es unterschiedlich ausgeprägt.

Ich kenne genug Südländer die eine eher ruhige und tröstliche Persönlichkeit haben und kenne genug Deutsche die schnell an die Decke gehen.

melden
BlauerDragoner
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 08:34

@Lightstorm
Tiere geben doch auch das Verhalten an die nächste Generation weiter. Deswegen verhalten sie sich auch immer so, außer sie müssen sich anpassen. Diese Anpassung wird auch mit der Zeit an die nächsten Generationen weitergeben.

Gruß

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 11:58

"haben wir etwas besonderes in den Genen?"

Ja, wir haben beispielsweise das Auf-die-Nerven-Gen.

Verheiratete haben auch gern das Fremd-Gen.

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 12:01

"Jedes Volk hat genetische Besonderheiten."

Die Deutschen beispielsweise Pünktlichkeit. Merke: Die Deutsche Bahn AG gehört Italienern.




Was für ein Quatsch: Völkische Gene - davon hat sich ja selbst SPD-Sarrazin schon verabschiedet.

Heisst nichts anderes als dass der, dessen Vorfahren seinerzeit als römische Legionäre nach Trier kamen, heute immer noch Italiener ist?

melden
BlauerDragoner
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 14:05

@Doors
Das kann sich natürlich über tausende von Jahren verändern. Ich merk schon, Doors ist wieder voll in seinem Element. :D

Gruß

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 14:32

Blackenemy schrieb:
politisch vieleicht aber an den waren die wir herstellen darf nichts lockerer werden ? warum auch?

Die Waren können von mir aus gleich bleiben. Politisch und gesellschaftlich meine ich - wobei ich finde das man sich gesellschaftlich in Deutschland noch nicht auf einen Weg geeinigt hat. Kann mich noch an Zeiten erinnern in denen Höflichkeit, Respekt und Anstand sehr zentrale deutsche Werte dargestellt haben. Hat man diese noch? Vereinzelt vielleicht, doch in der breiten Masse sicherlich nicht.
Aber da beginne ich nun wieder eine andere Diskussion die hier nicht her gehört.

Die Waren sind wirklich super und weltweit nach wie vor führend. Was haben wir nicht alles für Namen da versammelt, um nur mal einige zu nennen, auch wenn diese nicht mehr alle reine "deutsche" Unternehmen sind:

Liebherr, Herrenknecht, Daimler-Benz, MTU, Bosch, ZF Friedrichshafen, SAP, Audi, Continental, Heraeus, Fresenius, MAN, VW, BMW, Siemens, Porsche, Airbus, Bayer, BASF, Merck, Würth, Mahle, Voith, Klöckner, B. Braun, Thyssen-Krupp, Krupp-Polysius, Leica, Zeiss, Jenoptik, adidas, Salzgitter AG

Leute, studiert Ingenieurwissenschaften!

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 16:19

@BlauerDragoner

Was ist es denn nun? Genetik oder Konditionierung?

melden
BlauerDragoner
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 16:36

@Obrien
Sowohl als auch.

Gruß

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 18:01

@BlauerDragoner

Du wurdest von der Wissenschaft bereits widerlegt.
Menschen sind alle ien Art.
Und du kannst genetisch näher mit einem schwarzen verwandt sein als mit einem anderen Weißen.
QED und so.

melden
Schnurrgerüst
ehemaliges Mitglied


   

Made in Germany

25.09.2011 um 18:02

Genetik? Was für'n Quatsch. Jemand mit afrikanischen Eltern, der in Deutschland aufwächst, ist vermutlich "deutscher", als ein Deutschstämmiger, der in einem anderen Land aufwächst. Kultur und so.

melden
   

Made in Germany

25.09.2011 um 20:24

@BlauerDragoner

Aber eine genetische Überlegenheit, kann man ja nicht weg erziehen. Irgendwie hast du ein perry Rhodan Weltbild. Da wurden die Völker auch meistens sehr eindimensional und homogen beschrieben, da gab es die geborenen Mathematiker, die Ingenieure usw.

Naja, die Welt ist aber doch ein bisschen komplexer ;)

melden
   

Made in Germany

26.09.2011 um 04:35

Obrien schrieb:
Aber eine genetische Überlegenheit, kann man ja nicht weg erziehen

Oha...harter Tobak. Deswegen haben wir dann wohl auch so überlegene Repräsentanten wie z.B. den Guido W. oder Minister die ihre Dr.-Arbeiten fälschen müssen. Aber das gleitet nun wieder ab. Wenn ich die ganzen Schlunze sehe die in Deutschland so rumlaufen bin ich oft eher erschüttert. Immerhin haben wir noch eine gut ausgebildete Mittelschicht und man kann hoffen das dies auch so bleibt.

Deutschland ist technologisch (mit) führend, weil in Deutschland ganz wesentliche Grundzüge der Betriebsorganisation mit entstanden sind. Die Grundlagen dafür haben Pioniere wie z.B. Alfried Krupp gelegt, doch im Prinzip kommt sehr vieles noch aus preussischer Zeit - und das hat nichts mit Genen, sondern ausschliesslich mit Konditionierung zu tun.

Eine der prägendsten Perioden für industrielle Produktion war dann der 2. WK - hier mussten technologisch neue Produkte hoher Qualität und grosser Stückzahl in möglichst kurzer Zeit hergestellt werden. Da (traurigerweise) nicht nur normale Arbeiter daran beteiligt waren wage ich mal zu bezweifeln das es an einer Überlegenheit in irgendeiner Form liegt, sondern eher an einer kalten Rücksichtslosigkeit der Bosse, die ihresgleichen sucht - und genau für diese Rücksichtslosigkeit gab es damals eine rechtliche Legitimierung.

Noch nach dem Krieg wurde sehr lange Zeit unter Bedingungen gearbeitet die heutzutage als komplett inakzeptabel gelten würden. Bis in die 80er Jahre hinein war in vielen Betrieben der Schwerindustrie unter der Hand der Arbeitsschutz "unwichtig". Also muss man sich auch nicht fragen woher der Reichtum und damit auch die Möglichkeit, Forschung und Entwicklung im grossen Stil zu betreiben, herkommen.

Letztlich wurden alle diese Werte von einer grossen Masse an arbeitender Bevölkerung geschaffen, welche zu einem grossen Teil unter heute inakzeptablen bzw. unzulässigen Bedingungen arbeiten mussten.

melden
   

Made in Germany

26.09.2011 um 09:25

Lightstorm schrieb:
Deutschland hat die größte Bevölkerung in Europa.
Russland hat die größte Bevölkerung Russland.

Deutschland hat zwei Gesichter. Viele vergessen bei dieser ganzen Deutschland Jubelei, dass Deutschland mal geteilt war und dass der fortschrittliche Industrie und Dienstleistungsbereich fast ausschließlich im Westen ist. Im Osten schwächelt die Wirtschaft und viele Produktionen waren in niedriger Qualität.

melden
   

Made in Germany

26.09.2011 um 10:56

@individualist

Nunja nicht jeder zählt Russland zu Europa oder es wird so nicht wahrgenommen, sonst wäre Russland wohl in der EU.



melden

Seite 3 von 6 123456

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Das neue Heroin171 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden