Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Überbevölkerung der Welt RSS

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Überbevölkerung

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von NoSilence geschlossen.
Begründung: Thema bereits mehrfach vorhanden, bitte Suchfunktion benutzen: Diskussion: Überbevölkerung
Seite 1 von 212
shaky21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 10:50



Ich weiß nicht ob so ein Thema schon exsestiert wen ja bitte ich um entschuldigung.
Ich hab mal eine Frage...

Es werden doch jeden Tag (weltweit) mehr Menschen Geboren als Sterben.
Und umso mehr Menschen es gibt kp wieviele es zurzeit gibt umso schneller steigt doch unsere anzahl...Jetzt Frage ich mich da die erde Ja nicht groß genug ist um unendlich viele Menschen auf ihr Leben lassen zu können was man dagegen tun kann und ob es nicht vill. sinnvoll wäre das bald zu tun.

Den tatsache ist doch je mehr Menschen umso mehr platz brauchen wir für Häuser. Wir brauchen mehr strom, wir müssen mehr bäume fällen und mehr gelände ebnen. Das kann doch nicht ewig weitergehen. Dann haben wir irgendwann zuviele Menschen zuwenig nahrung zuwenig platz um Tiere felder usw unterzubringen,zu beackern und der regenwald und alle anderen Wälder wo leben möglich ist werden wohl für Häuser verschwinden.

klar kann noch was dauern aber im großen und ganzen sind wir doch wahrscheinlich schon jetzt zuviele oder?

Ich kann mir Gut vorstellen das es irgendwann echt heißt jeder darf nur 2 Kinder bekommen oder so. Aber würden das die Menschen alle so annehmen oder würden sie sich dann auflehnen ? und wie würden die das in Afrika usw durchbringen wollen ?

Ich mach mir da zur zeit son bissl. sorrgen und ich denke das da schon andere drüber nach gedacht haben. Wenn es nicht so wehre das mehr menschen geboren werden als sterben würden wir ja eher immer weniger oder gleich viele bleiben. Sind wir nicht eig. schon zuviele ? Den der regenwald wird doch schon jetzt extremst schnell zerstört. Und umso weniger bäume es gibt umso weniger saubere luft umso mehr schadstoffe bis irgendwann garkein leben mehr möglich ist dank den Giftstoffen dem CO2 usw....

Lg.

melden
spektikus
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 10:56

Das problem ist nicht hauptsächlich die Überbevölkerung, sonder eher unser Lebensstil, der Lebensstil des Westens.

melden
Registrierung
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 10:56

@shaky21

Groessere Haeuser bauen und mehr Genmapulation machen, damit Pflanzen mehr Ertrag schaffen und weniger Platz brauchen. Ganz einfach.

shaky21 schrieb:
Sind wir nicht eig. schon zuviele ?

Schon laengst

shaky21 schrieb:
und wie würden die das in Afrika usw durchbringen wollen ?

Gar nicht. Die schnackseln einfach zu gern&oft.

melden
shaky21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 10:59

Aber selbst wen die Häuser größer werden irgendwann gibts keinen platz mehr.
Also ist das wohl auch keine richtige lösung...

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:02

Ja, wir sind schon eindeutig zu viel. Aber was kann man machen? Jedes Paar nur zwei Kindern...Dadurch wird es sicher auch mehr Abtreibungen geben. Die Regierung sucht sehr wahrscheinlich eine Lösung. NASA doch auch. Sie versuchen eine Maschine zu bauen, die gross und schnell genug ist und bringen uns dorthin, wo "die Erde" grösser ist. Aber das ist nur eine Theorie. Bis dorthin können wir noch lange warten und bis dorthin sind wir auch schon überfüllt...Sehr schade.

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:04

@shaky21
Find ichj schon länger. Wir sind zu viele.

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:05

Unsere schöne Erde kann bis zu 12 Milliarden Menschen Nahrung spenden, das Problem ist nur die Verteilung, die "finanzstarken" Länder wie Deutschland leben in einem "Überkonsum" sie werfen zig tausend Tonnen Lebensmittel pro Tag weg, das fehlt an andere Stelle. Vielen Menschen fehlt das Bewusstsein, diese Strukturen und diese Geldgier ein Ende zu setzen.

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:06

@Registrierung
Das stimmt so nicht, sie haben halt nicht die Möglichkeit, zu verhüten, außerdem sterben sie wie die Fliegen...

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:06

shaky21 schrieb:
kp wieviele es zurzeit gibt

http://www.umrechnung.org/weltbevoelkerung-aktuelle-momentane/weltbevoelkerungs-zaehler.htm

melden
shaky21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:07

Ich finds echt traurig. Wenn keine lösung Gefunden wird werden wohl auch wenns vill. noch laaange dauert oder auch nicht je nach dem die Menschen die erde mit in den tot ziehen. Alleine im regenwald leben doch ein drittel aller tierarten. (Korriegiert mich wenn das eine Falsche info ist ich hatte es mal irgendwo so gelesen.) Es ist hart das alles stirbt nur damit wir leben können. 5 Mio. verschiedene Lebensformen und nur eine Gattung Mensch könnte alles zerstören. Das ist echt krank :(.
Ich hoffe das die Regierung echt ne lösung findet. und das in jedem Land der welt.

melden
Registrierung
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:07

@shaky21


Bei einer vermuteten Bewohneranzahl von 500 Trillionen Menschen wird ziemlich sicher die Populationsgrenze des Menschen ein Maximum erreichen.
Na und ?

melden
Registrierung
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:09

@SilverDragon
SilverDragon schrieb:
Das stimmt so nicht, sie haben halt nicht die Möglichkeit, zu verhüten, außerdem sterben sie wie die Fliegen...


Da tut der Papst schon sein moeglichest. Bitte habe noch etwa 140 Jahre Geduld. Bitte!

melden
shaky21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:10

@Registrierung
Du denkst ernsthaft das soviele Menschen Leben können auf diesem planeten ? Du weißt schon das die auch alle Nahrung brauchen und jetzt schon viele verhungern. Trotzdem werden wir ja immer mehr. Danke für den Link @JoFe . Diese zahl von dir ist sehr unrealistisch

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:10

@Registrierung
Wann stopst du dein nervendes trollen das nervt!

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:13

@shaky21
Irgendwann löst sich das Problem der Überbevölkerung zwangsläufig und Naturgemäß (so dumm und "brutal" es sich anhören mag) mangels Wasser und Nahrung von selber!

Aber Ich denke mal, das dies schon noch ein paar hundert Jahre dauern wird und UNS garantiert nicht mehr belasten/treffen sollte!

melden
Registrierung
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:13

@shaky21

Entschuldige bitte vielmals.

Ich sprach von sechshundert Quantillionen. Wird nicht wieder vorkommen.

@Wanagi

Nie.

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:14

@Registrierung
Warum?

melden
shaky21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:15

Normalerweise müsste man diese Personen aus dem Forum werfen. Ich meine die wollen scheinbar nur dumme sprüche bringen lachen sich dann drüber schlapp da sie denken sie sind lustig und Gut ists. Tut mir leid aber solch kindische verhalten würde ich wehre ich der Forenleiter nicht unterstützen. Wieviele threads versauen die den immer ? es gibt doch keinen Thread wo nicht so einer rum läuft und alles ind lächerliche zieht oder ? Das müsste verboten werden ehrlich.

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:15

@JoFe
Und du forderst kein Umdenken der Regierung und Industrie? Es kann doch nicht sein, dass wir tausende Tonnen Lebensmittel am Tag dem Mülleimer übergeben und in Afrika die Menschen nicht mal genug zutrinken geschweige denn zu Essen haben!

melden
   

Die Überbevölkerung der Welt

17.03.2012 um 11:16

@Wanagi
Da geb ich dir Recht. Die, die im Überfluss haben, geben es auch nicht ab, regen sich dann aber über die Ungerechtigkeit auf...

Der Überschuss aus der Landwirtschaft wird verbrannt.



melden

Seite 1 von 212

86.475 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Vermieter und Mieter293 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden