Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Was geht in den USA ab? RSS

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, USA, Atom

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 5 12345
   

Was geht in den USA ab?

04.05.2012 um 14:01



@Branntweiner
Und wo soll die Grenze sein?
Wenns wieder mal nächtelange Strassenschlachten im Schanzenviertel gibt, her mit der Euro-Truppe?

melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied


   

Was geht in den USA ab?

04.05.2012 um 14:06

@wulfen

Wenn in einem EU-Staat wehrlose autochtone Minderheiten aus rassistischen Motiven von paramilitärischen Organisationen terrorisiert werden und der Staat nicht eingreift, wäre für mich die Grenze überschritten.

melden
   

Was geht in den USA ab?

04.05.2012 um 14:48

@Branntweiner
das wäre spätestens in England der Fall gewesen.
Dort hat behalf man sich mit Bürgerwehren weil die Polizei nicht eingriff.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 16:01

Strahlenschutztabletten in einem Bürgerkrieg?
Denkt die Regierung, dass sich irgendwleche Gangs Atombomben basteln?

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 17:27

@ramisha
Werden bei uns ja auch für einen möglichen GAU gelagert.
Die AKWs in den USA sind auch nicht die modernsten...

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:33

@the.smoger

http://www.leap2020.eu/The-future-of-the-USA-2012-2016-Part-2-The-unstoppable-US-economic-spiral-Recession-depression-inflation_a9859.html

Auch wenn man nichts mehr davon hört, aber die USA stehen immer noch nahe am Abgrund.
Da ca. 80% der Vorhersagen von LEAP stimmen, nehme ich mal an das auch die zukünftigen Vorhersagen grob eintreffen werden.

Die Vorhersagen für die nächste Zeit:

Im Sommer 2012 werden fünf(wirtschaftliche) Ereignisse folgen, die dazu führen das in den USA 2013 eine Hyperinflation zustande kommen wird.

Das wiederum führt zu einem imensen Chaos im ganzen Land, da ohnehin schon viele Menschen arbeitslos sind und in Armut leben.

In den USA sind ca. 200 Millionen Waffen im Umlauf und bei ca. 250 Millionen Einwohnern kann das sehr explosiv werden. Kriege im Ausland werden dann wohl eher über Cyberangriffe stattfinden, statt mit realen Waffen.

LEAP sagt auch voraus, dass die Europäer mit ihrer Eurokrise relativ gut da stehen werden in Zukunft. Und das die USA bis ca. 2017 die letzten eigenen Soldaten aus Deutschland abziehen wird.
Die werden dann ihren Ruf als Weltpolizei ganz schnell verloren haben und müssen dann zusehen wie sie im eigenen Land erstmal wieder klar kommen.

Mit Schuld an der ganzen Missere ist das Zinssystem bzw. das System an sich. Das Verteidigungsministerium sieht sich noch nicht einmal in der Lage 5% vom Budget zu kürzen.

Die werden das Ding voll vor die Wand fahren.
Und das mit Absicht.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:37

trailerguy schrieb:
Und das die USA bis ca. 2017 die letzten eigenen Soldaten aus Deutschland abziehen wird.

Mindestens das wir niemals passieren.
denn
trailerguy schrieb:
LEAP sagt auch voraus, dass die Europäer mit ihrer Eurokrise relativ gut da stehen werden in Zukunft.

Man läßt die Kuh die man melken kann nicht allein im Stall zurück.

trailerguy schrieb:
Die werden das Ding voll vor die Wand fahren.

Das sehe ich nicht so.
Die werden sich schon zu helfen wissen.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:41

wulfen schrieb:
Man läßt die Kuh die man melken kann nicht allein im Stall zurück.

Wiebitte?

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:46

@Fipse
du bist ja noch klein und denkst vermutlich das wir in einem freien Land leben,
aber das wird sich geben wenn du älter wirst.
Ansonsten wird das hier wieder eine Diskussion die nichts mit dem Thema zu tun hat,
also lassen wir das.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:50

@wulfen

Würdest du mir bitte diese Aussage von dir auch Belegen?

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:52

Fipse schrieb:
Würdest du mir bitte diese Aussage von dir auch Belegen?

wulfen schrieb:
Ansonsten wird das hier wieder eine Diskussion die nichts mit dem Thema zu tun hat,
also lassen wir das.

Ich bin ziemlich sicher zu diesem Thema gibt es hier im Forum schon genug Stränge. Mal suche benutzen.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:53

@wulfen

In alle diesen Strängen wurden solche Behauptungen aber wiederlegt ;)

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 18:55

@Fipse
Na dann ist doch alles gut.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 22:43

@trailerguy
trailerguy schrieb:
Mit Schuld an der ganzen Missere ist das Zinssystem bzw. das System an sich. Das Verteidigungsministerium sieht sich noch nicht einmal in der Lage 5% vom Budget zu kürzen.

Immer ist das "System" schuld, nie die Politiker. Es sind ja die Banken und "Bankster", welche bestimmen wie viel Geld der Staat ausgibt. Naja schlussendlich sind die Amys (die EU ist aber keinesfalls besser) selber schuld, wer Keynes will, ohne in guten Zeiten Schulden abzubauen, bekommt schlussendlich ne saftige Rechnung.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 22:53

@liberta
liberta schrieb:

Immer ist das "System" schuld, nie die Politiker. Es sind ja die Banken und "Bankster", welche bestimmen wie viel Geld der Staat ausgibt. Naja schlussendlich sind die Amys (die EU ist aber keinesfalls besser) selber schuld, wer Keynes will, ohne in guten Zeiten Schulden abzubauen, bekommt schlussendlich ne saftige Rechnung.

Die Politiker sind ja ins System mit eingebettet, wer sich dagegen stellt und alternativ ist, der wird bei Seite geschafft. Ich denke es dürfte zumindest hier jedem klar sein welchen Einfluss Konzerne nehmen. Für den Zwischenwahlkampf in Amerika wurden 1,2 Milliarden Euro ausgegeben. Wohlgemerkt für den Zwischenwahlkampf, es geht um Macht und Einflussnahme mehr nicht.

Wem hat es wohl mehr gefallen den Krieg in Afganistan und im Irak zu führen ?
Den Soldaten oder der Waffenlobby ?

Am Ende der Kette gibt es nur wenige die wirklich Macht haben, der Rest fügt sich dem.

melden
   

Was geht in den USA ab?

05.05.2012 um 23:03

Was ist mit der Teaparty? Die will ja so zusagen den Staat abschaffen und so viel ich weiss auch die FED. Bezüglich Wahlkampfgeldern, ich sehe da kein Problem. Wäre ich ein Grossunternehmer, würde ich auch Parteien mit finanziellen Mitteln unterstützen, welche unternehmer- und wirtschaftsfreundlich sind, wir sollten auch nicht vergessen, dass die USA ein grosses Land ist und die Amerikaner anderst ticken ;) Für mich jedenfalls sitzen die schuldigen in den Parlamenten und Regierungen und nicht in den Unternehmen.

melden
   

Was geht in den USA ab?

06.05.2012 um 09:21

liberta schrieb:
Es sind ja die Banken und "Bankster", welche bestimmen wie viel Geld der Staat ausgibt.

Das ist falsch.
Die stellen lediglich das Geld (Kredite) zur Verfügung.
Natürlich freuen die sich wenn der Staat möglichst viel ausgibt.
Nun könnte man auf die Idee kommen das Geldwesen wieder in Staatshände zu geben
statt in Privathände (Ja, die Staatsbank gehört Privatleuten), diese Idee hatte auch mal
ein Präsident, dieser verstarb in Dallas, der Nachfolger brach die Initiative dann sofort
wieder ab.

melden
Icewind
ehemaliges Mitglied


   

Was geht in den USA ab?

06.05.2012 um 13:42

vieles

melden
   

Was geht in den USA ab?

06.05.2012 um 18:46

@wulfen
Natürlich ist das falsch, war ja ironie von meiner Seite aus.
Was ich nicht verstehe, warum sollten sich die Banken freuen, wenn der Staat Geld ausgibt?
Und Banken in der Hand des Staates ist in meinen Augen ein No-go.

melden
   

Was geht in den USA ab?

06.05.2012 um 19:06

liberta schrieb:
Was ich nicht verstehe, warum sollten sich die Banken freuen, wenn der Staat Geld ausgibt?

War das jetzt wieder ironisch?
Natürlich weil der Staat sich das Geld bei den Banken holt, ergo Zinsen an die Banken zahlt, deshalb freuen sich die Banken wenn sich Staaten heillos verschulden.

liberta schrieb:
Und Banken in der Hand des Staates ist in meinen Augen ein No-go

Dann bist du vermutlich Bänker,
wäre das Geldsystem in Hand des Staates müßte dieser selbstverständlich keine Zinsen zahlen, eine Verschuldung wäre somit unmöglich.
Das wäre "nur" die Lösung all unser Finanzprobleme, da aber die Mächtigen das eben nicht so wollen wird es nicht so kommen.



melden

Seite 4 von 5 12345

88.734 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Mörder oder Sterbehelfer?44 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden