Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus? RSS

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Glauben, Übernatürlich

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 9 123456789
rockandroll
ehemaliges Mitglied


   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 12:08



etwas übernatürliches kann es zunächst mal so gesehen gar nicht geben, weil alles aus der natur kommt. das was man aber als übernatürlich einstuft, ist entweder noch nicht weiter erforscht, oder tatsächlich nicht vorhanden, und nur im rein subjektiven empfinden einzelner wahrnehmbar, was man fürgewöhnlich auch psychologisch erklärt. selektive wahrnehmung und ähnliches..

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 12:54

Das Übernatürliche kommt auch von der Natur- alles ist Natur und alles ist eins.
Das menschliche Auge ist ziemlich primitiv und kann sehr viele Dinge nicht wahrnehmen..
Es wird immer von beweisen gesprochen...Aber einen Gegenbeweis, dass es das Übernatürlich NICHT gibt, kann uns doch hier auch keiner liefern...also sind wir doch alle unwissend, richtig?
Es gibt Menschen, die haben "Antennen" für gewisse Dinge...Sowas muss man aber wollen.
Macht man sich zu, ist klar, dass man gewisse Dinge nicht wahr nehmen kann.
Ich glaube nicht, dass alles im Leben Zufall ist. Es gibt tausende Geschichten auf der Welt, die zum denken anregen...Also warum gleich ausschließen? Angst vor dem Ungewissen?

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 12:57

KleineSchwalbe schrieb:
Aber einen Gegenbeweis, dass es das Übernatürlich NICHT gibt, kann uns doch hier auch keiner liefern


...und täglich grüßt das Murmeltier...

Schon mal was davon gehört, daß Nichtexistenz nicht beweisbar ist? Beweise mir mal, daß in meiner Garage kein unsichtbarer Drache wohnt...

Jeder, der eine Behauptung aufstellt, muß den Beweis dazu erbringen.

Der Rest Deines Beitrags: Schwurbelei...

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 13:35

Weil sie ihren Verstand nicht ausschalten können oder wollen.

Dieser ganze esoterische Mumpitz ist eh:

Weiberkram

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 13:43

:)
Ihr seit ja süß...

Es gibt auch Dinge, die man "fühlen" kann, schon mal davon gehört?

Nein, ich habe keine Beweise...Ich glaube ja auch nicht an alles, schließe aber auch nicht
alles aus...
Die Menschen, die in der geschichte alles kategorisch abgelehnt haben, wurden doch meistens eines besseren belehrt...

Muss man Menschen belächeln, die gewisse Dinge nicht gleich ablehnen oder sie (noch schlimmer) ins Lächerliche ziehen?
Da fehlen mir echt weitere Worte für, wie manche Menschen anderen Menschen gegenüber treten, nur weil sie offener durch die Welt gehen...

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 13:53


Weisst Du, wer für alles offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.

Ich lehne es zum Beispiel ab, ne Katze zu erschlagen, nur weil sie schwarz ist.

Aber vielleicht kannst Du mich ja eines Besseren belehren...

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 13:56

KleineSchwalbe schrieb:
Aber einen Gegenbeweis, dass es das Übernatürlich NICHT gibt, kann uns doch hier auch keiner liefern...

Der beste Beweis ist das fehlen jeglicher Beweise/Belege/Indizien für eine Existenz!
Liefere nur einen und Wir sind schon "am Arsch" ... weil unser bester Beweis dann hin ist! ^^

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:08

Natürlich war es wunderschön, das schneeweiße Einhorn, das ich gestern bei meinem
Spaziergang im Wald gesehn habe....

Aber ich würde euch nie davon erzählen. weil ich es nicht beweisen kann.

Also könnt ihr meine Freude nicht mit mir teilen.

Habt ihr halt Pech gehabt.

:D

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:09

Also wenns blöd wird, hab ich keene Lust auf sowas zu antworten Mayen..

So kann man einen thread natürlich auch kaputt schießen...Ziemlich arm anderen Menschen zu belächeln, die eine andere Einstellung haben.

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:12


Dann flieg halt davon, Kleine Schwalbe.

Du bist ja frei...

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:16

KleineSchwalbe schrieb:
Also wenns blöd wird, hab ich keene Lust auf sowas zu antworten

Nicht eingeschnappt sein. Wir haben Dir ja auch geantwortet, obwohl wir das Gleiche gedacht hatten... :D

melden
FSE
Profil von FSE
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:16

rockandroll schrieb:
etwas übernatürliches kann es zunächst mal so gesehen gar nicht geben, weil alles aus der natur kommt. das was man aber als übernatürlich einstuft, ist entweder noch nicht weiter erforscht, oder tatsächlich nicht vorhanden, und nur im rein subjektiven empfinden einzelner wahrnehmbar, was man fürgewöhnlich auch psychologisch erklärt. selektive wahrnehmung und ähnliches..

Mist,du hast meine Gedanken geknackt und meinen Text geschrieben....
Das ist zu 100% meine Meinung.

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:30


Ich meine, wir haben doch die Wahl:

Entweder aufgeklärte, rational denkende Menschen zu sein, oder den Verstand beseite
zu schieben und unseren Hirngespinsten und abergläubischen Wunschvorstellungen zu
folgen.

Dann können wir aber gleich wieder damit anfangen, schwarze Katzen zu erschlagen
oder, wie die Azteken, Menschen das Herz herauszuschneiden.

Aber ein bischen Kuschelaberglauben und Wohlfühlesoterik zuzulassen und ansonsten den
aufgeklärten Menschen zu mimen...

Das kanns ja wohl nicht sein!

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:31

@m.mayen
ich währe dann für blutige opferrituale, ich melde mich als hohepriester

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:34

@Ilove

Zumindestens bei den meisten hier im Mystery-Bereich geposteten Geistersichtungen, Spukerlebnissen und sonstigen Mumien, Monstren, Mutationen kann ich sehr schnell konstatieren: Alles nur ausgedacht. Die wenigsten Schilderungen bieten belastbares Beweismaterial - und sehr viele lassen sich mit simpler Volontärs-Recherche als Humbug entlarven. Erinnert sei an solche Themen wie Martinsbüttel, Hammer Wald, Finkenwerder-Spukhaus oder die "verfluchte Kiesgrube".

Poltergeister entpuppen sich als Marder, Spukgestalten als Kamerafehler und manches als leicht variierte Wandersage aus dem Internet. Gerade in Ferienzeiten erlebt Allmy einen sprunghaften Anstieg "echt wahrer" Geistergeschichten. Na ja, wenn gerade nichts im Fernsehen läuft...

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 14:35

@blutfeder

Weisst Du was?

Das glaub ich Dir!

:D

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 15:09

Wie gut, dass ihr die Wahrheit mit Löffeln gegessen habt :)

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 15:22

In meinem Falle: Nicht mit dem Löffel, sondern mit dem Eimerbagger.

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 15:37

@KleineSchwalbe
Niemand hier weiß, ob es übernatürliche Erscheinungen gibt.

Aber warum sollte es so etwas überhaup geben? wenn Du eine "Erscheinung" siehst, kann das mehrere Ursachen haben:

1. Es ist ein Gespenst
2. Es ist irgend ein natürliches Phänomen
3. Es ist eine optische Täuschung
4. Du hast eine Halluzination

die letzten drei Dinge sind - da es diese nachweislich schon gab - um vieles wahrscheinlicher, als Punkt eins.

Zudem benutzen viele Menschen, denen selbst grundlegende naturwissenschaftliche Kenntnisse fehlen, gerne die die Erklärung der Übernatürlichkeit, und nur mit der einzigen Begründung, dass es so sein könnte. Sie blenden aber andere, viel näher liegende Erklärungen völlig aus.

Daher rührt die Belustigung der Leute, die eine natürliche Erklärung liefern können. Das ist vielleicht nicht sehr nett aber verständlich, wenn der an Geister glaubende trotz Erklärungsversuchen steif auf seinem "es könnte doch aber sein!!" beharrt.

melden
   

Wieso schließen viele Menschen das Übernatürliche aus?

07.05.2012 um 15:46

@m.mayen
absolut deiner Meinung :D



melden

Seite 3 von 9 123456789

88.919 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Gedankenexperiment : Umsiedlung auf einen anderen Planeten111 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden