Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Helft mir zu verstehen RSS

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Kontakte, Tote, Verständnis

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 41234
simlo37
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 14:44



Hallo ich bin die Moni. Bin neu hier und habe im Net gezielt gesucht nach einem Forum, wo ich lernen könnte zu verstehen und evtl. mehr erfahren kann. So bin ich auf Euch gestossen. Ich bin 37 Jahre alt und stehe mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Geister, kontakt zu Toten habe ich bislang als Quatsch angesehen und mich auch köstlich darüber amisürt, wenn ich über Medien gelesen habe oder Zeichen von Toten. Nun insgeheim redet jeder mal mit einem verstorbenen Angehörigen, so wie ich wenn ich in Not bin meinen Vater bitte auf mich und meine Kinder aufzupassen und uns zu helfen, aber wirklich daran glauben tu ich nicht.
Aber langsam kommen mir zweifel und ich möchte verstehen.
Im Juni letzten Jahres ist der beste Freund meines Sohnes im alter von 13 Jahren an Menengitis verstorben. Noch heute sitzt die Trauer in uns allen sehr tief. Im Laufe der Zeit hat sich zwischen der Mutter des Kindes und mir eine Freundschaft entwickelt. Sie war kurze Zeit nach dem Tot von dem kleinen bei einem Medium und ihr hat es auch geholfen ein wenig zu verstehen und auch Lächelnd über ihren Sohn zu reden. Dieses Medium erzählte ihr Dinge, die nur Robin und sie wissen konnten. Auch Dinge die ihr im Nachhinnein von anderen bestätigt wurden, was Robin ihr über das Medium erzählte. Sehr oft kommt es vor, das wir bei ihr in gemütlicher Runde sitzen und aufeinmal Komische Dinge passieren. Tür geht auf, obwohl fest verschlossen, Bild kippt um, obwohl keiner in der nähe ist, das Bambusrollo fällt vom Fenster runter obwohl mit schrauben richtig festgemacht, wobei werder Rollo beschädigt , noch die Schrauben aus der Wand sind. Wenn ich bei ihr sitze, ist Robin überall. Selbst ich " ungläubige" spüre seine Nähe.
Meine Freundinn selbst glaubt daran, das Robin immer da ist. Ich weiss nicht was ich davon halten soll, gestern war mir so als wenn sie supertraurig ist und ich bin zu ihr rüber zum Kaffee gegangen. Und richtig.....sie war sehr traurig, weil sie sonst in ihren Erinnerungen immer einen lachenden Robin hat und gestern bekamm sie die quälenden Erinnerungen seines letzten Anblicks im Krankenhaus nichtmehr aus dem Kopf. Sie fährt nun bald wieder zu dem Medium um kontakt zu Robin aufzunehmen . Könnt ihr mir helfen zu verstehen?
Was passiert da? Was passiert mit uns? Könnt ihr mir vieleicht eine Internetseite empfehlen wo ich aus diesem Bereich etwas erlesen kann?
Ich wäre Euch sehr dankbar dafür.
LG die Moni

melden
makeyavalley
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 14:49

Hi erstmal und willkommen auf allmystery ^^

Also es is durchaus möglich das der kleine noch mit seiner Seele da is...

ich glaub eig dran das alle noch da sin...

alle....

aber die meisten kann man nicht fühlen...

vll. ist der Geist von Robin nur einsam oder er will seine Mutter trösten und sie fühlen lassen das er noch immer da is...

Peace and love

most people love it to hate me

but some hate it to love me


melden
wusa
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 14:57

ein Herzliches Hallo

Hört sich vielleicht n bisschen mies an aber ich denke mir man sollte die toten ruhe lassen......
Könnte doch auch sein das das Kind keine ruhe findet , weil die mutter ihn so zusagen nicht los lassen kann.
oder es gibts ja auch die theorie, von der ich ma hörte:
Das wenn man siche etwas stark genug einbildet bzw stark genug daran glaubt können sich psy kräfte(heist das glaube ich) entwickeln .
Soll heißen:
Vielleicht werden die ereignisse die da im haus passieren von der mutter selbst produziert.


We arent free.....

melden
   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:15

Auch wenn ich selbst nicht an sowas glaube ver such ich mal zu helfen.
Vielleicht will das Kind seine Mutter einfach nicht in dieser Trauer zurücklassen und will erst gehen wenn es sieht das seine mutter drüber hinweg ist.

Im Film Casper (ich weiß, vielleicht blödes Beispiel) blieben die Geister nur zurück wenn sie im diesseits noch etwas nicht erfült haben und das ist hier ja eigentlich auch der Fall.

Der Kleingeist hält Ordnung, das Genie überblickt das Chaos.

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:21

@Simlo

Was genau willst Du verstehen ?
Daß Du jahrelang mit Deinen Ansichten über das Leben nach dem Tode falsch gelegen bist ?

Nun, dann heißt es jetzt wohl Umdenken ;)

Wenn Du spezielle Fragen dazu hast, ich kann Dir weiterhelfen ....

melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:24

@simlo37

Hallo Moni, willkommen hier.

Was bei solchen Kontakten passiert weiß ich auch nicht, aber ich habs in der eigenen Familie gehört. Meine Großmutter hat die Verwundung ihres Sohnes, meines Onkels, geträumt. Sie konnte sogar beschreiben wie das Notlazarett -
es war eine Schule - aussah, in dem er behandelt wurde. Als er wieder nach Hause kam war er sehr erschüttert als er das hörte, weil er wirklich nicht der Typ war, der an irgend etwas glaubte, schon garnicht an Übersinnliches.

Irgendwelche Kommunikationskanäle - welcher Art auch immer - scheint es wohl zu geben.

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:25

klingt glaubwürdig....
vielleicht empfindet ihr dass alles, weil IHR nicht bereit seid, ihn loszulassen, und die mutter dich quasi angesteckt hat mit ihrer sehnsucht...
dann dass mit dem medium.. wieder etwas wo sich die mutter dran festkrallt...
lasst ihn in ruhe.. probiert doch einfach mal aus, nicht mehr so intensiv an ihn zu denken, natürlich nicht aus den gedanken streichen sondern einfach nicht mehr auf irgendwelche zeichen warten oder sonstiges...
vielleicht hören dann diese geschehenisse auf....

I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:26

oh wobei ich auch gestehen muss das ich an so "kommunikationskanäle" glaube..
manchmal weiss ich auch bestimmte dinge über jemanden im voraus... also ich ahne wat...

is vielleicht auch normal

I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
wusa
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:27

ne frage : will die mutter bzw willst eigentlich das die geschehenisse aufhören?

We arent free.....

melden
   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:35

Bei den vielen Ghostbustern hier, wird man natürlich gerne ins Geisterreich verwiesen, auch wenn es ganz normale Erklärungen geben kann. Zum Beispiel ein Medium, was in der Lage ist, durch geschickte Manipulation den Eindruck zu erwecken, das Kind könnte noch leben und man könnte über da Medium weiter mit ihm Kontakt haben. Jede herunterfallende Tasse wird dann sofort als Beweis dieser These herangezogen, und man schafft sich einen Kunden, dessen Trauer man noch auf Jahre hinaus finanziell ausnutzen kann.

Auch das Argument, das Medium wisse soviel, kann nicht lange gelten. Viele lassen bei den Gesprächen ein Band mitlaufen um die dort nebenbei aufgeschnappten Informationen bei späterer Gelegenheit einstreuen zu können.


Mein Rat: Nicht in die Phantasiewelt der Geister flüchten um der Trauer zu entkommen. Da gibt es keine Hilfe, sondern nur die Abzocke!



"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:38

@DarthHotz

Das ist einfach haarsträubend was Du da von Dir gibst.

Wie soll denn das Medium, Gegenstände im Hause der Mutter bewegen können ?

Aber sicherlich hast Du dafür auch eine "normale" Erklärung....

Wenn man über solche Themen mitreden will, dann sollte man sich schon auch etwas näher mit den Dokumenten darüber auseinandersetzen.

melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:43

er hat nicht gesagt, dass das medium die dinge bewegt...
sondern man glaubt wenn was herunterfällt oder so, dass das ein zeichen von dem geist des kindes ist......

I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:51

@Doktore

>>>is vielleicht auch normal<<<

Is auch normal. Aber es wird nur von wenigen wahr genommen und/oder ignoriert. Wir sind ja alle soooo modern und aufgeklärt...;)


DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:53

@Doktore

Du meinst vorher sind die Dinge auch schon ständig heruntergefallen aber sie hatten keinen Geist den sie dafür verantwortlich machen konnten ?

Das ist doch Mist....

melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:54

ja schade eigentlich.. ebend hat sich wieder eine vorahnung bei mir bestätigt :D
sowas is doch nich zu ignorieren...
hat vielleicht auch was mit der bindung zu dieser person zutun

I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:55

wieso denn.. manchmal fallen dinge auch ohne geister runter..


I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:56

na gut.. wenn ständig was herunterfällt...
dann sollense den jungen loslassen, falls das wirklich die seele von robin is ;)

I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 15:57

Also, das einzige was ich als medium anerkenne, ist ein auf den Punkt gebratenes Stück Fleisch !

Wenn eine trauernde Mutter ein umkippendes Bild als Anwesenheitsbeweis, für die Seele ihres verstorbenen Kindes wertet ist das menschlich absolut verständlich, faktisch allerdings unhaltbar.

Hier ist seelischer Beistand angebracht und nicht die Einmischung von esoterischen Spinnern und Abzockern.


NICHTS lebt ewig !

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 16:00

@Leopold

Hier ist seelischer Beistand angebracht und nicht die Einmischung von esoterischen Spinnern und Abzockern.


Eine irrelevante Aussage, wenn sie von einem kommt, der im esoterischen Bereich
sowieso nichts anderes als Spinner und Abzocker erkennen kann oder will

Such Dir einen Threat von dem Du was verstehst....

melden
   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 16:03

@thaothsutra

Mist und haarsträubend ist, das Du hier erzählen willst wie es im Totenreich aussieht. Und ja! Es fallen eben mal Dinge runter, und solange man nicht von Medien oder spinnerten Forumspostern so indoktriniert wird, darin einen Beweis des Übersinnlichen sehen zu wollen, solange ist das auch völlig normal und fällt einem gar nicht weiter auf. Hat man aber im Hinterkopf das es das tote Kind sein könnte das Kontakt aufnehmen will, konstruiert man aufgrund seiner Trauer und Hilflosigkeit eine Geisterwelt, mit der sich einen Ausweg aus dem Verlust schaffen kann.

Nur zur Erinnerung: Man unterscheidet Trauer in vier Phasen und die Erste ist die des "Nicht Wahrhaben Wollens" also genau das was hier passiert. Man will den Tod des Kindes nicht wahrhaben und schafft sich eine Fluchtmöglichkeit, die dann von geschäftstüchtigen medialen Beratern bestätigt und finanziell ausgenutzt wird.



"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
makeyavalley
ehemaliges Mitglied


   

Helft mir zu verstehen

07.02.2006 um 16:04

hmm..

stimmt schon in dem Bereich gibs viele Abzocker...

würde mal sagen so um die 90%

aber naja manche können des vll echt...

am besten is es wenn du einfach für die Mutter vom kleinen da bist..
zeig ihr das sie nicht allein is

most people love it to hate me

but some hate it to love me




melden

Seite 1 von 41234

90.139 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Apollo 13
Houston, we have a problem. Beinahkatastrophe im All.
Houston, we have a problem. Beinahkatastrophe im All.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden