Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge? RSS

259 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Paranormales, Erscheinungen

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 12 von 13 1 ... 210111213
Idee
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 07:17



@Keysibuna
Dazu kommt, dass es einen Unterschied gibt zwischen einer "Vision", wie du es nennst, und einer "Erscheinung", was ja tatsächlich war.


Bitte um Erklärung in wiefern sich diese Unterscheiden??

Eine Vision ist ein innerer Prozeß. Eine Erscheinung ist etwas, was von Außen auf einen Einwirkt, wobei es keine Rolle spielt, ob auf materieller oder geistiger Ebene.

LG Idee

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 07:19

@Idee

Idee schrieb:
Nun, ich habe es lediglich vermieden, mich in eine Psychiatrie zu begeben, da ich nicht der Typ Mensch bin, der die eigene Verantwortung für sein Leben in Hände anderer Menschen abgibt, was ja mit der Psychiatrie immer der Fall ist.

Um ein Problem zu lösen muss man nach Antworten suchen und diese Fachbereich ist nun mal dafür zuständig! Wenn du so ein Typ Manch bist dann wärst du in der Lage nicht die Kontrolle völlig abzugeben sondern mit ihnen zusammen zu arbeiten!!

Aber anscheinend bist du dir selbst nicht so sicher und hast einfach Angst die Kontrolle zu verlieren weil du eben leicht zu beeinflussen bist!

Idee schrieb:
Eine Vision ist ein innerer Prozeß. Eine Erscheinung ist etwas, was von Außen auf einen Einwirkt, wobei es keine Rolle spielt, ob auf materieller oder geistiger Ebene.

Dann belege diese äußere "Erscheinung!" Was macht dich so sicher das was du als "äußere Erscheinung" erlebt haben willst doch nicht nur in dein Kopf statt gefunden hatte??


Edit: Du bist wie ich sehe gar nicht darauf;

Idee schrieb:
Es gibt aber entsprechend gebildete Tiefenpsychologen, die sehr wohl wissen, dass es diese Kräfte gibt, mal ganz abgesehen von der Masse anderer Menschen, die sich etwas ernsthafter mit diesem Thema beschäftigt haben, als ihr hier.

Bitte um Namen und die Studien die durchgeführt wurden!

Idee schrieb:
Die wissen aber auch, dass man besser mit Leuten wie euch darüber nicht spricht.

Schon mal daran gedacht weil dieser nicht die nötige Argumente für ihre Behauptungen haben und deswegen solche Gespräche vermeiden versuchen??
eingegangen, frage mich warum wohl??

melden
Idee
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 07:33

@CM_Punk
Sie hatte eine Krankheit, sie war nicht von einem Geist besessen...

Das ist die Auslegung der Schulmediziner. Die Schulmedizin aber kennt sich in diesen Bereichen leider nicht sehr gut aus.
Dazu kommt, dass die Schulmedizin selbst, was wissenschaftlich nachgewiesen ist, ihre Ergebnisse regelmäßig alle 25 Jahre revidieren muss, weshalb die intelligenteren Mediziner sich regelmäßig davon genötigt fühlen, ihre Arbeit über den normalen Rahmen der Schulmedizin hinaus ihrer Tätigkeit nachzugehen, oder aber ihr ganz und gar den Rücken kehren, weil sie das, was die Schulmedizin macht, schlicht weg als falsch und verantwortungslos betrachten.

Anneliese Michel wurde meines Erachtens nach von Geistern gequält. Und sie hat von der Gesellschaft um sie herum eine völlig falsche Hilfestellung erfahren. Außerdem hatte sie soviel Angst vor den Geistern, dass sie bedingungslos einfach gemacht hat, was diese ihr eingetrichtert haben. Die ganze Geschichte von ihr spielgelt eigentlich nur die schwarzen Machenschaften der katholischen Kirche wieder. So jedenfalls verstehe ich das.
Da ich ganz ähnliche Erfahrungen wie sie gemacht habe, fällt es mir sicherlich leichter, mich in sie hineinzuversetzen, was einer Person ohne eigene Erfahrung kaum gelingen dürfte.

Das ist wie mit den Fußballfans. Die sitzen in der Tribüne und brüllen, was man alles besser machen könnte und wie es richtig geht. Sie sind Zuschauer, aber stecken nicht selbst drin. Da ist es leicht reden, aber selber machen? Wie würde das wohl aussehen.

LG Idee

melden
Idee
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 07:43

@Keysibuna
Keysibuna schrieb:
eingegangen, frage mich warum wohl??

Ja, dass kannst du dich gerne fragen. Bei deiner geistigen Grundhaltung, die wohl hier besonders kritisch und damit realistisch rüber kommen soll, vergeht mir wirklich die Lust an Kommunikation.

Ich denke, du bist schlecht und sehr einseitig informiert. Da macht eine Auseinandersetzung mir keinen Spaß.
Auch hatte ich überhaupt nicht vor, mich hier rechtfertigen und Beweisen zu müssen. Die Frage in diesem Blod lautete: "Wieso sieht man Geister mit bloßem Auge nicht."

Das ist etwas, das ich erklären kann. Vielleicht hätte ich gar nichts gesagt, wenn die Diskussion die Überschrift getragen hätte:
"Wieso man geisteskrank ist wenn man Geister sieht"

oder

"Geister gibt es nicht, die Psychiatrie kann das beweisen".

Ich habe keine Lust mit dir zu reden, weil du nichts anderes im Sinn hast, alle meine Aussagen sofort in deinem Gedankensumpf zu ertränken.

Sorry, aber das ist mir zuviel. Wenn du eines Tages tot bist, wirst du spätestens dann erleben was es heißt, ein Geist zu sein.
Man nennt das auch Bewusstseinsformen. Alles Leben kommt aus dem Unsichtbaren. Oder kannst du da auch das Gegenteil beweisen?
Welches Interesse hast du denn an dieser Kommunikation mit mir?

LG Idee

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 08:08

@Idee

Idee schrieb:
Die Frage in diesem Blod lautete: "Wieso sieht man Geister mit bloßem Auge nicht."

Das ist etwas, das ich erklären kann.

Du hast versucht mit ne "Behauptung" das zu erklären und wunderst dich dass deine "Behauptung" untermauern sollst?

Was gefällt dir daran nicht?? Oder gehörst du zu den Menschen das alles glauben möchte was man ihnen erzählt?? (Diesen Eindruck bekomme ich langsam von dir).

Dank diese "Behauptung" konntest du erst deine Geschichte, die dich anscheinend überzeugte, hier veröffentlichen.

Dann hast du eben dem entsprechende Reaktionen bekommen und verschiedene Meinungen gehört.

Und jetzt versuchst du mit; "muss nichts beweisen", "ihr/du seid dafür nicht zugänglich", "ihr seid schlecht informiert", "es wird ein Zeit kommen/ wenn ihr es selbst erlebt, werdet ihr alles sehen/erfahren" usw. usw.
dich rauszureden.

Bin auf deine Argumente eingegangen und habe keine Antworten bekommen, deshalb sind/bleiben deine Aussagen wie;
Idee schrieb:
Es gibt aber entsprechend gebildete Tiefenpsychologen, die sehr wohl wissen, dass es diese Kräfte gibt, mal ganz abgesehen von der Masse anderer Menschen, die sich etwas ernsthafter mit diesem Thema beschäftigt haben, als ihr hier.
nur "Behauptungen".

Idee schrieb:
Man nennt das auch Bewusstseinsformen.
auch so eine Überlieferung die du iwoher aufgeschnappt hast, wenn man jetzt intensiv darauf eingehen würde, würde man wieder ohne Antorten da stehen.

Idee schrieb:
Welches Interesse hast du denn an dieser Kommunikation mit mir?

Meine Interesse gilt nicht dir, sondern deinen "Behauptungen", und alle die hier mitlesen sollten solche "Behauptungen" aus verschiedenen Richtungen in Frage stellen und nicht alles blind glauben!!

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 08:27

@Idee

Idee schrieb:
Anneliese Michel wurde meines Erachtens nach von Geistern gequält. Und sie hat von der Gesellschaft um sie herum eine völlig falsche Hilfestellung erfahren. Außerdem hatte sie soviel Angst vor den Geistern, dass sie bedingungslos einfach gemacht hat, was diese ihr eingetrichtert haben.

Da du dich andauernd auf Anneliese Michel Fall beziehst solltest du ein paar Fakten zu diesem Fall erfahren;

Eine eingehende psychiatrische Untersuchung mit psychopathologischem Befund fand anscheinend nie statt. So ist unklar, ob sie zusätzlich noch an einer psychischen Krankheit litt!

In den letzten Monaten ihres Lebens war mit Genehmigung des Würzburger Bischofs Josef Stangl von Pater Arnold Renz († 1986) und Pfarrer Ernst Alt der Große Exorzismus nach dem Rituale Romanum durchgeführt worden. Schon mehrere Jahre lang hatte sie auffallend wenig gegessen und in den letzten Monaten schließlich jegliche Nahrungsaufnahme verweigert. Bei ihrem Tod wog sie nur noch 31 kg.

Sie starb 1976 an den Folgen von Unterernährung und Entkräftung.

Statt eines Notarztes hatte man einen Exorzisten geholt, der sich als Annelieses Hausarzt ausgegeben habe; somit habe Anneliese schon in einem verhältnismäßig frühen Stadium ärztliche Hilfe gefehlt.

menschliche und übernatürliche Dämonen wollen die Priester bei dem Mädchen ausgemacht haben.

Anneliese Michel ging mehrmals wöchentlich zur Messe, betete regelmäßig Rosenkränze, schlief zur Sühne manchmal auf dem Fußboden. (übertriebene Religiosität)

Anneliese war außergewöhnlich gut in der Schule und hatte den Wunsch, Lehrerin zu werden. Ihre Eltern unterstützten sie in diesem Vorhaben. Nach ihrem Abitur im Jahr 1973 studierte sie ab dem Herbst desselben Jahres an der Pädagogischen Hochschule in Würzburg. (Was die Fremdsprachen erklären könnte)

Sie litt unter paranoiden Psychose, übertriebene oder krankhafte religiöse Einstellungen sowie depressive und paranoide Phasen !!

Die ab April 1976 auftretende Verschlechterung des Gesundheitszustandes sei auf Autosuggestion infolge von endgültigem Kontrollverlust zurückzuführen.

Weitere Ursachen dieses schweren, komplexen Krankheitsbildes liegen wahrscheinlich in einer verkannten, nicht behandelten, schweren Schizophrenie (wie erst die zweiten Gutachter vermuteten), verbunden mit einer ebenfalls nicht diagnostizierten, extremen Form der Anorexia nervosa, welche schließlich zum Tode führte.

Alle drei Gutachter sind des Weiteren der Meinung, bei den beteiligten Priestern gewisse psychische Defekte im Zusammenhang mit Besessenheit und Exorzismus zu erkennen.

Das sind nur einige Punkte auf die schnelle, zu lesen;

Wikipedia: Anneliese_Michel

melden
   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 11:49

Idee schrieb:
Dazu kommt, dass die Schulmedizin selbst, was wissenschaftlich nachgewiesen ist, ihre Ergebnisse regelmäßig alle 25 Jahre revidieren muss

Richtig....aber dank dieser regelmaessigen Revidierung sind wir ja gluecklicherweise eben von dem Glauben an Besessenheit und boese Geister abgekommen! Die Schulmedizin hat diesen Glauben ja nicht umsonst abgelegt!

melden
   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 13:17

Idee schrieb:
Anneliese Michel wurde meines Erachtens nach von Geistern gequält.

aneliese michel

Anneliese Michel hatte eine nachgewiesene Temporallappenepilepsie. ^^

Und womöglich war sie magersüchtig und hatte zudem eine Psychose. Wenn sie und ihre Eltern eine richtige ärztliche Behandlung zugelassen hätten, dann hätte man sie heilen können!

melden
   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 13:37

Idee schrieb:
dass die Schulmedizin selbst, was wissenschaftlich nachgewiesen ist, ihre Ergebnisse regelmäßig alle 25 Jahre revidieren muss

Das finde ich auch sehr pauschal ausgedrückt. Allerdings nennt man die Fähigkeit, sich neuen Erkenntnissen zu erschließen, Fortschritt. Eine Sache, der viele sogenannte "Freigeister" und "Heiler" völlig ignorant gegenüberstehen. Auch hier im Thread.

melden
   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 13:57

Idee schrieb:
Anneliese Michel wurde meines Erachtens nach von Geistern gequält. Und sie hat von der Gesellschaft um sie herum eine völlig falsche Hilfestellung erfahren. Außerdem hatte sie soviel Angst vor den Geistern, dass sie bedingungslos einfach gemacht hat, was diese ihr eingetrichtert haben

Wäre es möglich das sogar heute noch Menschen eine Anneliese wie damals behandeln würden???

melden
   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 14:00

@FSE 100 pro besonders religiöse Familien bzw Dörfer oder eben auch Länder die arm sind und noch nicht so *weit* sind wie in Afrika. Kam kürzlich erst wieder was mit so genannten Exorzisten oder Leute die sich für sowas ausgeben. In Afrika wird da mit viel Geld gemacht ... leider.

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 14:45

@kurzschluss

Kurzschluss schrieb:
Das finde ich auch sehr pauschal ausgedrückt. Allerdings nennt man die Fähigkeit, sich neuen Erkenntnissen zu erschließen, Fortschritt. Eine Sache, der viele sogenannte "Freigeister" und "Heiler" völlig ignorant gegenüberstehen. Auch hier im Thread.

Weil man die Machenschaften dieser Leute durchschaut hat und ihre Methoden kennt.

melden
Idee
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 19:07

Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, dann ist dies hier ein Forum, in welchen die Leute, die Probleme mit Geistern haben, sich von euch davon überzeugen lassen sollen, dass man damit unbedingt zum Psychiater gehört, weil man dann ein psychiatrischer Fall ist? Ist das richtig?

Ich meine, was meine Geschichte angeht, so habe ich das alleine in Ordnung gebracht. Die Geschichte ist genauso passiert, wie ich sie aufgeschrieben habe. Ob ihr das nun glauben wollt und könnt oder nicht. Und ich brauchte keinen Psychiater, sondern nur ein bisschen Willenskraft.

Eben so wie es auch in der Bibel geschrieben steht, wo Jesus sagt: "Böse Geister sind durch Willen zu bezwingen."
Und die katholische Kirche daraus leider verstanden hat, sie soll den bösen Geistern ihren Willen aufzwingen, was nicht nur falsch ist, sondern ein Irrtum mit fatalen Folgen.

Also, ich werde mich von euch nicht zum Psychiater bekehren lassen. Das habe ich, denke ich, nicht nötig. Außerdem habe ich für solche Späßchen keine Zeit. Ich bin alleinerziehende Mutter. Da setzt man sich nicht einfach, und zudem auch noch grundlos in die Psychiatrie, nur um euch zu beruhigen, damit auch alles seine Ordnung hat.

Ich hatte ja erwähnt, dass diese Geschichte schon viele Jahre her ist. Und ich bin eben der Meinung das es noch eine bessere Alternative gibt, als zum Psychiater zu rennen.

Bedauerlich, dass scheinbar niemand von euch Jesus kennt. Sehr bedauerlich. Also ich bleibe bei Jesus, bleibt ihr mal beim Psychiater. Mir geht es mit Jesus richtig gut.

LG Idee

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 19:15

@Idee

Idee schrieb:
Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, dann ist dies hier ein Forum, in welchen die Leute, die Probleme mit Geistern haben, sich von euch davon überzeugen lassen sollen, dass man damit unbedingt zum Psychiater gehört, weil man dann ein psychiatrischer Fall ist? Ist das richtig?


Obwohl es vergebene Mühe ist ^.^

FALSCH!!

Und ein Psychiater kann dir bestimmte Verhalten der Menschen am besten erklären.

Und was Jesu angeht, so glaubst du eigentlich nur an Überlieferungen über ihn und nicht an ihn ^.^

melden
   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 19:17

Idee schrieb:
Mir geht es mit Jesus richtig gut.

Das ist schön. Auch daß Du vorgeblich wieder "in Ordnung" bist.

Du solltest aber dessen Gewahr sein, daß wir im 21. Jahrhundert leben und solche Märchenbücher wie die Bibel ihre beste Zeit schon hinter sich haben.
Idee schrieb:
wo Jesus sagt: "Böse Geister sind durch Willen zu bezwingen."

Solche Zitate sind immer im Kontext der Lebensumstände der "Autoren" der Bibel zu sehen. Damals glaubte man an Geister, weil man sich vieles nicht Erklären konnte. Das ist heutzutage schon deutlich besser geworden!

melden
haret
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 20:16

ich glaube eher, dass jesus genau gewusst hat, was es mit unserem "willen" auf sich hat! ist heut wie damals so, wer einen starken willen hat, kann mehr erreichen und auch sog. "geister" bezwingen! es liegt an uns, wieviel raum wir ihnen geben... ich denke mal, soo schwer ist dieser satz nicht zu verstehen!

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 20:19

@haret

Um "Geister" zu bezwingen muss man mehr über sich und menschliche Verhaltensweisen wissen, dann kann man sie auch ohne Jesu.

melden
haret
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 20:25

@Keysibuna
kann man, ja. wenn man aber mit jesus will, ist das auch kein ding oder?! sooo bloede sachen hat er ja im allgemeinen nicht von sich gegeben. und jesus und das "maerchenbuch" sind zwei paar stiefel. wer der bibel keinen glauben schenken will, kein problem! aber der mensch jesus hat damit recht wenig zu tun... ich denke, er hatte genug eigene "geister", mit denen er zu kaempfen hatte...

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 20:28

@haret

Wir reden eigentlich nicht über Person Jesu der seine Worte selbst nieder schrieb, sondern über "Überlieferungen" die von seinen Jüngern (bzw. deren Schreibern) nieder geschrieben wurden.

DIese Jünger waren nicht in der Lage die Gleichnisse zu verstehen und mussten ständig aufgeklärt werden und diese sollen alles "Fehlerfrei" wiedergegeben haben??

melden
haret
ehemaliges Mitglied


   

Wieso sieht man Geister nicht mit bloßem Auge?

30.04.2012 um 20:55

@Keysibuna
das war mir schon klar! alles wahrheitsgetreu wird nicht wiedergegeben worden sein; aber nah dran... es ging aber auch nicht dadrum, sondern eigentlich nur, ob man einen jesus "braucht"! und manche brauchen ihn halt, egal obs um geister geht oder was anderes. manche brauchen diesen halt tatsaechlich, was sie letztendlich draus machen liegt an ihnen selbst.



melden

Seite 12 von 13 1 ... 210111213

87.848 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die Astralwelten und der Tod
Der Übergang von einem physischen Zustand des Lebens in einen höheren Zustand.
Der Übergang von einem physischen Zustand des Lebens in einen höheren Zustand.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden