Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Spukhaus in Bayern? RSS

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Bayern, Spukhaus

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
Lichterloh
Diskussionsleiter
Profil von Lichterloh
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus in Bayern?

20.01.2007 um 18:13



Okay, der Titel ist eventuell ein wenig reißerisch, aber auch mir ist vor ungefähr 8Jahren etwas gruseliges widerfahren.

Ich war zu dem Zeitpunkt 13 und war mitmeinen Eltern und meiner Schwester bei meiner Halbschwester und ihrer Familie zu Besuch.Sie wohnten in einem nagelneu erbauten Haus auf dem Hof ihrer Schwiegereltern.

Von Anfang an hatte das Haus auf mich, meine Schwester und meine Mutter eine kalte,abweisende Ausstrahlung. Meine Halbschwester erzählte dann, dass im Zimmer ihrer damalseineinhalbjährigen Tochter eine richtig ungemütliche Ausstrahlung wäre und die Kleinedort immer nur geweint hat.
Wir schliefen im Gästezimmer, dass noch nicht ganzfertig watr und deswegen nur Matratzen enthielt.

Angefangen hat es dann aneinem Abend, als es im Haus mehrmals ohne ersichtlichen Grund laut knallte. MeineHalbschwester sagte, das käme oft vor und es gab auch eine Untersuchung, aber es wurdenie eine Ursache gefunden. Als wir uns dann zum Schlafen gelegt hatten, hörte ich von derBalkontür des Gästezimmers Schritte an der Wand entlang bis zu meiner Matratze. Ichmerkte, dass ich beobachtet wurde, dass dieses Wesen mir aber nichts böses wollte. Ichwar unfähig mich zu bewegen, konnte also kein Licht machen, dachte aber permanent Sachenwie "Geh weg, hör auf mich anzustarren, ich bin noch ne Weile hier, komm doch tagsüberund guck", irgendwann war die Präsenz weg. Meiner Schwester ist etwas ganz Ähnlichespassiert.
Und meine Halbschwester erzählte, dass sie Abends, wenn ihr MannNachtschicht hatte, einmal im Bett lag und davon wach wurde, dass ihr Mann sich an siegekuschelt hatte. Als sie dann später aufgewacht ist, war er aber noch garnet da.

Wir hatten zwei Vermutnugen (die ja vielleicht auch beide zutreffen, kA): MeineHalbschwester vermutete den Großvater ihres Mannes als den "Schuldigen", da sie das auchimmer schon gespürt hatte, als sie und ihr Mann noch in einer kleinen Wohnung direkt imHaus seiner Eltern wohnten. Aber beim Ausheben der Baugrube sind sie auch auf Knochengestoßen und es hatte sich herausgestellt, dass an dieser Stelle vor ungefähr zweitausendJahren eine Römer-Germanen-Schlacht stattgefunden hatte. Die Knochen haben sie allerdingseinfach weggeworfen anstatt sich "richtig" um sie zu kümmern.

Die "Attacken" imGästezimmer hörten übrigens auf, als es persönlicher und gemütlicher eingerichtet wurde.

Was meint ihr?

melden
shiny80
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

20.01.2007 um 18:21

Oje, Spam vorprogrammiert!!!

Ich glaub dir auf jeden Fall. Hört sich an, alshätte ich echt Schiß in deinem Haus! ;-)

melden
shiny80
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

20.01.2007 um 18:22

Gibt allerdings viele Möglichkeiten, was da los sein könnte.

Wohnt ihr nochdort?

melden
Lichterloh
Diskussionsleiter
Profil von Lichterloh
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus in Bayern?

20.01.2007 um 19:01

Neeein, wir haben da nie gewohnt, sondern meine Halbaschwester mit ihrem damaligenEhemann, wir waren da nur für ne Woche zu Besuch zum Glück ^^
Nach den Vorfällenhaben meine Schwester und ich uns auch geweigert da nochmal zu übernachten. Meni Vaterwar der Einzige, der davno nie was bemerkt hat (der Glückliche), wel er vermutlich zuunsensibel für so Sachen is.

melden
shiny80
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

20.01.2007 um 19:03

Na dann kanns dir eh egal sein, wenns dort heute noch spukt! hihi

melden
Lichterloh
Diskussionsleiter
Profil von Lichterloh
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus in Bayern?

20.01.2007 um 19:28

Japp, isses auch aber ich wollts einfach ma erzählen und eine Diskussion zu den Ursachenanregen, bzgl Großvater oder "Legionärsgeister" ;)

Ich find den Großvater schonwahrscheinlicher, ich denke einfach dass Geister von der Schlacht sich anders bemerkbargemacht hätte, evtl durch metallische Geräusche wie Schildeklappern undSchwertkampfgeräusche?

melden
black_deep
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 19:40

wo ist das? also des haus?

melden
danielz
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 20:04

.......hmmm, ja und was willste jetzt hören ???

wie immer, ne story die jahrezurückliegt......- der ort des geschehens ist kilometer weit weg, oder nicht mehrzugänglich etc. etc........... keine möglichkeit zu weiteren untersuchungenmöglich...........
vor einer ewigkeit ist an jenem ort jemand gestorben etc etc.
......achja, und dann ist wie von "geisterhand" ;) alles vorbei.......

mfg

melden
eisy
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 20:10

das würd mich auch intressieren, vor allem wie lange ist es her, hat deine schwester auchnoch anderes in dem haus erlebt?

melden
Lichterloh
Diskussionsleiter
Profil von Lichterloh
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 20:38

Das Örtchen heißt Lenau und gehört zu Vilshofen bei Passau.

@ Danielz: Das Hausist theoretisch schon noch zugänglich, aber es ist von meinem Exschwager und seiner neuenFamilie bewohnt. Ich weiß nicht ob es immer noch spukt, ich kann nur sagen, dass ichnichts dergleichen mehr erlebt habe, als das Zimmer persönlicher eingerichtet wurde. Dasbetraf übrigens nur das Gästezimmer, die unheimlichen Geräusche und Vorfälle in anderenBereichen des Hauses gingen weiter. Deine Skepsis kann ich gut verstehen, ich hätte nichtanders reagiert wenn mir sowas nciht passiert wäre.

@ eisy: Das war im Sommer99, ich weiß nur von einem Erlebnis noch was meine Halbschwester hatte. Die kleineTochter hatte wie gesagt ständig in ihrem Zimmer geweint und wollte nicht schlafen undirgendwann hat meine Halbschwester ihr dann einen Klaps auf den Po gegeben und sie sagte,im selben Augenblick wäre das Zimmer voll gewesen von Anwesenheiten. Nicht sichtbar abersie spürte, dass da irgendwelche Wesen waren und das diese ihr signalisierten, dass siesowas nicht nochmal machen soll.

melden
eisy
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 20:43

@ lichterloh: echt gruselig, mir sind die haare grad zu berge gestanden. hast du auchanderswoh noch erlebnisse gehabt, ich meine du selber

melden
Lichterloh
Diskussionsleiter
Profil von Lichterloh
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 21:27

Mhm schon aber nix gruseliges, kann auch n Zufall gewesen sein.

Meine Mama hateine ganze Latte Bücher die sich mit Übersinnlichem befassen, u.a. eines, das "Die Totenleben unter uns" heißt. (Ich hab da nie reingeschaut, weil ichs zu wissenschaftlich fand)
Ein paar Monate nach dem Tod meiner Oma saßen wir in unserem Wohnzimmer, als ohneersichtlichen Grund ein paar Bücher aus dem Regal fielen. Kein Durchzug, gar nix (vorallem nix, was dicke, schwere, gebundene Bücher aus dem Regal gefegt hätte). In der Reiheist nur ein Buch stehengeblieben, nämlich das Oben erwähnte.
Das war schon seltsam,aber wie gesagt, kann auch Zufall sein.

Meine Mutter ist da eher "medialveranlagt", sie sagt, dass sie oft den Geist meiner Oma an einer bestimmten Stelle imGarten gesehen hat und glaubt auch, dass diese Büchergeschichte von ihr ausgelöst wurde.

Und meine Schwester erzählte, dass sie auch ein paar Monate nach Omas Tod beimAufwachen unvermittelt für den Bruchteil eienr Sekunde das Gefühl hatte, bei ihr in derKüche zu sitzen.

melden
eisy
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 21:33

hört sich für mich so an, als ob ihr alle medial veranlagt wärt. und ein buch das wenigerwissenschaftlich ist, aber sich mit den gleichen thema beschäftigt, hast du so etwasähnliches? achso, ja ich glaube dir.

melden
Lichterloh
Diskussionsleiter
Profil von Lichterloh
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus in Bayern?

21.01.2007 um 21:51

Danke ;)

Nee, andere Bücher zu dem Thema haben wir nichts, nur noch so Sachenüber übernatürliche Phänomene a lá "Die Palmblattbibliothek" (Übrigens sehr zuempfehlen!), "Die Entdeckung des Nichts" haben wir und dann noch eine Biografie von einemMedium.

Ich muss aber sagen dass ich mit einer medialen Veranlagung nichtzufrieden wäre, weil ich eigentlich immer Schiß kriege wenn sich etwas nicht Sichtbaresbemerkbar macht. Da wäre ich lieber wie mein Vater. Obwohl dem auch schon was passiertist, in der Nacht als sein Vater gestorben ist: Er hatte Nachtdienst und hatte um halbdrei morgens unvermittelt auf die Uhr gesehen, was er eigentlich nie machte, bei uns imHaus sind die Uhren um halb drei stehengeblieben, meine eine Tante ist ungefährzweieinhalb Meter von ihrer Terrasse gestürzt, ihr ist aber nichts passiert (sie ist derfesten Überzeugung, dass ihr Vater sie mitnehmen wollte -.- Ich halte es für eherwahrscheinlich dass er sie aufgefangen hat), meine andere Tante ist um halb drei wachgeworden und hatte 'ne Maus im Bett.

melden
   

Spukhaus in Bayern?

25.08.2010 um 22:49

Hallo zusammen,

wirklich schade, dass das Thema schon so lange her is. Ich bin die Leaderin eines Ghosthunterteams aus Bayern und würde mir das Haus gerne ansehen. Wenn der Threadersteller noch aktiv ist, würd ich mich über einen Austausch freuen. :)

Liebe Grüße an alle!

melden
   

Spukhaus in Bayern?

25.08.2010 um 23:47

@Shadowlight

Lichterloh ist seit dem 09.09.2009 abwesend.

Das wird wohl nix mehr...

melden
   

Spukhaus in Bayern?

26.08.2010 um 00:11

Schade, ich muss mich hier erst zurechtfinden, sonst hätt ich das wohl auch sehn können *schäm*

Danke für die Info!

melden
   

Spukhaus in Bayern?

26.08.2010 um 02:14

Shadowlight schrieb:
sonst hätt ich das wohl auch sehn können
Du siehst das nicht und willst dann Geister sehen? das wird wohl nix... ;)

melden
   

Spukhaus in Bayern?

27.08.2010 um 19:49

LOL ne geister sehn will ich ned ich will deren spuren untersuchen ;)



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.167 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
11.9 Turm von babel (bibel Prophezeiung12 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden