Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Spukhaus RSS

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Haus, Spuk, Geisterhaus, Spukhaus

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 6 123456
Miss_Crusi
Profil von Miss_Crusi
anwesend  
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:15



@Jesuswoerks

Hm...also ich finde, da ist dennoch ein gewaltiger Unterscheid zu erkennen. :|
Und ich BIN Laie auf dem Gebiet der Architektur. Das Thema haben wir nur mal kurz im Schulunterricht durchgearbeitet.

MfG^^

melden
Jesuswoerks
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:15

@wobel das widerspricht überhaupt nicht dem was ich gesagt habe

pass auf freundin 1 die in dem haus wohnt.. nennen wir sie petra um anonym zu bleiben

petra wohnt in diesem haus. sie hat diese geisterbeschwörung mit ein paar freundinnen gemacht

freundin 2, sagen wir annika hat die mutter die medium ist.
annika war bei der beschwörung nciht dabei. zumindest bei der beschwörung wo dieses atmen kam usw.

annika war nur vor 3 tagen bei dem gläserrücken dabei, bei dem sie aber nicht mitgemacht hat.
dann hat sie mit ihrer mutter darüber geredet, die ihr allgemein davon abrät.
dann meinte annikas mutter aber ja dann machs halt, selber shculd

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:16

@jofe
ich kann blöderweis die hausnummer nicht lesen *soifz* - kann man das irgendwie vergrössern?

@Jesuswoerks
Jesuswoerks schrieb:
ich wollte euch nur klar machen das mein haus welches so ähnlich aussieht (für den laien wie mich) auch 135-140 jahre alt ist und das weiß ich zu 100% weil ich hier immerhin mein leben lang wohne und da kriegt man schon das alter seines hauses mit
wieso, bist du auch schon 135-140 jahre alt oder woher willst du das wissen?
sorry, aber nur weil man ein paar jahre irgendwo wohnt weiss man noch lange nicht das baujahr des gebäudes - frag doch mal in deinem bekanntenkreis ob die das immer sogenau wissen, ich wette zu 95% wissen sie's nicht.

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:18

hiermit verlängere ich meine liste der unklarheiten und widersprüche um den punkt:
vielleicht wars nur eine freundin, jetzt sinds aber zwei freundinnen...
ändert aber nichts an deiner ursprünglichen aussage dass "petra" dort 'ne geisterbeschwörung gemacht hat.

melden
Jesuswoerks
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:20

@wobel ich ahb dir die adresse schon per nachricht geschrieben, ich weiß nicht wie du das nachgucken kannst, bin ja schließlich neu hier

nein ich bin keine 140 jahre alt -.-
ich weiß von meiner mutter wie alt das haus ist. sie hat das mit 100% sicherheit gesagt, vermutlich weil sie als besitzerin dieses hauses über gewisse unterlagen verfügt. sie hat mir vor ein paar jahren gesagt das dieses haus jetzt genau 134 jahre alt ist. da ich abern icht mehr weiß wieviele jahre das zurück liegt, sage ich die ungefähre zahl 135-140. aber was hat das alter meines hauses nun mit der geschichte zu tun? warum muss ich mich für das alter meines hauses rechtfertigen? das seh ich nciht^^

melden
Jesuswoerks
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:22

@wobel nein.. lies dir doch bitte nochmal meine geschichte durch.. es ging immer um 2 freundinnen.
ich denk mir diese geschichte doch nciht aus, weshalb ich keinen grund sehe warum ich mich vor lügen widersprechen sollte. warum sollte ich aus 1 freundin 2 machen? das macht gar keinen sinn..

mir ist klar das man leichter durchblicken kann wenn man namen hat, das hab ich jetzt verbessert.. jetzt lies dir dochmal mit diesem wissen die geschichte durch, vielleciht werden dann einige punkte klarer

melden
Beria2
ehemaliges Mitglied


   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:31

@Jesuswoerks
Jesuswoerks schrieb:
lies dir doch bitte nochmal meine geschichte durch
Weitere aussagen sind nicht nötig ! :D

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:34

@Jesuswoerks
also wenn die adresse stimmt, dann war da vor 200 jahren noch GARNIX. NIENTE. NADA.
die häuser die dort stehen stammen von ende 1900 (jugendstil) und diese ganzen reihenhäuschen stammen aus den 50ern. sagt zumindest wikipedia und die website der stadt bremen.

200 jahre alt? naja. guck das lieber noch mal nach.

ich kann gerne auch rausfinden wie alt euer haus ist, gibste mir davon auch die adresse?

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:48

Ich würde gerne 1. eure Meinung zu dem ganzen hören und 2. von euch wissen, wie man diese Geister erlösen könnte.

Müsste das nicht ein Medium wissen???
Oder täusch ich mich

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 16:52

also die mieten da in der nachbarschaft sind jedenfalls recht niedrig...
wegen der geister?

melden
Jesuswoerks
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 17:05

@wobel eher wegen bremen.. ich weiß ja nicht wo du herkommst, aber im gegensatz zu berlin oder so ist bremen billig

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 17:10

@Jesuswoerks
also nachdem ich mich jetzt ein bisschen schlau gemacht habe, möchte ich aber auf jeden fall noch eines kritisieren, du schreibst:

Sie (16) wohnt da mit ihrem Vater der Tablettenabhängig ist, sowie mit einigen Assylanten die ihr Vater immer aufnimmt.
wenn ich's richtig verstanden habe handelt es sich bei den "assylanten" die dort "aufgenommen" werden um künstler, die in besagter galerie ausstellen, der "tablettenabhängige" vater scheint sich ja sehr in sachen flüchtlingshilfe und ähnlichem zu engagieren und aus diesem grund entsprechende ausstellungen zu machen.
da finde ich deine ausdrucksweise dann doch recht unpassend ehrlich gesagt...
aber vielleicht erklärt das ja die dubiose geschichte von den "sklaven".

melden
Jesuswoerks
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 17:16

@wobel das stimmt er ist sehr engagiert und das mache ich ja auch gar nciht schlecht. das die aufgenommenen dort künstler sind weiß ich nicht, aber es geht hier ja auch nciht um die lebensgeschichte von allen in dem haus wohnenden leuten. ich mag ihren vater auch eigentlich gerne.

es ging doch nur daran objektiv zu beschreiben das das, was er gesehen hat dadurch getäuscht werden könnte dsa er eben unter einwirkung von tabletten stand.
desweiteren ging es darum das noch weitere leute in dem haus wohnen, die soweit ich weiß von ihm dort aufgenommen werden und flüchtlinge sind. daran ist überhaupt nichts verwerflich, es ist lediglich nciht die geschcihte um die es hier geht, weshalb ich die beschreibung kurz halten wollte.

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 17:20

@Jesuswoerks
Was befindet sich ausser der Galerie noch in dem Haus z.B. ein Verein o.ä.??

melden
Jesuswoerks
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spukhaus

08.07.2010 um 18:08

nein nciht ads ich wüsste, ich würde aber nicht meine hand dafür ins feuer legen.. wieso fragst du?

im erdgeschoss ist .. ja ich weiß gar nicht genau was da ist, ich war nur im flur.
in der ersten etage ist die galerie, bestehend aus 3 großen räumen.
im 2ten stock ist das zimmer von "petra" und das zimmer von ihrem vater
im 3ten stock wohnen die flüchtlinge + son raum mit tischtennis..tisch
der raum führt auch zum dachboden.

melden
   

Spukhaus

08.07.2010 um 18:12

Jesuswoerks schrieb:
nein nciht ads ich wüsste, ich würde aber nicht meine hand dafür ins feuer legen.. wieso fragst du?

Weil ichs kann?? ;)








Nee, Spass beiseite, wolte sicher stellen das wir von der gleichen Adresse ausgehen!!
Aber da Du nichts genaueres sagen kannst, und Ich noch die eine oder andere Info habe,........... Aber egal!! ^^

melden
   

Spukhaus

09.07.2010 um 09:20

fake

melden
   

Spukhaus

09.07.2010 um 15:09

Und schon wieder hat jemand Horrorfilme geguckt und schlecht geträumt...

melden
   

Spukhaus

09.07.2010 um 16:34

na jetzt warten wir einfach mal ab was die leute sagen, wenn sie von malle zurück sind.
also bezüglich klavier, keller usw.
die echten "hämmer" in der geschichte sind ja alle "hörensagen" und jesuswoerks muss erstmal nachfragen...

melden
   

Spukhaus

09.07.2010 um 16:42

@Jesuswoerks
mich störte lediglich der ausdruck "assylanten".
zum einen ist das falsch geschrieben (wenn's nicht sogar verunglimpfend gemeint ist),
zum anderen könnte man das auch politisch korrekter sagen, vor allem dann, wenn man eigentlich mit dem engagement in der flüchtlingshilfe sympathisiert.
ich würde aber in diesem speziellen fall wirklich davon ausgehen, dass es sich dabei um die ausstellenden künstler handelt.

UND:
nachdem ich viele der kunstobjekte länger angeschaut habe, könnte ich mir gut vorstellen, dass du da vielleicht auch das eine oder andere an gemälden, performances, videokunst etc. vielleicht in den falschen zusammenhang gebracht hast, dir vielleicht nicht erklären kannst (ja, ich weiss, moderne kunst ist nicht immer so einfach zu verstehen) und dir 'ne geschichte darum gesponnen hast, z.b. das mit den sklaven...



melden

Seite 3 von 6 123456

88.734 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Unbekannte Leiche in Finnland (Spur nach DE)156 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden