Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Spuk in unserem Haus RSS

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Heimsuchung

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 5 von 7 1234567
   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 16:11



hmm... sofern die story wahr ist... lass die finger davon sonst weckst du noch schlafende hunde... kann sein dass nichts passiert, wenn es ein ortsbezogener spuk war, wenn das allerdings was mit dir zu tun hatte wunder dich nicht wenns dir bald wieder kalt wird...

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 17:02

Oh Mann, kaum sagt man irgendwas, was irgendeinem nicht in den Kragen passt, ist es wieder ein Fake...
Leute, leute....
@MrhirschQ
Ich zog weg, aber meine Mutter lebte dort noch einige Wochen und lernte die jetzigen Besitzer kennen.. Willst du mich irgendwie auf die Palme bringen? *grrrr*

Also ihr Lieben,

ich hab ja gestern mal den Freund und Helfer gefragt, ob er mir mit meinem "Fake" helfen kann.... --.-
Aufjeden Fall hab ich heut ne Mail von der Polizei bekommen, total Nett und Hilfsbereit...
Er hat mir gesagt, wo ich mich hinwenden soll...
Denn er selbst hat da leider keine Unterlagen...
So.. und nu schreib ich dem Hauptstaatsarchiv in München, Abteilung Gendarmerie, und werde mal schauen was die dazu zu sagen haben...

Was fürn Fake.. deswegen mach ich mir auch so viel Arbeit =) lol *gg*

Achso noch was, wegen den Reihenhäusern Hubertusstraße.
Jap, das stimmt dass dort welche in den 80ern gebaut wurden. Die Hubertusstraße zieht sich ziemlich lange :)
Unsere Reihenhäuser wurden vor 11Jahren eben neu gebaut.
Es gab aber schon die andere Reihenhäuser (wie ich von meiner Mam erfahren habe)...
Aber dass die aus den 80er waren, wusst ich nicht.. und ehrlich gesagt, hab ich mir darüber keine Gedanken gemacht.
Aber unser Haus war definitiv Neubau =)

So nun schreib ich mal die Mail und entspanne mein Köpfchen.
Hab irgendwie schon den ganzen Tag Kopfschmerzen.

Euch allen noch einen tollen Abend =)

melden
   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 17:02

Vielleicht hat ja auch nur ein Nachbar einen Horrorfilm laufen lassen.
Immer zur selben Zeit , weil er eine Repeattaste am Videorecorder hat ( ja auch solche Geräte soll es noch geben)
Und das Kinderlachen endstammt aus einem seiner Horror- Klassiker

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 17:10

@anjapyranja64
Hehe, guter Witz =)
Glaube mir, ich wäre damals wirklich wirklich froh gewesen, wenn es so gewesen wäre =(
Und Horrorfilme schau ich nicht....Ich kann sowas einfach nicht schauen >.<

Und wie schon mal erwähnt:
Nachbarn warn Amis und zu der Zeit schon im Urlaub
(unsere direkten Nachbarn eben, wir waren ein Eckhaus, hatten also auch nur 1x Nachbarn direkt. Die anderen konnte ich gar nicht hören).

Wenn wirklich alles an der Geschichte so real wäre, und ich es mir erklären könnte...
Dann würd ich meine kostbare Zeit hier nicht verschwenden, versteht Ihr?

Hmmmpf... :(

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 17:11

@anjapyranja64
oh hab falsch gelesen...^^
"aus einem seiner Horrorfilme"...^^ Lesen müsste man können, sorry =)

melden
   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 17:16

@Luminosa
Ich meine ja auch den Nachbarn!
Der könnte sich doch einen Horrorfilm angeschaut haben.
Jede Nacht denselben zum einschlafen , und weil dort an dem Gerät eine Repeat-Taste war kamen diese Geräusche exakt immer zu selben Zeit zu euch rüber!
Ist doch möglich!
Ich habe auch öfters mein Videogerät laufen im Schlafzimmer und da läuft " der weisse Hai "
und immer wieder , falls Film vorbei.
Ich schlafe am besten bei Horrorfilmen die ich in und auswendig kenne.

melden
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied


   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 18:20

@Luminosa
Luminosa schrieb:
ich hab ja gestern mal den Freund und Helfer gefragt, ob er mir mit meinem "Fake" helfen kann

Jetzt haste dich verraten, sag ich doch FAKE ;)

melden
   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 20:24

Ist das den nun FAKE oder nicht??
Ich blick nich durch^^

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 20:24

@MrhirschQ

Gell, etz hab ichs zugegeben, also nun kannste normal mit mir mitdiskutieren :P
Mein Neuer Spitzname ist nun "Fake" - extra nur für Pausenclown, damit Ruhe ist ;D
@MrhirschQ

@anjapyranja64
Hehe, interessante Geschichte von dir.."Der weiße Hai"...toller Film zum einschlafen ;D

Aber im Ernst:
Zu der Jahreszeit war da kein Nachbar drüben :)
Da war alles leer :)

So, ich recherche jetzt noch bissl..
Hab morgen frei..da hab ich jetzt also noch bissl zeit rumzuschauen...
Ich meld mich morgen wieder..auch wenn ich nichts weiter habe =)

Euch allen ne Gute, gute Nacht und erholsame Träume =)

Lumi

melden
   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 20:32

Wenn ich mich nicht verlesen habe war dort doch mal ein Waldgebiet.
Zur Weihnachtszeit hat jeder einen Christbaum.
Könnte doch sein das damals ein alter Mann mit ein paar Kindern in den Wald gegangen ist zur Weihnachtszeit um einen Tannenbaum zu fällen. Also als Christbaum.
Gut möglich das dieser Baum beim Umfallen vll die Kinder erschlagen hat und er konnte nicht damit leben und brachte sich noch dort selbst um.

Hab mir jetzt den ganzen Thread durchgelesen und das war das erste was mir eingefallen ist.
Ist mein 2ter Post also bitte nicht zu streng sein ;)

melden
oplimus
ehemaliges Mitglied


   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 22:08


hallo

bamberg war mal eine hochburg in der hexenverfolgung.

da gibts ein trudenhaus, hexengefängnis, standort ??
jedenfalls hexen hielten sich oft im waldgebiet auf, um rituale zu machen.

oder es hieß auch malefiz-haus. nicht das spiel,lol


@Mystery24
das war auch mal mein gedanke.



gruss oplimus



,

melden
   

Spuk in unserem Haus

08.09.2010 um 22:40

Boah , was für ein Christbaum soll das denn gewesen sein?

Also wirklich!:)

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 09:49

Ja, Bamberg war sehr krass mit Hexenverbrennung und Hexen generell..
Hab da mal ne Führung mitgemacht in der Innenstadt...
Gruselig irgendwie..

Also die Geschichte mit dem Christbaum, auch wenn sie irgendwie verrückt klingt,
ist das erste, was mir simple erscheint...
Naja...der Mann mit der Axt....Die lachenden Kinder...
Aber wohin soll ich das Treppen- und Türknarzen stecken?

Ich hab grad ne Email von München bekommen.
Die schicken mir unterlagen zu...
Also geh ich doch mal streng davon aus, dass dort was war, oder?

melden
   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 09:54

@Luminosa

treppen- und türknarzen kann von holzbauteilen im haus herrühren. holz ist ein lebendiger werkstoff. durch innere spannungen im holz entstehen solche geräusche.. das kann sogar schonmal richtig knallen, wenn so ein riss im holz aufgeht... ich denke nichtmal, daß die türrahmen selber knarzen, sondern eher der fachwerkbalken, an dem der rahmen befestigt wurde...

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 09:58

Hmm....
Ja, daran dachte ich auch im ersten Moment...
Aber...Es hörte sich defenitiv so an, als würde jemand mit einem Stock die Treppe rauflaufen...
Und dann macht er ne Tür auf, die schrecklich knarzt....

Oh mann ich bin nur noch am grübeln >.<
Hilfeee *grml*

melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied


   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 10:06

@Luminosa

Wenn man sonst keine Sorgen und Probleme hat macht man sich halt welche.... -.-

melden
Agar
ehemaliges Mitglied


   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 10:11

Zwecks " Entschärfung" der knarzenden Tür würde ich mal die Türscharniere schmieren. Wenn dann das Geräusch der TÜR immer noch auftritt, würde ich mir Gedanken machen.

Ein Holzwurm kann auch Geräusche verursachen, die einem " Klopfen" ähneln. In der Stille der Nacht kann das richtig LAUT werden.

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 10:13

Bei uns hatten keine Türen geknarzt...War ein Neubauhaus...

@oOchandniOo

Das war doch grad nur bissl Spaß ;D

melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied


   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 10:16

@Luminosa

Achso wenn es ein Neubau war kann da auch nichts passiert sein irgendwie passt nichts zusammen...

melden
Luminosa
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in unserem Haus

09.09.2010 um 10:21

@oOchandniOo
Doch, es passt alles genau zusammen. Wenn es spuckt, hat es meist nicht nur mit dem haus selbst, sondern auch mit dem Grundstück zu tun.

Zum 10.000mal:

JA, es war ein Neubau Haus, wir waren die ersten Besitzer.
TROTZDEM hat es dort Geister gegeben.
Und seitdem suche ich Informationen, was dort auf diesem Grundstück mal passiert ist..
Und ich bin auf dem Besten Wege was zu finden^^

So... *grml*



melden

Seite 5 von 7 1234567

87.747 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Poltergeist? ich bin mir nicht sicher!142 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden