Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ausserirdische Musik RSS

208 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik

zur Rubrik (Musik)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 6 von 11 1234567891011
   

Ausserirdische Musik

04.06.2010 um 08:16



@wolf359
Wikipedia: Alcubierre_drive

melden
   

Ausserirdische Musik

04.06.2010 um 11:44

Wenn ich einen Außerirdischen mit Musikambitionen treffe, werde ich Liam Gallagher (von der Band Oasis) zitieren:

“If I saw an alien I’d tell it to fuck right off because whatever planet he came from they wouldn’t have the Beatles or any decent fucking music. So they can fuck right off, I ain’t going nowhere with them.”

melden
   

Ausserirdische Musik

05.06.2010 um 00:43

@Adrianus

Der Antrieb klingt ziemlich interessant, zwar wird von vielen Seiten aus bezweifelt, das er funktioniert, aber wenn es Bedingungen gibt, unter denen dieser Antrieb funktionieren könnte, dann müsste man sich eben eine Konstruktion ausdenken, die diese Bedingungen erschafft. Ist diese physikalisch möglich, dann könnte man irgendwann ungeheure Geschwindigkeiten erreichen. Allerdings dürfte die Zeit, die bis zur Entwicklung einer solchen Technik vergeht, die Zahl der damit reisenden Zivilisationen stark begrenzen. Zuerst einmal müsste man sich die Frage stellen, ob sich die Gleichungen aus den bekannten und anerkannten Naturgesetzen heraus ableiten lassen...

melden
   

Ausserirdische Musik

06.06.2010 um 15:14

@wolf359

Dann müssten sie aber schon ziemlich nah an unserer Erde vorbeifliegen weil unsere Radiostrahlen nicht mal bis zum Ende unseres Sonnensystems reichen und was die eigene Bordband angeht denke ich eher, das die sich auf andere Art und Weise vergnügen.

melden
   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 01:58

@Rescue1973

Nichts würde fortschrittliche Aliens daran hindern können, so nahe an unser System vorbeizufliegen und mit ultraempfindlichen Antennen nach Signalen zu lauschen. Das die Sender dabei eine unterschiedliche Stärke und Frequenz haben, ist normal. Natürlich schwächt sich das Signal schnell ab und gelangt vielleicht auch schon abgeschwächt das Weltall. Und was die Bordband betrifft : Rescue1973 weiß wohl "was Aliens wünschen" oder vielmehr, er muß genauso spekulieren, wie andere auch. Eine Band war nur eine etwas spaßhafte Möglichkeit der Unterhaltung. Wenn die Aliens wache Phasen während ihres langen Fluges hätten, dann gäbe es zumindestens nichts, was dagegen spricht, das sie dann
ein wenig musizieren...

melden
SirMaunz-A-Lot
ehemaliges Mitglied


   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 02:07

Schon alleine aus reiner Langeweile und zum Aufwecken der Glieder und des Kreislaufes würden sie irgendetwas beklopfen und sich in einem gemeinsamen Rhythmus finden, der ihnen aufgrund ihrer Physiologie und musikalischen Vorlieben am meisten entspricht. Sie grooven einfach gemeinsam ab. :)

melden
   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 03:05

@SirMaunz-A-Lot

Nur weil es Aliens sind, müssen sie sich ja nicht zwangsläufig auf ultramoderne Art und Weise unterhalten oder ihren Kreislauf allein mit medizinischer High-Tech wieder auf Trab bringen. Was alleine zählen könnte, wäre der Nutzen, den eine bestimmte Maßnahme für die Gesundheit der Aliens hätte, und nicht deren technische Qualität. Vielleicht hätten sie Freude an eine Art rhytmischer Sportgymnastik oder an einer "Holobrille", mit der sie sich sowohl körperlich als auch virtuell mit Musikberieselung durch andere Welten bewegen könnten. Vielleicht wären mehrtägige Wachphasen während eines unter Umständen jahre- oder jahrzehntelangen Fluges sogar eine Pflicht, um dem Körper zwischendurch auch einmal normale Phasen zu gönnen, bevor man wieder in die Bewußtlosigkeit des Tiefschlafs eintaucht...

melden
   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 08:42

@Rescue1973
Rescue1973 schrieb:
weil unsere Radiostrahlen nicht mal bis zum Ende unseres Sonnensystems reichen
... stimmt nicht!

Elektromagnetische Wellen, wie eben auch Radiowellen, breiten sich unendlich weit aus. Allerdings wird die Signaldichte mit der Entfernung, umgekehrt proportional geringer.

Irgendwann wird das Signal vom Rauschen überlagert und dann ist da nichts mehr an
Informationen zu erkennen. Das gleiche Problem hat auch SETI.

melden
   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 08:51

und was ist wenn die aliens gar keine ohren haben um musik zu hören? was ist dann?

melden
   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 08:56

outsider schrieb:
und was ist wenn die aliens gar keine ohren haben um musik zu hören? was ist dann?
... vielleicht haben sie ja Seitenlinienorgane, so wie die Haie .... darüber nehmen sie dann Druckunterschiede und somit Töne wahr ...? oder sie schubbern sich gegenseitig ihre Schuppen und drücken damit ihre Musik aus ... ;o)

melden
   

Ausserirdische Musik

07.06.2010 um 22:32

Ich glaube das sie auf Trip Hop und Minimal stehen. Drum&Bass noch dazu. Ich glaube wen sie uns besuchen kommen, hören sie "Metalheads" oda so^^

melden
   

Ausserirdische Musik

08.06.2010 um 01:45

@Atompapst

Vielleicht hören sie auch Alien-Opern, in unseren Ohren möglicherweise ein nervtötendes Gequitsche oder ein melodisches Kreischen, menschliche Botschafter müssten sich vielleicht aus Höflichkeitsgründen die gutgemeinte Vorstellung der Aliens mit einem erstarrten Lächeln bis zu ihrem Ende anhören, aber was tut man nicht alles, um zu einer günstigen Vereinbarung zu gelangen...

melden
antiworld
ehemaliges Mitglied


   

Ausserirdische Musik

08.06.2010 um 18:07

dies, denke ich, nicht nur ausserirdisch, sondern kommt von gott



melden
antiworld
ehemaliges Mitglied


   

Ausserirdische Musik

08.06.2010 um 18:19

Du schätz nicht, was ich Dir gebe,
Du nimmst von anderen, was bei mir gibt.

melden
   

Ausserirdische Musik

08.06.2010 um 18:25

ich glaube die aliens stehen auf krassen gangster-rap ;-)
nee, mal im ernst.... ich würde auf meditative musik tippen, irgendeine buddhistische entspannungsmusik...

melden
   

Ausserirdische Musik

08.06.2010 um 20:18

@wolf359

Ich habe ja nur gemeint, das sie wahrscheinlich sehr viel fortschrittlicher sind was ihre Beschäftigungsmöglichkeiten angeht und ich denke mal das geht in unser kleines Hirn nicht rein was die alles können. Von daher.

@nessperce

Das ist aber doch im Endeffekt das selbe wie ich gesagt habe. Nur anders ausgedrückt. Das heisst du wiederlegst dich eigentlich selber.

melden
   

Ausserirdische Musik

09.06.2010 um 01:44

@Rescue1973

Das fortschrittliche Wissen der Aliens beruht auf einem technischen und sozialen Fortschritt, der durch ein fortschrittliches Gehirn und lange Zeiträume möglich geworden ist. Da die Menschen aber ebenfalls über ein fortschrittliches Gehirn verfügen, könnten sie auch Techniken begreifen, die ihnen momentan nicht zugänglich sind, weil sie sie noch gar nicht entwickelt haben. Gehen wir nur einhundert Jahre in unserer Geschichte zurück, so treffen wir niemanden, der mit unserer heutigen Technik umgehen könnte, es sei denn wir erklären es ihm lang und breit. Der Vorsprung der Aliens im Vergleich zu unserer heutigen Technik wird vielleicht noch größer sein, aber er wurde trotzdem von Wesen ersonnen, die vor nicht allzulanger Zeit ebenfalls sehr wenig Ahnung von den technischen Errungenschaften hatten, die sie bis heute selbst entwickelt haben. Da die technische Evolution wesentlich schneller voranschreitet, als die biologische, ist ein mangelndes Verständnis eher eine Generationenfrage. Ich bin sicher, das wir ihre Technik verstehen könnten, wenn sie sie uns lang und breit erklären, sonst könnte es länger dauern....

Was aber Freizeitaktivitäten angeht, so ist es nicht unwahrscheinlich, das sich Aliens auch etwas vergleichsweise Simples aussuchen könnten. Nehmen wir einmal unsere klassische Musik. Sie wird auf klassischen Instrumenten gespielt, deren Grundformen schon seit Jahrhunderten existieren. Die klassische Musik ist an diese Instrumente gebunden, wenn man die klassischen Stücke entsprechend ihrer Komposition spielen möchte. So ist vielleicht ein Werk zwei- oder dreihundert Jahre alt, und trotzdem gibt es immer noch genug Zuhörer und Fans, die sich ein- und dasselbe Stück noch einmal auf alten Instrumenten gespielt anhören möchten oder es eben selbst spielen. Das ist eine Form von Tradition, die Aliens genauso pflegen könnten, wie wir...


melden
   

Ausserirdische Musik

10.06.2010 um 01:59

@sphynx

Ihre Musik hätte vielleicht dann am meisten Ähnlichkeit mit einer unserer Musikformen, wenn sie sich nach musikalischen Prinzipien richten würde, die wenig mit kulturellen Besonderheiten zu tun hätte. Kulturabhängige Musik wäre beispielsweise eine Art von "Alien-Oper" oder auch "traditionelle Alien-Musik". Musik dagegen, die von technischen Aspekten und Tonfolgen geprägt wird, die mehr aus sachlichen Erwägungen gewählt werden, hätte vielleicht eine Form, die viel mit unseren ähnlich gearteten Musikrichtungen gemeinsam haben könnte. Bereinigt man die Unterschiede in Tempo, Tonhöhe und Geschwindigkeit, wären sich die Stücke womöglich recht ähnlich...

Diese Ähnlichkeit ließe sich nicht bei "Alien-Volksmusik" und menschlicher Volksmusik finden,
es ist sogar so, das sich oft auch keine Ähnlichkeit zwischen zwei irdischen Formen der Volksmusik finden lässt, weder musikalisch noch inhaltlich. Eine Form von Techno beispielsweise, kann man an vielen Orten der Welt finden. Das sagt allerdings nichts über die Qualität oder den Musikgenuss aus, der immer noch von individuellen Vorlieben abhängt...

melden
   

Ausserirdische Musik

12.06.2010 um 21:58

@wolf359

Schon möglich das das so ist aber nicht unbedingt gesagt. Rauskriegen werden wir das sowieso wahrscheinlich nicht.

melden
   

Ausserirdische Musik

12.06.2010 um 22:04

@Rescue1973

Klingt aber nicht gerade überzeugend.
Sowieso - wahrscheinlich nicht.



melden

Seite 6 von 11 1234567891011

90.156 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Warum träumen wir?
Die Funktion des Träumens bleibt ein Mysterium
Die Funktion des Träumens bleibt ein Mysterium
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden