Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Legende des King of Pop Michael Jackson RSS

59.065 Beiträge, Schlüsselwörter: King Of Pop, Michael Jackson, Hoax, Thriller, Neverland

zur Rubrik (Gruppen)AntwortenBeobachten3.246 BilderSuchenInfos

Seite 101 von 2.955 1 ... 519199100101102103111151201 ... 2955
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 12:40



@littlesusie1
das war nicht nur der beatles-katalog wo er hatte...weißt du wieviele künstler sony hat??davon gehören ihm die hälfte der veröffentlichungsrechte...z.b.jedesmal wenn man ein lied von den 2pac´s oder robbi williams hört verdient der mann.
glaubst du wirklich die zwei "handlampen" von testamentverwalter haben den deal jetzt mit sony zusammen gebracht??nie und nimmer...
die medien und co haben nichts besseres gewußt als ständig mj als pleite hinzustellen...weil es nicht sein darf,dass ein schwarzer soviel macht und erfolg hat...

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 12:49

@sunshine74
Ist gut, ich möchte mich nicht mit Dir streiten. ^^ Meiner Meinung nach war er pleite und das war auch einer der Hauptantriebsgründe für den Hoax. Aber ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen und kann mich natürlich irren. Ist nur meine persönliche Theorie. Ausserdem ist es z.B.in Deutschland so, dass Du nur einmal im Jahr eine Summe von der GEMA bekommst. Du musst also in der Zwischenzeit auf Pump leben.(Falls Du mehr ausgibst).Und meiner Meinung nach hat Michael lauter Künstler im Katalog, die nicht gerade super hip angesagt sind. Also auch schon älteres Sachen dazwichen.

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 12:51

@sunshine74
Ach so, was meinst Du mit Handlanger und Vertag bei Sony. Hab nicht verstanden, was Du damit sagen willst.Wär nett, wenn Du das nochmal erklären würdest.^^

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 12:53

@littlesusie1
sag jetzt nicht,du hast das mit den plattenvertag mit sony bis 2017 nicht mitbekomme??

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 13:05

@sunshine74
Doch, aber ich versteh nicht was Du damit sagen willst. Da ich ja glaube, dass Michael lebt, bin ich auch der Meinung, dass er selbst die Deals zusammen mit seinen involvierten Leuten einfädelt. Bist Du ähnlicher Meinung?

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 13:32

ihr zwei bitte nicht streiten ihr lieben zum pfingstmontag :D
jeder hat seine meinung :D

das mit den plattenverträgen ist mir auch bekannt, das sie glaube 7 oder 10 alben aufnehmen wollen.

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 13:35

was mir schon wieder auffällt, das sony schon wieder soweit voraus plant und das die familie da mit spielt, sehen anscheinend doch nur die kohle, ich war eigentlich immer anderer meinung , ich dachte immer die familie hält wirklich zuammmen, aber mittlerweile seit ich das tarab. buch lese, sehe ich die familie in einem anderen standpunkt. so kann man sich täuschen, doch alle geldgierig??
na sicher freuen wir uns wenn heir und da ein neues lied von mj erscheint aber gleich soviele alben zu planen, ich weiß nicht

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 13:59

@littlesusie1
sowas hätten die zwei testamentverwalter nicht geschafft..sony braucht MJ als geschäftspartner um weiterhin mit seinem katalog geld zu verdienen...mj wußte das ganz genau und hat gehandelt...

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 13:59

@faghira
wir streiten doch nicht...

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:11

@faghira
faghira schrieb:
was mir schon wieder auffällt, das sony schon wieder soweit voraus plant und das die familie da mit spielt, sehen anscheinend doch nur die kohle, ich war eigentlich immer anderer meinung , ich dachte immer die familie hält wirklich zuammmen, aber mittlerweile seit ich das tarab. buch lese, sehe ich die familie in einem anderen standpunkt. so kann man sich täuschen, doch alle geldgierig??
na sicher freuen wir uns wenn heir und da ein neues lied von mj erscheint aber gleich soviele alben zu planen, ich weiß nicht

wie es wirklich in der familie aussieht,weiß nur die familie...jetzt über die familie zu urteilen,nur weil es ein tarab so schreibt ist falsch..er will sein buch verkaufen,egal wie..und wie verkauft man ein buch am besten..genau mit sowas wo die fans nicht gern hören..man stellt die familie als geldgierig und böse hin...

man frag sich immer,wieso sagt die familie nie was...ganz einfach..eine bessere und billigere PR kann man gar nicht auf die füsse stellen..wieso selber machen wenn es ein parab.oder wie sie alle heißen um sonst machen??sollen sie doch durch ihre lügen geld verdienen,aber durch die PR von denen verdient MJ noch mehr....er bleibt im gespräch und kann somit seine alten alben in unmengen verkaufen...vorallem wenn das testament wirklich so stimmt wie man es uns erzählt hat,sind seine kinder die erben und nicht die anderen..also und wenn die schauen das geld rein kommt,kommt es doch nur den kindern zu gute...

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:22

wie es wirklich in der familie aussieht,weiß nur die familie...jetzt über die familie zu urteilen,nur weil es ein tarab so schreibt ist falsch. schrieb @sunshine74


Das sehe ich genau so.Wir müssen vorsichtiger sein mit dem was wir an Informationen aufnehmen. Jeder Mensch hat natürlich seine ganz eigene Wahrnehmung....aber die Michael-Biografen wollen Geld verdienen und wie es wirklich in der Familie aussieht, das wissen nur die Beteiligten. Es ist alles widersprüchlich geschrieben worden. Nehmt nur mal Joe...einmal ist er der letzte A.....der seine Kinder gequält hat, mal ist er nur der autoritäre Vater, der das beste für alle wollte. Michaels Verhältnis zu ihm war einigen Leuten zufolge wieder ganz gut, andere erzählen das Gegenteil. Wir sollten über diese Familie nicht urteilen, wir wissen zu wenig.

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:30

@all

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest vom Pfingstmontag.

Ich habe mir die Doku am Samstag auch angesehen. Was mir aufgefallen war ist, das der Chef der BRAVO sagte "Michael libet" seine Kinder, ob das nach so vielen Monaten noch ein Versprecher gewesen seinsoll, hm, weiss ich nicht.

Dieser Schönheitschirurg, sorry, ist in meinen Augen auch nicht ganz dicht. Erst erzählte er ständig, das Michael sich bleichen ließ, dann hatte er plötzlich doch Vitiligo, wo er auch noch so scheinheilig behauptet hatte, das diese Krankheit bei Schwarzen extrem selten vorkommt. Das alleine hat mich schon aufgeregt. Schaut mal ins Netz wieviele Bilder von Schwarzen dort kursieren, die Vitiligo haben. Ausserdem ist es ja klar, das er Bleichcreme benutzte um die schwarzen Stellen schneller aufzulösen, wer möchte denn schon so gefleckt rumlaufen, noch dazu wenn man in der Öffentlichkeit steht. Habt Ihr das mitbekommen, das der Typ auch sagte, MJs Augenbrauen(bzw, die Stirnpartie) wurde angehoben? Jeder weiss doch, das er seine Augenbrauen hat tätovieren lassen, na klar kann man sie dann dementsprechend höher setzen.

Von dem anderen Müll, will ich mal garnicht sprechen.

Das einzige was ich mal noch sagen will, sie haben in der Doko (und auch sonst) immer behauptet, das der Pepsiunfall der angebliche Ausslöser für seine Medikamentenabhängigkeit sein soll. Angeblich musste sein Gesicht nach dem Unfall zum Teil wieder hergestellt werden. Sorry, schaut Euch mal das Video vom Pepsunfall an, da war nichts, aber auch garnichts vom Gesicht betroffen. Das Nächste wäre dazu, das immer davon gesprochen wird, das man durch diese schweren Verbrennungen sein Leben lang Schmerzen hat, und er deshalb ständig diese Medis nehmen musste, und er dann letztendlich dadurch abhängig wurde. Habt Ihr Euch mal überlegt, wie der Arme DD dann rumlaufen würde? Der wäre dann ein Paradebeispiel für den Medijunky an sich.

Was die angebliche Pleite von MJ betrifft, so glaube ich daran auch nicht. Wie@sunshine74 schon schrieb, hatte er noch genug, um ein Luxeriöses Leben zu führen, er hatte ja nicht nur die Rechte an den Catalog, er hatte Immobilien, Aktien, usw.

Auch wenn er "tot" wäre, könnte auch heute niemand von Sony damit was anfangen, da das ja in sie Erbmasse mit einfließt, und die Erben sind bekanntlich die Kids.

Also alles wiedereinmal nur blödes Gesülze, um Michael schlecht darzustellen.

Wann hört das endlich auf.

Gestern habe ich aus Frust schon garnicht meht geguckt, weil ich das alles nur noch zum ko... finde, sorry.

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:33

Schaut Euch das bitte mal an, ist was vom Forest Lawn.



melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:35

@littlesusie1
joe hin und her...aber wenn ich sehe wie joe bei der gerichtsverhandlung hinter seinem sohn stand ihm festgehalten hat,zeigt dass er nicht nur ein strenger vater war...die kinder besonderst der große von mj,war bei der trauerfeier und beerdigung ständig in der nähe von joe...das würde kein kind machen,wenn es vorher nicht regelmässigen kontakt mit ihm hatte...und was mich von anfang an ins zweifeln gebracht hat,war das joe viel mehr trauer und betroffenheit bei der gerichtsverhandlung gezeigt hat als auf der trauerfeier und beerdigung...da sah alles so gespielt aus,wenn man das mit der gerichtsverhandlung vergleicht unterschied wie tag und nacht....

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:38

richtig, Joe ist das typische Beispiel, da waren sich auch alle uneinig, S.Etok meinte ja M. hätte ihn nach all den Jahren längst vergeben und so schätze ich ihn auch ein; M. war vielleicht auch leicht aufbrausend und manchmal hat er überreagiert aber war auch dann wahrscheinlich wieder bald normal

Navi meinte auch: warum einen Tod vortäuschen, wenn er sich doch seine eigene Welt schaffen kann .... oder so ähnlich
vielleicht hat er nun seine Welt geschaffen aber ohne Sony und AEG, auch ohne Fans und diesen ganzen Kram. Er ist ja auch älter geworden und dann ist Ruhm nicht mehr so wichtig.
seine Musik war ja auch nicht mehr "zeitgemäß" , nicht so extrem ausgedrückt, aber auch das wurde in der Doku angesprochen. Kein Künstler kann über Jahrzehnte immer im selben Ruhm baden, das hat er wohl auch erkannt

Vielleicht wollte er sich auch nichts mehr nehmen lassen, man hat ihm doch alles genommen, seine Ehre, seinen Stolz und auch Neverland sein Paradies - weil jetzt wieder Geld reinkam - hat er den Deckel zugemacht. In letzter Zeit war er ja schon verschlossener und medienscheu

Eine Vermutung von mir, einiges würde auch dafür sprechen.

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:39

@wfis8846
du redest mir aus der seele...du hast das ganze auf den punkt gebracht....

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:42

@wfis8846
Dir einen schönen Pfingstmontag! Ich hatte selbst Verbrennungen 2. und dritten Grades allerdings auf dem Bauch. Die Schmerzen anfangs sind schon heftig, aber sie dauern etwa 3 Tage und dann beruhigt sich das Ganze. Es sind auch kaum Vernarbungen geblieben, gut, wenn man genau hinsieht, ist die Haut etwas heller mit leicht dunklerem Rand. Ich glaube einfach nicht, daß man deshalb so starke Schmerzmittel in solchen Mengen nehmen muß, daß man davon süchtig wird. Es müssen andere Gründe vorgelegen haben. Aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß hier systematisch eine Medikamentensucht suggeriert werden soll. Ich bin jedenfalls ziemlich sicher, daß kein Mensch unter gerade Propofol und anderen Beruhigungsmitteln performen kann, das ist unmöglich.

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:44

@leaXX
medienscheu glaub ich nicht mal..mehr das er die schnauze voll hatte von den ganzen lügenberichte was man über ihn schrieb...er konnte doch sagen was er wollte,ihm wurde doch jedesmal das wort im mund umgedreht....also dann lieber gar nichts mehr sagen,weil lüen haben sie auch erfunden ohne das er was sagte...und so macht es jetzt die ganze familie...

melden
sunshine74
Diskussionsleiter
Profil von sunshine74
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:46

@hanika
nie und nimmer war mj so medi abhängig wie man uns gern glauben lassen will...

melden
   

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

24.05.2010 um 14:50

@sunshine74
Ich frage mich das schon die ganze Zeit, ob ich das glauben kann. Mit Propofol schläfst du nicht wirklich sondern du bist eher empfindungsunfähig, das ist doch ein ganz großer Unterschied. Ich frage mich, wie Michael mit Propofol richtig schlafen konnte. Dazu kommt, daß die Wirkung nur sehr kurz anhält. Ich verstehe das alles nicht.



melden

Seite 101 von 2.955 1 ... 519199100101102103111151201 ... 2955

87.839 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Promi Big Brother 2013, 20146.076 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden