Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Medizin und eure Gedanken dazu RSS

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Tipps, Naturmedizin

zur Rubrik (Gruppen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 212
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:18



Also hier könenn wir unseren Gedanken über und um die Medizin freien Lauf lassen...
Gegenseitige Tipps geben und gewisse Themen bearbeiten ;)

melden
mystery90
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:24

* Medikamente machen gesund
* Impfungen machen Immun
* Wenn ein Kind krank ist, braucht es Antibiotika
* Die Heilung von Krebs steht kurz bevor
* Chemotherapie und Bestrahlung sind effektive Behandlungsmethoden gegen Krebs
* Krankenhäuser sind sicher und sauber
* Fleisch ist gesund
* Tierisches Eiweiß ist wichtig für unserer Ernährung
* Ob man dick wird oder nicht hängt davon ab, wie viel man isst (Kalorien zählen!)
* Milch ist ein guter Kalzium-Lieferant
* Vitamin C ist Ascorbinsäure
* Aspirin schützt vor Herzinfarkt
* Herzmittel stärken das Herz
* Schwangerschaft ist ein schwerwiegender medizinischer Zustand
* Wenn bei Ihrem Kind eine Ohrinfektion festgestellt wird, sollte sofort Antibiotika verabreicht werden, "für alle Fälle"
* Das Ziel der Gesundheitsvorsorgeindustrie ist Gesundheit
* HIV ist die Ursache von AIDS
* AZT ist die Heilung
* AD(H)S entsteht durch eine Stoffwechselstörung im Gehirn (und die Lösung dafür heißt Ritalin o.ä.)
* Ohne Impfungen würden die Seuchen zurückkehren
* Fluorid im Trinkwasser schützt Ihre Zähne
* Grippeimpfung schützt vor Grippe
* Impfstoffe sind gründlich erprobt worden, bevor sie zugelassen wurden
* Ärzte sind sich sicher, dass der Nutzen der Impfstoffe die möglichen Risiken bei weitem überwiegt
* Chronische Schmerzen sind eine normale Alterserscheinung
* Soja ist Ihre gesündeste Proteinquelle
* Insulininjektionen heilen Diabetes
* Bei Diabetes ist Fleischessen unbedenklich
* Wenn wir Ihre Gallenblase entfernt haben, können Sie essen, was Sie wollen
* Arthrose ist nicht heilbar
* Deutschland ist Jodmangelgebiet

melden
mystery90
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:24

@Bellaphönix
das sind lügen

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:24

@mystery90 so hier ists kein offtopic mehr lass uns loslegen :D

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:35

@mystery90
ich weiß :D
mystery90 schrieb:
* Krankenhäuser sind sicher und sauber
naja unsere klinik hat nicht den besten ruf 11 eine bekannte hat zum beispiel eine pds bekommen und hatte monate lang probleme... die ärzte meinten sie hätte wochenbettdepressionen aber das alles kam von ausgetretenem hirnwasser ausgelöst durch das falsch setzen der pda...

naja zum teil hat sie selber schuld die meisten frauen haben angst vor den schmerzen aber dann darf man sich auch nicht schwängern lassen ^^ schmerzen gehören dazu und sind sehr schnell wieder weggeblasen...


mystery90 schrieb:
Aspirin schützt vor Herzinfarkt
naja im 17ten Jahrhundert haben die menschen oft weidenzweige gekaut damit die zähne kein karies bekommen..

mystery90 schrieb:
Schwangerschaft ist ein schwerwiegender medizinischer Zustand

schwer ist man aber nicht schwerwiegender zustand ;) es ist das natürlichste von welt und keine krankheit... wer kommt auf solch einen stuss???


mystery90 schrieb:
Wenn bei Ihrem Kind eine Ohrinfektion festgestellt wird, sollte sofort Antibiotika verabreicht werden, "für alle Fälle"
unsere ärzte testen erstmal was es istbevor sie antibiotika geben also liegt es auch mit an der kompetenz der ärzte zudem kann n zwiebelumschlag schon helfen

mystery90 schrieb:
Impfstoffe sind gründlich erprobt worden, bevor sie zugelassen wurden
siehe Schweinegrippehype

mystery90 schrieb:
Ärzte sind sich sicher, dass der Nutzen der Impfstoffe die möglichen Risiken bei weitem überwiegt
profit steht da im vordergrund aber nicht der mensch der behandelt werden soll auch diese sind schlechte ärzte die das behaupten

melden
mystery90
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:36

@Bellaphönix
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-medienmanipulation.html

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:37

apropos wasser...meine empfehlung ist st leonhardt..
ich bekomm dieses sprudelzeugs nicht runter ich wähle da lieber meinen geliebten grüntee

melden
mystery90
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:39

@Bellaphönix
sprudelzeug hm? das ist ohne kohlensäure , richtig reines wasser, sein ph wert ist optimal. aber grüntee ist natürlich auch gesund

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:40

was hälst du von Schüsslersalzen? Kannst mich für verrückthaten aber das eine hilft mir bei meinen ewigen mandelmalessen ^^ @mystery90

melden
mystery90
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:45

@Bellaphönix
schüsslersalze sind in ordnung =)

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:48

die wirken zwar nicht so schnell wie antibiotika aber sind gesünder ^^ allein wenn ich die beipackzettel lese wird mir schlecht ich versuche alles immer ohne medis zu kurieren

kannst du was gegen Neurodermitis empfehlen??
@mystery90

melden
mystery90
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

22.10.2010 um 02:53

@Bellaphönix
ein basisches körperbad..oder ein spezielles salzbad..müsste mich nochmal informieren

melden
   

Medizin und eure Gedanken dazu

23.10.2010 um 00:44

@Bellaphönix
Hallo.Also meine cousine hat auch neurodermitis,,hat cortisonsalben und irgenwelche tabletten und sonstwas genommen.Das einzige was ihr wirklich geholfen hat war die eigen.urin-theraphie...is zwar vielleicht ein bissel ekelig,aber hilft.
Ne zeitlang hat sie jeden morgen ne halbe tasse getrunken,und sich zusäzlich damit an den schlimmsten stellen eingerieben.....jetzt ist sie so gut wie frei von juckreiz,und den ständug offenen stellen.Ihr gehts so richtig gut,im gegensatz zu früher.
SSie sagt das es eine große überwindung war des zu trinken....aber nase zu und durch.Mit einem schluck sozusagen.
Den Körper danch warm abduschen,kannst es natürlich auch drauf lassen,aber ich denke mal das es vielleicht riecht,wenn du anfängst zu schwitzen oder so.

melden
   

Medizin und eure Gedanken dazu

23.10.2010 um 01:15

@Bellaphönix
Bei vielen ist auch ne Nahrungsmittel-unverträglichkeit mit dabei,wie Milch oder verschiedene Obstsorten.Einfach ausprobieren was den schub auslöst,und dann weglassen.
Teebaumöl lindert den juckreiz,verhindert infektionen und fördert die Heilung.
Du solltest aber mal prüfen ob du es verträgst.Mach einfach ein tropfen auf den handrücken und lass es ne stunde einwirken.Wenns rot wird oder juckt,solltest du vorsichtig sein.Du kannst es auch mit anderen ölen mischen,die aber vorher auch testen.Reines unverdünntes Teebaumöl ist für die trockene Haut eines neurodermitikers zu scharf.
Wende Teebaumöl in einer 5- bis 20% mischung mit jojoba-oder mandelöl an.
Natürlich solltest du vorher mit einem spezialisten für neurod. reden.Oder deienem behandeldem arzt.
Wenn du nicht mit denen redest,kannst es auch so probieren,aber ich will nicht das es schlimmer wird. Bin ja kein doc.... aber es gibt einiges was man da noch machen kann..

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

23.10.2010 um 01:20

es betrifft ja nicht mich sondern meinen Spross ^^

ich werde erstmal mit dem arzt reden aber das mit den Ölen hört sich gut an nur muss ich sehr vorsichtig sein da er eh voll empfindlich ist -.-
Bisher haben wir versucht mit Olivenölsalbe was zu bezwecken aber das hilft nicht wirklich :|
hab montag eh n Termin beim Doc deswegen
...
die Cortisonsalben finde ich kein so einem kleinen Körper bedenklich...

aber lieben Dank für den Tipp ich werds Montag mit ansprechen @zaramanda

melden
   

Medizin und eure Gedanken dazu

24.10.2010 um 16:40

@Bellaphönix
na, hoffe des wird was beim doc...;)

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

24.10.2010 um 21:55

@zaramanda
du unser Arzt ist Goldwert... ich kann ihn sogar privat anrufen wenn mal ein Notfall ist also ich bin echt total froh solch einen Arzt zu haben :)

melden
   

Medizin und eure Gedanken dazu

25.10.2010 um 01:43

@Bellaphönix
Ja,das ist super.Son Arzt hatte ich auch mal.....Aber der is leider zu alt,und darf keine kassenpatienten mehr behandeln,nur privat.
Aber wenn ich irgenwelche fragen hab,kann ich ihn auch anrufen.
Sowas gibt es nur selten,und schon eigentlich mehr als goldwert. :)):))

melden
Bellaphönix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Medizin und eure Gedanken dazu

25.10.2010 um 18:04

also wir waren heute da und es ist Neurodermitis :| allerdings behandeln wir die mit Zinksalbe und Basiscreme und nicht mit Cortison.. das mit Eigenurin erwähnte er auch aber bei Kindern macht man das nicht und ich glaube das würde auch nicht klappen ;) ansonsten kann man auf Ureacremes zurückgreifen....
@zaramanda

melden
   

Medizin und eure Gedanken dazu

26.10.2010 um 00:58

@Bellaphönix
na wenns hilft,dann ist es ja gut.Bloß bei meiner cousine war es echt so schlimm das sie sich so blutig gekratzt hat das sie morgens am laken geklebt hat.....war echt schlimm!!
Aber wenn die cremes helfen ist es ja gut.Na denn gut glück mit dem kleinen!



melden

Seite 1 von 212

84.172 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin22 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden